Ouija Brett, Geister und Christlicher Glaube?

das beschäftigt mich in letzter zeit wieder sehr. Ich bin 25 Jahre alt und habe mit 16 Jahren (da war ich noch ungläubig) mit 2 Freunden ein Ouija Brett gebastelt, mit Buchstaben und Zahlen drauf um mit einem Geist zu kommunizieren. Wir haben also angefangen unsere Finger auf ein Objekt zu legen und gewartet, bis sich das Objekt zwischen den Buchstaben bewegt. Wir haben gemerkt dass ein Geist anwesend war. Wir haben Fragen gestellt, und das Objekt hat sich mit unseren Fingern darauf zu den Buchstaben bewegt, um uns eine Antwort auf die Frage zu geben. Wir haben fragen zu aussehen, Grund des Todes usw gestellt. Alles war sehr verständlich. Als wir um ein Zeichen baten, dass dieser Geist wirklich hier bei uns ist, hat sich plötzlich die Riesen Gardine neben uns bewegt. Als wir um ein weiteres Zeichen baten, kam eine Feuerwehr Sirene für circa 10 Sekunden. Es klang so, als wäre es direkt vor dem Haus. Es klang aber nicht so als würde das Geräusch beim Vorbei fahren kommen, sondern als würde da ein Feuerwehr Auto stehen und im Stand diese Geräusche anmachen. Der Sound ist nicht leiser geworden (wie wenn man weg fährt.) wir haben den Geist verabschiedet und haben uns dabei an die Regeln gehalten, dass uns nichts passiert. Jetzt glaube ich fest an Gott und frage mich, kann das echt gewesen sein? Hat jemand dazu ein paar Meinungen?

Religion, Kirche, Christentum, Geister, evangelisch, Geist, Gott, Ouija Brett, Ouija
Wie kann ich sicher gehen, dass der Geist vom Ouija spielen weg ist?

Die Frage steht ja schon oben. Aber hier die Hintergrund Story: Ich habe auf Klassenfahrt Ouija Board gespielt und es hat leider geklappt. (Ich habe hier sogar noch eine Frage dazu gestellt) Auf jeden Fall hieß der gute Frank und er hat nur mir geantwortet, wobei meine Finger nicht auf dem Brett waren. Die anderen waren ziemlich respektlos zu ihn und ich habe mich ständig für die Respektlosigkeit entschuldigt. Sie haben gefragt, ob er gut oder böse ist und natürlich kam böse, was er rückblickend keineswegs war. Nach der Sitzung war ich so erschöpft, dass ich gezittert habe und keine Kraft mehr hatte (Später hat sich herausgestellt, dass er meine Energie über ein paar Monate benutzt hat) Als wir ins Bett gegangen sind, habe ich aus der Ecke die ganze Zeit ein Klopfen gehört. Zuhause war dann ebenfalls ein Klopfen an meiner Wand, aber ziemlich weit entfernt (Soweit wie möglich hat er gesagt) Irgendwann habe ich ein sehr nettes Medium kennengelernt, welches mir geholfen hat. Es hat sich herausgestellt, dass er an die Wand klopft, um sich zu beruhigen, da ich Angst habe und wir uns ja meine Energie teilen. Ich erinnere ihn an seine Frau und er würde auf eine Nachricht warten. (Welche weiß ich bis heute nicht) Er hat mich um ein paar Tage gebeten und ich habe zugestimmt mit der Forderung, dass er Nachts nicht so laut klopft. Hat funktioniert.

Weil ich dieses Klopfen nicht ausgehalten habe, hatte ich 3 Nervenzusammenbrüche. Er meinte er möchte mir keine Angst machen. Und jedesmal wenn ich gesagt habe, dass ich möchte das er geht, habe ich seine Trauer gespürt. Mein Hals hat sich zugeschnürt und ich musste fast heulen. Und als wir abgemacht haben, dass ich ihn noch Zeit gebe, hat er sich gelacht, was ich auch gespürt habe. Und dann haben wir über die Situation geredet mit der Frage, ob er Gut oder Böse sei. Ich habe gefragt ob er sauer ist, was er beim Ouija spielen verneint habe. Das ganze habe ich dem Medium erzählt und bei der Erinnerung hat er gelacht.

Nun habe ich ihn schon öfters raus geschickt, bin mir aber nicht sicher, ob er wirklich weg ist. Wie kann man das überprüfen ? Mit dem Medium habe ich keinen Kontakt mehr. Es klopft manchmal, wo ich mir nicht sicher bin, ob er es ist. Kennt jemand Möglichkeiten wie man das überprüfen kann ? Bitte KEIN Ouija...

Danke schon im Vorraus :D

Geister, Dämon, Geisterbeschwörung, paranormal, Ouija
Werde ich von einem bösen Geist heimgesucht?

Hallo Leute !

Ich bin 14 und hab mir vor ca 2 Monaten ein Ouija Board bestellt, da ich unbedingt einen festen Beweis haben wollte, dass es Geister gibt.

Ich hab es mit einer Freundin getestet und es hat tatsächlich funktioniert. Wir sind dann für 1 Minute aus dem Zimmer gegangen, dann haben sich eine Katze Statue und ein Kuscheltier umgedreht. Der Geist, mit dem wir redeten mochte nämlich Katzen. Wir haben den ganzen Tag damit gespielt und beim letzten Spiel haben wir vergessen uns zu verabschieden.

Seitdem geht es uns psychisch extrem schlecht. Unsere Eltern haben davon erfahren und glauben uns immer noch nicht. Meine Mutter hat das Brett weggeworfen, wodurch alles schlimmer wurde. In der Nacht greift etwas in meine Haare und meine Katze schaut in der Nacht durchgehend zur Tür, die ich immer offen lasse wenn ich schlafe.

Gestern haben ich und meine Freundin Gläserrücken gespielt, mit dem selben Geist. Wir wollten unbedingt weiteres fragen, es konnte nicht noch schlimmer werden. Als wir aus meinen Zimmer gegangen sind, hab ich so ebenfalls so eine Katze Statue hingelegt, um zu schauen, ob etwas passiert. Tatsächlich hat sie sich wieder umgedreht. Dann bin ich kurz ins Bad, da hat sie sich wieder umgedreht.

Ich habe 2 Fragen :

Handelt es sich um einen Geist oder Dämon?

Möchte er mir böses antun?

Heute bin ich bis Mitternacht alleine zuhause und ich habe todes Angst.

Angst, Geister, Aberglaube, Glaube, Ouija
Gläserrücken,verflucht?

Hallo ,im vorraus bitte ich darum,dass keine dummen kommentare kommen wie bsw''das ist doch eh alles nicht wahr'' oder ''das ist nur ein spiel '"und nur ernst gemeinte Ratschläge oder ähnliche Geschichten. Vor ein paar jahren haben eine gute Freundin ,ein guter Freund und ich Gläserrücken in meinem zimmer gespielt.Da es funktionierte bestand ich darauf ,dass meine freunde mir beweisen das sie es nicht sind ,die das Glas schieben (sie nahmen ihren finger hoch ,spielt auch nicht so eine Grosse rolle sonst komme ich nie zum Punkt ) jedenfalls hatten meine Freundin und der Freund erst seit ein,zwei wochen kontakt (wussten daher nicht viel über Einander) wir hatten kontakt mit einem geist ,dem wir fragen stellten .als wir dann nach sterbe und Geburtsdatum fragten schossen meinem freund die tränen in die augen ,es stimmte mit denen seines verstorbenen großvater überein.meine Freundin konnte es gar nicht wissen(und hatte ihren finger zwischen zeitieg runter ) und ich wusste es auch nicht.Wir fragten den geist einiege Zukunfts fragen (ich weiss das es sehr dumm war..wir haben uns vorher nicht genug informiert) unter anderem fragten wir wann meine Freundin sterben wird...warum auch immer ..ich bin mir nicht mehr so sicher aber ich glaube irgendwas mit mehr als 200 tagen..da wir panik bekamen ,beendeten wir es.Der Tag an dem sie hätte sterben sollen ist vorbei und ihr geht es gut. Doch seid dem saueren Mir so viele komische unerklärliche dinge.Ich fühle mich so stark beobachtet ,schwach ,höre geräusche wie schlüssel obwohl meine Eltern schlafen und keiner sonst im haus sein kann..hab alles abgesucht ..bzw suche jedes mal nach dem ich Dressur gehört habe,doch werde nie fündig..freunde sagen mir'immer wenn du dabei bist passiert etwas'und ich habe teilweise suizid gedanken ..ich weiss nicht ob es eventuell auch einen Zusammenhang haben kann. Nun meine Frage : kann es sein das ich einen Fluch an mir habe ,es folgen von dem "spiel" sind oder sonstiges 😯ich finde einfach keine logische Erklärung für die dinge,die mir passieren..

Geister, Fluch, Gläserrücken, Übernatürliches, Ouija

Meistgelesene Fragen zum Thema Ouija