Welche umweltschädlichen Produkte habt Ihr aus eurem Speiseplan endgültig verbannt, aufgrund der Klimabilanz und Umweltfreundlichkeit?

1.Bananen 2.Äpfel 3.Melonen 4.Paprika 5.Gurken 6.Tomaten 7.Avocado 8.Clementinen 9.Orangen 10.Eis 11.Veganen Nutella 12.Mango 13.Ananas 14.Nektarinen usw.

Welche wären es bei euch? Ich kann es nicht mehr übers Herz zu bringen mir verpackte Weintrauben, Birnen oder Tomaten im Supermarkt oder Bioladen zu kaufen, weil mir die grausamen Bilder von Australien und Amazonas (Koalas und Kängurus) nicht mehr aus dem Kopf kriegen gehen, weil es mir unbeschreiblich leid tut, wenn die Tiere am lebendigen Leib wegen uns verbrennen müssen. Irgendwann reicht es auch und die zwei grausamen Zeichen sollte genug sein.

Welche Obst- und Gemüse Produkte kann ich mir mit reinem Gewissen wirklich kaufen, was mich gleichzeitig auch glücklich macht. Ich erkenne mich heute kaum mehr wieder, möchte aus Eigeninitiative viel für die Umwelt und Klima momentan tun, weil ich irgendwie sehr empfindlich geworden bin und die Zusammenhänge immer mehr verstehe, dass alles (Unser Konsum, Verhalten) miteinander auf der Welt verknüpft ist.

Sich also nur vegan ernähren und gleichzeitig um die Welt zu fliegen bringt nicht viel, das habe ich hoffentlich gelernt.

Kann die Produkte auch manchmal verpackt sein oder ist es genau so schlimm?

Bitte um ausführliche Antworten, weil es mir echt wichtig ist🙏Dankee

Umweltschutz, Ernährung, Erderwärmung, ökologisch, Fakten, Umwelt, vegetarisch, Fleisch, Lebensmittel, Regenwald, Tierschutz, Klimawandel, Amazonas, vegan, Gesellschaft, Gesundheit und Medizin, Klima, Klimaerwärmung, Koala, Massentierhaltung, Menschheit, Natur und Umwelt, Naturschutz, Naturwissenschaft, Ökologie, Produkte, Tierliebe, Veganismus, Vegetarismus, Fleischkonsum, Konsumverhalten, ökologischer Fussabdruck, ernährung und gesundheit, Welthunger
35 Antworten
Ist es umweltschädlich sich Brillen zuzulegen, bezüglich der Modeerscheinung und nicht Second-Hand Klamotten kauft, weil man sich schämt oder jemand sic ekelt?

jemand hat zum beispiel eine Sonnenbrille und möchte einen zweiten, weil die alte nicht mehr modern (schon alt ist) oder man sich in der Gesellschaft schämt immer mit der gleichen Sachen rumzulaufen.
Ist es umweltschädlich und verantwortungslos gegenüber der Umwelt? Sollte man sich nur Sachen anlegen, die man wirklich zum Leben braucht aber wenn man auf Mode steht und sich mal etwas gönnen möchte?

Steht es uns Menschen nicht zu aber wieso sind wir dann auf der Welt? Uns hat doch auch niemand vorher gefragt, ob man es auch möchte auf die Welt zu kommen? wieso sollte man deshalb auf alles Rücksicht nehmen und gerade für Mode wird es doch schwierig. Vieles kann man umsetzen aber sowas ist hart und wird wahrscheinlich bald isoliert leben bzw. hat keine Freunde mehr, weil man zu spießig, altmodisch, langweilig und nervig für andere rüberkommt?
Was haltet Ihr von Menschen die z.B. in Spanien für eine 3-5 köpfige Familie 300-500m² ein Haus beziehen und zusätzlich in Deutschland aus Bequemlichkeit noch ein großes Haus oder Villa gekauft haben. Vielleicht, damit sie ungestört ihre Eltern oder Großeltern in Deutschland besuchen können und Hotelkosten einsparen können. Eventuell auch aus Platzgründen und die Eltern nicht durch ihnen und den Kindern Platzmangel bekommen könnten und beeinträchtigt sind. Ist auch laut dem Gesetz sowieso strafbar, viele Menschen in einer kleinen Mietwohnung aufzunehmen auch wenn es die eigene Kinder oder enge Bekannte sind

Ps. Second-Hand Kleider oder Sachen sind eklig und peinlich oder? Für kapitalistische pubertierende Jugendliche definitiv uncool und peinlich auf dem Schulhof? Sollen sich die Jungs und Mädels sowas wirklich nur wegen der Umwelt antun! Müssen doch versuchen die Mädels aufzureißen. Muss man minimalistisch leben, cool durch die Welt laufen und zeigen was man hat und sich abheben?

danke im Voraus

Second-Hand Klamotten ist verantwortungsvoll und sehr sozial 69%
Second-Hand sind eklig und peinlich 19%
Verantwortungslos gegenüber der Umwelt und stets asozial 6%
Nein wir haben keine Verantwortung gegenüber der Umwelt oder son. 6%
cool, Leben, Umweltschutz, Erde, Erderwärmung, ökologisch, Umwelt, Mädchen, Menschen, Politik, Klimawandel, Luxus, Egoismus, Evolution, Jungs, Minimalismus, Ökologie, Ökonomie, Ökosystem, second hand, Weltuntergang
12 Antworten
Warum gibt es Menschen die in der Wohnung keine Heizung einschalten?

Hallo,

ich habe schon bei manchen Bewohnern festgestellt dass die Wohnung mieft. Nicht zu verwechseln mit richtig stinken.

Da habe ich mir erst nicht viel dabei gedacht.

Irgendwann bot sich die Gelegenheit und die Hausverwaltung hat mich als Hauswart angestellt.

Das ist mein Nebenjob seit 5 Jahren.

Da ich auch schon Heizungszähler abgelesen habe, weiss ich, dass manche Bewohner in dem Haus keine Heizung anschalten, bzw. nur 1/6 der Einheiten haben, wie andere Bewohner.

Ich habe auch überlegt, ob es nur die Wohnung in der Mitte vom Haus sind, oder nur Wohnungen, wo Leitungen von anderen Wohnungen durchlaufen und daher wenig Heizung aufgedreht wird und es trotzdem warm ist.

Es ergaben sich aber keine Gemeinsamkeiten.

Die Wohnungen, die spärlich beheizt wurden, waren in verschiedenen Etagen und es waren auch Eckwohnungen.

2 Wohnungen waren sogar so geizig bei Heizung, dass im Winter die Fenster in den Wohnungen vermutlich nicht geöffnet wurden und nur über den Flur der Wohnung ins Treppenhaus gelüftet wurde. (die Wohnungseingangstüren waren über Monate immer offen, wenn ich in den Keller bin zum Waschen etc.)

Irgendwann ist mir das aufgefallen und ich habe den Zusammenhang hergestellt.

Auf jeden Fall kam aus diesen Wohnungen gelegentlich miefige verbrauchte Luft in das Treppenhaus und dort mussten immer ein paar Fenster geöffnet sein, weil sonst der Geruch in die eigene Wohnung reinzieht.

Warum sind manche Leute so geizig, dass die die Wärme aus dem Treppenhaus reinlassen (da gibt es nichtmal ne Heizung) und nicht wenigstens die Heizungen in deren Wohnung ein bisschen einschalten?

Wohnung, ökologisch, Menschen, Heizung, geiz, Sparsamkeit, Philosophie und Gesellschaft
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ökologisch