Ist meine Freundin einfach gestrickt?

Hallo

mich würde hier mal eine ausenstehende Meinung interessieren

Geht um meine Freundin.

Ich kenne sie ja jetzt schon seit vielen Monaten. Mir kommt aber vor dass sie nicht die aller hellste Kerze ist (nicht böse gemeint)

Mir fällt bei ihr immer mal wieder auf dass sie keine Ironie versteht, ich sage etwas vollkommen offensichtlich ironisches und sie nimmt es für bare Münze.

Weiters fällt mir auch auf dass sie sehr wenig Allgemeinwissen hat, egal worum es geht. Ich nehme mal folgende Themen als (komplett ungeordnetes) Beispiel her: Revolution 1848, Reichtagsbrand, Marschallplan, Kirchenstaat, heiliges römisches Recht, Goldstandard

Ich würde mal sagen das sind alles Begriffe von denen jeder schonmal gehört haben müsste, zumindest 2 Sätze denke ich müsste man als durchschnittlich gebildeter Mensch da schon jeweils sagen können. Sie hat von all dem noch nie gehört.

Ich habe auch einmal kurz mit ihr über unser Geldwesen geredet, auch was zB Inflation oder Deflation ist könnte sie nicht erklären.

Generell auch so zu allen möglichen Themen die in der Gesellschaft umstritten sind (zähle ich jetzt nicht auf aber die Themen worüber man halt im Wirtshaus so diskutiert) hat sie entweder keine Meinung oder eine extrem eindimensionale Meinung.

Mir fällt auch auf dass sie überdurchschnittlich oft bei Begriffen nicht weiß was diese bedeuten.

Wir studieren beide, wie viel ECTS sie pro Jahr schafft will sie nicht sagen, aber besonders viele sind es vermutlich nicht. Ist auch schon ihr dritter Studiengang, die anderen 2 hat sie abgebrochen.

Sie ist 19 und ich bin 20.

Allgemeinwissen, Intelligenz

Meistgelesene Fragen zum Thema Allgemeinwissen