C++ - "Funktion nimmt keine 0 Argumente." Behebung?

Schönen guten Abend!

Das Problem ist etwas anders als in der Frage, jedoch ist es für mich schwer dies in einem Satz zu erklären. Nun erstmal mein C++ Quellcode zum Verständnis:

#include <iostream>


int numbCount(int count);


int main()
{
	int num1 = numbCount();
	int num2 = numbCount(2);

  ...

}
  
  int numbCount(int count = 1) 
  {
  	int userNumb;
  	std::cout << "Please enter the " << count << ". integer: ";
  	std::cin >> userNumb;
  
  
  	return userNumb;
  }

Also, wie man sehen kann hat meine Funktion numbCount() Parameter. Außerdem bevorzuge ich es die Funktionsdefinition unter der Main() Funktion zu schreiben.

int numbCount(int count);

int main()
{
...
}

int numbCount(int count = 1)
{
...
}

Somit muss ich die Funktionsdeklaration über der Main() Funktion "erwähnen", damit ja der Compiler weiß, dass die Definition noch kommt. Dies scheint in diesem Fall bei einer Funktion mit Standardparameter für VS ein Problem darzustellen - Fehler "numbCount: function does not take 0 arguments".

Wenn ich jedoch die Funktionsdefinition von "numbCount()" über die Main() Funktion packe, funktioniert alles normal.

int numbCount(int count = 1)
{
...
}

int main()
{
...
}

Habe bereits versucht den Parameter in der "erwähnten" Funktionsdeklaration zwischen den runden Klammern ebenfalls einzufügen, also

int numbCount(int count = 1);

jedoch kommt dann der Fehler 'numbCount': redefinition of default argument: parameter 1

FRAGE:
Gibt es eine Möglichkeit in einer Funktion Standardparamter (also wenn kein Wert in Funktionsaufruf zwischen Klammern angegeben -> standardm. Wert 1) zu haben aber trotzdem die Funktionsdefinition unter der Main() Funktion zu belassen?

int numbCount(int count);

int main()
{
    int num1 = numbCount(); // Kein Wert angegeben - Std. Wert 1
    int num2 = numbCount(2);
}

int numbCount(int count = 1)
{
...
}

Vielen Dank und einen schönen Abend! :)

Computer, Software, Programm, programmieren, Anwendung, Funktion, Cplusplus, Anwendungsentwicklung, Argumente, Code, CPP, Fehlerbehebung, fehlercode, Programmiersprache, Softwareentwicklung, Visual Studio, Fehlermeldung, Parameter
Smartphone WLAN Probleme?

Ich habe nun zum wiederholten Male ein Problem mit meinem Smartphone und dem WLAN, fühlt sich langsam an, wie a never ending story, vor allem, wenn der Kundendienst mit involviert wird.

Eckdaten & Problemschilderung:

Huawei p 30 lite new edition.

Anbieter WLAN Vodafone ( nicht unbedingt erste Wahl, wir waren mal bei Kabel BW unitymedia, bevor die von Vodafone aufgekauft wurden)

WLAN wird aktiviert - - - - > WLAN aktiv

Internet wird geöffnet, App wird gestartet - - - - > Kein Internetzugang

WLAN wird wieder deaktiviert & aktiviert - - - > klappt

Anwendung, App, Suche wird kurz beendet & etwas neues wird geöffnet oder die alte wieder geöffnet - - - - - > WLAN streikt wieder oder - - - >

Tab wird neu geöffnet &. WLAN wieder kein Internetzugang, während beim vorherigen Tab alles gut war.

Soviel zum Sachverhalt, das Problem bestand schon einmal vor einiger Zeit, (glaub letztes Jahr?) der Kundendienst (Huawei & Vodafone aus Neugier) war freundlich und hatte gute Vorschläge, aber auf die kam ich bedauerlicherweise schon selbst was mein Grund war, wieso ich mich an den Kundenservice gewendet hatte. Die Probleme dauerten rund 3 Wochen, dann waren sie so verschwunden wie sie kamen.

Nun habe ich seit 4 Tagen wieder das gleiche Problem, siehe oben. Ich habe wieder versucht, es zu lösen, komme aber nicht weiter.

Das WLAN ist gut und stabil, kein anderes Gerät hat solche Störungen. Das Problem habe ich mit mobilen Daten übrigens auch überhaupt nicht.

Wäre nett, wenn jemand einen Vorschlag hätte, ich kann nicht jedesmal mein Handy auf den Werkszustand zurücksetzen, geht an die nervlich Substanz.

App, Smartphone, WLAN, mobile Daten, Anbieter, Anwendung, Internetzugang, Kundendienst, Problemlösung, Verbindung, Vodafone, Werkseinstellung
Dey/dem richtige Anwendung?

Also ich hab mich offiziell geoutet als non-binary und nutze dey. Natürlich habe ich mich vorher versucht schlau zu machen und habe Meterlange Texte gelesen. Und das seit Wochen, mein Youtube und Google such verlauf besteht nur noch aus Neo pronomen, Dey/dem, Dey/deren usw und natürlich gute.frage.

Aber ich habe die korrekte anwendung nocj nicht ganz verstanden. Und ich möchte meinen Mitmenschen ja erkkären können, wie man sie richtig nutzt, also würde ich gerne mehr erfahren. Klar, können sie einfach meinen Namen nutzen, aber in 50 Sätzen immer wieder meinen Namen zu sagen wird doch irgendwann komisch...

Klar, dey zu benutzen ist auch nicht gewohnt, aber besser, finde ich persönlich.

Also ich weiß so viel, dass dey er/sie/es ersetzt und deren wohl sein/ihr. In manchen Fällen wurd dey auch als Ersatz für ihn/sie genommen, so wie sie auch sie bleibt.

Aber dem/deren, ich weiss nicht weiter...

Ich möchte nicht sowas hören wie, das und das ist so und so im akkusativ, weil, meine Mitmenschen würden es nicht verstehen und mich hats in den Texten verwirrt. Sowas wie dey = er/sie, ihn/sie würde mir reichen^^

Danke im Vorraus.

Ich möchte niemanden belästigen. Es tut mir leid, dass ich anscheinend schwer von Begriff bin, was neue Pronomen angeht. Ich überlege auch, mir einfach das Leben zu nehmen, weil so viele etwas gegen mich haben, weil ich sie nicht verstehe...

Tut mir leid, dass ich nur gerne was verstehen würde!

Anleitung, Anwendung, verstehen, LGBT+, non-binary, Neopronomen
Muss man Vagisan Milchsäure Zäpfchen zum Scheidenflora wiederaufbauen regelmäßig zur gleichen zeit nehmen?

Im Beipackzettel steht nur man soll es abends vorm schlafen gehen nehmen. Was ist aber wenn ich Nachts arbeite und dann erst morgens ins Bett gehe, an freien Tagen aber abends ins Bett gehe? Also dann habe ich eben meinetwegen Montag frei, gehe abends ins Bett, Dienstag muss ich aber arbeiten, gehe Dienstag also überhaupt nicht mehr ins Bett sondern erst Mittwoch früh. Dann ist der Abstand zwischen dem ersten und den zweiten Zäpfchen mit knap 24 St schätzungsweise zu lang. Darauf hin habe ich Mittwoch aber wieder frei und gehe nach einem kurzen Tag (da ich mich erst morgens hingelegt habe und somit bis mittags geschlafen habe) wieder normal abends ins Bett. Dazwischen war ich dann nur ca 8-10 St wach. Der Abstabd zwischen den Zäpfchen wäre dementsprechend zu kurz. Aber uch kann auch nicht das Zäpfchen vor der Arbeit nehmen oder immer morgens entweder vor oder nachm schlafen halt, weil dann liegt man ja nicht mehr und das Zäpfchen rutscht raus. Man muss ja unbedingt liegen wenn man das Zäpfchen genommen hat. Ist bißchen blöd wenn man so einen unterschiedlichen schlafrythmus hat.

Ich müsste dann am besten auch an freien tagen bzw nächten erst morgens ins Bett gehen um in der Woche wo ich diese flora Therapie mache, in etwa zur gleichen zeit schlafen zu gehen und somit zur gleichen zeit mein Zäpfchen zu nehmen. Aber das ist mit hund auch schwierig da sie ja nachts schläft und tags eigentlich beschäftigt werden will. Deswegen arbeite ich ja eigentlich auch nur 3 Nächte die Woche.

Wie mach ich das jetzt am besten?

Anwendung, Gesundheit und Medizin, Zäpfchen

Meistgelesene Fragen zum Thema Anwendung