Top Nutzer

Thema Esoterik
  1. 20 P.
Was war das verrückteste Esoterische/Energetische/Zauber Produkt was ihr je gesehen habt?

MoinMoin Leute,

es gibt ja alles mögliche, von Heilkristallen über Pyramiden bis hin zu Voodoopuppen.

Was ist das in euren Augen verrückteste was ihr so gesehen habt?

Ich persönlich schwanke zwischen einem Stift, der "gefährliche Strichcodes" Entstören kann, und einer Chakra Kristall Säule, die Chemtrails neutralisieren soll (Bei Amazon zu finden unter "Oz Orgonite Akasha Säule Orgonit-Sockel mit sieben Kupferstangen")

Beschreibung der Säule auf Amazon (gekürzt): Durch seinen einzigartigen Aufbau ist es in der Lage Orgon, Lebensenergie, zu sammeln und in die Atmosphäre abzugeben. Dadurch können energetische Verschmutzungen (Chemtrails) des Himmels und der gesamten Umgebung durch die einströmende Lebensenergie harmonisiert werden. Zudem ist die Akasha Säule, wie der Name schon verrät, mit der Akasha-Ebene verbunden. Die Akasha Ebene ist eine feinstoffliche Dimension aus der alle vorhandenen Energieformen auf der Erde gespeist werden und hervorgehen.

Wobei bei der Säule den Preis (3500€) fast noch verrückter ist, als die Beschreibung XD

Das verrückte an der Strichcode Verschwörung ist, das manche Hersteller tatsächlich darauf reagiert haben, und ihre Codes durch zusätzliche Striche oder Zeichen "Entstört" haben o.O

Asaaaalso legt los, was kennt ihr so an komischen "Energetischen" Produkten? ;)

LG

Deamonia

PS: Ist es jetzt eigentlich egal wann die gugumo gestellt wird? Dachte immer erst ab 9 Uhr aber die letzten wurden immer früher gestellt ^^

Esoterik, Voodoo, gumo, heilkristalle, Gugumo
27 Antworten
Glaubt ihr an solche Gestalten?

Also ich habe ein echt dickes Problem und ich bin mir echt unsicher. Eigentlich bin ich mir nie unsicher, weil ich ein relativ selbstbewusster Mensch bin. Das liegt daran, weil ich mit offenen Augen durch das Leben gehe und ich Konflikte immer ausdiskutiere. Aber das ist diese eine kleine Unsicherheit in mir, über die ich wirklich ungern rede. Das nimmt dann solche Formen an, dass ich auch mit meinen engsten Freunden nicht darüber reden kann. Was ich schon komisch finde, weil mit seinen Freunden redet man ja eigentlich über alles. Neulich sprach ich sogar über Beziehungsprobleme mit einem Freund, sehr intime Inhalte, wenn ihr mich fragt, aber mich fragt hier ja keiner, denn schließlich schreibe ich ja nur und wahrscheinlich würde ich mich auch erschrecken, wenn mich jemand beim Schreiben etwas fragen würde. Ist ja auch logisch, oder? Jedenfalls worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass diese eine Unsicherheit wirklich ein großes Thema in meinem Leben spielt und zwar so groß, dass die kleineren Themen fast keine Luft mehr bekommen. Als würde man denen die Luft zum Atmen nehmen, obwohl das ja eigentlich unlogisch ist. Themen können nicht atmen und das ist auch gut so. Glaubt ihr an Geister und wenn ja, wo halten diese sich am ehesten auf?

Religion, Freundschaft, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Geister, Glaube, Liebe und Beziehung, paranormal, Umfrage
16 Antworten
Wie kann das rein materialistische Weltbild das Phänomen des Bewusstseins erklären?

Es wird bei den materialistischen Erklärungsversuchen immer wieder von einer "Emergenz" gesprochen, die irgendwie aus einer rein atomar/elektrischen Wechselwirkung - ohne jedwedes Bewusstsein - scheinbar aus dem Nichts ein komplexes Bewusstsein entstehen lässt, mit allen Sinnen und sogar komplexen, kaum in Worte zu kleidenden Emotionen, die wir während unseres Lebens erfahren!

Das Phänomen der Emergenz ist ein wahrlich faszinierendes, da es auf einfachsten Regeln basiert und daraus komplexe Ergebnisse schafft - doch stets begründet auf etwas, das schon in primitiver Form vorhanden ist. Es bildet etwas, das (scheinbar) mehr ist als die Summe seiner Teile. Doch dieses "Mehr" ist schon als Information in dessen Bestandteilen enthalten, auch wenn wir es noch nicht erkennen können.

Da entsteht nicht einfach et

was aus dem Nichts. Wir sind nur mit unserem begrenzten Verstand nur nicht dazu in der Lage, die Komplexität des Zusammenspiels vorherzusehen.

Mit dem Bewusstsein verhält es sich diametral anders, denn die Elementarteilchen für sich genommen enthalten nicht die kleinste Spur von Bewusstsein, nicht einmal als Informations-Fragment, da kann logischerweise auch im Komplex nicht einfach 'Etwas' aus 'Nichts' entstehen, denn Multiplikationen mit 0 bleiben stets 0!

Das ist Fakt und da ändert auch keine noch so materialistische Ansicht etwas daran!

Ich will hier auch im Grunde niemanden von irgendwas "überzeugen", denn jeder soll glauben/nicht glauben, was er will.

Mich beschäftigt jedoch die Frage, wie Menschen mit Bewusstsein und Emotionen, an ein rein zufälliges Zusammenspiel von Atomen und Elektronen glauben können, dass aus der - per Definition - bewusstlosen Materie, angeblich auf einmal deren ureigenes Ich-Gefühl entstehen lässt...

Das ist eine rein philosophische Frage, vollkommen unabhängig von persönlichem Glauben/Religion, - also bitte auch auf eben jener Ebene antworten & argumentieren.

Ich freue mich über jede Antwort! :-)

Liebe, Leben, Medizin, Religion, Wahrheit, Schule, Glück, Menschen, Seele, Trauer, Tod, Spiritualität, Esoterik, Stimmung, Gehirn, hören, Wissenschaft, Universum, Biologie, Psychologie, aromen, Bewusstsein, Einstein, Emotionen, Empathie, Forschung, Freimaurer, Freimaurerei, Fühlen, Geist, Gesetz der Anziehung, Glaube, Glücklichkeit, Gott, Haptik, Höhlengleichnis, Matrix, Melodie, Mitgefühl, Mysterium, Nahtoderfahrung, Newton, Phänomen, Phänomenologie, Philosophie, Physik, Platon, Poesie, Quanten, Quantenmechanik, Quantenphysik, Quantentheorie, Romantik, seelenfrieden, Simulation, Sinn, Sinn des Lebens, Sinnesorgane, tesla, Traurigkeit, Übersinnliches, Weisheiten, Glückseligkeit, Materialismus, descartes, Emergenz, law-of-attraction, loa, Plato, Pythagoras, qualia, Philosophie und Gesellschaft
29 Antworten
Lag die Hellseherin daneben oder trifft es noch ein?

Meine Mutter war im Ausland bei einer bekannten Hellseherin. Sie ist da auf Empfehlung meines Onkels hin, weil er oft ihre Beratungsdienste in Anspruch genommen hat. Ich persönlich glaube ja, dass es viele Scharlatane in dieser Branche gibt. Ich war noch nie bei einer, weil ich Angst habe schlechte Voraussagen zu hören, die mich demotivieren. Ich hatte in den letzten Jahren auch kein Glück.

Nun wollte meine Mutter mehr über die Zukunft ihrer Kinder erfahren. Ich habe gefragt, ob diese Frau vorab Informationen wissen wollte und ob meine Mutter ohne es zu wissen dem 'Cold Reading' zum Opfer gefallen ist. Sie meinte Nein, die Frau hätte einfach drauf los geredet. 🤔 Ob ich das nun glauben soll?

Auf jeden Fall hieß es über mich, ich würde bei meiner Arbeit bleiben und in 2 Jahren heiraten. Nun weiß ich nicht wie die sich ausgedrückt hat oder ob meine Mutter ihre vagen Aussagen falsch interpretiert hat. Auf jeden Fall wurde mein befristeter Arbeitsvertrag nicht verlängert und ich war lange arbeitssuchend. Ich mache nun eine Fortbildung. Ich hab auch überlegt, ob die Frau gemeint hat, dass ich in dem Berufsfeld bleibe. Kp. Einen Freund hab ich auch nicht. Echt komisch, wie man daneben liegen kann. Mir ist es sowieso schleierhaft, wie man über meine Mutter meine Zukunft sehen will und dass auch noch im Ausland 1000e km entfernt von mir. Ich hab über eine bekannte Hellseherin gelesen, sie kann auch übers Telefon hellsehen 🙄 die ist aber auch weltbekannt, daher bezweifle ich es erst mal nicht.

Glaubt ihr da trifft noch was in veränderter Form ein?

Zukunft, Esoterik, Kaffeesatz, spirituell, Geister, Hellsehen, Intuition, Kartenlegen, Medium, paranormal, Parapsychologie, präkognition, Traumdeutung, Wahrsagen, Wahrsagerin, Hellseherin
28 Antworten
Negativ-Erlebnisse mit männlichen Kartenlegern - Eure Erfahrungen?

Hallo Zusammen,

ich möchte keine Diskussionsrunde auslösen, ob Kartenlegen Humbug ist oder nicht und auch keine Namen von angeblich „tollen“ Kartenlegern bekommen, sondern lediglich einen Erfahrungsaustausch!

Welche Erfahrungen habt ihr mit männlichen Kartenlegern gemacht? Ist Kartenlegen auch eine Frage der Chemie?

Ich hatte in den letzten 3 Wochen 2 negativ Erfahrungen mit männlichen Kartenlegern:

Der erste, der mir von einer Kollegin empfohlen wurde, war zur Begrüßung noch nett und freundlich. Als ich meine Frage stellte, schlug seine Stimmung plötzlich um und er war angenervt hoch zehn und beschimpfte mich! Er wisse gar nicht, wo mein Problem sei und wenn ich eines hätte, würde ich es mir sowieso nur „einbilden“! Ok - ich denke, so sollte man nicht mit Anrufern umgehen! Ich rief dann bei der Hotline ein und bekam für diesen Anruf eine Gutschrift! Thema abgehakt!

Gestern hatte ich einen anderen männlichen Berater, der super Bewertungen hatte und bei dem ich eine Frage zu einer Jobgeschichte hatte! Dieser beschimpfte mich ebenfalls sofort! Ich würde ihn belästigen und ich soll doch endlich zugeben, das mein Name xy lauten würde und dann knallte er den Hörer auf! Es war 200% mein erster (und auch mein letzter) Anruf bei diesem Berater!

Ich bin daher aufgrund dieser Erlebnisse etwas irritiert! Sind Frauen die besseren Berater? Kann man dies pauschalisieren? Welche Erfahrungen habt ihr mit männlichen Beratern / Kartenlegern gemacht?

Esoterik, Kartenlegen
3 Antworten
Ist es Möglich das sich das Leben verschlüsselt wiederholt?

In Leben wiederholt sich vieles irgendwann irgendwie, kann es möglich sein das die 2. Lebenshälfte ähnlich ist wie die erste Lebenshälfte, aber verschlüsselt?

Beispiel:

Wenn Person A 1981 geboren wurde und Person A nur 39 Jahre alt wird, also so:

  • 1981 - 2000: 1. Lebenshälfte
  • 2001 - 2020: 2. Lebenshälfte

2001 - 2020 würde bei Person A ähnlich ablaufen wie von 1981 - 2000, aber verschlüsselt.

1. Lebenshälfte:

  • Am 3. Juni 1981 wird Person A geboren
  • Ab dem 13.05.1982 kann Person A zum ersten mal die Umgebung wahrnehmen.
  • Ab August 2000 beginnt Person A ein Förderlehrgang in Berufsbildungswerk Neuwied und bekommt ein Doppelzimmer zugewiesen.
  • November 2000 zieht Person A in ein Einzelzimmer um.
  • Anfang Dezember 2000 wird Person A auf seinem Zimmer mit der Pistole bedroht, die aber mit Maiskorn Munition geladen ist, Person A stirbt also imaginär und wird nicht abgeschossen.

2. Lebenshälfte

  • 2001 wird z.B. eine WfbM eröffnet, deren Name so ähnlich ist wie der Nachname von Person A, Person A wird also imaginär wiedergeboren.
  • 13.05.2002 fängt Person A in der betreffenden WfbM an.
  • In dem Zeitraum von 2002 - 2020 erlebt Person A ähnliche Dinge die er/sie in Kindergarten, in der Schule, Zuhause usw. erlebt hat, aber verschlüsselt sind.
  • Ab August 2020 kommt Person A wegen einer Krankheit ins Krankenhaus
  • In November 2020 wird Person A ins Sterbezimmer verlegt
  • Anfang Dezember 2020 stirbt Person A.

Also das Person A Quasi die Jahre 1981 - 2000 irgendwie nochmal erlebt, aber alles verschlüsselt ist.

Gibt es sowas das die 2. Hälfte des Lebens verschlüsselt ist? Wenn ja, habt Ihr sowas auch gehabt oder erlebt?

Leben, Menschen, Spiritualität, Esoterik, Muster, Philosophie, Wiederholung, Situation, Ähnlichkeit
6 Antworten
Traumdeutung - ehemalige Freunde im Traum?

Ich träume in letzter Zeit wieder.

Ich habe von einer ehemaligen Studienkollegin geträumt. Wir haben uns damals gut verstanden, waren jedoch nie eng befreundet. Sie hatte bereits einen engen Freundeskreis zu dem ich nicht gezählt habe. Was ja ok ist, wäre nicht die Tatsache, dass sie sich nur gemeldet hat, wenn sie Infos gebraucht hat. Sie hat das Studium mit einem 1-er Schnitt absolviert und auch eine Stelle gefunden. Ich hingegen hatte berufliche Startschwierigkeiten, wodurch ich nun ein Master-Studium anfange und mich auf einen ganz neuen Beruf spezialisiere, was nicht viele Menschen machen. Ich gehe quasi nicht den klassischen Weg, wie sie sondern einen ganz anderen individuellen.

In meinem Traum, wollte diese Kollegin alles über mein Studium wissen und meine Hilfe. Sie war unzufrieden in ihrem Job. Auch haben wir über eine gemeinsame Freundin gesprochen, über die wir uns kennen gelernt haben. Diese Freundin hat mir was bedeutet, hat sich aber irgendwann rar gemacht und die Nummer gewechselt. Das habe ich auch im Traum ausgesprochen und dass ich es schade finde. Die Kollegin hat gesagt, sie hat immer noch Kontakt zu ihr. Diese Freundin ist auch nirgendwo auffindbar in sozialen Netzwerken, daher kann ich nicht schauen, wie es ihr zwischenzeitlich geht.

Die Kollegin im Traum hat damals auch die Nummer gewechselt, wodurch der Kontakt verloren gegangen ist.

Was haltet ihr von dem Traum, was hat er zu bedeuten.

Gesundheit, Studium, Zukunft, Freundschaft, Gefühle, Träume, Freunde, schlafen, Traum, Esoterik, Psychologie, Fortbildung, Hellsehen, Interpretation, Kartenlegen, Liebe und Beziehung, Medium, Parapsychologie, präkognition, Telepathie, Traumdeutung, Traumfänger, Unterbewußtsein, Vergangenheit, Wahrsagen, unbewusst, deuten, kaffeesatzlesen
6 Antworten
Bin ich, ohne darüber bewusst zu sein, ein Medium?

Das untere Video hat mir zu denken gegeben. Ich hab ähnliches erlebt. Dinge, die jetzt in letzter Zeit passiert sind, sind folgende:

Ich bin innerhalb einer Woche 2 mal mitten in der Nacht aufgewacht und hab eine Panikattacke bekommen. Ich hab gedacht an meinem Bett steht eine dunkle Gestalt und beobachtet mich. Einmal bin ich deswegen sogar aus meinem Zimmer geflüchtet. Andere male habe ich geschrien.

Ich habe auch geträumt, dass mein ehemaliger Chef nicht zur Gerichtsverhandlung kommt, sondern die blonde Stellvertreterin. Jedoch kam eine andere Stellvertreterin. Richtig war nur, er kam nicht und es kam eine Frau.

Auch passieren Dinge, dass ich an Personen denke und ihnen begegne, oder ausspreche was jemand denkt. Ich hab als Verkäuferin beim Juwelier einem jungen Kunden gesagt, er will bestimmt die Halskette mit dem Unendlichkeitszeichen kaufen. Er hat sich erschrocken, weil es gestimmt hat.

Ich habe auch die Scheidung meines Onkels vorausgesagt vor 10 Jahren und es ist eingetroffen. Genauso hab ich eine Woche bevor mein Chef gekündigt hat mir seine Kündigung herbeigesehnt.

Ich könnte weiter aufzählen. Es ist nicht so, dass ich Stimmen höre und Dinge sehe, sondern einfach "fühle was passieren wird". Mein erster Gedanke trifft ein.

Kann ich das irgendwie trainieren?

Was sagt ihr dazu?

https://youtu.be/X8uOdA2cIwI

Zukunft, Gefühle, Träume, Esoterik, Psychologie, Geister, 6. Sinn, Bewusstsein, Emotionen, Hellsehen, Intuition, Kartenlegen, Medium, paranormal, Parapsychologie, PSI, Schlafstörung, Telepathie, Träume deuten, Unterbewußtsein, Vorahnung, Wahrnehmung, Wahrsagen, bauchgefuehl
12 Antworten
wieso gesteht er nicht seine gefühle gegenüber mir endlich?

hey leute

es gibt seid all die jahren ein jungen in mein leben, wir kennen uns schon seid der jugend zeit und waren auf der selben schule gewesen und er war mein erste große und wahre liebe und wir waren damals in der schulzeit auch befreundet bis ich ihm meine gefühle gestanden habe, ab dan ist er immer komisch zu mir gewesen und hatten oft streitigkeiten weil er mich sehr oft provoziert hat aber es gabs auch momente wo er plötzlich richtig süß und lieb zu mir.

trotz der streitigkeiten manchmal hat er immer wieder meine nähe gesucht egal wo und wan. Als wir dan fertig mit der schule waren und jeder sein eigenen weg gegangen ist hat er mich nach 1 jahr in snapchat geaddet einfach so und hat mir paar mal auch geschrieben gehabt und war lieb und zugleich süß.

jedenfalls sind dan paar tage vergangen und ich habe ihn angeschrieben und haben als ganz normal geschrieben und hat mich paar mal gefragt ob ich jemanden gefunden habe? ob ich in einer beziehung bin etc.

was ich damit sagen will wir haben eine verbindung seid wir uns zwei gesehen haben zum ersten  so dass wie nie wirklich voneinander getrennt sein können, immer wieder kommen wir zwei einander.

Ich weiß zwar nicht ob er wirklich gefühle für mich hat aber falls ja wieso gesteht er seine gefühle nicht gegenüber mir aber sucht trotzdem meine nähe? und wieso können wir nie wirklich getrennte wege gehen? was hat  das ganze mit uns zu bedeuten? was soll ich machen? die gefühle zu ihm fühlen sich mehr als nur ganz normale liebe an.. es tut schon weh.

Liebe, Leben, Männer, Verhalten, Freundschaft, Liebeskummer, Sehnsucht, Gefühle, Bedeutung, Beziehung, Esoterik, Charakter, kerl, Kontakt, Liebe und Beziehung, seelenliebe
5 Antworten
Astralreisen lernen. Nur was mach ich falsch?

Ich M16 hab mich schonmal vor etwa einem Jahr mit dem Thema Astralreisen beschäftig, jedoch hab ich es nie geschafft "eine hin zu bekommen" und dann hab ich das ganze erstmal sein gelassen. Jetzt hab ich wieder angefangen und beschäftige mich seit etwa 2 Woche wieder mit dem Thema. Bisher auch ohne Erfolg.

Immer wenn ich es mache, merke ich nach einer Zeit, wie mein Körper immer schwerer wird und irgendwann verschwand mein Körpergefühl auch nach und nach. Einmal hatte ich auch ein schwaches kribbeln in meiner Linken Hand. Wenn ich dann eine Weile liege fühlt es sich so an, als würde mein Körper "eine Ebene" herunter rutschen. Das ist irgendwie voll komisch und ungewohnt, aber auch entspannent oder erlösend(Ist voll schwer dieses "hineingleiten" zu beschreiben). Bilder oder irgendwelche Farbspiele sind nicht sehr intensiv bei mir, aber ab und zu auch zu sehen.

Dieses verschwinden vom Körpergefühl hab ich sehr intensiv, wenn ich die Luft sehr lange anhalte, dann kommt auch nach und nach dieses komische Gefühl und wird überall vorallem in den Beinen immer doller.

Angst oder so hab ich nicht vor einer Astralreise. Ehr bin ich aufgeregt und neugierig. Krankheiten, hab ich auch nicht, aber ich hab mal gekifft und die Ratiopharm Hustenstiller(DXM) ausprobiert. Bei DXM hatte ich kein Körpergefühl mehr und irgendwann wurde vor meinen geschlossenen Augen alles weiss und alles hat sehr intensiv gekribbelt oder so. Ist schon etwas länger her. Dann hab ich es aber abgebrochen, weil ich nicht wusste was da ab geht. Hab das nur so nebenbei erwähnt falls das irgendwelche auswirkungen oder so hat.

Fragen beantworte ich gerne.

Meditation, Esoterik, spirituell, Drogen, Psychologie, Astralreisen, Geist, Gesundheit und Medizin, dxm
4 Antworten
Können Albträume etwas mit etwas erlebten aus einen anderen Leben zutun haben?

Wenn die Energie/Seele mit allen gesammelten Informationen aus dem gelebten Leben in einen neuen Körper kommt, hat der neue Mensch ja irgendwie irgendwelche Informationen aus anderen Leben mit drin.

Also wenn in einen anderen Leben z.B. folgende Dinge erlebt wurden:

  • Das man in einen Kreuzzug getötet wurde.
  • Wenn man gefoltert wurde
  • Man wurde z.B. erhängt, geköpft usw.
  • Man wurde mit einer Waffe getötet z.B. lange Axt, Schwert, Keule, Morgenstern usw.
  • Man ist in Feuer ums Leben gekommen
  • Man ist beim Angriff auf eine Burg getötet worden.

usw.

^ Wenn ein Mensch eins von diesen schlimmen Dingen erlebt hat und seine/ihre Seele/Energie kommt in einem neuen Körper.

Wenn derjenige, der genau diese Energie/Seele in sich trägt, in Laufe des Lebens vorm Schlafen gehen ein Film/ein Video schaut oder ein Computerspiel gespielt hat und dort kommt eins von diesen furchtbaren Dingen vor, wodurch der Vorgänger getötet wurde, würde derjenige in der darauffolgenden Nacht Albträume bekommen?

Wenn man vorm schlafen gehen ein Film/ein Video geschaut oder oder man hat ein Computerspiel gespielt und dort hat man etwas schlimmes gesehen, woran kann es liegen das man als Erwachsener trotzdem Albträume bekommt?

https://youtu.be/QjEsqALhUeg?t=11m40s

^ Habe mir gestern kurz vorm schlafengehen das Video Let's Play Atlantis - Das sagenhafte Abenteuer #021 [German] - Unerklärliches ab Werk angeschaut, da war auch etwas schlimmes dabei und habe in der letzten Nacht dadurch einem Albtraum bekommen, obwohl ich kein Kind mehr bin und 37 bin.

Ich habe als Baby meine Mutter gewürgt, vielleicht habe ich etwas von meinen Vorgänger mitbekommen, also das mein Vorgänger z.B. in der Ritterzeit vom Vorgänger meiner Mutter auf eine ähnliche Art und Weise getötet wurde.

Energie, Seele, Esoterik, früheres leben, Reinkarnation, Trauma, Wiedergeburt, Albtraum, Wiederverkörperung
2 Antworten
Frage über paranormales/wesen/geister?

Sorry wird etwas lang. Merkwürdiges passiert letzte zeit. Schreibe über handy, also wegen tippfehler tut mir leid. Hauptsache ihr versteht mich. Brauche rat oder keine ahnung info von erfahrenden leuten die sich damit gut auskennen. Obwohl ich ungläubig bin aber offen für alles, passieren mir unerklärliche dinge. Also ich meine ich glaube nicht an gott, bin aber kein atheist, doch ziemlich skeptisch. Nun zu dem was mir passierte.

Vor zwei tagen um ca. 4:00 morgens klopfte es richtig aggresive an die schallosienen (aussen). Also fenster war auf kippe, schallos ganz zu. Wohne im 2. Stockwerk. 5mal aggresive/schnell und das 3 mal hintereinander. Ein vogel schliess ich aus. Ich bin aufgesprungen und meine 4 jährige tochter hörte es auch. Sie schlief nebenmir. Hab natürlich erst an einbrecher gedacht. Aber so doof kann er ja nicht sein. Im wohnzimmer waren die schollos oben. Das war aber ziemlich laut. Konnte dann nach nicht schlafen. Also nacht erstmal überstanden. Am morgen habe ich es dann doch noch locker gesehen und hab mir eingeredet, dass es nur einbildung sein kann. Ja jetzt die nächste nacht. Kinder liegen im bett und ich schau noch fernsehen. Ich hole mir noch was zu trinken und höre im flur 3 schritte :(. Ich war mir erst ziemlich sich einer der kidis ist wieder wach. Ging zu flur (schitt) keiner. Dannach ins Kinderzimmer und sehe die kinder schlafen tief und fest. 85 qm Wohnfläche. Ich dachte nun mädchen drehst du durch oder was. Kein alkohol oder sonstiges. Die Schritte waren auch deutlich und klar zu hören. Ich fing an im net zu rechachieren. So richtig werd ich nicht schlau. Wie gesagt ist meine Weltanschauung eher ungläubig und damit habe ich jahrelang keine probleme gehabt. Nachts allein zuhause kein problem. Das einzige womit ich mich beschäftigte, war das klarträumen/luzides träumen. Aber das hatte ich seit meiner kindheit. Dadurch fällt es mir noch leichter realität und traum schnell zu unterscheiden.

Ds für antworten

Esoterik, Aura, Medium, paranormal, Psyche
7 Antworten
Mächtigsten Dämonengeister in Supernatural?

Hallo könnt ihr mir denn Geallen tun und eine Rangliste der Mächtigsten und Stärksten Dämonen in ganz Supernatural machen da ich gerade dabei bin eine Liste zu machen der Mächtigsten aber ich weiss nicht wo ich Enden soll desshalb frage ich auch was sind eurer meinung nach die Mächtigsten Dämonen in Supernatural denn mir ist aufgefallen das es eine Ganze Vielfalt an Orden Gibt es gibt Oberdämonen,Gelbäuguge Dämonen,Höllenritter,Cambions oder Kartakos, dazu hat jeder so seine Kräfte und Fähigkeiten Azazel hat Immunität gegen Weihwasser kann in Träume reisen und Feuer aus dem Nichts Erschaffen und alles was Sam und die Restlichen Spezial Kinder konnten,Lilith hat ihre Photokinesis,Telekinesis Thermokineisi,Geisterkontrolle und Geisterverteuflung,Kain Unsterblichkeit vor fast allem außer Der Dunkelheit,Ramiel Engels und Seraphimüberwähltigung,Asmodeus mit der Gabrielgnade und Dagon mit der Molekülaren Zerfallung von Engeln zu Staub und desshalb ist eure Meinung und eure Logik zur Rangliste der Mächtigsten und Stärksten Dämonen in Supernatural denn ich bin dabei eine Liste zu machen bin mir aber nicht Wirklich so sicher und will desshalb auch das ihr eure Liste der 8 bis hinzu 11 Mächtigsten Dämonen in Supernatural damit ihr mit eurer Meinung bei meiner Liste Helfen könnt,Was denkt so was Denkt ihr eigentlich darüber wer bzw.wie die Rang Liste also Hierachie eurer Dämonenliste wäre

TV, Horror, Action, Kraft, Esoterik, Hölle, Serie, Fantasy, Abenteuer, Dämonen, Dean Winchester, Drama, Mystery, Mystik, Mystisch, paranormal, Sam Winchester, Supernatural, Übernatürliches, Übersinnliches, Fähigkeiten, Samhain, Kain, lilith, Okkult, Supernatural Serie, Winchester, crowley, asmodeus, azazel, mythisch, Abbadon, Dagon, übersinnliche, Dämonisch, Kainsmal
5 Antworten
was hat dass im koran und in bible zu bedeuten wen man ständig den tod von anderen menschen träumt?

guten abend leute.

ich träume schon seid ich klein bin ständig den tod von menschen die ich kenne und ich weine jedesmal im traum so dermaßen dass es nicht wirklich normal ist aber dass schlimme dabei ist dass ich sowohl auch im traum sowohl auch in echt unbewusst weine, ich wache immer mit tränen auf.

Diese träume sind zwar nicht real geworden (also noch nicht) und ich bin auch erleichtert und glücklich dass die nicht wahr werden oder noch nicht geworden sind.

Meine träume fühlen sich sehr intensiv und echt an dass es mir manchmal sehr angst macht, allein dass ich im traum und in echt unbewusst beim schlafen auch weine und jedesmal mit tränen aufwache.

ich bin die einzige in der familie die ständig den tod von menschen träumt. Ich erzähle es meistens meiner mutter und sie nehmt sowas immer positiv auf und meint dass ich denjenigen ein langes leben dadurch geschenkt habe, ob dass wirklich stimmt oder nicht kann ich nicht beurteilen.

und ich muss auch zugeben dass ich sowas ehrlich gesagt nicht mehr normal finde, dass ich ständig den tod von anderen menschen träume und wie eine verrückte rum weine und klage.

jedenfalls wollte ich mal hier nach fragen ob es womöglich eine bedeutung haben könnte wieso ich sowas von kind aus träume und bin mittlerweile schon volljährig und es hört trotzdem nicht auf?

könnte es womöglich auch eine bedeutung im koran oder in der bible haben?

ich weiß nicht mehr was ich von den ganzen träumen noch halten soll? ich dachte als kind immer dass sowas normale träume wären und irgendwann verschwinden würden aber dass hat es nicht und bin echt verwirrt.

Leben, Freundschaft, Träume, Bedeutung, Tod, Esoterik, bubble, Psychologie, Koran, Liebe und Beziehung, spirituelle, Traumdeutung, verzweifelt, Gläubig
5 Antworten
Gegenstand fällt herunter - Kater spielt verrückt und Schubladen gehen auf und wieder zu - von alleine! Ich hoffe, es gibt hier eine logische Erklärung?

Hallo.

Vor etwa einer halben Stunde sind in meiner Wohnung ein paar merkwürdige Dinge passiert.

Also, ich habe ein Regal (fest angebohrt und sehr stabil und grade) an der Wand, wo ich Gegenstände sämtlicher Arten drauf habe.

Zum Beispiel habe ich dort auch seit ca. 3 Wochen eine Wattestäbchenbox (original verschlossen) stehen, die steht da auch seit 3 Wochen fest, ohne das sie auch nur ansatzweise bewegt hat.

Und vor einer halben Stunde (ich war am anderen Ende des Raumes, mein Kumpel und mein Kater auch!), fiel diese - plötzlich - wie aus dem Nichts mit voller Wucht herunter, auf den Fußboden und alle Wattestäbchen waren quer verteilt.

Kurz davor war mir bereits aufgefallen, dass mein Kater seinen Katzenparcour an der Wand nutzen wollte, er bewegte sich ganz normal und - plötzlich - ist er von dem Katzenparcour wie ein wilder heruntergesprungen und - total wild - durch die Wohnung gelaufen. - Er ist normalerweise total ruhig und entspannt.

Dann habe ich in letzter Zeit schon öfter mal meine Schubladen ZUgemacht, die (obwohl ich sie immer nach der Nutzung zumache), komischerweise regelmäßig wieder offen stehen. Auf meiner Wohnungskamera (habe eine Kamera, - eigentlich - nur wegen meinem Kater, war zwar zu erkennen, dass sie aufgingen, aber niemand zu sehen.

Die Fenster habe ich zu, wenn ich nicht da bin.

Ich wohne in einem Plattenbau, wo ich keine Straßenbahn, Ubahn oder so etwas in der Nähe habe.

Ich weiß, dass das bescheuert klingt, ich glaube eigentlich auch nicht an Geister?, nur kann ich mir diese "Zufälle" leider nicht logisch erklären. Vielleicht könnt Ihr mir ja dabei helfen? - BITTE!

Das Ulkige ist, das ich ein geistig vollkommen gesunder Mensch bin, so wie mein Kumpel auch. Wir bilden uns nichts außergewöhnliches ein, schon gar nicht so etwas.

Kann eventuell bitte jemand von Euch mit einer logischen Lösung aushelfen?

Oder mir sagen, ob es tatsächlich Geister gibt, so doof das klingt? - Vielleicht gibt es dazu ja inzwischen irgendwelche wissenschaftliche "Belege".

Oder eine menschliche "Überkraft", etwas genauer definiert?

Für ausführliche und hilfreiche Antworten bereits Danke im Voraus.

Kater, Menschen, Wand, Katze, Esoterik, Geister, Beruhigung, Gegenstände, real
8 Antworten
Ist es Möglich das es unterschiedliche Seelentypen gibt?

Bei dem Nahtoderfahrungen wird nicht nur eins gesehen, sondern verschiedene Dinge wie z.B. Tunnel, Schnelldurchlauf des Lebens usw.

Wenn ein Mensch 2 Nachtoderlebnisse hat, würde der Mensch beim zweiten Nahtoderlebnis das gleiche nochmal sehen oder kann derjenige auch was anderes als beim letzten mal sehen? Wenn derjenige beim ersten mal z.B. ein Tunnel mit Licht gesehen hat, das er es auch beim zweiten mal sieht.

Ist es Möglich das es verschiedene Typen an Seelen gibt?

Beispiel:

Seelentyp A: Sieht am Ende des Lebens ein Tunnel mit Licht, dieser Seelentyp inkarniert immer wieder auf der Erde. Die Kinder mit so einer Seele haben manchmal auch Erinnerungen an ein früheres Leben.

Seelentyp B: Am Ende des Lebens läuft das komplette Leben nochmal in Schnelldurchlauf ab, Seelentyp B wird immer in ein anderes Paralleluniversum mit gleichen Geburtsdatum und gleichen Vor- und Nachnamen wiedergeboren.

Seelentyp C: sieht was anderes als Typ A und B, diese Art der Seele wandert von Planet zu Planet und inkarniert auf verschiedenen Planeten.

usw.

Was gibt es außer Tunnel mit Licht und Schnelldurchlauf eines Lebens noch für Sachen die bei einer Nahtoderfahrung gesehen werden?

Wenn es mal angenommen 5 verschiedene Szenen gibt die man bei einer Nahtoderfahrung sehen kann, es dann auch 5 verschiedene Typen an Seelen gibt.

Seele, Tod, Esoterik, Art, Wissenschaft, Filme und Serien, Forschung, Nahtoderfahrung, nahtoderlebnisse, Philosophie und Gesellschaft
10 Antworten
Warum hasse ich den Sommer?

Hallöchen Community!

Hassen ist eig. etwas schlechtes, das ist mir klar aber ich kann "schönes Wetter", den Sommer und Sonnenschein einfach nicht ausstehen.

Ich bin männlich, 18 Jahre alt, und viele die micht nicht wirklich kennen würden mich als "nach außen glücklich wirkend" beschrieben, was jedoch gar nicht der Fall ist. Ich leide an starker Depression, Flashbacks und Suizidgedanken.

Ohne zu sehr in die Esoterik zu gehen, aber kann es sein das mein negatives empfinden gegenüber dem "schönen Wetter" meine Seele, mein Wohlbefinden bzw. meine Persönlichkeit wiederspiegelt?

Das Folgende mag für viele sehr verwirrend klingen, aber ich fühle mich einfach bei "schlechtem Wetter" (besonders seit letztes Jahr) viel besser und glücklicher obwohl ich erst dann meine Depression und "innere Leere" noch um einiges mehr zu spüren bekomme.

Die einzigen (= sehr wenigen) schönen Momente in meinem Leben fanden immer dann statt als das Wetter "nicht gerade hervorragend" war. Meine Arbeitskollegen wundern sich schon warum ich mir immer dann frei nehmen wenn es stark bewölkt oder sogar regnet.

Klar, das war nicht immer so. Als Kind habe ich mich immer tierisch auf den Sommer und auf die Hitze gefreut... Aber jetzt? Z.B. Schwimmen bin ich schon seit mehr als 3 Jahren nicht mehr gewesen.

Freue mich auf zahlreiche Antworten! :)

Sonne, Sommer, Wetter, Seele, Trauer, Esoterik, Wohlbefinden, Psychologie, Angststörung, Depression, Glücklichkeit, Hass, Herzschmerz, Jahreszeiten, Liebe und Beziehung, Panik, Regen, Sonnenschein, krankhaftes Verhalten, Wettervorlieben
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Esoterik

Was bedeutet ein langer Fingernagel am kleinen Finger bei Männern?

20 Antworten

ouija brett erfahrungen

10 Antworten

Seele verkaufen, hat jemand sowas mal probiert? Ernst gemeinte frage!

37 Antworten

Wenn eine Person in deinen Träumen erscheint, vermisst sie dich - Stimmt das?

8 Antworten

Welche Bedeutung hat eine schwarze Feder?

13 Antworten

Funktioniert Schwarze Magie tatsächlich und wer hat Erfahrung damit gemacht?

21 Antworten

Rauchmelder vs. Räucherstäbchen?

9 Antworten

werde ich nach dem tod,verstorbene sehen,die ich in diesem leben kannte?

39 Antworten

Übelkeit wegen Pubertät und Wachstum?

10 Antworten

Esoterik - Neue und gute Antworten