BMW mit Audi Heber heben - moeglich?

Hallo.

Ich habe einen 2007 BMW 325d E92 und habe mir ein Lackier-Set fuer meine Bremsen geholt. Ich hatte schon ein mal Bremsen an meinem Audi lackiert, jedoch mit einer Hebebuehne bei einer Werkstatt. Diesmal habe ich keine moeglichkeit, an eine Hebebuehne zu kommen.

Deswegen werde ich sie bei mir selber lackieren. Soweit ich weiss kommen die BMWs ohne reserverad, weswegen ich mal denke dass die auch ohne "Heber" und Schluessel kommen.

Den Schluessel fuer die Schrauben kann ich vom Audi besorgen, das wird passen.

Aber sagen wir jetzt es gibt keinen Heber im BMW, wie koennte ich dann das Auto gleichmaessig und sicher heben?

Ich habe mir diese Unterstellbloecke gekauft, auf denen das Auto dann stehen wird waehrend ich die Bremsen lackiere. Nur ist das Problem, wenn ich das Auto z.B. vorne rechts hebe und darunter sofort einen Unterstellblock packe, wird das auto nicht vllt herunterrutschen? Das ist meine sorge.

Ansonsten wuerde ein Audi Heber passen, damit ich den BMW heben koennte als 2. Heber? Dann muesste ich nicht diese anderen kaufen die man unters auto schiebt und dann hebt, da ich wenig Geld uebrig fuers tuning habe gerade.

Also, kurz zusammengefasst:

Wurde das Auto herunterrutschen, wenn ich z.b. vorne links einen von den Unterstellbloecken packe und das Auto dann herunterlasse um zur anderen seite zu gehen?

Und wenn das so waere, koennte ich einen Audi Heber dazu benutzen anstatt mir so einen richtigen zu holen der unters Auto vorne/hinten geht?

Danke.

LG

Auto, Audi, Tuning, BMW, Hebebühne, hebel, Auto und Motorrad
Mit Knock-Out-Zertifikate handeln?

Ist es sinnvoll mit knock-out Zertifikaten zu handeln?

Und kennt jemand die Gebühren bei Trade Republic? Liegen sie bei 1€?

Ich bin am Überlegen, mir TUI Zertifikate zu kaufen.

Nun hätte ich einige Fragen. Da ich noch keine Erfahrung damit habe, wollte ich euren Rat.

So wie ich es verstanden habe, würde ich z.B. 600 Zertifikate kaufen. Hebel liegt bei 3,36.

So würde ich ja z.B. statt 10€ Gewinn rund 34€ Gewinn machen.

Fällt die Aktie unter 2,74€, so verliere ich alles und die Aktie wird automatisch verkauft.

Solange dieser Kurs nicht erreicht wird, kann ich selber entscheiden, wann ich die Aktie, bzw. die Zertifikate verkaufe.

Ist es sinnvoll, TUI Zertifikate mit nem Hebel von 3,36 zu kaufen? Denn bislang hat TUI die Grenze von 2,90€ nicht unterschritten und bislang ist es nur 1x passiert. Sonst hält sich der Kurs seit nem Jahr über 3,30€.

Wäre es sinnvoll zu investieren? Denn im Sommer wird die Aktie sicherlich 4,50€ bis 6,50€ erreichen.

Wären ja bei einem Einsatz von 100€ rund 59€ bis 220€ Gewinn.

Klar kann die Aktie dann fallen... und genauso schnell geht es auch runter (mit dem Faktor 3,36).

Aber solange die 2,74€ nicht erreicht werden, könnte ich ja mein Geld verdoppeln.

Habe ich alles richtig verstanden? Und wie ist eure Meinung dazu? Könnte ich auch ins Minus gehen? Oder nur runter auf 25€?

Es ist ja ziemlich mühsam, mit kleinen Beträgen gutes Geld zu machen.

Mit Knock-Out-Zertifikate handeln?
Finanzen, Geld, Long, Aktien, Handel, hebel, Zertifikat, Position, Wirtschaft und Finanzen

Meistgelesene Fragen zum Thema Hebel