Was bedeutet Inkompetent sein? Bitte hilfe!

5 Antworten

Ja, unfähig bzw. nicht in der Lage zu handeln. Das kann aber auch bedeuten, dass man für einen gewissen Bereich keine Berechtigung hat um tätig zu werden. Eben, das es meine Kompetenz überschreitet.

competere ist lateinisch
Die römischen Rechtsgelehrten gebrauchten das Adjektiv competens im Sinne von zuständig, befugt, rechtmäßig, ordentlich.
Das Gegenteil davon ist inkompetent .
nicht "zuständig" sein,
nicht "befugt" sein oder unbefugt sein

Competere heißt aber auch "zu etwas fähig sein". Daher wird es in den meisten Gebieten auch im Sinne von Fähigkeiten und Fertigkeiten gebraucht. Nur in der Arbeits-Organisation benutzt man das Wort im Sinne von Befugniss, Zuständigkeit, Rechte und Plichten.

0

so, dass man auf seinem Arbeitsgebiet nicht das erforderliche Wissen und Können hat.

Kompetent = Befugt, Inkompetent = Unbefugt.