Was könnte ein Grund sein(Buch, Geschichte, 2 Mädchen)?

Hey!

Also, ich habe mich dazu entschieden eine weitere Geschichte zu schreiben.

Sie ist mir tatsächlich erst vor ein paar Minuten eingefallen, von daher habe ich bisher natürlich noch nicht viel.

Die Geschichte spielt in der jetzigen Zeit und soll über 2 Mädchen handeln, die beide noch jung sind. Die beiden Mädchen sind sich wirklich sehr verschieden.

Mein Problem ist: Ich weiß nicht, was für Gründe es geben könnte, dass die beiden miteinander involviert werden.

Ich hatte die Idee einen Professor einzubauen, den die eine kennenlernt und der sie dazu beauftragt die andere für sich zu gewinnen und kooperieren zu lassen. Und da die Mädchen komplett verschieden sind, ist das natürlich schwer.

Aber mein Problem ist, warum sollte er wollen, dass die beiden zusammen arbeiten? Ich habe noch keine Idee gefunden, die ich gut finde. Ich habe an Mafia, Geheimorganisation, Familiäre Intrigen etc. nachgedacht, aber alles war so meh.

Ich will auf jeden Fall, dass die Geschichte sich auch in den Bereich Action entwickelt, wo die beiden miteinander gegen andere kämpfen, aber die Idee, wie sie dorthin kommen, fehlt mir :/

Falls das noch hilft:

Mädchen 1: Vertraut Menschen nicht(Verschlossen), ist Einzelgänger, interessiert sich nicht für das Leben anderer und mischt sich da auch nicht ein, wählt immer den Weg, der für sie am einfachsten ist und keine Probleme bereitet. Hat emotionalen und körperlichen Missbrauch in der Familie erlitten und in der Schule haben ihre besten Freunde sie verraten. War Opfer von Mobbing und hat viel Stress erlitten.

Mädchen 2: Hat ein normales Standard Leben. Ist aufbrausend und hat einen überaus großen Sinn für Gerechtigkeit. Interessiert sich für Menschen und ist offen, freundlich und hilfsbereit. Kann bei Ungerechtigkeit schnell die Nerven verlieren und wirkt manchmal aufbrausend. Mutter ist im Krankenhaus, weil sie von einem Auto angefahren wurde, wo der Fahrer Fahrerflucht begangen hat. Sucht ihn deswegen immer noch. Sie arbeitet 2 Jobs, damit sie ihrem Vater helfen kann. 1 im Cafè und den anderen weiß ich nicht. Hat ein paar Freunde.

Außerdem will ich noch 2 Jungs einbauen für jeweils ein Mädchen, aber da weiß ich nicht, wie (Hierbei müsst ihr mir nicht zwingend helfen, irgendwo muss ich ja noch meinen eigenen Kopf anstrengen^^")

Ich hoffe, dass hilft ein wenig.

Buch, Tipps, lesen, Schule, Geschichte, Mädchen, Schreiben, Autor, Buch schreiben, Geschichte schreiben, Ideen, Lesen und Schreiben, Liebe und Beziehung, Organisation, Professor, Geschichtenschreiben, Grund
4 Antworten
Wie finde ich ein Bachelorarbeitthema in Mathematik was zu mir passt? Hat jemand Vorschläge(Details in der Beschreibung)?

Ich studiere Mathematik und Physik und schreibe bald meine Bachelorarbeit in Mathematik. Aufgrund des Coronaviruses habe ich natürlich mehr Zeit und will dies für die Themenfindung nutzen. Es ist mir wichtig ein schönes Thema zu finden, und vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Zu meinen Interessen: Angewandte Mathematik, Luft- und Raumfahrt, Numerik, numerische Simulationen, Kryptographie, Künstliche Intelligenz, Physik, Krebsforschung, medizinische Physik, Antiterror/Algorithmen gegen Kriminalität, mathematische Modellierung, Bildkompression, Robotik, Energiegewinnung, Fluid und Aerodynamik, mathematische Optimierung

Was ich nicht so gut kann oder mich nicht interessiert: Höhere Algebra(bin bei Sachen wie Clifford Algebren raus) und theoretische Physik im Sinne der Stringtheorie

Mein Traum ist es Menschen zu helfen und die Welt zu verbessern. Ich würde das deswegen gerne auch im Beruf haben.

Es wäre echt unglaublich cool beispielsweise beim DLR seine Bachelorarbeit schreiben zu können, oder an einem Institut, in einem der Bereiche die mich interessieren. Ich bin bereit extra viel Arbeit und Zeit in die Bachelorarbeit reinzustecken, damit dies eine wirklich schöne und gute Arbeit wird (Sachen wie LaTex, Programmieren, Matlab sitzen schon lange). Dennoch bin ich auf der Suche nach einem Thema was ich angehen könnte. Es klingt zwar wahrscheinlich kaum machbar etwas (relativ) aktuelles in seiner Bachelorarbeit zu betrachten, da man viel Vorwissen braucht teilweise. Ich habe jetzt noch ein Jahr Zeit bis ich anfangen muss zu schreiben, dementsprechend habe ich Zeit eben dies zu tun. Ich würde mich sehr über Vorschläge freuen(auch für andereWege wie ich so ein Thema finden könnte, oder was eine grossartige Bachelorarbeit in diesen Bereichen behandeln könnte, was nicht Thema jeder Bachelorarbeit ist) und antworte natürlich auf Rückfragen. Vielen Dank im voraus!

Studium, Schule, Mathematik, Wissenschaft, Bachelorarbeit, Künstliche Intelligenz, Luft und Raumfahrt, Numerik, Physik, Professor, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Wieso wird die Vorlesung "Lineare Algebra" und "Analytische Geometrie" getrennt gehalten?

Wenn ich mich recht entsinne war es früher so, dass die Lineare Algebra gemeinsam mit der Analytischen Geometrie in einer Vorlesung gehalten wurde. Persönlich sah ich gerade dort den Vorteil, dass ein wesentlich besserer und intuitiver Zugang zum Verständnis der Linearen Algebra möglich war, schon eben gleich für den Studienanfänger. Auch dieses Feedback konnte ich von einigen ehemaligen Studenten entnehmen. Daher jetzt die Kernfrage:

Nun sieht es heutzutage so aus, dass die meisten Universitäten allerdings die Lineare Algebra und Analytische Geometrie als getrennte Vorlesungen in verschiedenen Semestern halten. Ich sehe das als didaktischen Irrtum. Gerade vergangenes Semester bissen sich eine Menge Erstsemester an der Linearen Algebra I wie verrückt die Zähne aus, nur sodass sie nach der vielleicht knapp bestandenen Klausur alles wieder vergessen und anschließend erst im dritten Semester dann mit Analytische Geometrie konfrontiert werden, aber bis dahin das meiste aus LA I wieder verdrängt haben. Das kann doch nicht der richtige Weg sein!

Warum wurde also beide Themen voneinander in verschiedene Vorlesungen aufgespalten? Ist das nicht im Endeffekt kontraproduktiv wenn man gleich nur auf der abstrakten Ebene bleibt und nicht wenigstens einen intuitiven Zugang für die Mathematik eröffnet? Gerade Erstsemester würden doch davon profitieren und hätten ein tiefgreifenderes Verständnis über die algebraischen Strukturen und Objekte.

Ich will damit nicht behaupten, dass das einer vieler möglicher Gründe für die Durchfallquote ist. Aber ich sehe es schon als problematisch an, wenn Mathematik durchgehend nur auf abstrakter Ebene gehalten wird. Mathematische Konzepte sind vornehm abstrakt, kein Zweifel, aber sie lassen sich eben auch anschaulich und intuitiv darstellen, damit abstrakte Konzepte verstanden werden können. Warum also darauf verzichten? Was ist hier die Begründung seitens der Didaktiker der Mathematik? Ich würde gerne darüber etwas lesen, falls hier zufällig einige Experten vom Fach hier mitlesen.

Schule, Mathematik, Mathe, Analytische Geometrie, Didaktik, Lehramt, Lehramtsstudium, mathematikstudium, Professor, Universität, Ausbildung und Studium, Lineare Algebra 1, Philosophie und Gesellschaft
2 Antworten
Ps4 Controller problem?

Hilfe, Hilfe und Hilfe....

Meine 3 Controller klappen einfach nicht mehr. Sie scheinen irgendwie defekt zu sein, aber das dürfte nicht der Fall sein, da ein Controller davon gerade von der Reparatur gekommen ist, kann ja nicht auf einmal alle 3 defekt sein. Das Akku lädt weder nach, noch gibt es ein Licht von sich. Gar nichts. Vor 2 Wochen hat es noch einwandfrei geklappt. Ich wollte nach zwei Wochen wieder PlayStation zocken, es kann ja nicht sein, dass alle im selben Moment defekt geworden sind, obwohl der eine Controller gerade von der Reparatur kam..

Bitte spart euch die Antworten wie:,,Versuch mal mit dem Ladekabel angeschlossen es anzubekommen“. Sowas sagen nur ahnungslose. Seit 3 Tagen kriege ich keine richtige Antworten mehr. Gibt es wirklich kein Experte? Ich bin verzweifelt und verärgert.

Spiele, PC, Computer, Games, iPhone, Handy, Akku, Beruf, online, Fernsehen, Hobby, Playstation Network, Technik, Fehler, Fernseher, Geld, Online-Shop, bauen, Kreativität, Konsolenspiele, Konsolen, Red Dead Redemption, GTA, Gefühle, Samsung, Xbox 360, Xbox, Playstation, Kabel, xbox360, PS3, Reparatur, defekt, Gaming, Sony, reparieren, controlling, PS2, Minecraft, Psychologie, Intelligenz, Android, Experten, Gaming PC, Generation, last, Logitech, Marke, Media Markt, Online-Games, Online-Spiele, playstation store, Professor, Saturn, Spielekonsole, Spontanität, Technologie, Teile, verzweifelt, Verzweiflung, Xbox Live, Ziele, zocken, Controller, Komponenten, Ladekabel, Reset, resetten, Überbelastung, zusammenstellen, bedrängt, Controller Problem, GTA V, konsolenanwendung, Playstation 4, PS4, XBOX ONE, DualShock 4, Spiele und Gaming
1 Antwort
Unfaire Behandlung durch Professorin?

Hallo, ich studiere Architektur und habe eine Professorin, die ein bisschen schwierig ist. Bis heute gab es keine großen Probleme mit ihr, immer nervige Kleinigkeiten.

Wir sind ein verhältnismäßig kleines Semester mit ca. 50 Leuten, sind aber in zwei Arbeitsräume aufgeteilt, nennen wir sie mal A (30 Leute) und B (20 Leute). Raum A wird deutlich bevorzugt, die Professorin läuft ständig durch und gibt den Leuten Tipps.

Seit Anfang des Semesters war sie aber noch nie in Raum B, behauptet, wir würden nichts arbeiten und kann uns alle nicht wirklich leiden (ohne Grund), wir werden auch schlechter bewertet. Natürlich finden wir das unfair und deshalb wurde es schonmal bei ihr angesprochen, aber es hat sich nichts geändert.

Heute waren meine Projektpartnerin, ein Kommilitone und ich bei ihr und einem anderen Professor wegen einem Problem mit einer Kommilitonin.

Sie wollte dann mit meiner Partnerin und mir über unsere letzte Projektpräsentation reden. An sich absolut kein Problem. Von unserem Professor kam dann auch konstruktive Kritik, welche wir auch verstanden haben und Umsätzen können, sie hat uns letztendlich aber persönlich angegriffen und behauptet, wir würden nichts arbeiten, hätten uns seit dem ersten Semester nicht weiterentwickelt und hätten massive Wissenslücken, usw.

Wir fanden die Anschuldigungen, die nicht stimmen, sehr verletzend und waren dementsprechend traurig und sauer.

Was kann ich tun? Kann ich aus diesen Gründen eine Beschwerde gegen sie einlegen? (Und bringt das was?)

Studium, Schule, Beschwerde, Professor, studieren, Ausbildung und Studium
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Professor