Top Nutzer

Thema Gras
  1. 5 P.
  2. 5 P.
Welche CBD Blüte empfiehlt ihr?

Ich bin jetzt seid einer Woche mit Alk und 3 Monaten mit kiffen clean und seit 2 Tagen auch keine Kippe mehr geraucht haha.

Ich habe wiedermal CBD Blüten bestellt und damit komm ich gut von den anderen Dingen weg als viel unschädlichere Alternative.

CBD Blüten sind meistens EU-zertifizierter Nutzhanf(muss aber glaub ich nicht sein ka) mit einem THC Gehalt unter 0.2% und somit technisch auch legal in Europa und auch hier in Deutschland.

Ich habe viele Sorten bis jetzt getestet und sie hatten auch eine tolle Wirkung und auch schöne Blüten aber meistens hatte der Geschmack nichts mit echtem Haze, og, skunk oder kush zutun.Es schmeckt mehr Heu, artig bitter und eben nach hanf als normales ott und ich habe mir sagen lassen das kommt daher das die Blüten so gezüchtet werden müssen wegen dem nierdigen THC Gehalt das deswegen Terpene verloren gehen wie für diesen typischen Weed Geschmack verantwortlich sind.

Es gibt aber viele Seiten da steht "voller Terpene" "terpenreich" usw aber die schmecken trotzdem richtig schlecht also der Geschmack ist was ganz anderes als wenigstens angenehm.Könnt ihr mir eine Seite oder Blüte empfehlen die nach echtem weed schmeckt und nicht nach Heu? Hatte bisher bestellt my cbdexpress.at cbdgermany cbdblueten.de.

Ich liebe Kush also wenn jemand da was hat bitte empfehlen (z.B Og Kush)

Wenn es überhaupt möglic ist die originalen Sorten so als CBd Version zu züchten kp?

Gras, Cannabis, kiffen, Marihuana, Weed, Bush, haze, 4.2.0, cbd, CBD Blüten
1 Antwort
Mit Hausdurchsuchung rechnen?

Hallo liebe Mitmenschen.
Also ich habe folgendes Problem.
Im Voraus möchte erwähnen dass ich selber noch nie geraucht habe. Ich habe Cannabis weder konsumiert noch verkauft oder in Besitz gehabt.
Ein Kollege fragte mich ob ich jemand kenne der dope verkauft.
Ich habe mit einer anderen Person dann darüber geschrieben ob es möglich seie meinem Kollegen was zu verkaufen. Habe ein Bild bekommen und mit ja geantwortet. Ich habe auch noch gefragt was es kostet und gesagt wo die beiden sich treffen sollen und dem Dealer den Kontakt von meinem Freund geschickt.
Alles andere haben die dann gemacht ich selber habe so zu sagen nur vermittelt.
Es ist vielleicht auch noch wichtig zu erwähnen dass der Dealer kein Dealer ist sondern nur so selber was dabei hatte und es meinem Kollegen verkaufte. Es ging um 3g.

Nun wurde der „Dealer“ von der Polizei erwischt mit knapp 0,9 g. Handy musste abgegeben werden und es wurde kontrolliert nun besteht Verdacht auf Handel mit BTM wegen diesem Chat von mir und dem sogenannte Dealer.

Zwischen dem Chat und dem Vorfall der Polizei liegt eine Woche.

Noch zu sehen ist auf dem Handy aber der Chat Verlauf mit dem wo mein sogenannter Dealer das Weed bei dem richtig großen Mann holt.

Alles wurde per WhatsApp geschrieben.
Wie sieht es fuer mich nun aus habe ich was zu befürchten?

Kann es sein dass nichts auf mich zukommt ?
Ich hab damit theoretisch nichts zu tun.

Muss ich mit einer Hausdurchsuchung rechnen ?

Sieht die Polizei es nicht eher auf die großen ab?

Mit freundlichen Grüßen.

Chat, Smartphone, Technik, illegal, Polizei, Hausdurchsuchung, Gesetz, Gras, Cannabis, Gefängnis, Jugend, Jugendamt, Justiz, Kriminalpolizei, Minderjährige, Richter, Beschluss, betäubungsmittelgesetz, WhatsApp
11 Antworten
Handy von Dealer bei Polizei?

Hallo liebe Mitmenschen.

Also ich habe folgendes Problem.
Im Voraus möchte erwähnen dass ich selber noch nie geraucht habe. Ich habe Cannabis weder konsumiert noch verkauft oder in Besitz gehabt.

Ich lag eine Weile im Krankenhaus und ein Kollege fragte mich ob ich jemand kenne der dope verkauft.
Ich habe mit einer anderen Person dann darüber geschrieben ob es möglich seie meinem Kollegen was zu verkaufen. Habe ein Bild bekommen und mit ja geantwortet. Ich habe auch noch gefragt was es kostet und gesagt wo die beiden sich treffen sollen und dem Dealer den Kontakt von meinem Freund geschickt.
Alles andere haben die dann gemacht ich selber habe so zu sagen nur vermittelt.
Es ist vielleicht auch noch wichtig zu erwähnen dass der Dealer kein Dealer ist sondern nur so selber was dabei hatte und es meinem Kollegen verkauft hat wir kennen und alle sehr gut.

Nun wurde der „Dealer“ von der Polizei erwischt mit knapp 0,9 g. Handy musste abgegeben werden und es wurde kontrolliert nun besteht Verdacht auf Handel mit BTM wegen diesem Chat von mir und dem sogenannte Dealer.
Zwischen dem Chat und dem Vorfall der Polizei liegt eine Woche.
Noch zu sehen ist auf dem Handy aber der Chat Verlauf mit dem wo mein sogenannter Dealer das Weed bei dem richtig großen Mann holt.
Alles wurde per WhatsApp geschrieben.

Wie sieht es fuer mich nun aus habe ich was zu befürchten?

Handy, Smartphone, Technik, Polizei, Gesetz, Gras, Drogen, Betäubungsmittel, Cannabis, Ermittlungen, Justiz, Kriminalität, Marihuana, Richter, Beweis, WhatsApp
5 Antworten
Nebenwirkung nach XTC?

Hallo liebe Community.

Ein Paar Infos zu mir.
Ich bin 18 Jahre alt.
Wiege ungefähr 56 kg.
Ungefähr 1,75 cm groß.
Raucher
Rauche oft Gras allerdings ist keine Abhängigkeit vorhanden (kann auch wochenlang ohne auskommen).

Nehme XTC seid Sommer 2018.

Information zu dem Konsum am letzten Wochenende!

Ich habe am Donnerstag 1 halbe graue Pharao genommen.

Am Freitag 2 Graue Pharaos.

Am Samstag über den Tag und bis Samstag morgens 1 halbe rote red Bull, 1 halbe Orangene Porsche (Zerkleinert durch Nase), 1 halbe Graue Pharao, zwei 26 mg Ritalin Tabletten (Habe ich als Rezept), und 1 weiße Kappa 120 mg mit 20 mg meskalin zu mir genommen.

Von Samstag auf Sonntag habe ich nicht geschlafen erst Sonntag abends.(Grund war das Ritalin)

Jetzt zu meiner Frage.

Wenn ich laufe,Fahrrad fahre,sitze oder liege merke ich Schübe aber keine XTC Schübe.

Ich versuche dieses Gefühl besser zu beschreiben.

Erst merke ich wie mein Herz sehr stärkt schlägt fühle wie das Blut zu meinem Kopf gepumpt wird und das Gefühl ist so stark das ich meine Augen schließen muss. Während meine Augen zu sind fühle ich nichts mehr nur noch ein piepen in meinem Ohr und habe auf einmal einen so großen Druck in meinem Kopf und auf meinen Schläfen nach 2-3 sek ist alles vorbei und es bleiben keine Schmerzen oder ähnliches zurück.

Woher kann das kommen das letzte mal wo ich dieses Gefühl hatte war bei einem anderen Tag nach Konsum vor ein paar Monaten und da habe ich nur 1 halbe heineken genommen.

Bei dem letzten mal wo ich das Gefühl hatte war es nach 3-4 Tagen weg allerdings weiß ich das es wahrscheinlich zum Kater gehört aber es interessiert mich sehr woher das kommt und was genau das ist und ob jemand schonmal Ähnliches erlebt hat.

Zum Schluss noch bitte erspart euch Kommentare wie ich übertreibe oder sollte aufhören.

Ich habe nach diesen Wochenende schon selbst entschieden damit komplett aufzuhören.

Und an alle Leute die das hier lesen weil es euch eventuell einfach Interessiert hat bitte nehmt Kein XTC fangt erst garnicht an härtere Drogen zu konsumieren.

Es ist schwer unter Kontrolle zu halten und es kommt schnell zur Abhängigkeit , habe ich leider bei vielen Freunden selbst gemerkt.

Vielen Dank für eure antworten. :)

Sucht, Gras, Drogen, Gesundheit und Medizin, Nebenwirkungen, Ritalin, XTC
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gras

Was für eine Wirkung hat Gras und wie lange hält sie an?

10 Antworten

Kiffen nach Weisheitszahn OP

8 Antworten

Wie teuer ist Marijuana?

12 Antworten

Wie lange sind spacecookies haltbar?

4 Antworten

Kann man Gras beim Scannen vom Koffer am Flughafen sehen?

13 Antworten

Joint mit Zigarettenpapier drehen?

5 Antworten

Wie lange hält sich ein Joint?

5 Antworten

tabak ersatz in joints

11 Antworten

Wie oft kann man AKTIVKOHLEFILTER verwenden?

3 Antworten

Gras - Neue und gute Antworten