Abgenommen oder nicht?

Moin,

es gibt ja bestimmte Krankheiten, z.B. Bandwürmer, die das Körpergewicht reduzieren. Also wenn die Waage ...kg unter dem Normalgewicht anzeigt, solle man am Besten zum Arzt gehen. Aber wie viele kg nimmt man denn bei solchen Krankheiten ab? Also ab wie viel kg Unterschied als beim Normalgewicht sollte ich zum Arzt?

Ich bin m14, fast 15, bin 1,86m groß. Ich habe mich eigentlich oft gewogen letzte Zeit, weil ich mit Krafttraining angefangen bin, bis meine Waage kaputt gegangen ist. Ich habe vor etwa vier Wochen und so mit Klamotten und Pulli und so eigentlich immer ca. 57,5kg gewogen, war nackt, glaube ich, sogar schon mal auf 59kg. Ich wiege also viel zu wenig. Ich habe mich gestern (56kg) und heute (55,6kg mit T-Shirt und Jogginghose) mit der neuen Waage gewogen. Ich ernähre mich allerdings seit ca. 2 Monaten, würde ich sagen, sehr gesund und fast komplett ohne zugesetzten Zucker, auf jeden Fall ohne Süßigkeiten. Sport habe ich letzte Zeit nicht gemacht, weil ich 3 Wochen lang das Gefühl hatte erkältet zu sein und habe eben keinen Sport gemacht, außer eine Woche lang war ich wandern und bin ebenso geschwommen. Ich habe immer sehr sehr viel Hunger und war die letzten Wochen nicht ein mal gesättigt (was ich sowieso fast nie bin) und habe generell weniger, z.B. Brot, gegessen, weil ich das als ungesund zähle. Also ich denke, ich bin deutlich unter meinem Kalorienbedarf, trotz dass ich nicht wirklich Sport gemacht habe.

Sollte ich zum Arzt gehen oder wird das normal sein?

Vielen Dank im Voraus

Ernährung, zunehmen, abnehmen, Training, Diät, Gesundheit und Medizin, Jungs, Körpergewicht, Sport und Fitness