Ausbildung abbrechen, bitte um Hilfe, was soll ich tun?

Hallo Zusammen,

ich brauche dringen Rat :( zum Anfang diesen Monats (3. September 2018) habe ich eine Ausbildung als Feinwerkmechaniker begonnen. Bis zum August 2017 besuchte ich nach meinem Abschluss der Wirtschaftschule die Vorklasse der Fachoberschule, wo ich eigentlich vor hatte mein Fachabi zu machen.

Ich muss selbst zugeben dass ich etwas faul in diesem Schuljahr an der Fachoberschule war so dass ich in Mathe am Ende auf einer 5 stand. Dann wurde mir in der vorletzten Schulwoche mitgeteilt dass ich damit nicht in die 11. Klasse zugelassen werde und somit nicht weiter die Schule besuchen kann (Wiederholung der Vorklasse ist in Bayern nicht möglich!), ab dann fing alles an Berg ab zu gehen...

ich fand natürlich einen Monat vor September keine Ausbildungsstelle mehr und begann dann damit dass Jahr mit Nebenjobs zu überbrücken. Nebenbei versuchte ich mich für alle möglichen kaufmännischen Berufe zu bewerben, ohne Erfolg. Wie es der Zufall wollte machte ich im Februar diesen Jahres dann ein Praktikum als Feinwerkmechaniker. Aus Angst nichts anderes bis September noch zu finden unterschrieb ich schnell den Arbeitsvertrag. Das war ein großer Fehler..

es sind jetzt 4 Wochen fast vergangen seit Ausbildungsbeginn und ich bin am verzweifeln.. Der Job macht mir überhaupt keinen Spaß, es ist einfach nichts für mich, ich weis dass Ausbildungsjahre keine Herrenjahre sind aber was bringt mir diese Ausbildung denn für meine spätere Berufliche Zukunft? Mein Fachabi kann ich nach oder während der Ausbildung NUR im technischen Zweig machen und ich hatte ja zuvor schon in der Fachoberschule schwierigkeiten mit Mathe. Ich weis auch jetzt schon ganz genau dass ich dannach nicht in diesem Bereich bleiben werde und schon gleich gar nicht in diesem Beruf.

Soll ich mir eine andere Ausbildung suchen für 2019 mit der Konsequenz noch ein Jahr zu verlieren?? Soll ich auf die Fachoberschule gehen und mein Fachabi im Wirtschaftszweig doch noch machen?? Werde in einem Monat 20 und weis nicht was ich noch machen soll :( es ist jetzt 2 Uhr nachts und ich kann einfach nicht einschlafen weil es mir keine Ruhe lässt, ich lebe unter der Woche auf der Arbeit nurnoch total unmotiviert vor mich hin und mein Leben macht mir absolut keinen Spass mehr, es fällt mir schwer zu essen weil ich andauernd Bauchschmerzen habe weil sich alles im Moment falsch anfühlt was ich tuhe, bitte bitte helft mir..

Lg

Beruf Schule Ausbildung Abi Abitur 20 Jahre ausbildung-abbrechen ausbildung-abgebrochen Ausbildung und Studium Beruf und Büro
4 Antworten
Anfang 12. Klasse abgebrochen - Abi nachholen?

Hallo liebe Leute, ich bin wohnhaft in Berlin, bin jetzt 20 Jahre alt und habe vor 2 Jahren meine Schule abgebrochen - Ich habe die 11.Klasse bestanden und hatte ein einigermaßen gutes Zeugnis (Schnitt war 2,0), hab dann aber Anfang der 12. aufgrund von Krankheit, Selbstfindungsphase und leichten Depressionen die Schule dann beendet und bin auf Nebenjob Basis erst einmal arbeiten gegangen - nie länger als 8 Wochen. Im Moment mache ich ein FSJ, um mein Fachabitur zu machen. Nun gibt es aber einige Schwierigkeiten; Ich verdiene durch das FSJ so gut wie nichts - was ja in Ordnung ist, immerhin ist das ja ein frewilliges Jahr, ich wollte aber unbedingt von Zuhause ausziehen, da ich unter relativ schwierigen Verhältnissen lebe, die Gründe möchte ich euch hier erst einmal ersparen. Nun hab ich mir überlegt, ob es vielleicht andere Möglichkeiten gibt, sein (Fach)abitur nachzuholen und vielleicht sogar nebenbei arbeiten zu gehen, um sich eine kleine Wohnung zusammen mit einem Freund zu finanzieren.

Ich habe nun gehört, dass man sein (Fach)Abitur auch an einer Abendschule nachholen kann.
Da habe ich ein paar Fragen, weil ich dazu nichts konkretes gefunden habe:

1.Muss ich, wenn ich das Abitur nachhole, 2 Jahre machen oder nur 1 Jahr, da ich ja ein Teil der Fachhochschulreife schon habe?
2. Ich habe gehört, man braucht, um das Abitur an der Abendschule nach zu machen 2 Jahre Berufserfahrung, stimmt das?
3. Könnte ich theoretisch mich wieder an einer normalen Schule bewerben und dann noch 1 Jahr dranhängen?
4. Hätte ich an einer Abendschule einen möglichen Anspruch auf Schülerbafög?
5. Was sind die Unterschiede, wenn man sein Fachabitur oder normales Abitur an einer Abendschule macht, hinsichtlich der Voraussetzungen und der Dauer?

Ich danke jedem einzelnen, der sich die Zeit nimmt, auf meine Fragen einzugehen!

Schule Bildung Abi Abitur BAFöG FSJ Abendschule Fachabitur nachholen Ausbildung und Studium Beruf und Büro
1 Antwort
Kann ich mit Hilfe eines Psychologen meinen Alpträumen ein Ende setzen?

Hallo liebe Community,

letztes Schuljahr hatten bei mir, ungefähr einige Wochen vor den Abschlussprüfungen, die Alpträume angefangen. Jede Nacht hatte ich irgendeinen ekligen, teils auch erschreckenden Schrott geträumt, weswegen ich auch oft sehr müde und kaputt war, da ich so immer unruhig geschlafen habe und immer mehrmals aufgewacht bin.

Die Sommerferien über hatte ich keine Träume mehr in dieser Art, doch seit Sonntag haben sie wieder angefangen (gehe jetzt aufs Gymnasium, war vorher auf der Realschule).

Der Traum von letzter Nacht war besonders schlimm, weshalb ich noch immer dran denken muss und das macht mich fertig.

Es ist die erste Schulwoche und der richtige Stress kommt ja noch und ich habe Angst, dass ich durch die Alpträume und die damit verbundenen Schlafstörungen, Probleme in der Schule kriege und das Jahr nicht schaffe.

Also ich habe meinen Mittlere Reife Abschluss gemacht und mache jz die 10. Klasse nochmal und falls ich das Jahr schaffe, werde ich für die Oberstufe zugelassen.

Es ist mein Wunsch mein Abi zu machen und ich weiß, dass ich dafür sehr hart arbeiten muss und dafür bin ich auch bereit, aber wenn ich nicht richtig durchschlafen kann und immer solche Träume habe, weiß ich nicht, ob ich das durchhalte.

Glaubt ihr, ein Psychologe könnte mir dabei helfen, dass die Alpträume aufhören und ich ruhig durchschlafen kann?

Danke im Voraus LG

Schule schlafen Psychologie Abi alptraeume Gesundheit und Medizin Psyche Psychologe Schlafstörung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Abi

Steckbrief in Abizeitung lustige antworten?

8 Antworten

Wann gilt das Abitur als nicht bestanden?

4 Antworten

Was kann man nach der 10. Klasse Realschule machen?

5 Antworten

Welchen Notendurchschnitt braucht man, um Lehrer zu werden?

11 Antworten

stattfindet oder statt findet?

4 Antworten

Ist das Abi wirklich so schwer?

12 Antworten

Gedichtinterpretation, Schluss

3 Antworten

Text Based Composition (TEBACO) Aufbau?

1 Antwort

Was genau sind Unterkurse?

4 Antworten

Abi - Neue und gute Antworten