Woran liegt es, das Menschen am Geister und mehrere Leben auf der Erde glauben?

Wenn man stirbt, läuft das komplette Leben in Schnelldurchlauf ab und man sieht auch Emotionen und Gefühle als Bilder.

Mal angenommen, man käme danach in eine andere Realität, wie folgt:

  • Beispielperson stirbt
  • er/sieht nun das komplette Leben in Schnelldurchlauf, er/sie sieht auch alle Emotionen und Gefühle als Bilder aus dem Leben
  • Nach dem Schnelldurchlauf gibt es 2 Möglichkeiten:

Möglichkeit A: Er/sie wird in einer anderen Realität mit gleichen Namen und Geburtsdatum geboren.

Möglichkeit B: Als Beispiel wacht er/sie als 3 bis 5jähriger im Bett auf.

In Verlauf des Lebens kommen ihn/ihr die betreffenden Emotionen/Gefühle bekannt vor, also hat er/sie Deja vu Erlebnisse.

Woran liegt es, das es in der Esoterik anders aussieht?

Beispiele:

  • Man hätte mehrere Leben auf der Erde gehabt (z.B. in einen Palast gelebt, in einer Burg gelebt, in einem Kloster gelebt usw.)
  • verstorbene sind als Geister unterwegs
  • Geister der verstorbenen verhindern bei der Beerdigung z.B. dem letzten Kuss.
  • Geister der verstorbenen teilen etwas in dem Träumen mit
  • Geister der verstorbenen spuken in der Wohnung (z.B. Bild fällt runter, Geräte gehen an, Lichter gehen an usw.)
  • Kinder können sich an frühere Leben erinnern
  • Bei Rückführungen kann man sehen was man in einen früheren Leben so alles erlebt hat
  • Man kann per Channeling mit höheren Wesen aufnehmen
  • Mit Gläserrücken,, Drudenfuß usw. kann man Geister herbeirufen

usw.

Ginge es nach dem Esoterikern, müsste es wie folgt sein:

Möglichkeit A:

  • Beispielperson hat in einen Palast in 14. Jahrhundert gelebt
  • er/sie stirbt
  • er/sie sieht nun das komplette Leben in Schnelldurchlauf, er/sie sieht auch alle Emotionen und Gefühle als Bilder aus dem Leben z.B. bestimmte Erlebnisse in Palast und außerhalb, die man sich sehr gut gemerkt hat.
  • 6 Jahrhunderte lang ist er/sie als Geist und in einer anderen Dimension unterwegs
  • nach 6 Jahrhunderten wird Beispielperson in 20. Jahrhundert wiedergeboren

In dem Beispiel kann er/sie gar keine Deja vus bekommen, da nichts bekannt vor kommt, woher denn auch.

Möglichkeit B:

  • Beispielperson hat in einer Burg in 16. Jahrhundert gelebt
  • er/sie stirbt
  • er/sie ist als Geist und in einer anderen Dimension unterwegs
  • er/sie plant für die nächste Inkarnation in 20. Jahrhundert
  • Der Schnelldurchlauf des nächsten Lebens beginnt, er/sie sieht Emotionen und Gefühle als Bilder, die er/sie in Laufe des nächsten Lebens erleben wird.
  • Beispielperson wird in 20. Jahrhundert wiedergeboren
  • In Laufe des Lebens hat er/sie auch Deja vu Erlebnisse, es sind die betreffenden Emotionen und Gefühle, die er/sie erlebt.

Wo sollen die Informationen in dem Beispiel aus der Zukunft herkommen? Wie soll sowas möglich sein?

Woran liegt es, das Menschen an sowas glauben und es auch Ernst nehmen? Wird es in Wirklichkeit nicht ganz anders aussehen, als die Esoteriker denken und glauben?

Was haltet Ihr davon? Esoteriker können eigentlich auch nicht wirklich wissen was vorgeburtlich/nach dem Tod ist und wie kommen sie auf Geister?

Leben, Religion, Menschen, Seele, Tod, Spiritualität, Esoterik, Gehirn, Psychologie, Geister, Aberglaube, Dimension, gespenster, Glaube, Mystery, paranormal, Philosophie, Reinkarnation, Spuk, Störung, Unterbewußtsein, Wahrnehmung, Wiedergeburt, Philosophie und Gesellschaft
7 Antworten
Haben Aliens in unsere Evolution eingegriffen (Umfrage)?
  • Könnte es sein, das Außerirdische aus Affen, Hybride geschaffen haben und auch die Gene aller Alien Rassen mit eingebaut haben?
  • Ist es möglich das die Formen unserer Gesichter, an die Gesichtsformen der einzelnen Alien Rassen angelehnt sind? Mal angenommen es gäbe 1.000 Alien Rassen, das es auch 1000 verschiedene Gesichter mit verschiedenen Kombinationen wie z.B. Haare, Augen usw. gibt?

Es gibt 5 Grundgesichtsformen, also oval, quadratisch, rund, trapezförmig und herzförmig und dazu noch die Kombinationen wie z.B. Augen, Haare usw. und die Variation der Gesichtsformen.

  • Wenn man verschiedenen Menschen die Hand gibt, auch die Haut fühlt sich abgesehen von Hautbeschaffenheit, rau, weich usw. unterschiedlich an, auch wenn die Hautbeschaffenheit dieselbe ist.

Beispiel:

Mal angenommen unser Aussehen z.B. Gesicht ist an das Aussehen der jeweiligen Alien Rassen angelehnt:

Person A: ist eine kleine, zierliche Person, die Haut fühlt sich genauso an wie die Haut eines Insektoiden

Person B: ist groß, stark und kräftig, die Haut fühlt sich wie die Haut eines Reptiloiden an.

^ Beide Personen können trotzdem dieselbe Hautbeschaffenheit haben und die Haut ist trotzdem Menschlich, nur das Hautgefühl ist anders.

Wenn Aliens nicht eingegriffen hätten, das unsere Gesichter identisch aussehen würden, unser Hautgefühl identisch wäre (egal ob rau, weich usw.) usw.

Sehen die Gesichter der Tiere untereinander nicht auch identisch aus? Also Kühe unter sich, Bären unter sich, Affen unter sich usw., nur bei uns Menschen gibt es größere Unterschiede.

Was meint Ihr? Ist es möglich das Aliens in unsere Evolution eingegriffen haben?

Nein 70%
Ja 21%
Weiß ich nicht 9%
Erde, Experiment, Aliens, Menschen, Aussehen, Spiritualität, Esoterik, Gesicht, Wissenschaft, Biologie, Welt, Affen, Außerirdische, DNA, Entwicklung, Evolution, Gene, paranormal, Philosophie, Planeten, Übernatürliches, UFO, Abstimmung, Umfrage
11 Antworten
Ouija Brett Geist spricht unbekannte Sprache, bitte helft uns!?

Bis vor einpaar Tagen habe ich nicht an Geister oder anderen paranormalen Dingen geglaubt, doch nachdem mein Freund und ich mehrere Male mit dem selben Geist im Kontakt getreten sind, der vorübergehend in seinem Haus wohnen wird, bin ich zu 100% überzeugt dass es echt ist und meine Meinung kann niemand ändern. Also bitte erspart euch Komentare die dagegen sprechen. Ich versuche so wenig Information wie möglich über ihn zu geben, ich möchte natürlich nicht seine Privatsphäre verletzen, also nenne ich die wichtigsten Dinge über ihn. Er ist rein deutscher und war schonmal im Ausland und hat vor ca 80 Jahren gelebt. (Wie gesagt, ich möchte keine genauen Angaben geben) er meinte er ist sozusagen in einer zwichenwelt gefangen und kann nicht in den "himmel", aber woran es liegt wissen wir nicht. Aus dem Grund wechselt er seinen Wohnort, in den nächsten 20 bis 30 tagen wird er im Keller meines Freundes sein, meinte er. Es gibt nur zwei seltsame Dinge zu denen ich gerne eine Antwort hätte und zwar, ist er auf das ouija brett manchmal auf der Sonne und dem Mond gegangen oder hat den Zeiger um die Ränder gedreht, einmal ist er sogar vom Brett runter und hat den Zeiger außerhalb des brettes weiter benutzt. Er meinte das alles habe eine Bedeutung, aber ich weiß nicht was es heißen soll.

Die zweite Sache ist, dass er problemlos einfache deutsche Wörter bilden kann, aber manchmal sagt er Dinge die wir nicht verstehen, wie zum Beispiel "qcqn", "nmn" usw, habe mir sogar ein Wort aufgeschrieben als er das gesagt hat und zwar "cekhc". Leider kann ich im Internet nichts darüber finden. Ich kann mich auch erinnern, als ich fragte in welchem Ländern er schonmal war meinte er auch etwas mit "iqaba/iqamba/iqabo" (ich weiß leider nicht was genau es war. Ich fragte ihn auch welche Sprache das ist und dazu sagte er nur "r"

wir können auch problemlos jederzeit überall in seinem Haus Kontakt aufnehmen.

Es wäre sehr sehr lieb von euch wenn ihr mir irgendwie helfen würdet. Danke

Geister, paranormal, Zeichen, Ouija
3 Antworten
Paranormale Dinge passieren?

In den letzten Tagen passieren mit echt total paranormale Dinge, es hat damit angefangen das ich mitten in der Nacht plötzlich ein Reißverschluss Geräusch gehört habe aber da war nichts. Ich weiß nicht ob das vielleicht ein System Fehler war aber meine Handy Taschenlampe funktionierte gestern Nacht nicht (1 Uhr ) aber am nächsten Morgen schon was total untypisch ist da ich mein Handy normalerweise Neustarten muss damit wieder alles funktioniert und ich habe einen iPhone was ja angeblich Qualität haben sollte und es ist auch relativ neu. Nachts höre ich oft Geräusche in der Küche obwohl alle schlafen und einmal ist sogar eine Blume einfach umgefallen grundlos das kommt auch öfter corneas einfach Gegenstände grundlos runterfallen und grade eben als ich in der Küche war habe ich das Kichern von meinem kleinen Bruder im Wohnzimmer gehört und 1 sec später höre ich wie er in seinem Kinderzimmer lacht. Daraufhin habe ich geguckt ob jemand im Wohnzimmer war was aber nicht der Fall war. Ich fühle mich extrem beobachtet nachts und nicht alleine, Angst habe ich nicht aber trotzdem erscheint mir alles relativ seltsam Vorallem da ich neben einem Friedhof und Leichen Haus wohne über einem Bestattungsinstitut und in so einer Gegend fühlt man sich normalerweise wahrscheinlich generell unsicher was ich mittlerweile auch tue. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tuen ?

Leben, Psychologie, Geister, Liebe und Beziehung, paranormal
7 Antworten
Mir passiert was komisches?

Also ich fange mal an. Vor 1 Woche ungefähr war ich bei meiner Freundin (sie wohnt in meiner Nähe , 5 min zu Fuß biss nahause ) es war um die 23 Uhr ich hatte mich entschlossen bei ihr zu schlafen doch meine Eltern haben angerufen gehabt und meinten ich soll nahause kommen wegen corona und im Nachhinein bin ich dan nahause gegangen. Am nächsten bin ich wieder zu ihr gegangen doch erst um 1 Uhr nachts weil ich davor unterwegs war. Dan geschah folgendes : Sie erzählte mir das ihre Mutter zu ihr Kamm und meinte „ deine Freundin ist gestern um 3 Uhr nachts nahause gegangen“ meine Freundin meinte Dan darauf hin nein, sie ist um 23 Uhr gegangen ich habe sie doch biss zur Tür begleitet. Dan meinte ihre Mutter als sie gestern um 3 Uhr nachts nahause gegangen ist hat sie die Tür so hart zugeknallt das ich davon wach geworden bin ich habe erstmal bei dir nachgeguckt doch du hast geschlafen dan hab ich aus dem Fenster geguckt und ich habe sie nahause rennen sehen. Das komisch ist aber in der selben nacht bin ich um 3 Uhr nachts auch aus dem nichts kurz wach geworden .

das war ungefähr vor 2 Wochen jetzt kommen wir zu heute Abend

Ich habe Netflix geguckt wurde Dan um die 2 Uhr ich wollte schlafen doch hatte ein komisches Gefühl daraufhin hörte ich in der Küche etwas brechen so wie Teller Dan plötzlich sind meine Eltern wach geworden direkt zu Toilette gegangen und dan geduscht ( nach einander ) ich bin dan eingeschlafen da ich mich sicherer gefühlt habe. Um 5 Uhr bin ich wieder aufgestanden meine Eltern waren noch war meine Mutter ist rein gekommen und meinte ich dachte ich hätte dich schreien gehört um gottes Willen oder sowas in der Art hat die gesagt ich bin dan vor Angst um 7 Uhr eingeschlafen und um 8 wieder wach geworden mir war schlecht und hatte sehr stark das Gefühl mich übergeben zu müssen dan bin ich aufgestanden und ein wenig Flüssigkeit Kamm raus .

Was haltet ihr davon ? Ihr müsst allerdings wissen es ist nicht das erste mal das mir solche Sachen passieren

Gesundheit, Freundschaft, Horror, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Mystery, paranormal
3 Antworten
Komische Geräusche nachts im Zimmer?

Hi erstmal

Keine Ahnung, wie ich das jetzt am besten beschreiben soll (vorweg: ich trinke, rauche, kiffe nicht und nehme auch keine Drogen oder habe Psychosen oder sowas) , aber seit Wochen höre ich manchmal komische Geräusche in meinem Zimmer und zwar nachts wenn ich im Bett liege. Es klingt so wie eine Art Rascheln? Oder wie als würde jemand Papier zerknüllen. Tiere in den Wänden oder so haben wir eigentlich nicht. o.O

Gestern Nacht ist etwas hinzugekommen: es war etwas nach 0 Uhr und ich versuchte einzuschlafen (ich lag mit dem Gesicht zur Wand, Rücken zur Tür), als ich plötzlich am Hinterkopf so ein komisches Kribbeln spürte, so als würde mir jemand über Hinterkopf ganz leicht streichen?

Und dann nicht mal eine Sekunde danach hab ich etwas auf meiner Nase bzw. quer über mein Gesicht gespürt, so als ob sich etwas kurz vor meiner Nase befinden würde oder als wie wenn da ein Haar drauf wäre, aber da war natürlich nichts. (Wtf?) Das Ganze war allerdings nur für 1 oder 2 Sekunden da.

Ich hab sicher noch nicht geschlafen, da ich erst eine Minute im Bett lag (und immer mind. 20 min zum Einschlafen brauche) also hab ich nicht geträumt oder mir das eingebildet und nein, ich bin auch wegen der Quarantäne nicht verrückt geworden. 😅 Ich bin mir sicher, dass es dafür eine logische, rationale Erklärung gibt, nur welche? Was könnte das gewesen sein? Vllt bin ich falsch gelegen, aber das war das erste Mal, dass mir sowas passiert ist, gestern.

Gefühle, schlafen, einschlafen, Geister, Geräusche, Gesundheit und Medizin, Mystery, Nacht, nachts, paranormal
8 Antworten
Ein Haus welches emotionale Schäden verursacht?

Hi,

Ich bin erst 15, schon seit Jahren ist es mein absolutes Hobby verlassene Orte zu erkunden und zu fotografieren, es gibt mir ein Gefühl der Freiheit und des Nervenkitzels, es ist einfach unglaublich spannend. Ich habe schon hunderte solcher Orte betreten und bin Schweizweit eines der besten und bekanntesten Mitglieder dieser Szene.

Doch letzten Sonntag passierte etwas was mich total verunsicherte und verwirrte. Ich habe mir endlich die Zeit genommen diese eine riesige verlassene Villa von 1882 (Siehe Bilder) zu besuchen. Ich verschaffte mir Zugang über ein Fenster auf dem Balkon nachdem ich mir eine Leiter aus dem Gartenschuppen dafür geborgt habe. Ich fand mich in einem grossen herrschaftlichen Raum, welchen man eher in einem Schloss vermuten würde als in der Villa eines Winzers. Es war Stockdunkel, ohne meine Taschenlampe hätte ich rein garnichts erkannt, ich war unglaublich beeindruckt, jedoch leicht nervös, wie immer. Ich denke es war einer der schönsten verlassenen Orte die ich jemals betreten habe. Doch als ich tiefer, bis zur Lobby mit Treppenaufgang mit heruntergekommener Decke in das Haus eingedrungen war, begann in mir dieses ungewöhnliche Gefühl der Nervosität zu steigen.

Ich habe bisher nie Angst vor diesen Orten verspürt. Das einzige was mich bisher nervös machte war die Tatsache dass ich erwischt werden könnte.

Doch in diesem Haus war es anders. Je mehr Zeit ich dort verbrachte desto unangenehmer wurde es für mich. Ich lief dort umher und machte meine Bilder bis zu einem Zeitpunkt wo ich einfach nur RAUS wollte! Ich konnte meinen Herzschlag spüren als ob er an den Wänden Hallen würde. Ich hatte Schmerzen, man könnte es als regelrechtes Seelenleid bezeichnen. Tränen bildeten sich in meinen Augen als ich vorsichtig die grosse Treppe hinabstieg Richtung Ausgang. Ich war verstört, jedoch hatte ich keine Ahnung was mich dort hätte verstören können. Ich wuchtete mich aus dem Fenster raus, kletterte vom Balkon runter und trug die Leiter wieder zurück. Noch immer hörte ich mein Herz pochen. Ich textete meiner grossen Schwester dass ich fertig war und sie her fahren könnte. Ich war total durcheinander, trotz den Schmerzen, dem Schwindel und den vielen Fragen die ich hatte grinste ich nur nervös und torkelte durch den Garten in die Richtung des Ausgangs.

Ich konnte mir bisher nicht erklären was dort mit mir passierte, aber noch nie hatte ich nur annähernd so viel Angst gehabt dass sie stärker wurde als meine Neugierde und meinen Verstand. Ich werde definitiv nochmal dorthin zurückkehren und dem ganzen auf den Grund gehen.

Cheers. :)

Ein Haus welches emotionale Schäden verursacht?
Fotografie, Angst, Seele, Psychologie, Architektur, Emotionen, Leid, paranormal, Urbex
17 Antworten
Hamster hatte Schockstarre?

Hii

Ich saß wie jede Nacht am pc, nun habe ich ihn um ca. 3:40 ausgemacht und bin vom Stuhl aufgestanden, mein hamster hat normle Dinge gemacht, rumgelaufen und so. Aber direkt nachdem ich aufgestanden bin, blieb er stehen und war auf einmal wie in einer Schockstarre.. er hat sich nicht bewegt, er hat in die eine Richtung geschaut, ich hab auch ein Video davon gemacht.. ich hab ihn dann hochgenommen und er hat sich wieder bewegt, aber was noch komisch war ist, dass er sich mit seinen Krallen leicht an mein T-Shirt gekrallt hat, er macht das sonst nie. Ich hab ihn dann wieder in seinen Käfig vor seine Kokosnuss gesetzt wo er dann schlussendlich reingegangen ist..

Es ist mir aber auch schon aufgefallen dass er sich die letzten Tage komisch benommen hat, er hat eigentlich die normalen Dinge getan, aber er hat sich neuerdings öfters in eine Ecke gesetzt.. und es kam mir so vor als hätte er sich zurückgezogen.. dachte vielleicht hätte er Angst vor mir, aber das kann garnicht sein, woher sollte er denn auf einmal Angst vor mir haben? Und wenn er Angst vor mir gehabt hätte, wieso hatte er sich dann an meine Kleidung gekrallt als wenn er sagen wollen würde, dass er bei mir bleiben will? Ich hab echt Angst um ihn und auch ein bisschen um mich.. ich weiß das klingt lächerlich, aber ich glaube wirklich an unnatürlichen.. mir ist Grad noch eingefallen dass ich ein paar Stunden vorher als ich Selfies von mir gemacht habe, ein kurzes "pfeifen" gehört habe, kann man jz spekulieren was das war, waren nur 2 Sekunden oder so, aber trotzdem gruselig wenn man nicht weiß woher das hätte kommen können..

Tiere, Haustiere, Hamster, Zwerghamster, Geister, Gesundheit und Medizin, gruselig, Liebe und Beziehung, paranormal, creepy, unnatuerlich
7 Antworten
Erinnerung aus einer Zeit wo ich garnicht lebte?

Hey, ich wollte mal fragen ob jemand weiß wieso ich etwas aus der Vergangenheit meiner Familie weiß, was ich garnicht wissen dürfte.Also ich habe Erinnerung an ein Auto vor meiner Zeit. Es war eine lange limousine und sie war dunkelblau und hatte keine Klimaanlage, aber ich empfand es nie als zu Kalt oder warm. Ich kann mich ganz genau daran errinern, das es Kaputt ging und extrem lange auf der Wiese stand und langsam rostete, das mein Mutter immer wütend auf mein Vater war,weil er ihn endlich verkaufen sollte, er dies aber nicht tat,weil er keine Lust hatte. Ich kann mich auch noch ganz genau an die Wiese erinnern, sie war leicht vertrocknet und es lag Holz an der Mauer angelehnt, die zum Garten und zum Haus führte. Auf unserer auffahrt war sehr viel Sand und Staub, sie sah auch sehr trocken aus.Ich kann mich auch noch an ein paar Fahrten erinnern, wie der Wind wehte, er war meist leicht kühl und angenehm. Ich dachte er wäre zu der Zeit ein Baby oder Kleinkind gewesen, aber weder noch. Als ich meiner Familie von den Auto erzählte sah sie mich verwirrt an und fragte mich warum ich denn lügte, ich war auch verwundert, als sie mir sagten ich lebte zu diesem Zeitpunkt noch garnicht. Ich bin sehr verwundert deshalb, dieses Gespräch ist zwar schon etwas länger her, aber ich sprach mit meiner Mutter gerade darüber und sie sagte mir das sie das Auto 4 Jahre vor meiner Geburt verkauft hatten, komisch findet sie es aber auch da wir keine Fotos und auch keine Videos vom diesem Auto und von unserem Haus von der Zeit haben. Da meine Mutter sehr ans paranormal glaubt hat sie mir gesagt stell dir vor du bist das Kind was ich zu der Zeit verlor oder eine Seele die uns einfach beobachtet hat. Ich sah sie zwar ziemlich ungläubig an, aber dennoch würde ich gerne wissen. Wieso ich dass weiß, es gibt noch einige Sachen die ich garnicht wissen dürfte, weil ich nicht dort war.... Aber es fühlt sich alles so real an als wäre es tatsächlich mir passiert. Ich hoffe jemand kann mir da weiter helfen und liest sich den langem Text auch durch. Falls ja danke das du sie Zeit auf dich nimmst.

Geschichte, Seele, Psychologie, Erinnerung, Geist, Kindheit, paranormal, Wiedergeburt
6 Antworten
Bin ich mit meinem Geist womöglich in eine andere Zeit gereist? Wieso waren Menschen in dem Haus, in dem ich damals lebte?

Es waren wahrscheinlich nicht nur normal Träume. Ich glaube dass es außerkörperliche Erfahrungen waren, wo ich mit meinem Geist mehrmals in verschiedene Zeiten reiste, in das Haus in dem ich damals lebte. Heute Nacht wieder.

Ich war wieder in diesem Haus wo ich vor mehr als 5 Jahren wohnte. Dabei sah ich wie mehrere Menschen in diesem Haus waren - aus welchen Gründen auch immer? Soweit ich weiß, steht das Haus seit unserem Auszug leer. Ich glaube, diese Menschen die da drin waren haben eine Beschwörung durchgeführt. Diese Menschen kannte ich bzw. hatte mit ihnen damals Kontakt. Wieso sie in diesem Haus waren, weiß ich nicht.

Dann sah ich noch zwei weitere Personen die in diesem Haus waren. Eine dieser Personen sah ich undeutlich und erkannte sie nicht. Als sie das Wohnzimmer betraten hörte ich: ,,Fällt ihnen in diesem Raum irgendetwas auf''? Dabei handelte es sich um das ehemalige Wohnzimmer.

Von den oben genannten Dingen abgesehen gab es noch weitere mysteriöse Dinge. Ich denke ich war mit meinem Geist in diesem Haus anwesend - in verschiedenen Zeiten - sowohl in der Zukunft als auch in der Vergangenheit. Ich vermute, die Menschen, die in Zukunft in diesem Haus leben, haben mich dann vermutlich als Geist wahrgenommen.

Religion, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Geister, Gesundheit und Medizin, Glaube, Mystery, paranormal, Philosophie und Gesellschaft
5 Antworten
Ich habe etwas übernatürliches erlebt obwohl ich garnicht daran glaube?

Ich selbst glaube zwar an die Wiedergeburt aber nicht an Geister oder sowas. Ich interessiere mich zudem sehr für Physik und habe meistens immer gedacht alles mir erklären zu können, bis zu diesem einen Tag. Es war die Beerdigung eines bekannten (Vaters), am Nachmittag waren wir alle in seinem Haus und haben eine Trauerfeier gehabt. Im Flur hatte ich mit den Kindern (diese sind ü20) gesprochen, als dann das Thema Erbschaft aufkam, ertönte ein wirklich sehr lauter Schlag gegen die Toilettentür, wir haben uns sehr erschreckt. Ich habe die Tür geöffnet und der kleine Raum war komplett leer, auch das Fenster war geschlossen. Das war für mich das Erste Erlebnis, welches ich mir nicht erklären konnte, was ich sonst immer konnte. Ich habe Testweise stark gegen die Tür getreten und es hat sich tatsächlich exakt so angehört.

Ein weiteres Erlebnis entstand einige Zeit später wieder. Nachdem die meisten Gäste und Verwandten abends gegangen waren, bekamen wir plötzlich Stromausfall, sowas passiert eigentlich nie, denn die Sicherung ist rausgeflogen. Eigentlich ist das für mich noch kein Indiz für übernatürliches, doch auf dem Weg zur Sicherung fiel mir auf, dass eine große analoge Uhr am Tisch funktionierte. Diese hat keine Batterien bzw. man kann keine einsetzten, diese Uhr läuft über das Stromnetz im Haus. Ich habe die Steckdose daraufhin überprüft, habe ein Ladegerät angebracht und die Uhr nochmal reingesteckt, beides lief danach nicht mehr. Warum die Uhr also noch rest-Energie besaß ist mir irgendwie nicht wirklich erklärbar, wisst ihr vielleicht etwas?

Ein weiteres Erlebnis entstand Wochen später als ich zu Besuch war. Am Abend ertönten Klopfgeräusche an Türen und der Dachbodentür, ich halte es zwar für realistisch das durch Temperatur und Wind Holz laute geräusche machen kann aber dieses Klopfen was ich mitbekam ertönte sehr laut, sehr schnell nacheinander (ca. 170 BPM) der Schlag ertönte ungefähr 10-15 Mal und war sehr kräftig. Ich habe sowas noch nie erlebt, mittlerweile fühlen sich die Kinder und Mutter im Haus nicht nur unwohl sondern auch ziemlich genervt von diesem Lärm. Das alles fing im Flur zuerst an. Ich selbst bin mir ziemlich verzweifelt und ich weiß garnicht was ich darüber halten soll. Einerseits denke ich es muss eine logische Erklärung geben aber vieles was ich selbst erlebt habe und was man mir erzählt hat scheint wirklich unnormal zu sein. Es ist mir ein Wunder warum unnatürliche phänomene bisher immer noch nicht bewiesen werden konnten. Was haltet ihr davon?

Psychologie, Geister, paranormal, Psyche, Übernatürliches
8 Antworten
Geist,engel oder Dämon?

Hallo erstmals ich weiß nicht mehr weiter ,weil ich jede nacht aufwache und meistens komische Dinge erlebe. Das ganze fing vor 2 Jahren an als ich jeden Tag pc spielte und dann wurde ich irgendwie oft berührt. Da habe ich dem ganzen noch keine gross Aufmerksamkeit gegeben .das änderte sich jedoch an einem Tag an den ich richtig im Bett berührt wurde und nachts als ich aus dem Bett aufstieg gegen ein unsichtbares obejekt gelaufen bin, dass war aber leider erst der Anfang. Ab diesen Tag an schlief ich bis heute jeden Tag mit Licht an und ich wache auch immer noch jeden tag auf und bleibe dann ka 1 Stunde wach bis ich dann einfach morgens aufwache. Eines tages als ich vom Training wieder kam und in mein zimmer gehen wollte hörte ich eine Orgel die sich fein angehört hat ich lief dann so schnell wie konnte aus dem Zimmer außerdem rieche ich nur nachts so ein verdorbenen geruch.vor einem Monat hat ich auch eine Woche in der ich jede nacht aufgewacht bin und berührt wurde und einmal habe ich den Geist sogar festgehalten .außerdem ging eines morgens einfach meine Tür auf obwohl ich alleine Zuhause bin.und weshalb ich mich entschlossen habe diesen Beitrag zu schreiben ist ,weil ich gestern Nacht aufgewacht bin und das Licht angemacht habe und ein Teil meiner Couch durchsichtig war. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter was soll ich machen .danke

Geister, Gesundheit und Medizin, paranormal, Paranormale Aktivitäten
8 Antworten
Geister in meiner Wohnung, was tun?

Hallo, es geht nicht um meiner Wohnung sondern die eines Freundes. Ich war schon vor 2 Jahren beim Ihm zu Besuch und heute fahre ich wieder zu Ihm. So nun zu meiner Frage bzw. was den genau passiert ist. Als ich Ihn vor 2 Jahren besuchte erzählte er mir davon das Geister in seiner Wohnung wären. Ich fragte Ihn natürlich wie er das behaupten kann und er erzählte das mitten in der Nacht ein fester Spiegel von der Wand fiel und in tausende Stück fiel. Wenn man über den besagten Geist spricht, fängt die Heizung an komische Geräusche zu machen und einige andere Dinge. Ich glaubte das natürlich nicht da ich nicht an Geister glaubte. So, es wurde spät abends, wir wollten noch eine Zigarette auf dem Balkon rauchen, als ich hinter mir die Tür zuziehen wollte blieb sie auf halben Weg stehen, als würde jemand auf der anderen Seite daran ziehen. Ich dreht mich um und schaute nach, nichts zu sehen, niemand der die Tür festhielt, rein gar nichts. Dann hab ich Hobbyprofessor natürlich versucht heraus zu finden woran das lag, habe die Tür mehrmals auf und zu gezogen, alles gut, rein nichts was irgendwie klemmte. Ich bin alles möglich durchgegangen woran es gelegen haben könnte, aber ich kam auf keine Lösung, zu mal es sich so angefühlt hat als würde wirklich jemand an der anderen seite daran ziehen, die Tür blieb einfach schlagartig stehen. Das Ganze Szenario wird noch verstärkt indem gegenüber des Balkons ein kleiner verlassener Bauernhof ist, richtig wie in so einem Horrorfilm. Keine Ahnung was da los ist, habt ihr sowas auch mal erlebt. Ich hab ehrlich gesagt keine Angst davor, da ich auch heute wieder zu ihm fahre, es beschäftigt mich nur und ich frage mich ob ihr auch schon sowas erlebt habt.

Geister, paranormal
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Paranormal