Katzenmutter von Babys trennen?

Wir hatten 2 trächtige Katzen. Die eine(1) hatte 4 kitten geworfen und alles war super. Dann gestern hat die 2. Katze(2) geworfen. Wir hatten für beide Würfe Wurfkörbe bereitgestellt und bei den Geburten die Katzen jeweils zu ihren Wurfkörben geführt.

Jedoch hat sich die zweite Katze(2) immer wieder in den Wurfkorb der anderen Katze(1) gelegt, wo sie bereits ihre 4 Kitten fütterte. Wir haben K2 immer wieder zurück in den richtigen Wurfkorb gebracht. Sie hat 3 kitten gebärt und 2 davon sind gestorben, weil K2 immer versucht hat in den falschen Korb zu gehen und sie die Kitten nicht trocken geleckt hat. Die dritte hat überlebt. K2 hat sie aber zu den anderen Katzenbabys gelegt und sich selbst da zu gelegt. Es scheint aber nichts mehr zu stimmen. Es wirkt als würde K2 zu wenig Milch produzieren, da die Babys zwar Ran gehen aber nicht dran bleiben. Die Kitten von K1 schreien nun wenn sich K1 allein in den Wurfkorb legt. K2 sieht dazu noch aus, als sei sie noch trächtig. Ich hab gelesen, dass sie manchmal 12-24 h später erst die zweite Hälfte werfen, dennoch finde ich das komisch. Und K2 verhält sich ganz komisch (legt sich auf Babys, schnurrt immerzu, ist immernoch total aufgeregt)

Was sollen wir tun? Ich habe dran gedacht K2 vom Rest zu trennen, da K1 sich ursprünglich um alle Katzenbabys (auch von K2) gekümmert hat. Habt ihr bessere Ideen? Ich bin etwas überfordert, da wir sonst nie solche Probleme mit Würfen hatten.

Gesundheit, Tiere, Haustiere, Katzen, Katze, Geburt, Gesundheit und Medizin, Katzenbabys, Kitten, Trächtig, vermehrung
5 Antworten
Katzenmutter beißt 4 Wochen alte Kitten?

Hallo. Unsere Katze hat vor genau 4 Wochen ihre Babies geworfen. Mittlerweile sind sie sehr aktiv und manchmal frech, es wird viel untereinander gekempelt. Die 3 Babies sind alle männlich.

Das Wurfnest haben wir vor ca 2 Wochen erweitert, die leben in einer kleinen Ecke mit ca 2mx2m Platz, alles mit Decken, Kissen und Kartons ausgestattet. Wir haben beobachtet, wie die Kitten in einem Regal angefangen haben zu spielen und daraufhin das Regal ausgewischt und ein paar Kartons zum Spielen reingelegt. Es wurde alles freudig angenommen, auch von der Mama.

Das Problem ist, dass die Mama sich immer in der etwas größeren Karton legt und ihn für sich beansprucht. Sobald sie im Regal ist dürfen die Kitten nicht mehr rein, wenn sie doch rein gehen werden sie gebissen, manchmal in den Nacken, manchmal auch vorne am Hals und manchmal am Bauch. Eines unserer Babies hat daraufhin angefangen laut zu miauen, weswegen ich die Mama mit Muttergriff am Nacken gegriffen habe und das Kitten aus dem Regal auf ein Kissen in der Ecke gelegt habe. Die Mutter hatte ganz große Pupillen und wollte sogar auch mich beißen.

Dieses Verhalten haben wir noch nie bei ihr beobachtet, auch nicht vor dem Wurf (es ist ihr erster). Sie war immer eine verspielte und verschmuste Katze, was da heute passiert ist konnte ich mir nicht erklären.

Bevor gefragt wird: Ja, die Mutter kann aus der Kittenecke raus. Wir haben eine "Kartonwand" aufgestellt, über die sie mit Leichtigkeit rüberspringt. Sie hat in einer Garage geworfen, in der sich eine Katzenklappe befindet und kann deswegen auch jederzeit raus. Gefüttert wird sie bei den Babies, um ihnen beizubringen, dass sie auch bald aus dem Napf essen müssen.

Bitte nur konstruktive Antworten und keine Belehrungen! Es ist auch "mein" erster Wurf!

Katzenmutter beißt 4 Wochen alte Kitten?
Tiere, Katze, Katzenbabies, Kitten
4 Antworten
Kitten zu früh von Mama getrennt was tun?

Hallo

ich habe seit vier Monaten eine Katze. Diese Katze wurde leider schon mit siebeneinhalb Wochen von der Mutter getrennt. Der Besitzer selbst wollte die Ketten mit acht Wochen abgeben. Leider habe ich mich nicht gründlich informiert und hätte gedacht es wäre alles gut wenn ich sie drei Tage früher schon nehme war sehr dumm von mir war!!Ich habe mich leider nicht so gut erkundigt ich dachte es wäre kein Problem so oder so drei Tage hin oder her sieben Wochen sind eindeutig zu früh beziehungsweise acht! Die Katze Hat sich gut eingelebt fühlt sich relativ wohl und es läuft alles gut. Jedoch habe ich Schuldgefühle denn es kommt ja auch dazu dass sie Verhaltensstörungen bekommen und jedes Mal wenn ich Sie anschaue fühle ich mich einfach schlecht das ist zum Teil auch ein wenig an meiner Schuld lag☹️ Was kann ich tun damit die Katze sich noch wohler fühlt ich kann es leider eh nicht rückgängig machen habt ihr Tipps oder soll ich das gleiche passiert? Zeigt eure Katze Verhaltensstörungen? Außerdem habe ich gehört dass meine Katze das ist so früh von ihrer Mutter getrennt wurde und nicht richtig sozialisiert ist mit einer anderen Katze nicht klarkommen würde(2. Katze die ich mir eventuell anschaffe).

mein Tierarzt meinte es kommt auch dazu dass Ketten zu viel abgegeben werden das ist natürlich nicht toll trotzdem weisen Sie meistens keine Verhaltensauffäligkeiten auf.

Kitten
4 Antworten
Wie kann ich meiner Katze und ihren Kitten helfen?

Hallo ihr Lieben,

meine Katze hat am Montag ihre Kitten bekommen und hat sich auch immer gut um die gekümmert.
Heute Abend / Nacht verhält sie sich aber ziemlich komisch. Ihre Kitten haben alle geschrien (normal ist sie immer gleich hin und hat sie gefüttert) aber heute hat sie die kleinen kaum beachtet. Erst als ich eins in die hand genommen habe weil ich es mit einer Flasche füttern wollte ist sie gekommen und hat es in ein versteck gebracht und dort gefüttert aber die anderen haben soooo laut geschrien und sie hat es ignoriert. Ich habe die anderen dann auch zu ihr gelegt und sie haben bei ihr Milch getrunken und waren ruhig. Aber nach kurzer Zeit ist sie wieder von denen weggegangen und geht nicht mehr zu ihnen. Ich mache mir große Sorgen weil ich weiß dass die Babys eigentlich auch die Wärme der Mama brauchen. Meine arme Katze sieht sehr erschöpft aus und sie tut mir auch leid aber sie kann doch nicht so mit den kleinen umgehen...

es sind 6 Kitten. Und ich weiß dass die Katzenmamas die manchmal aufteilen damit es einfacher ist aber immer wenn sie sich um z.B. 2 Kitten kümmert, vergisst sie die anderen 4. Ich habe schon oft versucht die Kitten mit der Flasche zu füttern aber sie nehmen die einfach nicht an.

Könnt ihr mir bitte Tipps geben wie es doch mit der Flasche klappen könnte und eure Erfahrungen mit mir teilen?
vielleicht hatte ja jemand mal dasselbe problem und kann mir sagen was mit meiner Katze los sein könnte.
über hilfreiche Antworten bin ich sehr dankbar!!!!

Tiere, Katzen, Katze, Gesundheit und Medizin, Katzenerziehung, Kitten, babykatze
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kitten