PC Bluescreen (CRITICAL_PROCESS_DIED) /Crash nach 5-10m Gaming?

Hallo,

Ich habe dieses Problem schon seit ca. 2 Wochen. Wie aus dem nichts, habe ich plötzlich nach 5-10min Gameplay in bspw. CSGO, Apex Legends, Assassins Creed Origins, also in eigentlich allen Spielen, die ich installiert habe, Freezes und anschließend einen Bluescreen. Es ist kein gewöhnlicher Bluescreen, sondern ein flackernder und sieht aus, wie als währe er "interlaced". Desweiteren ist der Screen leicht runterskaliert, und nimmt nur noch so ca. 60% der Monitorfläche ein.. So einen Bluescreen habe ich bisher wirklich noch nie erlebt.

Da ich dachte, dass es möglicherweise an irgendwelchen fehlerhaften Treibern liegen könnte, habe ich erst einmal alle Treiber versucht neuzuinstallieren. Doch als ich versuchte meine AMD Chipsatztreiber für meinen Ryzen 5 2600 zu installieren, bekam ich stetig die Meldung "Installation fehlgeschlagen". Egal wie ich es versuchte, auch im Abgesicherten Modus, ich konnte die Treiber nicht installieren. Also hab ich mich kurzerhand entschlossen, meine Spiele und Programme zu sichern und Windows neuaufzusetzen. Gesagt getan.

5 Tage später, plötzlich wieder Freezes und Bluescreens, mit der selben Fehlermeldung sowie dem selben flackernden Bluescreen. (Hier zwei .dmp Files und die Bluescreenviewer-Auslesung)

An was könnte das liegen? Anfangs hatte ich Verdacht auf die SSD oder besser gesagt irgendeinen defekten Sektor, doch nun denke ich es hat eher was mit der Grafikkarte zu tun.. Vorher hatte ich nie wirklich Probleme damit. Das ist das erste Mal dass sich die so schwert tut..

Zur Hardware:

CPU: Ryzen 5 2600 (stock)

GPU: RX 590 Powercolor Red Devil (Treiber Version: 20.4.2)

RAM: G.Skill Ripjaws V 16 GB Dualkit (2933 Mhz)

MoBo: GA-AX 370 Gaming 3 Gigabyte

Computer, Technik, AMD, Technologie, Bluescreen, AMD Radeon, Pc absturz, PC Crash, Spiele und Gaming
3 Antworten
Teilweise Bluescreens beim hochfahren bzw. Lags?

Hallo,

ich habe mir inzwischen meinen 3 PC selbst zusammengebaut. Diesen hier habe ich nun seit Januar und ich habe seit geraumer Zeit das Problem welches im TItel steht. Was ich so im Ereignisprotokoll finden konnte war folgendes:

Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000001e (0xffffffffc0000005, 0xfffff806784fe2a8, 0x0000000000000000, 0xffffffffffffffff). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 6c1fe09c-706a-4ecb-8852-244334a8c5d2.

Mit dem Programm "BlueScreenView" hab ich noch das hier dazu ausgelesen:

MEMORY.DMP   18.06.2020 03:25:54   KMODEEXCEPTIONNOT_HANDLED   0x0000001e   ffffffff

c0000005   fffff806
784fe2a8   00000000
00000000   ffffffff
ffffffff                     x64                  C:\Windows\MEMORY.DMP   8   15   18362   1.339.750.499   18.06.2020 03:26:58   

Um das Problem nochmal genauer zu beschreiben, immer wenn ich den PC hochfahre passiert eine der folgenden Sachen:

Meistens (ca. 80% der Fälle) habe ich im Sperrbildschirm einen Lag bis zu einer Minute und dann normales einloggen

Teilweise (ca. 20 % der Fälle) erst der Lag und dann der BLuescreen auf welchem dann angezeigt wird das er den Felher analysiert

Wenn der PC einmal gestartet ist habe ich bis jtz nie außer 2-Mal Probleme gehabt. In den 2 Fällen hatte ich auf einaml den BLuescreen.

Komponenten:

Mainboard: Z390 AORUS PRO WIFI-CF

Graka: RTX 2080 Super

Prozessor: i7-9700k

Speicher: (weis leider die Namen nicht mehr aber eine HDD, eine SSD und eine M.2)

zur Kühlung habe ich einen Custom Loop verbaut

Netzteil: BeQuiet Power Zone CM PC Netzteil 750 W ATX 80PLUS® Bronze (Anmerkung: da mein Mainboard 3x4 Pin Strom braucht und das Neztteil nur 2x4 Pin inklusive hat habe ich mir mit folgendem Kabel beholfen:

Vielen Dank im Voraus

Teilweise Bluescreens beim hochfahren bzw. Lags?
Computer, Technik, Technologie, Bluescreen, Spiele und Gaming
2 Antworten
Bluescreens auf Windows 10?

Hallo liebes Forum,

ich bekomme seit einigen Wochen vereinzelt, und seit ein paar Tagen immer öfter Bluescreens.

Fehlermeldungen sind immer unterschiedlich z.B.:

-ATTEMPTED WRITE TO READONLY MEMORY

-SYSTEM_SERVICE_EXEPTION (Fehlerursache wink32base.sys)

-PFN_LIST_CORRUPT

-IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

-REFERENCE_BY_POINTER

-KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE

Die Fehler kommen ziemlich zufällig und ohne ein für mich erkennbares Muster.

Was ich schon versucht habe: Arbeitsspeicherdiagnosetool: kein Fehler

sfc /scannow: der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, die teilweise nicht repariert werden konnten.

DISM.exe /online /cleanup.image /scanhealth: Der Komponentenspeicher kann repariert werden.

Dism.exe /online /cleanup-image /restorehealth: Die Wiederherstellungwurde erfolgreich abgeschlossen. Danach sind die Fehler von sfc /scannow und dism.exe verschwunden.

chkdsk hat keine Fehler gefunden. Treiber sind alle auf dem neuesten Stand. Eine Reparaturinstallation von Windows habe ich auch bereits getätigt.

Windows ist selbstverständlich auch koplett geupdated.

Habt ihr Ideen, wo der Fehler liegen könnte bzw. was ich noch probieren kann?

Ich freue mich auf eure Antworten

P.S. falls es was hilft hier mein System:

Asrock b450m pro4

Ryzen 5 2600

Radeon Rx 580

16 GB RAM (g.skill)

240GB Patriot Burst SSD

1TB Toshiba HDD

400W beQuiet Netzteil

Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich meinen PC herunterfahre steht im Zuverlässigkeitsverlauf "Windows wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren" bzw. "Das System wurde unerwartet heruntergefahren". Das konnte ich "beheben" indem ich den Schnellstart deaktiviert habe. Als Virenscanner habe ich Eset, der findet kein Viren. Er blockiert jedoch einige Websiten, wenn ich die AMD Radeon Software öffne. Über die Nacht nehme ich meinen PC immer vom Strom. ich hoffe dieses Infos helfen noch weiter. Ich versuche mein Problem so gut wie möglich zu beschreiben, wenn ihr trotzdem noch Fragen habt, stellt sie gerne ich versuche sie so schnell wie möglich zu beantworten.

PC, Computer, Windows, Technik, Technologie, Absturz, Bluescreen, BSOD, Windows 10, Spiele und Gaming
2 Antworten
Bluescreen während ich hier bei gutefrage.net bin?

Hallo!

Ich weiß jetzt wirklich nicht ob mein PC den Geist aufgibt. Ich war eben gerade nur hier auf gutefrage.net unterwegs schreibe gerade eine Antwort und plötzlich kommt ein Bluescreen einfach so aus heiterem Himmel. Es sagte es ist ein Fehler aufgetreten es werden Fehlerinformationen gesammelt und dann wurde der PC neu gestartet. Ich habe das jetzt schon mehrmals gehabt das mein PC rumspinnt.

Vorgestern als ich ein Video anschaute auf YouTube hat es angefangen. Das Video bleib stehen und der Ton stotterte und der PC startete einfach so ohne eine Information neu. So, gestern Abend als ich Forza Horizon 4 spielte mitten im Spiel kam plötzlich dieser Bluescreen ohne Fehlercode und jetzt eben vorher nochmal und ich habe kein Spiel offen gehabt nur MSI Afterburner und war wirklich eben dabei eine Antwort auf eine Frage zu schreiben und da kommt einfach so der Bluescreen.

Also es kann nicht an einer Überhitzung liegen ich habe in der Ereignisanzeige etwas gefunden. Dazu muss ich noch sagen mein PC wurde erst vor ein paar Tagen aufgerüstet von einem IT Spezialist er meinte da es passt alles und das hat es auch ein paar Tage und seit vorgestern geht das jetzt schon das der PC rumspinnt.

Ich glaube das hat etwas mit der neuen Hardware zu tun oder mit Windows was glaubt ihr? Ich hänge euch ein Bild von der Ereignisanzeige an vielleicht wisst ihr ja die Ursache.

Bluescreen während ich hier bei gutefrage.net bin?
PC, Computer, gutefrage.net, Technik, Gaming, Bluescreen, Spiele und Gaming
3 Antworten
Bluescreen beim Zocken von bestimmten Spielen. Bock auf ein Rätsel?

Kurzfassung:

Beim Spielen von Assetto Corsa Competizione (Steam) stürzt der Computer gelegentlich ab. Zu sehen ist meist der „Bluescreen of death“. Meistens erst nach ca. 30min Spielzeit, aber ausschließlich beim joinen in eine lobby oder beim stehen in der Boxengasse. Im Rennen hatte ich noch keine Probleme. Beim Spielen von GTA V läuft das Spiel gut und ohne Probleme. Diverse GPU und CPU Stresstest Programme laufen super und die Temperatur der GPU steigt im grunde nie über 75 C.

i7 6700k @4.0ghz

Gigabyte GTX 1080 ti

750 Watt Netzteil

2 x 8 GB Ram

Luftgekühlt

Alle Spiele in 4k 60 fps auf hohen Einstellungen.

Achtung Spam:

Ich habe die 1080 ti gebraucht gekauft und die Probleme sind erst aufgetreten seit dem ich sie eingebaut hab. Mit der alten 1050 ti läuft alles gut, auch im Nachhinein. Die logische Schlussfolgerung ist, dass die Grafikkarte defekt ist, aber beim Spielen selbst läuft sie super ohne Grafikfehler. In FurMark und anderen Benchmark Programmen gibt es auch keine crashes.

Ich habe Windows komplett neu installiert auf einer neuen Festplatte. Dann hab ich den Core Clock und den Memory Clock von der GPU um -100 verstellt um die Grafikkarte zu entlasten, mit 100% Kühlleistung versucht, die Gesamtleistung der CPU auf 95% begrenzt (ca. 3.8ghz) und mir die Minidump files angesehen aus denen ich auch nicht wirklich schlauer wurde. Hat alles nichts gebracht. Hab noch einen älteren Treiber der Grafikkarte Installiert und es ist gefühlt etwas besser geworden.

Jetzt zu meiner Frage 😅

Wurde ich gescamed oder hat noch einer von euch einen Trick auf lager? Ich kann gerne Bilder schicken von wichtigem scheiß den ihr braucht und sonst bei Fragen gerne melden.
Im voraus schonmal danke :)

Computer, Technik, Grafikkarte, Computerproblem, Technologie, Bluescreen, bluescreen-of-death, GPU CPU, Assetto Corsa , Spiele und Gaming, GTX 1080 TI
1 Antwort
Windows 10 stürtzt ab/Bildschirm friert ein?

Hi,

habe mir auf Grund eines bestimmten Programmes, welches Win 7 nicht unterstützt, Win 10 installiert. War von vorn herein kein Freund von dem Mist und für mich hat sich die Untauglichkeit dieses OS sofort bestätigt.

Ich habe einmal Home und dann Pro installiert, keine Unterschiede.

Ich bekomme Freezes, mal wenn ich starte, mal wenn ich surfe oder auch einfach auf dem Desktop, also komplett random!

Habe alles probiert, was im Web steht, nichts hilft. Treiber sind aktuell, die Windows Updates konnte ich nur teilweise installieren, da ich innerhalb der Download- und Installationszeit immer Freezes bekommen habe und schlussendlich irgendwie gar nichts mehr funktionieren wollte, sodass ich wieder Win 7 installiert habe.

Habe nun wieder Win 7 installiert und das läuft, wie gewohnt, top!

Mein System: I7 3770K, GTX 1070, 8GB DDR3, P8Z77 V-LX, Be Quite 650W Netzteil, 240GB Kingston SSD, 2TB Western Digital HDD.

Es muss am OS liegen, da ich NUR unter Win 10 Freezes bekommen, hatte ich vorher nie und wenn ich Win 10 auf einer VM installiere, läuft ebenfalls alles ohne Probeme!

Weiß jemand Bescheid? Es eilt wirklich sehr! Kann es an einer beschädigten ISO liegen, die ich von der SD Karte aus boote? Es installiert ja ohne Probleme, aber alles Folgende ist nicht mehr feierlich.

LG

PC, Computer, Software, Windows, Betriebssystem, Technik, Technologie, Treiber, Bluescreen, Windows 10, Spiele und Gaming
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bluescreen