Ich brauche Argumente (für Debatte)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du sitzt hier an der größten Informationsmaschine seit Menschengedenken und willst mir weiß machen, Du findest zu keinem dieser Themen ausreichend Informationen?

Bitte gehe nicht davon aus, dass jede erwachsene Person Eltern hatte, die ihnen eigenständiges Denken und Handeln verbaten: Meine haben es mir vermittelt. Vor einigen Jahrzehnten. So wie ich es meinen Kindern vermittelte und diese es ihren Kindern. 

Wir haben alle gelernt, dass wir nur für uns zur Schule gehen. Wir haben gelernt, dass unsere Hausaufgaben uns bei der Wissensanhäufung dienlich sind. Wir haben gelernt, dass wir ohne gute Vorbereitung als Erwachsene kein Geld verdienen werden. Wir haben gelernt, dass es sehr viel Spaß machen kann, sich um sich selbst und die eigenen Interessen zu kümmern. 

Du aber forderst uns hier dazu auf. Dir Deine eigenen Hausaufgaben für Dich zu machen. 

Nun gut. 

Tatsächlich ist es Deine Entscheidung, ob Du bis ans Ende Deiner Tage nach der Schule jeden Cent umdrehen willst, Dich ständig mit Ämtern rumplagen, ständig neu erfundene Gesetze beachten willst um wenigstens überleben zu können

Oder eben durch Deine eigene Arbeit so gutes Geld verdienen wirst, dass ein angenehmes Leben möglich ist. 

JETZT bereitest Du Dich während der Schulzeit und der Nacharbeitung genau auf das Erwachsenenleben nicht nur bezogen auf Arbeit vor. Bist Du erst mal aus der Schule, kann Dir jetzige Faulheit die Ausbildung und auch das Studium kosten. Denn Noten zählen in diesem Land schon lange nicht mehr so viel - nach der Schule. 

Nach der Schule kannst Du damit rechnen, dass Du die Probezeit für eine Ausbildung nicht beenden wirst, hast Du jetzt nicht gelernt eigenständig nach Informationen im Netz zu suchen, Dir eine eigene Meinung zu bilden aus den gesammelten Informationen und diese dann auf Deine ganz eigene Weise einzubringen. Es handelt sich hier um einen Grund, warum wir mehrere zehntausend Ausbildungsplätze unbesetzt haben, junge Menschen aus dem Ausland dringend benötigen als Ersatz. 

Hochschule und Studium sind noch viel anspruchsvoller. 

Du bist mit einem Browser hier online. Der hat eine Suchmaske. Nutze sie Probiere sie aus. Jetzt. Erforsche ihre vielen Möglichkeiten. Stelle fest, ob es nur einen Browser gibt, nur eine Suchmaschine

Übung macht den Meister. Immer. 

Du bittest darum, Dich daran zu hindern, üben zu können. 

Und ja: Es lockt gerne dann manche Subjekte hervor, die es nicht interessiert, ob Du Dich gut auf Dein Leben vorbereitest oder nicht. Die Hauptsache, sie haben selbst geglänzt. 

Also tue Dir selbst und Deiner Zukunft den Gefallen und sei Dir die Mühe wert, erst mal Papier und Stift neben dieses Gerät zu legen. Mache in der Mitte einiger Blätter einen Strich von oben nach unten. 

Ich würde die Suchabfrage umformulieren. Da kommen dann auch Ergebnisse hinten raus. Mache ich, weil ich ein wenig geübt habe mit diesem Ding seinem Sinn nach umzugehen

1. youtube altersbeschränkung pro contra

2. videoüberwachung ja nein

alternativ: staatliche videoüberwachung pro contra

3. bio-schulspeisung ja nein

Wie Du liest, schreibe ich klein und ohne Satzzeichen. Nimmt in der Regel eine Suchmaschine so an. Wie Du weiter liest, bilde ich keine ganzen Sätze Braucht die Maschine nicht. 

Dass ich auf die Idee komme umzuformulieren liegt tatsächlich an meiner Erfahrung. Die kannst Du nicht sammeln, wenn Du Dich selbst um diese Erfahrung bringst. 

Natürlich kann auch überlegt werden, wo zu diesen Themen Informationen zu finden sein werden. Ich zähle mal ein wenig auf:

dradio, spiegel, handelsblatt, focus, welt, süddeutsche, taz, faz, eltern, stern, e-hausaufgaben, heise, schau-hin, 

Jo. Da wirst Du überall fündig. Teilweise kannst Du Podcasts laden und diese draußen anhören. Zum Beispiel, wenn Du auf dem Weg zu Freunden bist. 

Meine Liste ist ganz gewiss nicht vollständig. Aber sicherlich mehr als ausreichend. 

Mir scheint, in der Aufgabe geht es nicht einfach darum, Wissen selbständig zu sammeln. Es geht auch darum, dieses Wissen eigenständig zu bewerten, auszuwählen, abzuwägen. Eine durchaus sehr wichtige Übung für das Leben. 

Und sehr wichtig ist: Sich eine eigene Meinung aus dem gesammelten Wissen bilden. Denn nur diese kann dann auch wirklich vertreten werden. 

Lernst Du jetzt nicht, eine eigene Meinung zu erarbeiten und zu entwickeln, dann auch dazu zu stehen, wird es im späteren Leben schwer.

Lernst Du jetzt nicht, auch den Standpunkt einer für Dich falschen Seite einzunehmen, kann es nicht nur das Arbeitsleben massiv negativ beeinflussen. 

Denke in Ruhe über meine Worte nach. Immerhin hätte ich Dir durchaus auch in mindestens gleichem Umfang die Aufgaben hier für Dich erledigen können. Aber das muss ich keinem Menschen mehr beweisen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde thema 2 nehmen. Das gute ist da kannst du auf folgen wie den nsa skandal und überwachung durch den staat eingehen quasi es viel größer fassen. Pro: schutz menschen könenn vor verbrechen geschützt werden und verbrechen können aufgedeckt werden ! Für das aus. Contra: menschen werden ihrer Privatsphäre genommen leben in einem gläsernen haus. Beispiel london da kann man nicht rumlaufen ohne aufgenommen zu werden. Missbrauch ist auch kontra. Was wenn die regierung so etwas verwendet um menschen politisch zu verfolgen?

Pro: abschreckung für verbrecher

Usw. Wenn du das ein bisschen ausführst und auf internationale ebene gehst vllt noch ein paar beispiele und fakten und eigene ideen und du gewinnst garantiert. Hoffe es bringt was viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynaalalax3
25.06.2016, 14:57

Dankeschön, deine Argumente helfen mir sehr! Leider werden die Themen sowie die Seite (pro-contra) ausgelost .-.

0

Thema 1: Es gibt viele Sachen auf Youtube die nicht unbedingt für Kinder geeignet sind, jedoch gibt es auch viele die Kinderfreundlich sind. Es gibt eine Menge Lernvideos für jegliche Unterrichtsfächer bei denen man sich informieren kann zum Beispiel.

Thema 2: Das ist ein sehr kontrovärses Thema. Vieles wird heutzutage schon Videoüberwacht, das bringt Vorteile aber auch Nachteile. Die Vorteile sind, dass Straftaten schon vereitelt werden können, bevor sie begangen werden. Nachteile sind, weniger Privatssphäre und und und.

Thema 3: Nunja, möchtest du lieber fettige Pommes mit Schnitzel, oder ein ausgewogenes Essen. Zumal man bei BioProdukten eher sehen kann wo sie herkommen und da eher nachforschen kann. Jedoch würde das euer Essen bestimmt um einiges teurer machen.

Ich hoffe die paar Punkte geben dir vielleicht einen kleinen Denkanstoss und können dir etwas weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, die Arbeit musst du schon selbst machen. Doch in einer Debatte solltest du deine Meinung mit einfließen lassen und deinen Standpunkt dazu untermauern. Beim 1. Thema könnte man darauf hinweisen, dass sich die Gesellschaft immer mehr digitalisiert und diese Digitalisierung mit vielen Vorteilen behaftet ist, die uns das Leben erleichtern. Paketzustellungen, Vernetzung weltweit (Freunde finden), Lexika, GPS, Nachrichten überall empfangbar, Email etc.

Zum zweite Thema könnte man England als Beispiel nehmen, wo ja nahezu alle Straßen und öffentlichen Gelände bewacht werden, um für's Pro oder Kontra zu stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Untoxic
25.06.2016, 15:01

Gerne.

0

Was möchtest Du wissen?