Top Nutzer

Thema Magie
Was würdest du mit 3 Wünsche machen?

Ich Frage mich oft " was wäre wenn, ich aus irgendeinem unerklärlichen Grund 3 Wünsche bekomme"

3 Wünsche! Egal was, Egal wie.

Eine Fähigkeit, durch Wände zu schauen Ein Magische Gegenstand, Oder eine Neue körperliche Eigenschaft.

Ein warmer, sonniger Herbstabend. Du sitzt auf deine Schaukelstuhl auf der Terrasse oder dem Balkon, bist tiefenentspannt und hast keine Ahnung was dich erwartet. Du träumst von einen Strandurlaub mit goldgelben Sand, bunte Sonnenschirme und strahlend blauer Himmel.

Plötzlich erwachst du bist noch nicht ganz bei dir und siehst eine nette alte Dame die sich über dich beugt.

Du redest eine Weile mit der netten Frau bis sie aufsteht und sagt "ich gewähre dir 3 wünsche" ausgeschlossen ist jedoch nur sich weitere Wünsche zu wunschen.

Mein Wunsch Nummer 1.

Die Fähigkeiten die Gedanken andere lesen zu können. Ich könnte Fehler ausbessern wünsche von den "Lippe ablesen" oder Geheimnisse erfahren.

Wunsch 2.

Die Fähigkeiten sich in jedes beliebige Lebewesen zu verwandeln Und deren Eigenschaften für dieser Dauer an zunehmen, leicht wie ein vogel oder schwer wie ein Elefant, man könnte Unterwasser Atmen oder über die wolke fliegen. Als vogel Reisen, Leute belauschen oder kurze Fuswege einfach beschleunigen. Natürlich kann man sich in komplett andere Personen verwandeln vllt sogar welche die es schon gibt und deren Rolle übernehmen.

Wunsch 3.

Der letzte Und meiner Meinung wichtigste:

Die komplette Kontrolle über eine andere Person übernehmen zu können, die Person soll beim volle ln Bewusstsein bleiben jedoch nichts gegen mich ausrichten können weder Lieder noch Mund Winkel wird er steuern können er soll ganz von mir abhängig sein ohne Ahnung was los ist. Ich kann für ihn reden, laufen, hüpfen, sich bewegen ect. In diesem Zustand sollte mein Körper in Schlaf fallen, heißt das ich meine Körper nicht parallel mit den Körper der anderen Personen steuern kann.

Wie man sieht geht es viel um Menschen steuern oder auf das wissen anderer zuzugreifen das liegt vor allem daran das ich nie wirklich beliebt war, ich war immer alleine nicht Mal ein hallo bekam ich entgegen, ich konnte nicht mit anderen kommunizieren und war bei allen was ich tat verunsichert.

Magie Wissen schwimmen Steuern fliegen Menschen Traeume Vorstellung Zauber Gedanken Personen atmen Beliebtheit Eigenschaften Glaube Rennen spirituelle Wünsche Zauberei Fähigkeiten verwandlung sein
15 Antworten
Harry Potter: Wie funktioniert die Spur?

Ich lese gerade mal wieder die Bücher und bin dabei mal wieder plötzlich auf eine Unerklärlichkeit (wenigstens für mich) aufmerksam geworden: die Spur.  

1) Wie und wann wird die Spur über minderjährige Hexen und Zauberer gelegt?
Eine berühmte Theorie besagt, dass sie beim ersten Betreten vom Gleis 9 ¾ über minderjährige Hexen und Zauberer gelegt wird und dann entweder bis zum siebzehnten Geburtstag wirkt oder jedes Jahr aufgefrischt wird. Harry und Ron hätten dann in Kammer des Schreckens aber keine Spur auf sich, weil sie in diesem Jahr ja nicht durch den Durchgang gegangen sind. Aber wenn die Spur erst so spät auf Minderjährige gelegt wird, wie orten sie dann muggelgeborene Hexen und Zauberer oder sortieren Squibs aus?

2) Wie konnte Tom Riddle Morfin Gaunt verhexen und die Riddles töten?
Tom Riddle wurde am 31.12.1926 geboren. Die Riddles wurden aber schon im Sommer 1943 getötet und Riddle war da noch sechzehn und hätte eigentlich die Spur auf sich haben müssen. Und wie soll er bitte nach Little Hangleton gekommen sein ohne Magie? Das Dorf liegt irgendwo in Yorkshire und ist damit nicht gerade um die Ecke von London. Geld für den Zug hatte er keins und Mrs Cole hätte ihrem minderjährigen Schützling bestimmt auch nicht einfach so erlaubt mal allein nach Yorkshire zu fahren, egal ob sie ihn mochte oder nicht. Da sehe ich das erste Problem. Das zweite ist halt, dass das Ministerium durch die Spur wissen müsste, dass ein Minderjärhiger im Gaunt Haus und der Riddle Villa gezaubert hat. Riddle hat die Riddles zwar mit Morfins Zauberstab getötet, aber dieser Spur-Alarm geht ja trotzdem automatisch los. Die einzige Erklärung, die ich habe, ist dass das Ministerium dachte, es wäre ein Fehlalarm und sich bei Morfin, der ja für seinen Hass auf Muggel und besonders die Riddles bekannt war, gar nicht erst die Mühe gemacht hat, das zu verfolgen, aber so richtig sinnvoll finde ich das nicht.

3) Wieso apparieren Harry und Co. in Heiligtümer des Todes nicht einfach direkt zum Fuchsbau?  
Das große Problem ist hier ja angeblich, dass Harry noch minderjährig ist und das Ministerium dann wüsste, wenn im Ligusterweg Magie verwendet wird. Aber ich verstehe hier das Problem echt nicht. Wenn Harry direkt in den Fuchsbau appariert wäre, wäre die Spur auf ihm völlig nutzlos, weil Ginny auch noch minderjährig ist und im Fuchsbau ständig gezaubert wird, der Spur-Alarm über dem Fuchsbau also sowieso ständig losgehen muss. Die Spur zeigt ja nur an, dass in der Nähe von Minderjährigen gezaubert wird, ist aber kein Ortungssystem mit dem man Kinder verfolgen kann.

4) Woher wusste das Ministerium sofort, dass Harry einen Patronus vor einem Muggel erzeugt?
Das war zwar nur ein Vorwand, um Harry aus Hogwarts zu schmeißen, weil Dudley ja sowieso weiß, dass Harry zaubern kann, aber woher wusste das Ministerium, dass Dudley da war?

Buch Magie Film Harry Potter Fantasy Filme und Serien Roman Serien und Filme
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Magie

Wie geht von den Ehrlich Brothers der Monster Truck Trick?

8 Antworten

Was ist Club-Soda?

3 Antworten

Mahou Tsukai no Yome (Die Braut des Magiers) wo auf Deutsch gucken oder Lesen?

3 Antworten

Wie kann ich Magie zuhause erlernen?

29 Antworten

Welcher gute Kartentrick ist leicht zu lernen?

7 Antworten

Funktioniert Schwarze Magie tatsächlich und wer hat Erfahrung damit gemacht?

21 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Magiern, Zauberern, Hexern und Hexenmeistern?

9 Antworten

Gibt es Magie wirklich?

28 Antworten

Magische Fähigkeiten?

8 Antworten

Magie - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen