Bauch- und Brustschmerzen durch zu viel Luft im Bauch/Darm?

Hallo,

Ich hab das nicht immer.

Einmal hatte ich das für so zwei Wochen in der Schule. Es hat immer um eine ähnliche Zeit angefangen.

Im Sitzen und Stehen sind die Schmerzen unterträglich

Auch jetzt hab ich gerade Schmerzen, obwohl ich keine Kohlensäurehaltigen Getränke getrunken habe und auch sonst nicht hastig gegessen habe etc.

Deswegen frage ich mich, ob des überhaupt daran liegt Luft im Bauch zu haben.

Sobald ich liege werden die Schmerzen besser und nach einiger Zeit fange ich an es hinten raus zu lassen.

Wenn ich sitze oder stehe sind die Schmerzen im oberen Bauchbereich und ziehen schon hoch in die Brust. Manchmal so, dass mir das Herz oder Herzbereich schon weh tut. Es ist wirklich nicht angenehm.

Ich möchte gerne wissen, an was das liegen könnte und was ich dagegen tun kann. Zum Arzt gehen bringt nichts, da ich es nicht immer hab und es dann aus dem nichts kommt.

Auch würde ich wissen, ob der Darm evtl von selber irgendwie zu viel Luft "herstellt", da ich eigentlich von nichts so innere Schmerzen durch zu viel Luftgehalt bekommen könnte.

Zb heute hab ich Toast belegt mit Salat und einen Zwiebelaufstrich, Ein Glass Milch, Banane, Pfannkuchensuppe und Spagetti Carbonara(sorry weis nicht wie es geschrieben wird). Bis zur Banane esse ich jeden Tag und die anderen Tage hatte ich auch nie diese Schmerzen

Schmerzen, Brust, Magen, Herz, Darm, Gesundheit und Medizin, Luft, Sport und Fitness
3 Antworten
Krank durch Heizungsluft....?

Hallo, seit 1 Woche habe ich Halskratzen, Trockene Nase und dazu ein bisschen Husten. Naja eigentlich habe ich den Husten jetzt nicht mehr. Habe nur noch Halskratzen halt ein sehr sehr sehr leichtes Halskratzen mit einer Trockenen Nase und dazu ist meine Nase JEDEN MORGEN vollgestopft mit Schleim und dazu das der Popel in meiner Nase auch noch festgeklebt ist. Das Problem ist meine Eltern drehen die scheiß Heizung immer auf 5 was mich so richtig ärgerlich macht. Hab noch vor paar Monaten in dem Zimmer von meinem Bruder geschlafen dort ist es eisekalt und hab jeden Morgen beim Aufstehen nie ein Halskratzen, Trockene Nase oder sonstiges gehabt. Also Schleim schon den habe ich schon seit fast 2 Jahren oder so ist aber was anderes. Aber seit dieser scheiß Heizungsluft habe ich noch mehr Schleim in der Nase :D kann mir jemand Tipps geben was ich dagegen machen kann. Ich werde aber schon versuchen das die Heizung eisekalt bleibt halt das sie nicht auf 5 steht oder sonstiges.... könnt ihr mir bitte auch noch andere Tipps geben was ich dagegen machen kann. Dieses Halskratzen ist nervt mich und macht mich richtig fertig ....... Danke für eure Antworten! :-)

Haus, Medizin, Gesundheit, Tipps, Husten, krank, Mutter, Pflege, Wohnung, Temperatur, kalt, Körper, Schlaf, Haut, Hals, schlafen, Vater, Eltern, Kälte, Thema, Heizung, Erholung, Wärme, Arzt, atemwege, Bruder, Doktor, Entzündung, feucht, Gesundheit und Medizin, Immunsystem, kratzen, Luft, Mama, Nase, Raum, raumluft, Schleim, Schleimhaut, Symptome, trocken, Zimmer, morgens, Zimmertemperatur, gesund, Warm, Antwort, nervig
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Luft