Starke Angst vor Probetraining, was tun?

Hey, ich spiele seit über 10 Jahren Fußball, bin jetzt in der A-Jugend und seit 9 Jahren beim selben Verein. Ist kein wirklich hohes Niveau (Bezirksliga) aber auch nicht ganz unten. Jedenfalls habe ich morgen das erste Mal seit ich Fußball spiele ein Probetraining und bin aus folgenden Gründen unglaublich nervös:

  1. Spielt die Mannschaft in der Verbandsliga, also 2 Ligen höher als meine jetzige Mannschaft und es ist gut möglich dass das Niveau viel zu hoch für mich ist und ich mich da blamiere was mir sehr unangenehm wäre. Das ist schon nen Stück von zuhause weg da spielt niemand den ich kenne aber bin da sehr ehrgeizig und hab echt Angst davor.
  2. Wäre es mir auch unangenehm zu meinen Freunden sagen zu müssen dass man nicht gut genug war. Ich weiß die würden mich nicht auslachen oder ähnliches und es ist nicht gut so zu denken aber kann leider nichts dagegen tun haha.
  3. Ist das im Fußball für mich wirklich eine Gelegenheit die ich noch nicht hatte und auch wohl nicht so schnell wieder bekomme. Da ich eigentlich keine Alternativen habe weil ich beim meinem jetzigen Verein nicht bleiben werde ist der Druck den ich mir mache nochmal höher.

worauf ich hinaus will ist, dass ich seit dem ich es weiß (Donnerstag) kaum ruhige Minuten habe und unglaublich nervös und angespannt bin. Es geht mir im wesentlichen nichtmal darum irgendwelche anderen zu „enttäuschen“ sondern in erste Linie mich selber. Hattet ihr auch mal so eine Situation, ist das normal und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank schonmal ;)

Fußball, Lampenfieber, Angst, Nervosität, Probetraining, Nervosität und Angst

Meistgelesene Fragen zum Thema Lampenfieber