Ford Focus von 2010, Schlüsselersatz für 800 Euro?

Hallo!

Ich hab seit ein paar Monaten einen Ford Focus, Baujahr 2010. Leider hab ich nun den Schlüssel, ja, er kann nur verlegt sein, nicht gestohlen.

Aber ich hab keine Ahnung wo, ich lebe auf einer Art Mini-Bauernhof und hab jetzt wirklich schon 2 Wochen alles abgesucht, was mir in den Sinn kam.

Aber es gibt so viele Bereiche, wo er wohl extrem schwer zu finden sein würde.

Die Tierwiese, der große Stall, Garage, Heuboden, Speicher, Garten und natürlich das ganze Haus.

Leider ist der Ersatzschlüssel schon beinahe von Anfang an weg.

Nun bekam ich in der Werkstatt, nachdem ich sämtliche Autopapiere vorlegte gesagt, man könne keine "Schlüsselnummer" finden, auch ein (hinter verschlossener Tür) Anruf beim Ersthändler war erfolglos.

Und was die Fahrgestellnummer betrifft, da sagte man mir, dass man beim Focus gerade ab dem Bj. 2010 (was für ein Zufall.....)die F.g.nr. nicht mehr zur Hilfe nehmen könne (so in der Art ist mir das vorher daheim erklärt worden, dass das geht).

Und es gäbe nur eine einzige Möglichkeit und zwar einen kompletten neuen....."Schließsatz" hieß das glaub ich einzubauen.
Mit Material und Einbau soll das um die 800 Euro kosten!

Ich kann das nicht glauben, hab aber leider auch gar keine Ahnung. Kann mir jemand was dazu sagen?

Wenn's geht außer dass es saublöd von mir war, den Ersatzschlüssel zu ersetzen. Ist mir schon klar und passiert mir auch nicht mehr.

Danke, Werkatze!

Focus Ford Ersatzschlüssel Auto und Motorrad
1 Antwort
Ford Fiesta vom Kaufvertrag zurücktreten?

Hallo

ich habe folgende Situation.

ich habe mir dieses Jahr im April einen 2 Jahre alten Ford Fiesta bei einem Händler zugelegt. Das Fahrzeug hatte seit Herstellerdatum 2 Jahre Werksgarantie, welche aber mit einem Schutzbrief auf 5 Jahre verlängert wurde. Hier ist aber wichtig zu wissen das der Schutzbrief keine volle Garantie ist sondern nur bei technischen Mängeln Wie Motorproblemen greift. Die Werksgarantie ist bereits im Juni schon abgelaufen.

Vor ca 5 Wochen ist beim fahren eine motorkontrolleuchte aufgegangen. Mein Auto konnte auch augenblicklich nicht mehr beschleunigen und hat an Geschwindigkeit verloren. Auf einer Raststätte habe ich den Motor aus und wieder angeschaltet und sofort war die Leuchte weg und ich konnte normal weiterfahren. Ich habe das Fahrzeug danach zu einer Werkstatt gebracht um dies überprüfen zu lassen, diese konnten jedoch keinerlei Marderschäden oder sonstiges beim auslesen des fehlercodes finden. Mir wurde empfohlen das Fahrzeug weiterzufahren und falls der Fehler wieder auftreten sollte, sollte ich mich melden.

Heute morgen ist mir genau dasselbe passiert und ich habe es wieder zur Werkstatt gebracht.

Jetzt ist meine Frage: Kann ich falls wieder nicht festgestellt werden kann was der Fehler ist von meinem Kaufvertrag zurücktreten? Oder welche Möglichkeiten hätte ich hier um irgendetwas für mich geltend zu machen?

Auto Kaufvertrag Ford Ford Fiesta Auto und Motorrad
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ford

Was sind die Folgen eines defekten Ladelüftkühlers

8 Antworten

Frontfeder vorne rechts beim Auto gebrochen, Grund nicht zu fahren?

11 Antworten

Auto mit Österreichischen Papieren in Deutschland zulassen.

2 Antworten

radio code ford

4 Antworten

Wie sind die Realistische Benzinkosten bei ca. 200km. Mein Freund fährt extra zum Flughafen. Was soll ich ihm geben?

12 Antworten

Wo befindet sich der Code für das Radio beim Ford?

9 Antworten

Laufende Kosten Ford Mustang?

3 Antworten

Hilfe, Lichtschalter Auto vom Ford Focus

3 Antworten

Was kann passieren wenn Getriebesimmering defekt ist und nicht ausgetauscht wird?

4 Antworten

Ford - Neue und gute Antworten