Bestätige für den Durchmesser der Ölmoleküle den Wert ca. 10 hoch -10?

Hey Leute ich brauche eure Hilfe ich habe in der Schule ein Auftrag bekommen dass ich das zu Ende machen soll und das vortragen soll bevor ich Absteige und da wollte ich einfach mal nachfragen wer mir helfen kann weil es sehr wichtig ist für mich ich möchte nicht absteigen und möchte weiter versetzt werden es wäre super nett wenn mir das jemand erklären kann beziehungsweise auch eine Rechnung darlegen kann eine genaue Rechnung die ich dann halt vortragen kann also ich werde dann halt alles umändern mit meinen Kenntnissen und werde die dann halt noch sehr gut umschreiben so dass ich dann auch eine gute Note bekomme.Ich soll jetzt nicht so dargestellt werden dass ich abschreiben werde nein das werde ich nicht machen ich werde das auch alleine machen doch ich brauch halt paar Tipps damit ich das machen kann weil ich gerade Physik auch nicht der beste bin und auch zu den schlechten gehöre sag ich mal so und allgemein ich brauch einfach eine Rechnung wo ich einfach mal hin kucken kann und auch einfach verstehen kann wie das geht weil das Thema sehr schwer ist für mich um YouTube Videos haben wir gar nicht geholfen nun viele auf vorgeschlagen doch es hat leider nicht geklappt.Ja wie gesagt ich brauche eine Rechnung weil die Aufgabe lautet halt bestätige für den Durchmesser der Ölmoleküle den Wert circa zehn hoch -10 m und ich weiß es halt nicht wie ich das machen soll ich hab gar keine Ahnung das ist ein Physik Buch ich kann auch gerne noch ein Foto dazu schicken doch ich hoffe das jemand von euch mir helfen kann aus der Community

Bestätige für den Durchmesser der Ölmoleküle den Wert ca. 10 hoch -10?
Experiment, Wissen, Schule, Mathe, Wissenschaft, Atom, chemielaborant, Chemieunterricht, moleküle, Physik, Physikalische Chemie, physikstudium, Chemiestudium, Schule und Ausbildung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Physikalische Chemie