Habt ihr Probleme mit dem Öffnen von alten Türen/Schlössern?

Hallo,

Habt ihr Probleme mit dem Öffnen von alten Türen/Schlössern?

Bei mir ist es schon immer so, dass ich oft Probleme mit dem Öffnen von Türen und Schlössern habe. Natürlich nicht mit modernen Türen und Schlössern, die leicht aufgehen, sondern mit älteren 🙈

  • Ich war z.B. mal auf einer Grillparty unten im Keller auf der Toilette und habe das Schloss nicht mehr aufbekommen. Die anderen dachten, ich wäre gegangen. Ich war bestimmt über eine halbe Stunde dort eingesperrt. Eine Klassenkameradin meinte dann zu mir: "Du immer mit deinen Türen/Schlössern" 🤷🏼‍♀️
  • Oder bei einer alten Pforte von einem ehemaligen Reitstall. Da war ich als Kind mit 2 anderen Mädchen drin. Wir dachten, die hätten die Tür abgeschlossen, dabei ging die nur so schwer auf. Wir haben zu dritt solange gegen die Tür gedrückt, bis sie laut aufsprang. Die haben uns alle komisch angeschaut 😂

Mir geht es aber heute noch oft so bei alten Türen bzw. Schlössern. Sogar ab und zu bei Autotüren. Aber besonders alte Holzpforten bekomme ich kaum auf. Ich traue mich bei solchen auch meistens gar nicht die abzuschließen oder bei manchen Toiletten. Wahrscheinlich bin ich zu tollpatschig 😆

LG!

Nein, mit sowas hatte ich noch nie Probleme 70%
Ja, mir geht es auch so 22%
Andere Antwort: ... 7%
Haus, Leben, Familie, Wohnung, Freundschaft, Tür, Menschen, Schlüssel, Schloss, Tor, Psychologie, Garage, Gesellschaft, Nachbarn, Schlösser, Tollpatschigkeit, Türschlösser, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie, Abstimmung, Umfrage
Terrassentür als Wohnungstür nutzen, habe ich eine Möglichkeit ohne große Umbaumaßnahmen?

Hallo,

ich möchte übergangsweise eine kleine Einliegerwohnung mit separatem Eingang erschaffen. Ausgangspunkt 2-Familienhaus mit gleicher Eingangstüre/-flur, danach nochmal jeweils 2 Eingangstüren für die Wohnungen.

Wohnungstür 2 kann entfernt werden.

Wohnungstür 2 soll entfallen und im Trockenbau als Wand ersetzt werden. Dafür aber über die Terrassentür zum Hof erreichbar sein.

Das ganze soll nicht eine langfristige Lösung sein, da die Kinder wohl in 3-4 Jahren in die Einliegerwohnung gehen sollen und die Wand wieder entfernt werden soll. Daher die Terrassentür mit einer richtigen Eingangstür zu ersetzen wäre unnötig. Auch die Wohnungstür 2 so zu belassen, wäre nicht wünschenswert, weil sie Sanierungsbedarf hat und dann wenn die Kinder reingehen auch überflüssig wäre.

Ich hätte schon eine Vorstellung/Plan wie es gehen könnte, aber optimal zufrieden bin ich nicht. Nicht zufrieden weil das System bei Ausfall nicht noch manuell geöffnet werden kann oder es einen zweiten Zugangspunkt zur Einliegerwohnung gibt.

Das wäre eine Möglichkeit: https://www.amazon.de/gp/product/B07CJS42KJ/ref=ask_ql_qh_dp_hza?th=1

Gibt es ähnlich Systeme oder was fällt euch noch ein wie man das lösen könnte ohne große Umbaumaßnahmen? am Besten wäre

Grüße & Danke

Wohnung, Technik, Tür, Eingangstür, Wohnungstür, Einliegerwohnung
Wie erkenne ich eine Wohnungstür?

Hallo zusammen,

Ich bin umgezogen und fühle mich in meiner neuen Wohnung überhaupt nicht wohl. Das Haus ist furchtbar laut und hellhörig.

Es sind in allen Wohnungen Fliesen verlegt. Von den Mietern über mir höre ich nahezu alles, angefangen von Klogeräuschen bis zu den Wasserleitungen (Klo, Dusche) und, was noch schlimmer ist, jeden Schritt. Sobald die laufen, habe ich ein dumpfes Geräusch in meiner Wohnung und es fühlt sich an, als würde die Decke vibrieren.

Wie ich günstig herausfinden kann, ob ein entsprechender Schallschutz o.ä. verbaut wurde, weiß ich noch nicht (Tipps sind gerne willkommen).

Ein weiteres Problem ist das Treppenhaus. Es ist unfassbar hellhörig. Sobald jemand durch das Treppenhaus läuft, denkt man, da wäre eine Horde Kühe unterwegs. Wenn ein Nachbar seinen Schlüssel in sein Schloss schiebt, ist das so laut, daß man denkt, es würde jemand den Schlüssel in mein Schloss stecken.

Ich stand wirklich schon einige Male senkrecht nachts im Bett, weil ich dachte, jemand würde einbrechen, dabei kamen nur die Nachbarn nach Hause.

Die Wohnungstür sieht für mich als Laie ehrlich gesagt genauso aus, wie die Zimmertüren. Da ist nur eine andere Klinke und anderes Schloss drin.

Wie kann ich als Laie erkennen, ob das überhaupt eine Wohnungstür (die wohl Schallschutz beinhalten sollen) ist, oder nicht doch nur eine billige Zimmertür?

Ich möchte mich gerne bei den Vermietern beschweren... Ich weiß, ich muss die Geräusche der Nachbarn dulden, aber es ist so nervig, dass ich es einfach versuchen will.

Tür, Hausbau, Handwerk, bauen-und-wohnen
(Lärmbelästigung) Türen knallen im Haus - Kennt Ihr das?

Hallo,

mich würde es interessieren, ob es hier Mieter oder Mieterinnen gibt, die zusammen mit mehreren Parteien in einem Haus wohnen und einer ständigen Lärmbelästigung in Form von aggressiven, heftigen Tür knallen ausgesetzt sind.

Ich spreche nicht von seltenen, ausversehen getätigten Tür Knallen, nein von permanenten, aggressiven, Angst machenden Tür knallen. Sehr oft am Tag. Von Kindern, von Müttern UND von Vätern. Und man darf nicht vergessen, dass hier ein kleines Kind oben wohnt. Des is total fertig. Und wir auch.

Bin letztens zum Supermarkt gelaufen und auf'm Weg dorthin habe ich tatsächlich an einer Eingangstür ein Zettel gesehen mit der Aufforderung die Türe leise zu schließen. Vielleicht bin ich und meine Ma da wirklich nicht allein.

Es macht einen wirklich fertig. Irgendwann will man einfach nur noch heulen, weil dieser ständige Knall alles zerreißt in einem. Man arbeitet jeden Tag, steht früh morgens auf um alle Rechnungen zahlen zu können und dann wird man in seinem eigenen Nest so furchtbar belästigt... Kein Ordnungsamt und keine Police hilft da, im Gegenteil die sagen die ham keine Zeit für sowas... >.< Was ist mit solchen Leuten bloß los? Sind sie psychisch völlig abgestumpft?

In der Alten Wohnung (da ham wa auch mit mehreren Mietparteien ein Haus geteilt) ham wa genau dasselbe Problem gehabt!!!!! Man zahlt Miete, und ich bin froh, ich kümmere mich gerne um unsere Wohnung, so ist es nicht, ich bin zufrieden, aber irgendwie ist es sehr schwer als Mieter hier seine Ruhe zu finden.

Kennt Ihr das? Lebt Ihr vielleicht auch gerade diesen Alptraum von rücksichtslosen Nachbarn und ständiger Tür Knallerei? Dachte bis vor kurzen wirklich wir wären die Einzigen. Aber anscheinend geht es vielen so...

Gruß

J

Haus, Wohnung, Tür, Lärmbelästigung, Nachbarschaft
Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?

Hallo,

ich möchte die Scharniere / Renovierbänder Tür zum Schuppen unserer Laube im Schrebergarten erneuern. Das hier ist der, der noch in Ordnung ist (aber auch erneuert werden soll). Der andere ist gebrochen und funktioniert überhaupt nicht mehr.

Ich habe schon gegoogelt, schon YouTube geguckt, aber ich habe noch nicht das Richtige gefunden.

Meine Frage: Wie sorge ich dafür, dass beide Scharniere vom Abstand her passen? So dass nicht an dem einen oder anderen "Luft" ist?

So sieht die Tür aus. Unten muss das Scharnier versetzt werden, da das Holz am Türrahmen an der bestehenden Stelle nicht gut ist.

Und das sind die neuen Scharniere?

Ist das vielleicht ganz einfach:

Alte Scharniere komplett raus - Loch unten ins Türblatt bohren (egal wo) - Beide Scharnierteile in das Türblatt einschrauben - Oben das Scharnier komplett am Türrahmen anschrauben - Tür zu zweit einhängen und vorsichtig etwas halten - unten das Türblattscharnier auf den Stift des Türrahmens stecken - Bohrlöcher am Türrahmen anzeichnen - bohren, anschrauben - Tür einhängen - fertig?

Ist der 9-Grad-Winkel für das Bohrloch des Scharnieres im Türblatt wirklich so wichtig oder kann man das auch so nach Augenmaß machen?

Ich bin in Sorge, dass das nicht funktionert...
Vor allem: Wie bekomme ich den richtigen Abstand der beiden Scharniere untereinander hin?
Was muss ich beachten?
Welche Reihenfolge?
Danke, danke!

Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?
heimwerken, Tür, Holz, Heimwerker, bohren, Do it Yourself, Eisenwaren, Handwerker, Holzbearbeitung, Schrauben, Schreiner, Schreinerarbeiten, Tischler, Tischlerei, zimmermann, scharnier, Türrahmen

Meistgelesene Fragen zum Thema Tür