Angst vor Leuten zu Singen oder Audios zu schicken?

6 Antworten

Ich kenne dein Problem. Ich fange auch an zu singen. Das beste ist das du dir einen Raum suchst, Keller oder so, wo du ganz alleine für dich bist und keiner dich hören kann. versuche dann deine Stimme aufzunehmen und immer wieder anzuhören. Irgendwann kannst du ja experimentieren und deine Stimme finden. Selbst dann kann es schwer sein seine Stimme anderen zu zeigen, weil man ja beim Gesang etwas von sich preisgibt. Und zwar Gefühle gibt man dort preis. Man muss den Leuten vertrauen die dir zuhören oder dir muss schlicht weg egal sein was andere über dich denken. beides geht. Selbstbewusstsein ist beim thema singen wirklich wichtig

Das Problem haben viele andere Menschen auch. Am besten ist es, wenn du klein anfängst. Versuche erstmal ein paar wenige Audios zu machen und eventuell abzuschicken. Man sollte sich so im nachhinein langsam abhärten und wird langsam lockerer.

Fang klein an und vertrauliche mir eine deiner Aufnahmen an. Ich sag dir etwas dazu

Info@ma-ger.de

die meisten Menschen wissen gar nicht, welche Macht es ihnen verleiht, dass ihre Stimme auf 100 Schritt Entfernung töten kann...

Warum willst du das denn unbedingt machen? Du musst ja nicht.

Was möchtest Du wissen?