Was ist das an meinem Kopf? Ein Pilz?

Ich bin 15 Jahre alt und lebe auf einem Bauernhof.

Ich gehe morgen eh zum Artzt, ich habe aber das Gefühl, dass das jeden Tag 20 % größer wird, als am vorherigen Tag. Ich kann nicht sagen was das ist. Ich weiß auch nicht woher das kommt. Ich kann nur sagen, dass sich das am Anfang nur wie ein paar Sandkörner angefühlt hat also ich dachte das wäre irgendwie ein bisschen Dreck oder so. Aber das wurde dann von Tag zu Tag schlimmer und rauer und roter. Ich hatte dann immer mal von Zeit zu Zeit so eine antibakterielle Creme oder so drauf gemacht und es ging dann auch immer weg aber das blöde war dass es immer wieder gekommen ist. So konnte man das nach der Benutzung der Creme nicht mehr sehen und ich habe es weiterhin eingecremt und als ich irgendwann dachte, dass das reicht, habe ich aufgehört und jetzt nach ungefähr einer Woche ist es wieder mega schlimm geworden. Ich mache mir echt sorgen dass das eine schlimme Hautkrankheit oder irgendein schlimmer Pilz oder sowas in der Art ist. Wie gesagt morgen habe ich sowieso einen Arzttermin aber trotzdem würde ich gern eine schnelle Ferndiagnose haben um schon mal eine kurze Info zu bekommen.

Außerdem kann ich auch nicht sagen ob es kratzt. Also manchmal kratze ich schon ein bisschen dran aber so richtig kratzt das nicht!?

Danke schonmal im voraus!

Körper, Haut, Krankheit, Biologie, Arzt, Bakterien, Gesundheit und Medizin, Pilze, pilzinfektion
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Körper