In welchen Fächer haben Schüler die meisten Schwierigkeiten?

Das variiert natürlich auch auf die Schüler/innen persönlich weil jede/r anders ist.Unterschiedliche Persönlichkeit,Interessen,Ansichten,und Verstehen.

Aber so in welchen Schulfächern kann man sagen haben die meisten Schüler und Studenten Schwierigkeiten ?

Von meiner persönlichen Ansicht kann ich schonmal Mathematik bestätigen,dann Betriebswirtschaftslehre,Spanisch und Physik.

Wobei es bei mir ab und zu auch variiert dass ich unter Umständen auch in Deutsch mal Nachhilfe brauchte.Obwohl ich in diesen Fach nie wirklich Probleme hatte.Englisch bin ich voll gut,da bin ich echt super.

Bei der Umfrage könnt ihr antippen in welchen Schulfach ihr Probleme habt.

würde mich sehr interessieren,wo andere Schüler Lernschwierigkeiten haben.

Liebe Grüße !

Mathematik 57%
Deutsch 25%
Andere Fremdsprachen: Spanisch,Französisch,Latein usw... 11%
Englisch 4%
Chemie 4%
Betriebswirtschaftslehre/Buchhaltung/Rechnungswesen 0%
Physik 0%
Leben, Beruf, Englisch, Deutsch, Wissen, Lernen, Kinder, Studium, Allgemeinwissen, Schule, Mathematik, Nachhilfe, Allgemeinbildung, Teenager, Informationen, Chemie, Fremdsprache, Persönlichkeit, Schüler, Pubertät, Abitur, Berufsvorbereitung, Betriebswirtschaftslehre, Bildungswesen, Fächer, Gymnasium, Hauptschule, Hochschule, Matura, Physik, Schulabschluss, Schulalltag, schulleben, Spanisch, Universität, Bildungssystem, berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, Mittelschule, Ausbildung und Studium, Abstimmung, Umfrage
13 Antworten
Was sind diese Flecken auf meiner Haut? Hautkrebs?

ich habe den ersten Fleck im November 2019 bemerkt (1.tes Bild) und jetzt kam noch ein Fleck (2. tes Bild) gleich einen cm weiter unten nochmal neu. Muss ich mit Krebs rechnen? Denn seit zwei Tagen juckt & schmerzt mein angeborenes Muttermal (4. tes & 5. tes Bild), dazu habe ich bemerkt das im Muttermal ein dunkler Punkt zu sehen ist. Ich habe auch ständig einen Abszess (3. tes Bild) der an einer Stelle immer umherwandert & einfach nicht verschwindet, so gut wie ich ihn auch behandele. Von meinen Füßen will ich erst garnicht anfangen, denn dort seit gut fünf Jahren geht häuten sich meine Zehen, also die Haut zieht sich immer weiter zurück und deshalb lass ich ungern meine Füße sehen. Die Dermatologie meinte zu meinen Füßen das wäre kein Pilz und sie haben auch keine Therapie diesbezüglich angeboten. Mein Hausarzt meine zu meinem Abszess, das das von rasieren kommt. 🤔 (allerdings rasiere ich an dieser Stelle nicht!) naja, ich habe zwar einen Termin in der Dermatologie, im Oktober! Deshalb wende ich mich ans Forum.... was soll ich tun? Weis jemand eventuell wieso o.g. immer wieder auftaucht. Was will mein völlig übersäuerter Körper mir sagen?

Bräunlich „trockener“ Fleck 09/2019

Bräunlich „trockener“ Fleck 05/2020

frisch entzündeter Abszess

Geburtsmuttermal

Was sind diese Flecken auf meiner Haut? Hautkrebs?
Wissen, Pflege, Arzt, Hautarzt, Hautkrankheit, Hautprobleme, Pilzerkrankung, Krankheitsbild, ärztliche Untersuchung, Muttermal, Hautarzt Untersuchung, Dermatologen Hautarzt
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wissen