Wie entspannt ihr euch nach einem Arbeitstag?

Hallo Leute, mich würde mal interessieren, wie ihr eure Freizeit nach der Arbeit gestaltet? Mir fällt es nämlich sehr schwer einen Ausgleich und eine Balance zu finden zwischen sonstigen Erledigungen, die man so hat sprich Haushalt, irgendwelchen Papierkram, Geburtstagsgeschenke besorgen etc. und dann der "richtigen" Freizeit, also Hobbies, Sport ausüben oder anderen interessanten Themen nachgehen o. Ausflüge machen usw. Ich bin nach 8h Arbeit einfach sehr erschöpft und brauche aber trotzdem erstmal einen Moment um mal zu entspannen, nur wenn ich mich auch nur 10 Minuten auf mein Bett oder Sofa setze, passiert es nicht selten, dass ich 2,3,4 Std später wieder aufwache und jedes Mal entsetzt bin, dass ich schon wieder meine ganze Freizeit verschlafen habe. Ich weiß nicht, ob das für mein Alter ( 20 Jahre) normal ist oder ob ich mich da mal ärztlich untersuchen lassen sollte oder die Welt in der 40 Stunden Woche einfach so läuft, aber selbst wenn ich mal nicht gleich einpenne, bin ich körperlich und geistig einfach sehr träge und mit dieser Situation bin ich einfach sehr unzufrieden. Was habt ihr da für euch so für Lösungen gefunden? Ist die Arbeit der Hauptpunkt an eurem Tag oder habt ihr eine sehr ausgeprägte Freizeitgestaltung? Sollte ich vielleicht mit meinen Stunden runtergehen oder habt ihr einen anderen Tipp für mich?

Leben, Arbeit, Finanzen, Schule, Geld, Entspannung, Stress, Seele, Körper, Alltag, Psychologie, Geist, Gesundheit und Medizin, Hobbies, Produktivität, hamsterrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Entspannung