unzuverlässiger WEG Verwalter?

Geht um WEG-Verwalter und ich hätte hierzu gerne eure Meinung:

WEG Verwalter verspricht jeweils vollmundig sich um x,y,z zu kümmern, jedoch benötigt er dafür Monate oder bekommt es gar nicht auf die Reihe, vermutlich werden wir auch alle verar… und der hatte nie vor, sich zu kümmern und hat nur die nächste Wahl abgewartet und macht sich nun eine schöne Zeit – so mutet es fast an.

Dennoch denkt er alles gaaanz toll zu machen und will every bodies darling sein  – wenn es konkret darum geht, Dinge durchzusetzen, dann ist das seine Sache nicht, es sei denn, es ist in seinem Interesse oder dem seines Klüngelvereins.

Schuld wird immer anderen zugeschoben.

(Firmen würden nicht auf ihn hören etc. – woran das wohl liegen mag?)

 Man hat so langsam den Eindruck, man müsse ihn wegen seines Jobs bedauern und ihm die Arbeit abnehmen.

Wenn ich mit ihm telefoniere, erfahre ich ungefragt was er über diese und jene denkt, auch wie Frau x Herrn y und weshalb anschaute, wer ja gar nicht passte, trotz er beruflich dies und das machte etc.

Wie würdet ihr mit so einem Verwalter umgehen?

Tragbar ist so ein Verhalten doch irgendwie nicht.

Das ist einfach nur unzuverlässig, indiskret etc.

Ich höre von anderen zwar auch, dass sie zunehmend genervt sind, wenn der nie tätig wird, unser Geld verschleudert und hofiert werden will, wenn es jedoch darum geht mal Kante zu zeigen, dann knicken die auch ein und nicken den auch das nächste mal ab.

Was hab ich konkret für Chancen? Kann ich ihn im Alleingang abmahnen?

Vielen Dank und viele Grüße  

inkompetenz, Klüngel, Unzuverlaessig, WEG-Verwalter
2 Antworten
Kinder aus der selben Familie mit einem föllig anderem Selbstwertgefühl?

Hey ich habe ein älteres Bild von meinem mittleren Bruder und mir mit unserem Vater drauf gefunden, indem wir Teenager waren. Heute bin ich zwar 21 aber habe das Gefühl ich bin immernoch von dem was jetzt kommt betroffen. Mein 3 Jahre älterer Bruder wirkte schon immer viel Selbstbewusster, handelt auch dem entsprechend, wärend ich darauf aussehe wie ein unreifes und unsicheres Kleinkind. Auch als er im selben Alter war, war er schon deutlich reifer und selbstbewusster. Habe mir das oft angehört, dass Leute früher meinten er wirkt im gegensatz zu mir schon viel reifer und das zurecht. Man könnte wirklich meinen ich hatte ADHS wie ich drauf war was ich jedoch nicht hatte...
Aber jetzt meine eigentliche Frage. Woran liegt das, dass ein Kind sich so krass von seinem älteren sehr ähnlich aussehenden Bruder im Selbstbewusstsein so stark unterscheidet? Warum fühle ich mich heute immer noch ein bisschen so obwohl ich auch reifer geworden bin, aber warum das ganze... Und manchmal hebe ich das Gefühl wieder kindisch zu werden. Irgendwie begleitet mich immer wieder ein Frame von unreife den ich nicht verstehe und ich hab den so satt, weil er mir auch plötzlich im Weg steht... Der älteste wiederum ist glaube ich am schlimmsten betroffen, mal sehr unreif und emotional. Der Vater war halt immer so ein drecks inkompetenter Vater zu ihm und hatte ihn sehr schlecht behandelt ohne ihn für gutes zu loben. Heute immernoch. Er ist unbeschreiblich manipulativ und merkts manchmal nicht. Konnte sich nur mit angeberei und Muskeln durchsetzen und hat uns gehauen, war oft sehr aggressiv, wenn wir mal gegen seine Meinung waren.. Kontert immer aus einer aggressiven und uns verabscheuend wirkenden Haltund. (Gestik/Mimik, Ton...) etc... Mutter ist im gegensatz zu ihm viel vernünftiger aber liess sich so behandeln die ganze Zeit. Sie sagt oft "Nein" bevor sie verstanden hat was man sagt...

Hoffe jemand kennt sich mit diesem Psychologischen Verhalten aus und kann mir irgendwie erklären warum und was ich tun könnte. Ich versuche echt den Frieden zu finden zwischen mir und meinen Eltern, vor allem Vater, aber bei so Leuten die heute immernoch nicht einsehen und verdrängen was sie behandeln sollten fällt es mir so schwer. Ausziehen wäre mein grösstes Ziel aber unmöglich grad.

LG

Mutter, Familie, Verhalten, Freundschaft, Selbstbewusstsein, Vater, Psychologie, aggressiv, Bruder, Ego, Liebe und Beziehung, Trauma, Wut, inkompetenz, dumm
3 Antworten
ZAP, Test, Vokabeln, Lehrer, Inkompetenz: Ich brauche dringend Hilfe bezüglich dieser Punkte. Vielen Dank im voraus für eure Hife :)?

Hallo liebe Community!

Ich bin in der 10. Klasye einer Gesamtschule, und bin in Englisch im G-Kurs. Ich habe vor kurzem den Vor-Zap-Test (normale Zap - jedoch ohne ZAP bedingte Bewertung) in Englisch geschrieben und ich machte die Erkentniss, dass in diesem Test zum größten Teil (Englische-) Vokabeln vorkamen, die noch nie zuvor im Englisch-Unterricht gelernt worden sind.

Für gewöhnlich wird jede Woche ein Vokabeltest geschrieben, aber aufgrund der Inkompetenz meiner Englischlehrerin war es dementsprechend nicht möglich, und wir schrieben nur sehr sehr sehr sehr..... wenige Vokabeltests. Dazu bekommen wir Arbeitsblätter, bei denen genau, das gleiche Problem herrscht - wie bei dem Vor-ZAP-Test in Englisch.

Als ich dann im Englischbuch der 10. Klasse nach relativ viele Vokabeln suchte, die im (Vor-ZAP-)Test vorkamen, fand ich keine einzige - der vielen Vokabeln - welche in dem Test dran waren. Ist dass denn normal? Als Beispiel: "Evidence" kommt nicht im Englischbuch der 10. vor. Was soll denn das? Wo kann ich jetzt am besten Vokabeln für die ZAP lernen? Welche Vokabeln sollte ich als Beispiel im jedenfall können? Stehen villeicht im Englisch-E-Kurs Buch die Vokabeln, die für die ZAP gebraucht werden? Falls ja, habe ich eine Idee, wie an die heran komme. Selbst durch dass intensive Lesen und Filme/Serien schauen, gab es trotzdem Vokabeln, von denen ich noch etwas gehört habe.

PS: Echt traurig, wie das Bildungssystem in meinem Englisch-Kurs ist..... Danke im voraus für eure Hilfe! ;)

Internet, englisch, deutsch, Schule, Sprache, english, Grammatik, Lehrer, Lehrerin, Vokabeln, Zap, inkompetenz, Vocabulary
4 Antworten
Entschuldigung für langen Text. Unfaire Benotung,durch inkompetente Lehrerin, was tun?

Hallo mein Sohn besucht die 10 Klasse einer Gesamtschule. Um die mittlere Reife zu bekommen wechselte er im letzten Schuljahr in Mathe mit einer 2 vom G in den E Kurs. Am Anfang ging ja noch alles gut, doch dann erkrankte seine Mathelehrerin ernsthaft und sein Kurs wurde aufgelöst und auf andere E Kurse verteilt. Er kam mit 5 anderen Schülern zu einer Lehrerin mit der keiner klar kommt. Alle 6 rutschten mit ihren Zensuren ab. Neue Themen werden gar nicht mehr gelehrt, den Schülern wird stattdessen Arbeitsblätter hingelegt die sie bearbeiten sollen. Wer Fragen hat soll zu ihr an den Lehrertisch kommen. Das bei 30 Schülern nicht jeder seine Fragen beantwortet bekommt, interessiert sie nicht. Erklärt wird nichts vor der Klasse. Mein Sohn geht 3 mal die Woche zur Schülerhilfe, die Lehrer dort versuchen das auf zu fangen was die Lehrerin nicht macht. Auf dem Halbjahreszeugniss hatte mein Sohn eine 5. Heute kam er mit der Quartalsnote nach Hause. Eine Arbeit 5, eine 4, mündliche Mitarbeit ( wie oft er vorne am Pult war) 4, Selbstlehrnphase ( Arbeitsblätter bearbeiten) 4, eine Lehrnzielkontrolle 2, eine 5. Wobei ein anderer Schüler mit derselben Punktzahl noch eine 4 bekam. Quartalsnote 5+. Entweder kann ich nicht rechnen oder aber die sogenannte Mathelehrerin nicht. Ich kann hin und her rechnen ich komme immer auf eine 4. Ich kann und will das nicht so hinnehmen. Was kann ich gegen diese Benotung tun? Ich danke für hilfreiche Antworten.

Mobbing, Schule, Willkür, inkompetenz, unfaire Benotung
4 Antworten
Polizist macht sich lustig und lehnt Hilfe ab!?

Neulich Abend war ich noch in der Sparkasse. Dort lag ein junger Mann, Ende 20 auf dem Fußboden und schlief. Draußen waren -13°C. Ich sprach ihn an und er meinte, er sei obdachlos und wüsste nicht wohin, aber es ginge ihm körperlich gut. Er verneinte, als ich ihm angeboten habe einen Krankenwagen zu rufen, also ging ich wieder...

Zu Hause überlegte ich lange, und nach einem Gespräch mit einer Freundin entschloss ich mich, die Polizei zu rufen. Ich schilderte dem Herrn am Telefon die Situation , wonach er erstmal lautstark anfing zu lachen und mich fragte, was er denn jetzt tun solle... Ich sagte zu ihm, dass ich wissen will, was die Polizei für Mittel und Wege hat, solchen Menschen zu helfen! Meiner Meinung nach war er vollkommen unterkühlt und hätte bei solchen Temperaturen einfach einen WARMEN Schlafplatz gebraucht... Daraufhin meinte der Polizist, dass sie keine Möglichkeiten hätten und lachte weiter, was mich echt sauer machte.. Ich sagte ihm, dass es vielleicht wichtig wäre, gerade bei solchen Temperaturen mehr auf seine Mitmenschen zu achten, was er denn damit kommentierte, dass er in der Sparkasse ja warm und trocken liege... Als ich sagte, dass die Bank aber auch kein Bett mit Decke und Kissen hingestellt hat, um nachts Leute aufzunehmen lachte er wieder und fragte mich was ich denn nun will, ob sie ihm von seinem ,,gemütlichen Plätzchen" verscheuchen sollen.. Ich war sauer und bevor ich mich im Ton vergriff, legte ich auf.

Jetzt die Frage: Was haltet ihr von der Reaktion des Polizisten? Sich lustig zu machen und sich den jungen Mann nicht mal selber anzuschauen und ihm eventuell zu helfen?! Vielleicht hätte ich mich wegen soviel Inkompetenz und Menschenunwürdigkeit beschweren sollen, nur das ist mir leider zu spät eingefallen...

Polizist, inkompetenz
12 Antworten
Der Friseur hat die Färbung komplett versaut!

Hey, also ich war am Samstag beim Friseur. Ich habe eine Aufhellung gewünscht. Ich hatte vorher so einen bräunlichen Ton drinnen, der bei Sonnenlicht goldblond ist. Mein Wunsch war es, ein warmes honigblond zu bekommen, habe dem Friseur sogar Bilder gezeigt.

Ich saß 4 std. darin, habe über 120€ ausgegeben und was kam raus? Mein Haupt ist im Sonnenlicht knallorange, er hat mir irgendwelche zu krassen Platinblond-Strähnchen reingebatscht. So richtige Block-Strähnchen - extrem unnatürlich. Ich sehe aus wie ein rotbraunes Streifenhörnchen! Dabei habe ich ihm extra gesagt, dass es mir wichtig ist, dass die Strähnchen natürlich aussehen! Sehen aus wie dicke Lianen, die vom Haupt herunterfallen. So ganz vereinzelt einfach. Dazu kommt noch, dass er die Strähnchen so angesetzt hat, dass es aussieht, als hätte ich schon 3-4 cm Ansatz -.- Die Strähnchen sind nicht einmal sauber, sondern auch an manchen Stellen so abgehackt -.-

Unten ist es dann schwarzbraun - so viele Farben - fast wie ein Regenbogen. Weiter hat er an einigen Stellen so gepfuscht, dass die Blondierung für die Strähnchen ausgelaufen ist und ich nun so kreisrunde,blonde Löcher habe. Richtiger Horror also, so kann ich unmöglich rausgehen! Ein rötlches Streifenhörnchen, na toll.

Was kann ich da machen? Wie konfrontiere ich den Friseur mit diesem Mist, ohne, dass es zu etwaigen Eskalationen kommt? Ich bin so wütend!

Friseur, inkompetenz, rechtlich, verpfuscht
2 Antworten
netter Kollege faul

Hi, ich arbeite bei einer Leihfirma im Innendienst für die Deutsche Bahn. Nach einiger Zeit haben sie (weil das Projekt sehr umfangreich ist) einen chinesischen Kollegen eingestellt. Er kann sich gut deutsch verständigen, versteht aber manche (manchmal viele) Begriffe nicht, die man dann erst wieder erklären muss. Außerdem hat eine total unpassenden Studienabschluss (BWL) für die Tätigkeit die wir ausführen. Er kam zu dem Job nur, weil eine sehr gute Kollegin ihn als Freund kannte und dem Chef empfohlen hat.

Er ist menschlich sehr nett, aber arbeitstechnisch ein Schmarotzer vor dem Herrn ... ^^ Er nutz die ganze Zeit das Internet (Chatseiten, Bewerbungsseiten, sonstiges) und nutzt wirklich extrem oft sein Handy. Sehr oft hat er es gerade weggelegt, dann greift er zur Maus, klickt 2 mal und dann greift er sofort wieder zum Handy. Falls ein Kollege oder Chef anklopft und ins Zimmer kommt wirft er schnell das Handy in die Ecke und tut so als würde er arbeiten... Das er nix tut scheint leider irgendwie niemanden aufzufallen. Seine Arbeit weißt auch vermehrt Fehler auf (aber kaum Arbeit= kaum Fehler). Langsam ist er auch noch dabei (geschuldet durch Handy).

Ich habe ja nichts dagegen mal etwas im netz was nachzuschauen oder mal 2-3 SMS zu schreiben. Ich ruf meine Frau auch mit dem Festnetztelefon fast täglich 5-10 min. an oder checke meine E-Mails. Andere machen ja auch ein paar Raucherpausen. Aber wenn mich der "kleine Chef" drauf anspricht: "immer noch nicht fertig" (die Arbeit wird geliefert und alle Mitarbeiter können sich was neues nehmen, falls sie fertig sind (da fällt einer, der weniger arbeitet kaum auf) und mich anschaut, weil ich länger dabei bin kann ich ja nicht antworten: "ich mache ja was..."

Ich habe ihn auch schon darauf angesprochen, dass wir hier zum Arbeiten sind, aber da kam nur als Antwort: "Tut mir ja Leid, dass du keine Freunde hast denen du schreiben kannst..." oder halt "mach ich ja noch...".

Was kann man den da so machen ?!? Er verlangsamt mich, da ich ab und zu seine "bearbeiteten" Unterlagen zum kontrollieren bekomme und überall kleine Fehler sind ... Das sage ich Ihm (und korrigiere es) aber er macht es beim nächsten oder übernächsten mal wieder falsch (er kann sich anscheinend auch schlecht was merken (auch geschuldet dem Sprachunterschied der "schweren" Begriffe). Er schreibt es sich auf, aber anscheinend dort auch mit Fehlern... Ständig muss er auch bei Kollegen und mir nachfragen, weil er nicht klar kommt...

Ich finde es halt so schade, dass nur wegen seinem Vitamin B ein kompetenter Arbeiter nicht genommen wurde...

Handy, China, Internet, Arbeit, Arbeitsplatz, Chef, faul, Kollegen, Leihfirma, nett, Vitamin B, inkompetenz, Schmarotzer
2 Antworten
schwiriegkeiten mit den vorgesetzten

auf der arbei herrscht momentan DICKE luft. Die gelernte Kollegin A hat nach jahren ihren Vertrag aufheben lassen, da die Konflikte zwischen ihr und der ungelernten Kollegin von den beiden chefs (m/w islamisch verheiratet) nicht gelöst werden konnten. seit ihrem abgang müssen die kollegen auf der abteilung überstunden schieben -.-

wir haben keine detektibe im laden und man verlangt von uns, dass wir auf die ware professionel aufpassen -- was völlig unmöglich ist, da meine gelernte kollegin und ich (hab auch gelernt) einfach nicht darauf geschult sind und die 2. ungelernte kollegin läuft den kunden sogar hinterher, wenn sie sie des diebstahls verdächtigt! letzte woche habe ich beim aufräumen kurz vorm feierabend ein mal ganz viele tommy hilfiger pullis gefunden... die waren versteckt und sollten später gestohlen werden und einige tage darauf haben wir jemanden dabei beobachtet wie er mit ganz vielen tommy hilfiger hosen in die kabine verschwand und OHNE den laden verließ, Ich habe selbstverständlich sofort die kabine überprüft und die hosen sicher gestellt., TROTZDEM unterstellten mir die chefs BEIHILFE,,, und nicht nur mir sondern meine beiden anderen kolleginen auch -- die chefin hat unprofessionel im gegenwart der kundschaft mit uns geschimpft. wir haben uns alle nicht geäußert und am nächsten tag durfte ich eine stunde länger arbeiten!

ich war nun einige tage krank gemeldet und habe meine kollegin drum gebeten mir meinen plan für die kommende woche mit geben zu lassen, Meine chefin hat es nicht für nötig gefunden meiner kollegin meiner vollen plan mit zu geben -_- ich weiß also nur wie ich montag arbeite und nich wann ich frei haben werde... ist ihr verhalten in ordnung? ich muss zum zahnarzt, muss besichtigungs termine vereinbaren und habe sonstiges zu tun -.- wie geht man mit so einer chefin um wenn sie eine woche lang einen riesen geheimnis um den plan macht und man einfach NICHT erfährt wann man frei hat um seine privat leben planen zu können??

ich habe mich auch bereits um eine andere stelle beworben, darf nächsten samstag probearbeiten und weiß noch gar nicht wie ich das meiner chefin bzw chef sind ja 2) erklären soll, das ich den samstag frei brauch -.- muss ich mich dann krank schreibe lassen -.- katastrophal alles!

Mobbing, Überstunden, Arbeitgeber, Konflikt, gesundheitsschädigend, inkompetenz, kein Betriebsrat, ungelernt
1 Antwort
muß man seine Lohnabrechnung prüfen

Ich bekomme seit April Lohnsteuerklasse VI mit (kath.) Kirchensteuer abgezogen. Obwohl ich nicht "in der Kirche bin" und dies nicht ein Nebenjob ist.

Eigentlich müßte der Arbeitgeber (AG.) es selber wissen, da dies Vollzeitstelle ist. Und ich umgekehrt nach Genehmigung eines Nebenjobs fragen müsste.

Der Arbeitgeber behauptet, daß ich denen keine Lohnsteuerkarte eingereicht habe. Ich kann mich nicht erinnern, wo die bei mir rumliegt, ich meine, ich habe diese dem AG ausgehändigt.

Außerdem

  • habe ich im März und Ende April dem AG. meine Steuer Id. Nr. per mail mitgeteilt
  • es gibt eigentlich keine Steuerkarten mehr, die Steuer Id reicht!
  • 2 Monate vorher war ich beim selben AG. hatte denen meine Steuerkarte 2010 ausgehändigt

And shit happens, die ziehen mir soviel Geld ab, daß ich auf H4 Niveau bin, mit Vollzeitarbeit.

Ich habe denen eine entsprechende Bescheinigung ausgehändigt, wo das Finanzamt meine Steuer Id und Steuerklasse I keine Kirchensteuer bescheinigt.

Kann ich jetzt erwarten, daß der AG. das wieder rückwirkend korrigiert , d.h. den seit April zu wenig ausgezahlten Lohn nachzahlt?

Oder muß ich mir jetzt nen Anwalt suchen?

Oder schlimmster Fall, Pech gehabt, hätte ja jeden Monat überprüfen müssen, ob der korrekte Steuersatz abgezogen wurde.

Jedenfalls haben die mich jetzt im Next Level der inneren Kündigung getrieben

Steckt da etwa Betrug dahinter, oder ist daß nur Inkompetenz, Oberflächlichkeit, Desinteresse an Ihrem Arbeiter ?

Kann das für einen Arbeitgeber von Vorteil sein, wenn man Arbeiter von Steuerklasse I auf Steuerklasse VI setzt? Zuzutrauen würde ich es der Personalmanagementfirma schon.

Steuern, Betrug, Anwalt, Arbeitsrecht, Lohnabrechnung, Zeitarbeit, inkompetenz
3 Antworten
Wie kann man als Schüler eine Suspendierung einer Lehrerin beantragen?

Hallo,

wer kennt dieses Problem als Schüler nicht. Man hat einen Lehrer, der wirklich null erklären kann oder sogar Schüler schikaniert. Hat man da als Schüler irgendwelche Möglichkeiten, dass der Lehrerin bzw. die Lehrerin noch einmal unter die Lupe genommen wird. Es kann doch nicht sein, dass eine sozial inkompetente als auch fachlich und didaktisch inkompetente Lehrerin bzw. ein Lehrer unterrichtet. Nur um ein paar wenige Beispiele zu nennen:

  • Wir haben eine Lehrerin, die stille Schüler etwas fragt, auf das die natürlich nicht antworten. Sage und schreibe 5 Minuten war totale Stille im Raum, weil die Lehrerin nichts sagte und der Schüler natürlich auch nicht. Auch haben wir ein paar eher "unreife" Schüler über die unsere Lehrerin immer herabzieht. Sie meinte, dass es total unreife, kindische Jungs sind, die wohl erst mit Mitte 20 ihren Bartwuchs und ihren Stimmbruch kriegen und so weiter (es ging dann sehr ins Private, was ich hier leider nicht nennen kann.) Auch ihr Unterricht ist total schlecht. Fachlich mag sie vielleicht über eine gewisse Kompetenz verfügen. Ihre Methoden sind jedoch zweifelhaft. Die meiste Zeit lief es so ab, dass sie uns Blätter gab, die wir ausfüllen, durchlesen oder zusammenfassen mussten. Auch arbeiteten wir oft alleine mit Büchern. Unterricht kann man das bei bestem Willen nicht nennen.

  • Nun ein weiteres Beispiel. Meine Mathelehrerin letztes Jahr (10. Klasse, Kursstufenvorbereitung) war eine völlig inkompetente Persönlichkeit. Sie war vielleicht nett, aber ihre Methoden waren grausam und fachlich gesehen... Naja! Wie gesagt, war die 10. Klasse unsere Kursvorbereitung und ich habe in diesem ganzen Jahr nichts gelernt. Ich bin kein Mathe-Genie und nur die Matheschüler, die sich für Mathe interessieren, konnten mit Müh' und Not ihre 2 halten. Alles selbst beigebracht! Ich habe knapp meine 3 bekommen und gurke jetzt in der Kursstufe immer zwischen allen möglichen Noten rum. Mal ne 5-, dann ne 3- und dann ne 2- und jetzt wieder ne 4 :( Es ist also alles dabie. Das ganze Jahr war absolute Unnötigkeit. Mein Mathe-Abi wird richtig schlecht werden (wobei ich mit der Nachhilfe vielleicht noch was rausreißen kann).

Das war jetzt vielleicht etwas viel Text. Aber es geht ums Prinzip. Bei den Lehrproben sind Lehrer natürlich immer nett, toll und lieb und holen ihre besten Methoden heraus - ist ja klar. Die meisten Lehrer schaffen dann auch ihre Lehrprobe. Aber warum gibt es so etwas auch nicht mal unangekündigt. Den Abend vorher oder so was. Ich will damit meinen Lehrern ja nicht schaden, sondern einfach dafür sorgen, dass Schüler vor solchen Lehrern gewarnt werden.. Ich will einfach irgendetwas machen und brauche euren Rat, da ich mich mit so etwas nicht auskenne

LG und danke für alle Antworten :)

Schule, Lehrer, inkompetenz, Suspendierung
9 Antworten
Sinnlose Maßnahme vom Arbeitsamt aufgehetzt bekommen; sowas inkompetentes!

Ich bin seit ca. 4 Wochen beim AA gemeldet. Dann wurde ich kürzlich zu einem vorzeitigen Gespräch eingeladen. Beim Gespräch ging es plötzlich um ein Problem der Arbeitsverweigerung.

Ich habe vor einer Woche meine letzten Prüfungen zum Wirtschaftsfachwirt geschrieben und hatte letze Woche ein Vorstellungsgespräch. Das Gespräch verlief für beide Seiten ziemlich gut. Der AG fragte mich nach meiner Gehaltsvorstellung und ich gab für den Bereich den durchschnittlichen Gehalt an. Wir sind letztlich so verblieben, dass sie sich nächste Woche bei mir meldet.

Das AA stellte mir dann unter, dass ich durch die Angabe der "unrealistischen und übergehobenen" Gehaltsvorstellung den Arbeitsplatz verweigern würde - das ist einfach nur LÄCHERLICH!!! Ich war schockiert und total überrumpelt, denn das AA stellte es erstmal so hin, als ob der AG sich bei denen über meine Vorstellung beschwert hätte. Als ich ihr dann sage, dass ich dort anrufen werde und es mit ihr klären werde, hat sie gleich eingelenkt und gesagt, dass ich alle Jobs annehmen müsste die meinem letzten Gehalt entsprechen.

Dann ging es aufeinmal darum, dass der Wirtschaftsfachwirt nichts Wert wäre, es nur eine Zusatzqaulifikation sei und es auf dem A-Markt nicht gefragt wäre. Meine Erwartungen und Anforderungen seien unrealistisch.

Und letztlich zwinge sie mich zu einer Eingliederungsmaßnahme von über 8 Wochen mit Praktikas und schieß mich tot.

Sie sagte, wenn ich diese Maßnahme nicht machen möchte (weil ich keine LUST HÄTTE), dann soll ich einfach und bequem die Arbeitslosigkeit zurück ziehen oder ich soll mit einer Sperre rechnen. Sie ließ mir überhaupt keine Wahl, nicht einmal normal reden geschweige denn über mögliche Alternativen konnte ich nicht mit ihr.

Bitte entschuldigt, aber ich bin sowas von geladen und wütend. Ich versteh es einfach nicht, ein Job steht für mich in guter Aussicht. Außerdem habe ich doch gerade erst die Vollzeitweiterbildung hinter mir gebracht.

Ach, wenn ihr wüsstet was sie mir noch alles gegen den Kopf geworfen hat!

ALG 1, Arbeitsamt, inkompetenz, Maßnahme, ALG 1 Sperre
3 Antworten
Gefährliche übungen im Sportunterricht

Hallo,
ich habe mich jertzt schon 3 mal im Sportunterricht(8te Klasse Realschule) verletzt aufgrund fehlender Aufklärung was soll ich machen. Ich erzähle euch mal die Situationen.

1.Mein Sportlehrer verlangte von mir (65Kilo) meinen 100kilo schweren Freund über den Rücken hoch zu heben (Rücken an Rücken stehen Arme einharken und nach vorne beugen). ich sagte ihm das ich das nicht kann und er meinte er gäbe mir eine 6 wenn ich es nicht mache. Also tat ich es , brach zusammen und hatte 3 wochen höllische Rückenschmerzen.

2.Beim "Zirkeltraining" musste ich mich an einem "gerüst" also eine Wand aus Stangen festhalten mit dem Rücken an der Wand .Nun die Beine anheben (Bauchmuskeltraining) da die stange zum festhalten ca 3 cm weiter hinten war als die anderen entstand eine (für mich) unnatürlich aussehende Haltung.Ich verzerrte mir den Nacken und hatte 2 wochen schmerzen bin dann zum arzt und habe mir das für 40€!!!! einrenken lassen.

Nun das Härteste 3. Die Jungs der Klasse (10) mussten eine Pyramide bilden Ohne das ihnen erklärt wurde wie (ich war früher in einer Zirkus AG daher wusste ich wie es geht). Ich dachte alle wären aufgeklärt also meldete ich mich für einen Platz ganz unten . die Pyramide sollte aus 4 Etagen bestehen was ich allein schon für Gefährlich hielt(OHNE AUFSICHT !!!).Als mir dann einer das Knie so in die Wirbelsäule drückte das ich zusammenknickte vor schmerzen rastete ich aus schrie ihn an wie dumm er sei. Dann erklärte er mir das er nicht wusste wie es denn ginge .

Jetzt frage ich ist das nicht gefährich ? Ich meine bei einem Sturz aus der obersten Etage auf den Rücken eines jungen in die unterste kann bestimmt eine Querschnitzlähmug hervorrufen. Wie kann ich meine Klassenkameraden davor schützen? Ich bitte um Antworten!

Lg lenni

Lehrer, Sportunterricht, inkompetenz
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Inkompetenz

Was bedeutet Inkompetent sein? Bitte hilfe!

11 Antworten

Wo reiche Ich gegen miserable Kita-Einrichtungen eine Beschwerde ein?

9 Antworten

Der Friseur hat die Färbung komplett versaut!

2 Antworten

Post Filiale für Paket Annahme wechseln?

1 Antwort

Warum ist es so schwer Quetiapin abzusetzen. Ich habe seit 1 1/2 Jahren Quetiapin max Dosis 100mg genommen. Sind Langzeitschäden ein Risikofaktor beim absetzen?

3 Antworten

Ist inkompetent ein anderes Wort für dumm?

9 Antworten

Kann häufiger Analverkehr zu Stuhlinkontinenz führen?

6 Antworten

Wo finde ich den Siedler 7 aktivierungscode?

2 Antworten

Habe keine Fähigkeiten?

8 Antworten

Inkompetenz - Neue und gute Antworten