Ist diese Methode zum Manifestieren richtig?

Ich Möchte einen Freund manifestieren, der Ukrainer ist, denn ich kenne leider keine Ukrainer aber Möchte selbst einer sein. Ich habe viel im Internet gelesen und habe Folgendes aufgeschrieben, wie ich Einen Freund manifestieren kann, der Ukrainer ist:

Wunsch: ich möchte diese Sommerferien einen Ukrainer in meinem Alter kennenlernen, weil ich neue Menschen kennenlernen Möchte, Den Akzent hören Möchte, viel über die Ukrainer lernen möchte und mich mit ihm Anfreunden möchte, denn ich habe keine Freunde.

Durchführung der Manifestation:

1. Meditationen mit allem Durchführen, was für mich eine Wohlfühlatmosphäre schafft, Ohne festen Regelmäßigkeiten. Formulieren Sie ihren Wunsch während der Meditation genau in Gedanken und Glauben sie an sich. 

2. Auf Papier Aufschreiben wie ich mich fühlen würde, wenn ich einen Ukrainer kennen würde, fast so, als kenne ich schon einen. Versuche die Situation so genau wie möglich zu formulieren.

3. Auf Papier Aufschreiben, warum ich einen Ukrainer kennen Möchte und immer wieder mich das warum fragen. Das ist sehr wichtig.

4. Auf Papier den Wunsch so genau wie möglich zu formulieren, so als hätte ich ihn schon; "ich kenne einen ukrainer ..." und klar in Worte fassen.

5. Erstelle ein Visions Board, was deinen Wunsch Verherrlicht. Es gehört alles drauf, was dir gefällt.

Tipps:

  • Lebe so, als hättest du deinen Wunsch schon
  • sei Dankbar und positiv, für das was du schon hast
  • Besuchen Sie Orte, wo es Ukrainer gibt

Ist das Richtig und welche Verbesserungen könnt ihr einreichen?) Und noch eine Frage: kann ich wenn ich es mir sehr wünsche durch Manifestieren meine Augenfarbe ändern? (Nicht durch Operationen oder Kontaktlinsen)

Magie, Freunde, Spiritualität, Psychologie, freunde finden, Manifestieren, Rituale, Schwarze Magie, suende, Sünden, Manifestation
In Heilstein Drachen manifistiert?

Also,

Ich weiss das hört sich jz so an als wäre ich nen kleines Kind aber ich weiss nicht was das ist.

Also es ist so, dass meine Freundin und ich wo wir so ungefähr 6 waren so einen Stein ( labradorit) auf einem Mittelalter Markt gekauft haben...

Wir dachten damals immer, es wäre ein Drachenei gewesen. Heute denken wir das nicht mehr aber trotzdem ist dieser Stein sehr seltsam.

Früher wollten wir den Drachen zum schlüpfen bringen und ich weiss noch, als wir auf dem Pausenhof nach umrissen von Drachen gesucht haben Also ob man nen Drachen durchs Ei sehen kann. Und als ich mir so einen Drachen vorgestellt habe und auf diesem Stein währenddessen geschaut habe ist langsam so ein Umriss entstanden, der genau meiner Vorstellung entsprach. Ich konnte sehen wie der Umriss entstand und das ist keine Einbildung denn andere haben es auch gesehen, und dieser Umriss ist bis heute noch da.

Ok, ihr könnt mich jz für verrückt halten aber es ist alles wahr😂 aufjeden fall seit ich das gemacht habe mit dem Umriss im Stein sind seltsame sachen mit dem ding passiert... als ich es gewaschen habe zum beispiel ist es weich geworden und es hat sich öfters mal bewegt, auch entstehen manchmal random Risse und wenn ich es in der Hand halte kribbelt sie oder wird warm. Auch ist es so gewesen dass wenn ich früher mit dem Ding geredet habe oder halt "kontakt" mit ihm aufgenommen habe es an Stellen, wo es sonst nicht leuchtet (diese Edelsteinart leuchtet an paar bestimmten Stellen, googelt einfach labradorit) geleuchtet hat....

Allgemein es ist irgendwie komisch, kann es sein dass ich irgendwie einen Drachen oder so da rein manifestiert habe (war schon immer gut im manifestieren) oder irgendein Lebewesen nicht unbedingt nen Drachen oder was ist das? Ausser Einbildung?

Bitte nicht lachen ich weiss es ist cringe 😂

Hoffe einer kann helfen

Magie, Spiritualität, spirituell, Drachen, Übernatürliches, übernatürliche Kräfte
Was könnte das genau bedeuten über mich als Person?

Ich bräuchte wahrscheinlich mehrere Seiten um das zu erklären. Ich mache es relativ kurz.

Ich bin eher der „Alleingänger“. Ich habe Freunde und so aber ich finde viel mehr Spaß darin allein zu sein also im Allgemeinen - ab und zu gehe ich natürlich gerne Freunde treffen. Was ich aber besonders durch meine engen Freunde realisiert habe ist, dass allgemein Menschen meine Energie spüren. Aber sehr stark. Warum ich davon ausgehe ist ganz klar, es hat sich einfach mehrmals bestätigt.

Wenn ich sauer bin, dann merken meine Mitmenschen das sofort... Ich kann es nicht noch ernster meinen. Wirklich sofort. Es ändert sich alles und die Leute fühlen meine Energie obwohl ich nett schreibe so wie immer. Das trifft die aber so krank, dass die oft nach paar Tagen mich darauf ansprechen. Und die meinten, dass das irgendwie nur bei mir passiert.

Abgesehen von Freunden, beobachte ich das einfach in allen möglichen Situationen. Wenn ich draußen jemanden sehe, der mir nicht gefällt und meine Emotionen hochgehen sofort in 1 Sekunde, dann schauen diese Leute ganz „zufällig“ kurz dezent her als würden sie das in dem Moment spüren.

Ich weiß nicht, mich umgibt eine große Energie, es macht mir Angst weil ich damit andere konfrontiere und das gibt mir ein Gefühl, dass ich selbst in meinem Kopf also in meinem Reich der Gedanken aufpassen muss dass ich niemanden verletze. Es muss nicht unbedingt negativ sein, es kann auch was anderes sein.

Ich hoffe, es ist einigermaßen verstanden nun worauf ich hinaus will. Was bedeutet das denn jetzt genau Eurer Meinung nach? Vor allem frage ich die Schamanisten unter Euch.

Leben, Magie, Religion, Freundschaft, Energie, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Aura, Philosophie, Schamanismus
Hilfe bei Geschichte?

Moin Mädels, Jungs, non binary people, Fahrverkehrssystemregelwerke und Waschbären (oder als was auch immer ihr euch identifiziert)

ich brauche einmal kurz Hilfe bei meiner Geschichte. (ich hoffe ich erkläre es verständlich) es ist so:

eine junge Frau friert die Stadt ein und jeden Menschen der dort lebt, weil sie überfordert mit ihren magischen Kräften ist.

Ich wollte fragen, ob ihr eine Idee habt wie man das Eis wieder weg bekommt? Ich habe ein paar Ideen, aber leider kann ich sie nicht ganz zu ende spinnen (sie haben beide mit Magie zu tun). Deswegen wollte ich fragen. Und bitte...ich möchte nur ernst gemeinte Antworten die auch wirklich Sinn ergeben und bitte nicht sowas wie "sie sammelten alle Föhne der Stadt und tauten alles auf."

ein paar sehr wichtige Infos:

  • es wurden nur zwei 15 Jährige Mädchen nicht eingefroren
  • keine dieser Mädchen hat magische Kräfte
  • es darf/muss/soll eine kleine Schachtel im Spiel sein, da sie vorher schon erwend wurde
  • aus dieser Schachtel kommen die Kräfte ursprünglich
  • in dieser Schachtel waren nicht nur die Eis-Kräfte, sondern auch die anderen Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft)
  • alle dieser Elementkräfte hat nun diese junge Frau und das hat auch zu ihrer Überforderung geführt
  • diese Frau ist ein Geist und nur eines der Mädchen kann sie sehen
  • die Frau ist halb gut und halb böse, bzw. ihr Charakter ist gut aber die Kräfte machen sie böse
  • nach dem die zwei Hauptpersonen die Stadt wieder aufgetaut haben geht es noch weiter, bzw. das einfrieren der Stadt ist fast am Anfang der Story und ist der Auslöser für die restliche Geschichte, daher sollte dabei niemand sterben
  • in der Lösung muss Magie enthalten sein

Jeder dieser Stichpunkte hat bestimmte und meistens auch wichtige Hintergründe, die aber für diese Frage nicht relevant sind.

Es klingt vielleicht ein bisschen unkreativ und wirr, aber das ist nur ein kleines Ereignis in meiner Geschichte und hat auch noch viel viel mehr Hintergrund. Den ich nicht beschreiben werde, weil das viel zu lange dauern wurde.

Ich hoffe das war alles wenigstens ein bisschen verständlich und nicht ganz so verwirrend. Vielleicht können mir ein paar schlaue Köpfe ja weiter helfen.

LG, Leni

Magie, kreativ, Kreativität, Schreiben, Geschichte schreiben, Ideen gesucht, Geschichtenschreiben, Geschichten

Meistgelesene Fragen zum Thema Magie