Begrünung unter dem Kaninchenstall möglich?

Hey Community :)

Ich habe mal eine Frage an die Heimwerk- & Gartenprofis unter euch. Zu meiner Wohnung gehört eine recht große Terrasse, auf welcher ich sehr gerne ein Kaninchengehege bauen würde. Jedoch ist die Terrasse komplett mit Steinplatten ausgelegt und weist demnach keine Grünfläche auf, auf welcher die Langohren bequem hoppeln und grasen könnten.

Deshalb hatte ich die Idee, wie bei einer Dach Begrünung Vlies und dafür vorgesehen Bodengrund zu schichten und Gras darauf anzupflanzen, auf welches ich dann das Gehege stellen kann, damit die Kaninchen eine Grünfläche zur Verfügung haben.

Jedoch finde ich dazu keine Anleitungen oder Videos, lediglich zu eben genannter Dachbegrünung, wo es immer ein Gefälle und am Rand des Dachs eine Regenrinne gibt, sodass überschüssiges Wasser abfließen kann.

Zwar hat meine Terrasse ebenfalls ein kleines Gefälle, aber bei der Konstruktion, die ich im Kopf hatte, könnte kein Wasser abfließen.. Muss es das denn, oder gilt das nur bei einem Dach, oder eben auch auf einer Terrassenfläche? Drauf regnen würde es vermutlich nur sehr wenig, müsste es wahrscheinlich eh gießen.

Mein zweites Problem wäre, dass der Stall an sich einen Teil des darunter befindlichen Rasens dauerhaft beschatten würde. Kann dann dort überhaupt Gras wachsen, oder ist meine Idee, den Kaninchen Rasen zu ermöglichen, nicht umsetzbar?

Danke im Voraus für alle nützlichen Tipps :)

maddy333

Kaninchen, Tiere, Gras, Kaninchenhaltung, Rasen, Rollrasen, kaninchenstall
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rasen