Warum wollte sie erst Freundschaft und jetzt meldet sie sich nicht mehr?

Hallo,

also morgen, ist so ein emotionaler Tag. Vor einem Jahr, waren meine Ex (22) und ich "offiziell" zusammen. Also wir hatten es auch anderen gesagt.

Jednefalls, war eigentlich schon nach 6 Wochen wieder Schluss, weil es eine Fernbeziehung war und sie wahrscheinlich auch eine narzisstische Persönlichkeit hat. Sie hatte Schluss gemacht, per WhatsApp. Egal. Jedenfalls, habe ich sehr lange gebraucht, bis ich von ihr loskam. Ich hatte sie zu einer Ikone gemacht.

Nach der Trennung, meldete sie sich ganz oft bei mir, wir hatten jeden Monate Kontakt, auch mehrmals die Woche. Es kam auch da immer wieder zu Streit.

Vor Ostern, hatten wir auf meinen Wunsch eine Kontaktsperre, die mir sehr gut tat. Sie beendete die Kontaktsperre und meinte, dass sie sich freuen würde, wenn wir Freunde bleiben würden. Danach hatten wir fast wieder jeden Tag Kontakt. So ging das echt ganz oft. Wir hatten auch ein Treffen, wo wir nochmal über alles redeten und auch da meinte sie, dass wir Freunde bleiben könnten. Zu diesem Zeitpunkt, hatte ich schon meine jetzige Freundin kennengelernt.

So gingen die Monate ins Land, wir hatten immer mal wieder Kontakt gehabt, der aber immer freundschaftlicher wurde. Sogar im August noch, schickte sie mir Urlaubsbilder und ich war derzeit auch im Urlaub, und sie wollte alles wissen, was ich so mache. Dann war plötzlich 5 Wochen Ruhe, von beiden Seiten aus. Irgendwann, schrieb ich sie mal wieder an, und fragte sie was denn so bei ihr los sei, aber ich bekam keine richtige Antwort mehr. Sie war richtig distanziert. Zuletzt, hatten wir Anfang Oktober, also vor 3 Wochen Kontakt gehabt. Seitdem ist Ruhe. Ich glaube, sie hatte inen neuen Typen an der Angel, aber der wollte nichts von ihr.

Ich verstehe nicht, warum sie plötzlich "Freundschaft" wollte und jetzt verhält sie sich so. Ihr?

Freundschaft, Ex Freundin, Jahrestag, Liebe und Beziehung, Narzissmus, kontakt-zur-ex, kontaktsperre, meldet sich nichtmehr, Ex hat neuen, Freundschaft mit ExFreundin
4 Antworten
Trennung-Kontaktsperre-Disco wiedersehen?

Hallo,

meine Freundin hat sich nach 5 Jahren von mir getrennt. Jetzt haben wir zur Zeit eine Kontaktsperre. Haben uns das letzte mal vor 2 Wochen gesehen. Ich bin immer noch voll am Boden zerstört, lenke mich aber viel mit Freunden ab.

Jetzt wollte ich dieses Wochende in die Disco. Ich weiß aber auch, dass meine damalige Freundin dort ist. Wir verstehen uns zwar immer noch mega gut, ich wollte aber den Kontakt einstellen, damit ich es besser verabeiten kann. Außerdem habe ich immer noch die Hoffnung, dass ihr durch die Kontaktsperre klar wird, was sie eigentlich aufgegeben hat (Grund für die Trennung: Sie muss mal wieder raus und Gefühle sind nicht da - eine Woche nach der Trennung wollte sie aber wieder mit mir ins Bett "steigen"). Aus diesem Grund besteht halt noch die Hoffnung, da sie ja anscheinend immer noch was an mir finde und ich auch weiß, dass sie öfter mal auf meinen Profilen im Internet unterwegs ist.

Normalerweise halte ich nichts davon, so etwas im Internet zu fragen, da absolut niemand die Situation einschätzen kann und ich ja eigentlich selber wissen muss, was für mich das richtige ist, jedoch ist man halt sehr verzweifelt.

Nun: Würdet ihr an meiner Stelle trotzdem hingehen, auch wenn die Gefühle von meiner Seite immer noch extrem da sind? Wenn ja, wie würdet ihr euch verhalten? Nur kurz anlächeln? Umarmen (haben uns nach der Trennung noch ein paar mal getroffen und uns immer so begrüßt) ? Ignorieren?

Danke.

Liebe, Disco, Freundschaft, feiern, Beziehung, Trennung, Kontakt, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
5 Antworten
Kontaktsperre..oder doch nicht ..?

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr könnt mir aus meinem Chaos raushelfen...Ich muss es kurz fassen sonst würde hier ein Roman stehen.

Kurze Beschreibung: Ich 23j.> Herz auf der Zunge, sensibel, empath, fester Job, Ablenkung suchen bei trennung/Streit gleich 0. Er 27j. > Kurzschlussreaktion auf der Zunge, abgebrühter bzw zeigt dabei nicht wie es in ihm aussieht, Ablenkung bei trennung/Streit zu 100%. Im verdrängen ist er gut !! Vor kurzem Arbeit verloren!

Trennung vor 3 Wochen !

1 1/2 J. Beziehung, auch er hat kurze Zeit vorm Aus noch gesagt das er mich liebt und nicht ohne mich will, klar gab es oft Streit...zu wenig Zeit wegen dummen Dienstzeiten - sexleben lief nicht mehr so durch Müdigkeit- Meinungsverschiedenheiten/Missverständnis...Aber FÜR MICH alles Gründe die zu ändern sind und kein trennungsgrund !!

Er beendete die Beziehung innerhalb einer Nacht (in der er auf nem openair Festival war und etwas konsumiert hat). Jedoch erfuhr ich das alles erst eine Woche später... in dieser Woche war er sau komisch...behauptete aber es ist nichts. Nun ja, dann erfolgte das Treffen. Er eiskalt! Ich erfuhr von seinem Job das er gekündigt wurde! Er will das nicht mehr, es wäre nicht das richtige auf Dauer, Probleme würden sich ja so oder so nicht ändern etc. -> obwohl er kurze Zeit vorher sagte das er alles mit mir meistern möchte. Jetzt scheisst er wortwörtlich auf alles, scheiss egal Einstellung, sich um nen neuen Job zu kümmern > Fehlanzeige. Er will an nichts mehr denken...mit nichts konfrontiert werden... Er will nur "Kopf aus"!! Aber das ist wie bei vielen nur für den Moment... es geht ihm für einen Moment besser. Schläft bei einem Freund weil daheim wäre der Kopf nicht aus. Naja...desweiteren sagt er...er liebt mich noch und ihm fällt das auch nicht leicht aber es wäre besser so. Im nächsten Moment nimmt er mich aber in den arm und küsst mich. "Vielleicht brauch ich einfach nur etwas Zeit um wieder klar im Kopf zu werden"

Zwei weitere wochen vergehen.. trotzdem besteht der Kontakt...nicht intensiv aber er ist da. Man trifft sich aber kann es nicht genießen da er so in seiner Meinung gefangen ist. Abends kuschelt man dann und hat sex..der besser war als die male zuvor und geniest die Zweisamkeit..auch er hat in diesem moment die mauer gebrochen. Naja...fakt ist, er weiß das ich immer auf abruf da bin. Er leidet automatisch weniger weil er weiß ich bin noch da. Das ist iwie bei jeden Mensch so. Jetzt ist er 4 Tage auf der NatureOne. 2 Tage habe ich nichts von ihm gehört und auch ich blieb stark und schrieb nichts.

Heute morgen wache ich auf > 2 Anrufe in Abwesenheit (10:51, 10:55) Ich rief nicht zurück. Genau in den Moment als ich in Whatsapp gehe schrieb er mir wie es mir geht. Ich bin wieder off. Ich will ihm zeigen, dass ich nicht mehr auf Abruf bin. Anders merkt er nicht was ich für ihn bedeute.

Was kann ich tun ? Soll ich mich genau so kalt verhalten? Kurze Antwort liefern und Gespräch "höflich" beenden. Helft mir bitte

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen, kontaktsperre
1 Antwort
Ex in Kontaktsperre gemeldet, Bedeutung?

Hallo ihr Lieben,

nachdem mein Ex mich vor zwei Wochen nach 2 1/2 Jahren Beziehung verlassen hat, hat er sich bei mir gemeldet.

Zuvor hätte er mich immer wieder überall blockiert, gelöscht und manchmal auf wieder neu geaddet (aber ein paar Tage später wieder gelöscht).

Dann schreibt er mir plötzlich wieder, was mit unseren Sachen ist und droht mir diese sogar weg zu schmeißen. Ich meinte nur, dass ich mich später melden würde, weil ich keinen Akku habe. Darauf hin fragte er, wie es mir geht, erkundigte sich nach meinen letzten Klausuren und fragte was ich gerade so mache.

Am Ende schrieb er einfach, dass er sich darüber freut, dass es mir gut geht... ich schrieb, dass ich es auch schön finde, dass es ihm gut geht. Er antwortete mit 'ja...' und ich nur noch mit '...'. Das Gespräch war beendet.

So ich versehe ja, wenn ein Ex-Freund sich nach dem Wohlergehen erkundigen möchte, aber dann droht man ihr doch zuvor nicht die Sachen wegzuschmeißen und addet/löscht sie immer wieder. Zumal die Sachen, weshalb er mich eigentlich angeschrieben hat völlig in Vergessenheit geraten sind und er kein Wort mehr darüber verloren. Hätte ihn wirklich sehr gerne zurück. Wir hatten uns schön öfters mal kurz im Streit getrennt, wo er die Sachen immer nutze, um wieder Kontakt aufzubauen. Früher kam ich immer an, jedoch muss er diesmal den Weg zurück zu mir finden... was meint er ? Möchte er wieder zurück und traut sich nicht? und sollte ich mich vielleicht in der nächsten Woche melden, wenn er es nicht tut?

Freundschaft, Beziehung, Trennung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
7 Antworten
Ex freund zurück, nach Kontaktsperre?

Mein Ex und ich waren 5 Jahre zsm und haben davon 1 Jahr zum schluss zsm gewohnt. Durchs zsm wohnen haben wir uns beide auseinader entwickelt und die Liebe zueinander ist weggegangen, es war nur noch gewohnheit und freundschaftliche gefühle. Nachdem wir uns beide gemeinsam für eine Trennung entschieden haben und er aus der Wohnung ausgezogen ist, hatten wir noch 3 Monate lang noch was miteinander. Bis wir auch das beendet haben, das wir das beendet haben dazu gibt es verschiedene Gründe zum einen weil ich ja noch in der Wohnung gewohnt habe er sich aber nicht entscheiden konnte ob er wieder einzihen möchte oder nicht, zum anderen weil er mit einem anderen Frau noch geschrieben hat, die er vor 3 Jahren auf einem Festival kennengelernt hat. Die aber 800 km entfernt wohnt. Er sagte immer sie verstehen sich halt gut, auf die Frage ob er da eine Beziehung haben möchte meinte er nur kann sein, wenn sie hier wohnen würde wäre es nicht unwahrscheinlich das da was passiert - Naja Fakt ist das sie hier nicht wohnt. Aber sie war mit der Grund das ich gesagt habe das ich vorerst keinen Kontakt mehr mit ihm haben möchte. Mein Ex und ich haben uns davor schon 3x getrennt, aber nur egen Kleinigkeiten weil er bei jedem größeren Streit gleich die ganze Beziehung in Frage gestellt hat. Bei ihm muss halt immer alles rosa rot sein. Am Ende sind wir aber doch immer wieder zsm gekommen und nun ist es halt an der gewohnheit gescheitert. Ich habe ihn gefragt ob er denkt ob wir irgendwann nochmal eine Chanceh aben, darauf meinte er, er denkt nicht, weil einfach schon zu viel passiert ist. Im Moment bin ichauch der meinung das das zusagen vernünftig ist, aber trotzdem schließe ich nicht aus das es mal wieder zwischen uns mehr werden könnte.. man weiß ja nie. Man kann jetzt von etwas zu 100 % überzeugt sein und am endeist es doch anders, weil man sucht es sich ja nicht aus für wen man gefühle hat. Naja vor paar Tagen schrieb er dann das er dem Kontakt gegenüber mir ganz offen ist. Ich frage ihn dann noch das er nur mit mir nicht wieder zsm sein würde wegen dem was vorgefallen ist darauf antwortete er" Ja genau. Wenn du es auf einen Versuch ankommen lassen willst oder sich das für dich so entwickelt musst du wissen ob du es versuchen willst. Ich kann dir nur sagen das ich das Gefühl habe das wir da nicht wieder hinkommen werden und sollten." Ich finde das was er geschrieben hat sehr widersprüchlich. Eig müsste er mir doch davon abraten es dann zuversuchen oder nicht !? Ich halte auch nur die Kontaktsperre damit er für sich weiß was das mit der anderen Frau ist. Ich hatte mir 2 Monate Kontaktsperre vorgenommen und sollten sie dann nicht zsm sein denke ich werde ich nochmal einen versuch starten, wenn sich das bei mir so entwickelt.

Was denkt ihr dazu ist das was er schreibt widersprüchlich ? und hätte ich einen Chance ihn wieder zubekommen ?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Trennung, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
4 Antworten
Ex samt Baby zurückgewinnen? Schwerer Weg?

Guten morgen zusammen,

ich schildere meinen Fall.

Mit meiner Expartnerin habe ich einen 8 monate alten Sohn.

Aus ihrer vorherigen Beziehung gehen 3 weitere Kinder inher.

Sie ist 40 und ich 33.

Jahrelang habe ich Ihre Warnungen ignoriert.

Für Sie war Familienleben und Ehrlichkeit immer sehr wichtig. Während unserer Beziehung habe ich 2 von ihren 3 bereits aus erster Ehe einhergehende Kinder soweit bekommen, dass diese ausziehen.

Ich habe meine Exfreundin ebenso dazu gebracht ihre Familie ( Geschwister im gleichen Wohnort und Familie weiter entfernt lebend ) zu vernachlässigen und die Prioritäten auf MEINE Familie zu setzen.

Zudem bin ich während der Beziehung mit dem Thema Geld nicht offen umgegangen.

Ich habe Sportwetten und Alk. ( Das heisst jetzt nicht ich bin Alk. ) vor das eigene Familienleben gesetzt.

Die Fehler liegen hier also eindeutig auf meiner Seite.

Nochmals: Wir haben ein Baby zusammen.

Am 3.2. hat sie mich hochkant aus der Wohnung geworfen und das Schloss ausgetauscht.

Ich habe mit anderen Frauen am PC geschrieben ( diese habe ich nie getroffen )

Das war wohl nur noch das i-tüpfelchen, was die Bombe zum explodieren brachte.

Seit dem 3.2. hatte ich bisher viel Zeit nachzudenken - ich habe meine Fehler eingesehen und weiß nun ( leider zu spät ) wie ich

hätte handeln sollen oder es auch in der Zukunft tun würde um ihr gegenüber den richtigen Menschen darzustellen.

Leider sitzt der Schmerz, der sich schon Jahrelang aufgebaut hat, wohl so tief in ihr, dass ich keinerlei Chance habe, ihr in irgendeiner Form zu zeigen, dass mir das alles nicht gleichgültig ist.

Dass ich mich ändern werde, ihre Familie respektiere, mich um den kleinen kümmere, dass ich doch der richtige bin.

Sie hat keine Lust auf zusammenkünfte, oder aussprachen.

Ebenso hat Sie mich für sämtliche Kommunikationswege gesperrt.

Ich frage mich, wie soll das weitergehen?

Ich liebe diese Frau sehr und gestehe meine Fehler ein und gelobe Besserung.

Nur erhalte ich diese Chance nicht.

Das macht mich alles sehr fertig

Liebe, Liebeskummer, Trennung, Liebe und Beziehung, gemeinsames Kind, kontaktsperre, exfreundin zurück
5 Antworten
Ex -Freundin will aussprache nach einem Streit?

Hallo Leute,

meine ex hat meine Kontaktsperre auf längere zeit nicht aktzeptiert, und mir am we gesimst. das chatten ging lang hin und her weil sie immer noch eins drauf setzen wollte wo eigentlich überflüssig war. was schlussendlich dann in einem streit endete, und mich noch zu beleidigte. ein tag später kam eine neue sms das sie sich aussprechen will und alles nicht so stehen lassen möchte!

von meiner seite war das Gespräch schon beendet als sie mich beleidigte. und von mir kam noch keine weitere Reaktion zurück.

wenn ich was blöd oder unhöflich war, hab ich mich jedes mal entschuldigt und versucht alles zu schlichten.

was würdet ihr an meiner stelle tun ? lohnt sich das ganze nochmal alles?

wobei sie schluss gemacht hat sie habe keine Gefühle mehr für mich aber vertauen kann sie mir immer noch hat sie mir am we gesagt.

ich fühle mich wie ein Spielball. nach der Trennung wollte ich ein offenes Gespräch was sie immer abblockte und wenn sie jetzt eins verlangt und ich zustimme bin ich derjenige wo nachgibt. was ich in der Beziehung weit öfters gemacht habe als sie!

auf der anderen seite will ich damit abschliessen und auf der anderen wäre ein Gespräch nicht ohne um evtl alles zu reseten und abwarten wies weiterläuft.

verzeihen könnte ich ihr alles was war aber zu 100% gleich ja sagen das ich sie auch treffen will kann ich nicht ohne zu denken was sie mir getan hat ohne jegliche Entschuldigung per sms oder persönlich.

Bin gespannt auf euren rat.

danke euch lg lexe

Freundschaft, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
6 Antworten
Ex Freundin zurück! Kontaktsperre - blockieren oder einfach ignorieren?

Meine Freundin hat sich aus heiteren Himmel vor ca. 4 Monaten von mir getrennt. Wir hatten davor eine sehr schöne Zeit gehabt. Wir kannten uns schon aus unserer Jugend und damals war es schon immer komisch zwischen uns, als wenn wir füreinander bestimmt waren. Nach 10 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es hat sofort gefunkt. Sie hat in der Zwischenzeit eine kleine Tochter bekommen, was für mich kein Problem war. Wir waren 3 Jahre zusammen und dann ging das Desaster los. 

Von heut auf morgen hatte Sie sich von mir getrennt, ohne mit mir zu reden und schob einfach ein banalen Grund vor. Ich versuchte um Sie zu kämpfen und habe den Fehler gemacht das ich weiter für Sie immer da war. Sie hat mir nie sagen können was wirklich passiert ist, sondern war immer nur wütend auf mich wenn ich mit Ihr reden wollte und blockierte auch alles ab. Nach eine Zeit kam Sie wieder zurück und wir verbrachten wieder mehr Zeit miteinander, aber irgendwas hatte einen Knax. Sie blockierte weiter und war irgendwie Gefühlskalt. Sie hatte mir auch gestanden das Sie in der Zeit wo Sie etwas Abstand hatte etwas mit einen anderen hatte, es aber nichts zu bedeuten hatte. Zwischen uns das ging noch einige Zeit so weiter, aber leider habe ich immer mehr gegeben und von Ihr kam nicht mehr viel zurück. 

Ich verstehe nicht wie sich ein Mensch so drastisch ändern kann. Jetzt bin ich Ihr schon ein halbes Jahr hinterher gelaufen und war immer für Sie erreichbar wenn Sie es wollte. Nach 5 Wochen Kontaktsperre meldete Sie sich wieder und wir hatten eigentlich wieder netten Kontakt und haben uns auch zweimal getroffen wobei ich bei Ihr im Bett geschlafen habe und wir haben auch miteinander gekuschelt. Leider geht Sie mir weiter irgendwie aus dem Weg und hält mich auf Abstand. Ich dachte das wir es langsam wieder wagen könnten, aber den Zahn hat Sie mir gezogen als ich ihr schrieb das ich das Gefühl habe das Sie mir aus dem Weg geht. Das hatte Sie mir bestätigt und das Sie auch nichts mit mir zusammen mit ihrer Tochter unternehmen möchte...

Sie ist mir bis heute noch eine Antwort schuldig was damals zwischen uns passiert ist und warum Sie sich auf einmal so distanziert hatt, das habe ich Ihr geschrieben und Sie dann überall blockiert. Ich denke nun wenn Ihr irgendwas an uns liegt dann wird Sie schon einen Weg finden. Meint Ihr das es die richtige Entscheidung war? Ich mein ich hätte Sie ja nicht gleich blockieren müssen, aber so bin ich halt für Sie unsichtbar. Sie leider für mich auch und mir fällt es verdammt schwer. Was meint Ihr was die richtige Strategie wäre Sie zurückzubekommen. Man sagt ja wenn man etwas sehr liebt soll man es loslassen!

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Ex Freundin, Ex-Zurück, Liebe und Beziehung, Schicksal, kontaktsperre, ex zurück strategie
7 Antworten
Ex Freund zurück nach halben Jahr trotz neuer Freundin? Gibt es noch eine Chance?

Hallo. Ich bin seit 6 Monaten von meinem Ex (33)getrennt. Damals noch einvernehmlich nach 10 jähriger Beziehung. Wir haben uns einfach auseinander gelebt und uns nicht mehr respektiert. Nach Ca. 5 bis 6 Wochen habe ich ihn vermisst und wollte ihn wieder haben. Er mich aber nicht mehr. Wir haben beruflich noch viel mit einander zu tun und sehen uns deswegen auch ca. alle zwei bis drei Wochen. Er hatte relativ schnell eine neue Partnerin mit der nach 2 Monaten wieder Schluss war. Danach war er sehr nett zu mir und hat auch öfters den Kontakt gesucht. Die letzten zwei Wochen waren richtig gut und wir haben uns sehr gut verstanden und unterhalten. Fast wie früher. Ihm ist aufgefallen das ich gut aussehe, es mir gut geht und ich eine neue Frisur habe. Er hat mich auch die ganze Zeit angeschaut und beobachtet. Dann plötzlich sehe ich ihn auf einer öffentlichen Feier mit einer anderen Frau (Sehr jung, evtl. 25). Die sind auch auf FB seit ein paar Wochen befreundet. Mir geht es jetzt wieder richtig schlecht und ich weiß nicht was ich machen soll. Eine komplette Kontaktsperre ist wegen den beruflichen Terminen schwierig. Ich weiß auch nicht ob die beiden fest zusammen sind. Eigentlich konnte er mit so jungen Frauen nie etwas anfangen, weil die ihm zu kindisch waren. Ihre Freundinnen sind auch noch ziemlich jung und unreif.

Habt ihr einen Rat für mich wie ich mich verhalten soll?

Liebeskummer, Ex-Zurück, kontaktsperre, ex hat neue
8 Antworten
Soll ich ihnn zappeln lassen?

Hey , zu meiner Info ich bin 18, seit einem Jahr mit meinem Freund (19) zsm. Er ist momentan bei seiner Mutter für eine Woche (200 km entfernt) die wohnt in einer Stadt, wo er viele Freunde hat und schon mit vielen was am laufen hatte. (Teilweise auch kurz nach einer langfristigen Beziehung ) Nun ist er dort und wir haben abgemacht kein Treffen mit Mädchen und bei mir nicht mit Jungs. Er hat ein Mädchen zufällig kennengelernt, diese auf instagram geadded und ihre Bilder geliked. Alles halb so wild denkt ihr. Aber würde ich das tun, wäre er ausgerastet. Ich habe es nur durch Zufall erfahren, da ich damals (auch für ihn) instagtam gelöscht habe. Er hat auch erst es nicht zugegeben. Als ich Beweise hatte wurde er aggressiv und launisch. Ich habe mich getrennt (Kurzschluss Reaktion) wie er es bei mir schon hundert mal gemacht hat. Jz ist er seit gestern blockiert und anrufe ignoriert ich. Er kann auch bis Samstag nicht zu mir, weil er ja 200 km weg ist. Soll ich ihn noch ein bisschen zappeln lassen? Ich gebe immer sehr oft nach und er sieht sich dann im Recht ..und das schlimme ist, das er es verheimlicht hat. Jz schreibt er paar mal SMS erst es tut ihm leid usw, dann das ich eine Hue bin, das ich ihn nicht mehr ignorieren soll, dann tuts ihm wieder leid und jz bin ich wieder die Hue bin. Bitte helft mir

Familie, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Ehe, Kontakt, Liebe und Beziehung, Soziales, Vertrauen, kontaktsperre
7 Antworten
Ex Freundin blockieren oder nicht?

Beziehung vorbei seit ca 5 Wochen
Nach einer 8 Tägigen Funkstille bin ich gestern dort gewesen.
Wir haben aus unserem Stamm Burger Imbiss auf ihren Wunsch hin bestellt und bei ihr gegessen.
Viel gelacht und spaßig war es auch.
Abends dann hat sie sich zurückgezogen und weit von mir auf der Couch Platz genommen. Kaum geredet.
Am Ende des Abends haben wir eine Stunde gestritten und ich bin wirklich weinend vor ihr zusammen gebrochen.
Habe ihr viele Vorwürfe gemacht und weiß Gott wie ein verletztes Weichei geklungen der sie hasst.

Am Ende bin ich ohne Tschüss zu sagen gegangen
Sie hat mich rein geholt und mich umarmt und wollte ihren Ring (hatte ihn ihr geschenkt damals und dann zurück genommen gestern) wieder
Ich hab ihn auf den Tisch gelegt und bin einfach gegangen und hab gesagt ich schreibe dir nicht mehr.

Sie hatte gestern noch biet WhatsApp Nachrichten geschickt und wollte unbedingt wissen ob ich jetzt zuhause gut angekommen bin.
Habe bis jetzt nichts geantwortet.

FRAGE:
Soll ich sie bei WhatsApp blockieren oder nicht? Die Beziehung will sie definitiv nicht mehr. Sie liebt mich nicht mehr.
Eine Freundschaft will sie aber, ich jedoch nicht!

Was soll ich tun?
Ps ich habe in 2 Wochen Geburtstag und zum Ende August eine Hammermäßige, riesige Wohnung, die mich viel kosten wird. Vielleicht kann lch die damit beeindrucken...

Ich antworte ihr nicht und schreibe ihr auch nicht mehr weil ich zu stolz bin jetzt und das bleibt auch weil ich mich nicht lächerlich machen will.

Ex Freundin, kontaktsperre
7 Antworten
Exfreundin meldet sich weiterhin nicht da ich keinen Kontakt wollte??

Meine Exfreundin meldet sich seit genau einer Woche nicht mehr. Ich ebenfalls nicht. Ich habe ihr erklärt, dass ich den Kontakt abbrechen möchte bis ich mich damit abgefunden habe, dass sie nur noch eine Freundschaft will. Ihrer Meinung nach passt es nicht da ich zu Kindisch wäre. Beide sind 27 Jahre alt. Ihre Gefühle wurden schwächer. Wir haben 4 Monate zusammengelebt und das seit Beziehungsanfang. 4 Monate Tag und Nacht gesehen ohne Pause.

Sie schaut sich täglich meinen neuen WhatsApp Status an. Kommentiert jedoch nichts und schreibt mich mich auch nie an, geschweige denn ruft mal an. Nix. Einfach Funkstille. Ich habe die Kontaktsperre auch gewollt da ich mir erhofft habe, dass sie merkt, dass sie ohne mich nicht kann aber bis jetzt klappt es anscheinend ganz gut bei ihr. Bei mir auch. Dennoch denke ich täglich mehrmals an sie und werde manches mal auch traurig darüber, dass ich sie nicht mehr sehen werde. Sie hatte auch geweint und wollte den Kontakt nicht abbrechen. Die befürchtet dass ich bald eine Neue haben könnte und sie dann komplett ignoriere. Sie sagt sie will eine beste Freundschaft wie vor der Beziehung und Sex könnte sie sich auch nur mit mir vorstellen. Sie sagt, dass sie keinen neuen Mann suchen wird und es auch nie darauf ankommen lasse. Wird für die nächste (lange) Zeit!
Ich glaube ihr kein Wort und habe wütend und frustriert diese Entscheidung getroffen.

Ps
Ich habe noch meine Gesamte Winterbekleidung bei ihr. Wann wäre der richtige Zeitpunkt diese abzuholen?

Verzeiht bitte Rechtschreibfehler, bedanke mich an alle die mir helfen wollen.
Mit freundlichen Grüßen

Freundschaft, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
4 Antworten
Thema: Ex-Freundinn , Kontaktsperre , Alles Falsch gemacht?

Hey Freunde,

Mir ist jetzt seit längerer Zeit durch den Kopf gegangen und ich hab mal wieder über meine Ex Nachgedacht. Situation: Ich wahr mit ihr einmal Monate zs dann haben wir uns getrennt(ich Grund: keine Gefühle) dann wahren wir nach 3 wochen wieder zs. , So dann ging das ganze so 5-6monate gut bis ich dann in Mallorca einen Fehler gemacht habe. Ich fand ein Mädchen heiß und hab es ihr ausversehen geschrieben, ausserdem habe ich zum spaß Mädchen angesprochen. Sie dachte natürlich das ich sie betrogen habe etc hab es doch immer ernst gemeint.

Bevor jetzt Nahrichten kommen, vergiss sie oder mach dir nix raus , Ich weiß das ich genug andere haben kann, ich will sie auch nicht unbedingt zurück.

Jedoch weiter mit der Geschichte. Am Anfang ging es ganz gut ich habe sie jedoch immer wieder mit meinen Gefühlen zugeheult. Bis sie irgentwann garnix mehr von mir wissen wollte etc. Es kam dann irgentwann der Zeitpunkt da habe ich sie inruhe gelassen. Das tuh ich heute immernoch. Trozdem SEHEN wir uns öfter in der Schule und damit meine ich nur sehen. Klaar reden wir aber eher selten dann nur kurz und nicht über uns.

Ich habe es damals leider nicht so gemacht das ich einfach jeglichen Kontakt abgebrochen habe so das sie weiß was ihr fehlt. Heute würde ich es besser machen.

Jetzt ist die Frage, ich weiß das sie nix mehr für mich empfindet denke ich zumindest, jedoch Frage ich mich gibt es noch irgentwelche Chancen mich ihr wieder anzunähern oder wird da Nie wieder was sein ?

Dankeschön für eure Antworten.

(Ps: Die Frage ist aus reinem Interesse aber mich würde es schon Interessieren ob ich trotz das ich alles verbockt hab nochmal Chancen hätte. )

Mädchen, Beziehung, Chance, Ex Freundin, Ex-Zurück, Freundin, kontaktsperre
2 Antworten
Trennung trotz Liebe mal bereut?

Hallo,

hat sich schon mal jemand von euch von einem Partner getrennt, obwohl man diesen sehr geliebt hat. Gründe waren eher rational, wie zum Beispiel Fernbeziehung, Eltern, Stress...aber keine Streitigkeiten!

Meine EX hat sich vor gut 6 Monaten von mir genau wegen einer Fernbeziehung getrennt, obwohl Sie sehr verliebt in mich war und zwei Wochen vor der Trennung noch Bildercollagen von uns machte.

Ihre Eltern hatten großen Einfluss auf Sie und haben ihr einen anderen schmackhaft gemacht. Sie verdrängte die Gefühle zu mir, indem sie sehr viel Alkohol trank und sich ablenkte.

Ich habe die Trennung akzeptiert, da ich eh nichts ändern kann. Sie muss sich ihrer Gefühle selbst im Klaren sein!

Nun habe ich vor zwei Wochen ein Foto mit dem neuen gesehen, auf dem Sie gespielt glücklich aussah, sprich eigentlich unglücklich.

Sie hat sich zweimal gemeldet während der Trennung, aber es war zu früh für mich und ich antwortete nicht.

Was meint ihr? Kann man Gefühle wirklich unterdrücken bzw. mit in eine neue Beziehung nehmen? Wir haben nie gestritten, alles war perfekt, aber wenn sich dritte (Eltern) in die Beziehung einmischen, wird es schwer...auch kämpfen macht da keinen Sinn - hab ich schon mal erlebt bei einem Freund!

Meine einzige Chance ist die Zeit und dass sie in dieser Zeit merkt, das Liebe nicht von rationalen Gründen abhängig ist.

Wie ist eure Meinung?

LG

Liebe, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Ex, Ex-Zurück, Freundin, kontaktsperre, Freundin zurück
3 Antworten
Nach heftigem Streit Trennung und seitdem Funkstille?

Hallo, bisher War ich immer nur stille Mitleserin, aber nun möchte ich auch mal mein Problem hier schildern und hoffe auf ein paar gute Tips.

Und zwar War ich 3 Monate mit einem Mann zusammen.Allerdings kenne ich ihn schon ca 15 Jahre (War mal mein Nachbar) Wir haben 8 Jahre keinen Kontakt gehabt, da ich weggezogen bin und auch er..neues Handy, keine Nummer mehr. In Juli haben wir uns auf einer Party wiedergetroffen.Wir haben auch den ganzen Abend aneinandergeklebt.Auch die Nacht haben wir zusammen erlebt.Es War alles wunderschön. Am nächsten Morgen fuhr er dann nach Hause und hatten immer wieder über Whatsapp Kontakt. Vier Wochen später hatten wir uns wieder verabredet.Von da an beschlossen wir eine Beziehung zu führen.Er lernte dann auch meinen kleinen Sohn kennen (7Jahre)den großen 16 Jahre kannte er ja noch als er kleiner war.Alles War eigentlich super schön. Dann brachte er wenn er Samstags zu mir kam immer etwas zum trinken mit.Fand ich im Prinzip auch nicht schlimm.Da er auch immer sagte, er arbeitet die ganze Woche ,dann könnte er Wochenende auch mal was trinken. Das Problem aber ist das er mit meinem Sohn und dem Kumpel der allerdings der Auszubildende in der Firma meines( Ex) Freundes ist übertrieben viel getrunken hat und immer dann fing er an mich zu beleidigen und bloß zu stellen vor anderen Leuten..wie zum Beispiel (du siehst von vorne aus, als könntest du von hinten einen vertragen...oder her ich möchte mal mit meinen Kumpel (dieser Auszubildende)alleine reden)...also würde ich weg geschickt.Dann wollte er im besoffenen Kopf bei einem Nachbarn von mir anschellen, weil er dachte ich will was von diesem Nachbarn.Und jedesmal eskalierte es im riesem Streit.Ich muss dazu sagen, das wir uns nur Mittwochs und Wochenende gesehen haben.Und immer wenn er Samstags kam, haben wir uns auch gefreut. Aber nachdem er getrunken hat , wurde er jedesmal abfällig mir gegenüber. Mit Kritik könnte er garniert umgehen.Hat mich meistens so Mundart geredet und mir Wörter im Mund gelegt , die ich niemals gesagt habe.Oder mir Wörter verdreht.Und wenn ich dann gefragt habe , warum er mir so weh zut, meinte er, daß hätte er nicht gesagt. Ich hätte bestimmt einen Ex getroffen, der mir das gesagt hat.Das schlimmste ist, dass er garniert bereit oder fähig War dann später darüber zu reden.Ist dann noch (besoffen)am selben Abend nach Hause gefahren.Aufhalten ließ er sich nicht.In 3 Monaten hatten wir jeden Samstag fast so ein Drama.Aber immer wenn er getrunken hat.Ich War immer diejenige, die angebrochen kam , um die Beziehung zu rettet.Er ist so verdammt stur und stolz.Das hat er selber immer von sich behauptet. Beim letzten Streit vor 2 Wochen War erst alles gut. Haben vorher noch eingekauft und das Essen für den nächsten Tag vorbereitet.Dann fing er an die erste Flasche in sich rein zu schütten. Nach etlichen Sprüchen eskalierte es wieder ich schickte ihn nach hause.Dann bekam ich noch ne SMS Leck mich blöde Kuh und seitdem ist Funkstille.Was soll ichtun?

Ex-Zurück, kontaktsperre
3 Antworten
Erfolg mit totaler Kontaktsperre - Geht das trotz neuem Partner?

Hallo,

mich würde echt mal interessieren, wer die oder den EX durch die Kontaktsperre wieder zurück bekam. Ich meine aber mit Kontaktsperre nicht die 4 Wochen, sondern wirklich eine Kontaktsperre über einen längeren Zeitraum.

Sagen wir, die Ex trennt sich, hat danach gleich einen neuen Typen und verdrängt die Trennung total. Sie fragt dann nach zwei Wochen wie es euch geht, aber Ihr antwortet nicht, blockiert sie bei FB und löscht alles.

Sie lebt in der neuen Beziehung, da kann sie nach 4 Wochen nicht vermissen. Aber haben sich bei euch die EX-Partner dann nach 6 Monaten oder mehr wieder gemeldet?

Weil sie eben nur verdrängt haben? Der andere Typ auch nur ein Mensch ist und der ihr etwas vorgemacht hat?

Bei mir ist es so...die EX hat mich sehr geliebt, jeder meiner Freunde hat das gesehen. Ihre Mutter wollte mich nie, wir führten eine Fernbeziehung und sie hatte dann einen neuen Freund, mit dem sie schon mal zusammen war und den ihre Mutter sehr mochte.

Sie haben die selben Hobbies, aber er trinkt sehr viel und als sie sich trennte, sagte sie mir, sie liebe mich, aber bla bla bla...nur rationale Gründe.

Der andere Typ hat sie damals betrogen und sie sehr verletzt...sie erzählte mir offen darüber, aber irgendwie kam mir das alles vor wie ein Flucht.

Viele sagen, dass sie mit diesem Typen nur zusammen ist, weil die Eltern das so wollen und sie von den Eltern abhängig ist.

Aber rationale Gründe sind doch kein Gerüst für eine Liebe...

Ich habe das alles mitbekommen und melde mich nicht...habe ihr alles gute gewünscht und good bye. Sie meldete sich danach zweimal in der KS, aber ich habe die Nachrichten gelöscht.

Das ganze ist nun 8 Wochen her.

Nun meine Frage, hattet ihr schon mal eine solche Situation und kam der EX Partner wieder auf euch zu, weil er euch vermisst und weil es nur eine Flucht war bzw. eine Lebensphase?

Bitte um Antworten!

Danke u LG

Liebe, Liebeskummer, Trennung, Ex, Ex-Zurück, Freundin, kontaktsperre
5 Antworten
Ex schreibt während Kontaktsperre - zurückschreiben?

Heyho^^

Mein Ex und ich haben uns vor 2 Monaten gemeinsam getrennt. Es verlief eigentlich recht gut, wir konnten wie normale Menschen miteinander reden, fast schon "spielerisch-freundschaftlich". Wir haben uns nachdem wir alles beredet haben nochmal umarmt und dann, als wir uns wieder losliessen, gabs so einen awkward moment: wir schauten uns beide an, waren recht nah und es wirkte so als wollten wir uns gerade küssen. Aus Gewohnheit wahrscheinlich. Danach standen wir uns sicher noch für fünf minuten einfach so in seinem zimmer gegenüber, waren immer kurz davor uns zu küssen. Er sagte auch, dass er mich gerne noch einmal küssen würde, er aber angst hätte, zu was das führen könnte.. schlussendlich küssten wir uns dann doch noch ein letztes mal. War aber gar nicht so speziell wie ich erwartet hätte^^ Auf jeden Fall ging ich danach nach hause und wir hatten (abgesehen von ein, zweimal "hey wie gehts") für ca 1 Monat keinen Kontakt. Ich war voller Hoffnung, dass wir wieder befreundet sein können nach einer gewissen zeit. Er betonte auch immer, dass es ihm MEGA WICHTIG sei, dass wir Freunde bleiben, weil er mich als Person wirklich sehr gern hat. Und er sagte auch, dass er bis Ende Jahr auf jeden Fall keine neue Freundin möchte. DANN nach 1 Monat der Schock... er schreibt mir: "Hey, ich hatte ja eigentlich vor in der nächsten zeit single zu bleiben, hat mein plan halt nicht funktiert. Zwischen mir und hat es plötzlich gefunkt. Hoffe das gibt zwischen uns jetzt keine probleme". Was n arsch. Nur etwa zwei wochen nach der trennung ne neue. Und dann auch noch eine, die ich kenne und bei der ich schon während der beziehung mit ihm ein ungutes gefühl hatte. :/ er sagte immer: "ne, ist ja niedlich dass du eifersüchtig bist, aber die ist wirklich nur ne kollegin"... Wir haben uns am gleichen abend noch persönlich ausgesprochen. Hab ihm am nächsten tag geschrieben, dass ich einen Monat keinen Kontakt mehr möchte. Nach 3 wochen hat er mir dann geschrieben "hey du, ab wann darf ich dir wieder schreiben?" facepalm hab ja gesagt dass ich 1 monat keinen kontakt möchte... Würdet ihr ihm zurückschreiben oder einfach abwarten? (Sorry für den langen text, musste das unbedingt mal loswerden)

Ex, kontaktsperre
1 Antwort
Kontaktsperre will ex wieder oder will er spielen?

So bisschen komplizierte Gechichte von mir :-) Kurzgefasst: Mein Exfreund war zwei Jahre ein treuer Freund. Er hat vor sieben Monaten mit mir Schluss gemacht weil ich zu hysterisch war, Streit gesucht habe etc. Dann habe ich den Fehler gemacht und bin immer wieder hinterhergerannt, und irgendwie hatten wir immer kontakt/kontaktabbruch/kontakt. Gleichzeitig hat er aber eine andere Frau kennengelernt, und von mir geheim gehalten . Als ich es rausbekommen habe hat er mit mir Kontakt abgebrochen, und ich habe wieder um ihn gekämpft . 2-3 wochen Später meinte er wieder mit mir Kontakt aufzubauen , "und gucken was draus wird" weiterhin wollte er mit der anderen Kontakt abbrechen....

Vor 3 wochen haben die beiden sich getroffen, und als ich davon wieder erfuhr, habe ICH diesesmal Kontakt abgebrochen, und ohne ansage eine Kontaktsperre eingeleitet.

Und in der Zeit habe ich radikal verändert. Sport gemacht, Kleidung geändert, Haare gefärbt, und habe angefangen zu arbeiten.

Am 11. Tag der Kontaktsperre hat er mich anonym angerufen, und als ich merkte das er am anderen ende des Hörers war wollte ich auflegen, er meinte wieso ich nicht reden möchte, ich habe gesagt das ich auf der arbeit bin, worauf er total überascht reagiert hat. Er meinte er ruft später wieder an.

Hat er auch, 3 mal bin nicht dran, und ich habe eine Nachricht gesendet mit "hallo, bitte ruf mich nur an wenn was sehr wichtiges ist, ansonsten haben wir eigentlich nichts mehr miteinander zu bereden"

Dann hat er ein 4. mal angerufen, und ich bin rangegangen. Er wollte plötzlich mit mir reden, über das was schief gelaufen ist. Haben wir auch, dann hat er mich gefragt, ob ich ihn vermisst habe, und ich meinte "nein!" ich wollte auflegen, aber er hat mich dann gefragt "hast du mich immer angelogen wo du gesagt hast das du mich vermisst?" Ich habe gesagt "das ich ihn in den 2,5 jahren kein einziges mal angelogen habe, und ob er das selbe von sich behaupten kann, und was er von mir möchte"

Er hat gesagt "ich will gucken ob wieder klappt"

Und das war mir dann so doof das ich gesagt habe "nein, es klappt nicht mehr. Gute Nacht"

und seit dem ist wieder 3 tage her und es ist funkstille.

ich mein seit 7 monaten haben wir kontakt, und er trifft sich nebenbei mit anderen frauen, und wie hätte ich sonst reagieren sollen? Wenn er es ernst gemeint hätte, hätte er doch um mich gekämpft, wie ich um ihn gekämpft habe oder?

ich will ihn zurück, aber ich weiss nicht wie ich weiter vorgehen soll.

Liebe, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Ex, Ex-Zurück, Schluß, kontaktsperre
4 Antworten
EX Freundin nach einem Monat Kontaktsperre anschreiben?

Hey ich weiß dass keine hellsehen kann oder immer genau weiß was passieren wird. Aber vielleicht kann der oder die jenige aus erfahrung sprechen.

Also vor 3 Wochen hat sich meine Ex das erste mal von mir getrennt nach 3 Tagen Pause kam Sie wieder an ... wir hatten dann eine Wunderschöne Woche es gab kein streit wir haben viel unternommen es war vll die beste Woche unserer Beziehung... Nach dieser Woche wurde Sie wieder komisch zu mir schlussendlich hat sie sich nach 2 Wochen wieder von mir getrennt wohl mit der Begründung Sie würde mich nichtmehr lieben ... WIr haben danach auch noch einmal ziemlichen streit gehabt über whatsapp worauf sie mich auch auf Facebook blockiert hat...

Ich habe gestern aber gesehen dass Sie aber immer noch meine Nummer eingespeichert hat und auf Snapchatt schaut Sie sich auch ncoh meine Bilder an ...

Ich bin einfach verwirrt da ich das Mädchen einfach über alles liebe und Vermisse und habe mir überlegt dass ich jetzt erstmal abwarte was passiert und zwar einen Monat dann werde ich Sie mal anschreiben oder Sie anrufen ... denn Sie war Jetzt fast 2 Jahre immer in einer Beziehung Sie sagt zwar sie will erstmal keine aber vll merkt Sie nach 1 Monat dass Ihr mehr an mir liegt als sie selber glaubt ... zumindest ist das meine hoffnung :/

Hat jemand von euch vielleicht eine antwort für mich bzw. vergleiche zu sich selber

Ex Freundin, kontaktsperre
2 Antworten
Ex Freundin zurück? Wie soll ich mich verhalten?

Hallo zusammen. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Zu meiner Geschichte. Ich 25 sie 25. Meine Ex Freundin und ich waren von März bis vor 2 Wochen zusammen. (Keine Lange Zeit, ich weis), aber sie ist meine absolute Traumfrau. Es war alles perfekt, wir hatten nicht einen einzigen Streit noch sonstige Probleme. Sahen uns oft, haben viel gemeinsam unternommen usw.

Doch vor 2 Wochen machte sie aus heiterem Himmel mit mir schluß. Mit der Begründung, dass sie momentan keinen Beziehung führen kann/will, sie für sich sein will und Zeit zum nachdenken braucht und sie neben mir Komplexe bezüglich ihrem Aussehen hat.Obwohl sie optisch eine 1A ist. Sie zurzeit mit sich selbst nicht klar kommt.
Und sie momentan nicht lieb zu mir sein kann.

Am besagten Tag, es war ein Sonntag kam sie abends zu mir und sagte es mir.Ich fiel natürlich aus allen Wolken und konnte es nicht fassen, weinte bettelte, das volle Programm. Sie blieb auch noch über Nacht aber passiert ist nichts. Am Vortag war sie noch mit ihren Freundinnen in der Sauna und schickte mir sogar noch ein Foto von ihr. (Welche Art von Foto könnt ihr euch bestimmt denken.) Wer macht sowas? Am Vortag das Foto und am nächsten Tag macht sie schluss?!?

Die nächsten Tage machte ich natürlich alle klassischen Fehler. Von Liebesbekundungen bis hin zu sms "Terror" usw...

Letzten Montag telefonierten wir noch wo sie mir sagte sie sei sich zu 100% sicher obwohl sie mich noch lieben würde und ihr ginge es jetzt viel besser. (Wieder ein Schlag ins Gesicht.) sie meinte sie will noch von mir hören ich soll mich melden aber nur "normal".

Ich meldete mich gar nicht. Am Donnerstag bekam ich eine Sprachnachricht wo sie belangloses fragte, und wies mir geht usw und mir erzählte dass ihre Schwester gerade verlassen wurde. Kurze Sprachnachricht zurück, meldete mich wieder nicht. Diesen Montag hatte ich ein Bewerbungsgespräch und hatte ihr letzte Woche am Montag bei unserem Telefonat gesagt ich geb ihr bescheid wie es war. Hab mich nicht gemeldet und am Abend hat sie mich ein mal angerufen doch ich habe nicht abgehoben. Dass war vor 2 Tagen.

Jetzt zu meiner Frage: Was soll ich eurer Meinung nach machen? Melden, nicht melden? Ihr sagen ich hätte zu viel zu tun und keine Zeit?Ich will sie umbedingt wieder zurück, da ich weis dass alles anders sein könnte. Doch ich denke das Kontaktsperre jetzt besser wäre. Oder was meint ihr?
Ich weiss von ihrer Schwester dass sie am Wochenende in einen Club geht wo ich auch sein werde. Auch davor hab ich Angst weil ich nicht weis wie ich mich verhallten soll. Freue mich auf alle Antworten von euch.

LG Mani

Liebeskummer, Ex Freundin, Ex-Zurück, kontaktsperre
3 Antworten
Besteht eine möglichkeit dass sie sich noch melden wird oder eher nicht?

Hey Leute, ich bin echt am verzweifeln und es sind stunden und tage die mir so lange erscheinen, finde keine innere ruhe mehr ich hoffe es gibt da noch menschen die mir irgendwie helfen können.. es geht um folgendes: Ich war seit 4 jahren mit meiner ex zusammen seit 2 monaten getrennt, im letzten jahr war sie zu besitzergreifend, wollte mich jedesmal kontrollieren, hat immer fehler gesucht um mit mir zu streiten und das ging jeden abend so, in dieser zeit wusste ich nicht was ich tun soll. Jedesmal nach diesen unnötigen Streitereien haben wir uns wieder sofort vertragen weil sie selbst gemerkt hat dass diese unnötigen Diskussionen keinen Sinn ergeben, wir haben jedesmal um uns gekämpft dass wir niemals getrennte wege gehen, am anfang des jahres gings wieder los und ich hielt das nicht mehr aus und war auf facebook eben wegen einem hilferuf um mit alten freunden darüber zu reden und auch mit frauen warum eine frau so ist, nach paar wochen hat meine ex herausgefunden dass ich facebook hab und sie ist total ausgeflippt, ihre eltern wussten auch nie was von uns weil sie (nationalisten) sind ich aus der türkei und sie aus bosnien, ihre eltern hassen türken wie die pest und sie hatte angst das ihren eltern zu gestehen dass wir zusammen sind weil sie dachte dass sie mich dabei verlieren würde, als sie das mit facebook herausfand hat sie es ihren eltern erzählt.. und sie haben mich angerufen mir gedroht mich zu ihrer wohnung gerufen, war dann auch bei denen ich wollte ihnen sagen dass ich ihre tochter sehr liebe und ich einfach mit ihr glücklich sein möchte, doch ich kam nicht dazu weil mich alle fertig machten und ich in der zwickmühle war, nachdem ich rausgegangen bin hat mich meine ex angerufen und hat weinend gemeint dass ich nicht für sie kämpfe, ich hab ihr versucht dass zu erklären aber hatte keine chance weil sie mir nicht zuhören wollte und mich immer beschuldigte, nach 2 tagen sagt sie mir dass sie einen neuen hat und das hat mich sehr zerstört, sie meinte sie hat einen aus ihrer herkunft kennengelernt, ich hab sie sofort blockiert und alles gelöscht, nach 1 woche hab ich ihr geschrieben und wollte wissen ob sie wirklich einen neuen hat, dann schrieb mir plötzlich ne andere nummer dass das ihr freund wäre und ich es sein lassen sollte, ich hab ihn auf whatsapp angeschrieben und er sagte mir dass sie nur mehr leidet und nichts wegen mir essen kann und er dadrunter auch sehr leidet und dann erfahre ich dass er nicht aus ihrer herkunft ist sondern aus albanien, ich sagte ihm dass sie ihn nur ausnutzt dass er quazi ein pflaster für sie wäre und dann rastete er aus und wir haben uns gegenseitig bedroht, naja ich glaube das war ein racheakt von ihr dass sie irgendwie versucht hat mir schmerzen zuzufügen aber wenn sie doch so leidet und mich liebt wieso schreibt sie mir nicht? Ich hab sie sogar mal erwischt wie sie mich mit einem fake account auf facebook angeschrieben hat nur sie wollte es nicht zugeben dass sie es ist, ich kenn mich nicht mehr aus..

Liebe, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Ex, Ex Freundin, Freundin, Verzweiflung, kontaktsperre
2 Antworten
Er schreibt nach Kontaktsperre?

Hallo ihr Lieben:) Ich hatte zwei Monate etwas mit einem Mann, für den ich sehr starke Gefühle entwickelt habe. Am 20.03., als ich dachte, dass alles vorbei ist, schrieb er mir und wir haben uns getroffen. Er sagte, dass er Gefühle für mich habe und gerne eine Beziehung mit mir eingehen würde. Die 'Beziehung' hat dann nur fünf Tage angedauert, da er mir irgendwann geschrieben hat, dass er doch nicht bereit für eine Beziehung sei und dass es von seiner Seite aus nicht klappen würde. Ich wollte es nicht wahr haben und hab mit allen Mitteln versucht ihn zurückzugewinnen. Nach drei Wochen habe ich ihm einen Brief geschrieben, in dem all meine Gedanken zu lesen waren. Daraufhin schrieb er mich an und meinte, dass er mich für den Brief bewundert und dass er denkt, dass eine Kontaktsperre das Beste sei, damit ich mit dem Thema abschließen kann. Dies hab ich dann auch berücksichtigt. Gestern war ich dann mit einer Freundin feiern und er war auch da. Ich stand mit meiner Freundin und einem Freund, der auch ein Freund von meinem Typen ist, draußen und wir haben geredet. Dann kamm mein Typ zu uns und er hat mich dann umarmt und versucht ungezwungen mit mir zu reden. Dann kam auch der beste Freund von meinem Typen zu uns und der hat die ganze Zeit mit mir geflirtet. Irgendwann sind meine Freundin und ich nach Hause gefahren, kurze Zeit später hat mein Typ mich angschrieben. Er hat gefragt, ob er irgendwas falsch gemacht habe, woraufhin ich nein geantwortet habe ihn aber daran erinnert habe, dass er Kontaktsperre wollte. Er meinte daraufhin, dass er aber trotzdem mit mir reden möchte und es nicht aufgeben möchte, da es ihm gut täte. Meine Frage an euch ist, was er jetzt eigentlich genau will? Die 'Trennung' ist in zwei Tagen einen Monat her. Und warum braucht er mich? Er hat doch genug andere Freunde, die ihm auch gut tun. Warum also kommt er jetzt wieder an? Meine Freundin meinte auch, dass mein Typ es nicht gut fand, dass sein bester Freund mit mir geflirtet hat. Ich hoffe, ihr habt gute Antworten oder Tipps. Danke schonmal im vorraus ! :)

Gefühle, kontaktsperre
1 Antwort
War ich nur ein Übergangspartner.. Fragen an die Frauen..?

Hallo Leute,

Meine "Freundin" war eines Abends fort und traf dort ihren EX-Freund. Und zack ..

Am nächsten Tag hat er ihr auf Snapchat dauernd geschrieben und Ihr die Vergangenheit sozusagen unter die Nase gerieben, wodurch Sie zu mir komplett abgehärtet und eigentlich eiskalt war. Ich wollte dass nicht auf mir sitzen lassen, und eigentlich die (Beziehung) beenden.

Ich sagte Ihr, ich müss mit ihr reden und fragte Sie: Ob sie nach der Arbeit Zeit hätte für ein Gespräch. Sie verneinte und meinte eine Freundin würde Sie brauchen, Sie hätte keine Zeit!

Daraufhin war ich wütend und habe geschrieben: Alles klar, dann melde dich wieder wenn du Zeit hast, dann hoffe Ich dass Ich Zeit für dich habe ! Wir hören uns.. Die einzige Antwort die ich darauf bekam war ein trauriger Smiley gleich danach.

Dies ist jetzt 1 Woche her. Ohne jeglichen Kontakt nur weis ich von Ihrer Mutter, dass Ihr EX keine Ruhe lässt, und sie regelrecht fertig macht. !

Am Schluss kleine Infos:

-Sie waren 2 Jahre zusammen.

-Sie und ihre Eltern wissen dass es keine Zukunft mit ihrem EX gibt !

-Sie postet auf Snapchat manchmal traurige Sachen bzw. man merkt einfach dass Sie am Boden ist.

-Sie hatte keine Zeit die Beziehung zu verarbeiten, da ich eigentlich gleich an Ihrer Seite war.

-Das weiß ich dass Sie wirklich in mich verliebt war, was mir auch Ihre Mutter bestätigt hatte.

-Nach der Trennung lief die (Beziehung) mit mir ca 2. Monate bis zu kompletten Stillstand jetzt !

Was meint Ihr Kontaktsperre strikt durchhalten, und nicht melden ? Wird Sie sich melden ?

Schmerzen, verlassen, Frauen, Beziehung, Trennung, Freundin, kontaktsperre
7 Antworten
Partnerin abweisend und total gestresst..... :(?

Hallo liebe Community! Ich habe ein Problem... vielleicht mit mir selbst, vielleicht mit meiner Partnerin.... und ich hoffe irgendwer von Euch kann mir einfach einen neutralen Tipp geben. Irgendwie suche ich nach einem Weg mich etwas aufzumuntern, da ich grad nicht weiß, wie ich alles deuten soll. Zu meiner Situation: Ich bin mit meiner Paertnerin nun etwas über 2 Monate zusammen. Bis vor kurzem hatten wir eine super tolle Zeit. Über beide Ohren verliebt haben wir sehr viel Zeit miteinander verbracht. Obwohl wir eine Fernbeziehung führen, waren wir uns immer sehr sehr nah. Wir haben uns täglich ziemlich viele Nachrichten geschickt und jeden Tag am Abend miteinander telefoniert. Seit einigen Tagen hat meine Partnerin ein Stressproblem. Auf Arbeit ist wohl sehr viel los und sie scheint derzeit selbst nicht zu wissen, wo sie so richtig anfangen soll. Sie kommt auch nicht wirklich zur Ruhe und ist einfach nur erschöpft. Ich möchte ihr gerne zur Seite stehen und versuche sie immer wieder aufzumuntern. Sie ist mir gegenüber aber seitdem total fremd irgendwie. Wie schon gesagt, haben wir vorher unzählige Nachrichten geschickt. Jetzt ist das nicht mehr so. Sie hat mir auch oft gesagt dass Sie mich liebt oder sie sich auf unsere Zeit freut. Das höre ich nun leider auch nicht mehr von Ihr. Wenn ich ihr sage, ich liebe sie, antwortet sie mir zwar, dass sie mich auch liebt, aber irgendwie ist es komisch. Ein wirkliches Gespräch kommt auch eher weniger zwischen uns zustande. Wenn wir schreiben oder reden kommen sehr knappe Antworten von ihr. Ich komme damit etwas schlecht zurecht und habe einfach nur Angst, dass unsere frische Beziehung kaputt geht. In der einen Art versuche ich mir immer zu sagen, dass Sie Stress hat und einfach kaputt ist. In der anderen Art frage ich mich, warum ich das so stark zu spüren bekomme. Gestern haben wir uns gesehen. Obwohl sie gestresst war und erschöpft wirkte, hat sie mich jedoch geküsst, gestreichelt und wir sind gemeinsam toll eingeschlafen. Kann es wirklich sein, dass Sie einfach nur so eine "Art" momentan hat, weil ihr alles grad zu viel ist und sie überfordert ist? Was sagen die Frauen hier dazu? Mir als Partner tut es echt weh, dass mir die Frau, die ich so sehr liebe nicht sagen kann, dass Sie mich liebt und sich auf mich freut. Ich melde mich schon gar nicht so häufig bei Ihr, um ihr Ruhe zu gönnen. Gerade wenn Sie Stress hat wird sie die Zeit auch mal für sich brauchen. In den letzten Tagen habe ich auch gemerkt, wie doof moderne Medien sind. Gerade bei Whatsapp oder Facebook ist sie halt auch ständig online. Aber eine Nachricht für mich ist nicht drin. Ich kontrolliere sie dort nicht. Nur irgendwann ist der Zeitpunkt wo ich denke, sie mal anzuschreiben und dann sieht man ja, dass sie on war / ist. Ich bin grad echt ratlos und weiß nicht, was ich von der ganzen Sache halten soll. Anscheinend liebt sie mich, aber geht (wenn wir uns nicht gerade persönlich sehen) sehr auf Distanz. Wie würdet ihr damit umgehen?

Liebe, Stress, Liebeskummer, Sehnsucht, Beziehungsprobleme, Partnerin, abweisend, kontaktsperre
1 Antwort
Kontaktsperre? Kurzfristige Trennung? Für immer oder wieder zurück?

Also bei uns war an sich recht viel Streit da, doch in letzter Zeit wars besser. Ich habe viel Vorschläge gemacht und probiert mich zu ändern. Er hat zwar auch Sachen geändert und akzeptiert aber irgendwie ungern und hat immer mehr ne ego Nummer geschoben. Wir hatten die letzten paar Monate eine fehrbeziehung was alles erschwert hat und er es nicht akzeptiert hat, das ich für ne Zeitmangel im Ausland war weil es für mich gut war. Wir haben mit einem guten normalem Gespräch angefangen und am Ende war plötzlich Schluss bei uns. Er ist Mega eifersüchtig ich meinte es geht so nicht und er meinte er kanns nicht ändern und hat Schluss gemacht. Ich komme bald nachhause zurück und hätte gerne bis dahin gewartet und geguckt ob wenn ich wieder da bin sich was besser. Wir waren 1,5 Jahre zusammen. Das jetzt erst paar Tage her.Für mich gibt's eig noch paar offene Fragen? Er meldet sich nicht und ich hab es bis jetzt auch nicht getan. Ich weiß auch nicht ob ich ihn zurück will also einseits unbedingt wir haben sehr viel zusammen durchlebt und hab so an mir gearbeitet für die Beziehung anderseits ist Eifersucht was sehr schwieriges. Er sagt er leibt mich nur wenn wir uns streiten seit er sich nicht sicher. Und ich hatte das Gefühl das er am Ende alles so schlecht ausgelegt hat auch wenn alles gut war oder ich was nettes gesagt habe. Er hat dann alles so gedreht als wäre es blöd. Aber er hat nie in dem Moment gesagt da war alles gut nur als wir dann Schluss gemacht haben, da war plötzlich alles schlecht/blöd/falsch. Die Tage wo ich dachte würden super laufen warn schlecht für ihn, einfach alles. Was hat das zu bedeuten? Hat er nur Rechtfertigungen gesucht und sich selber in der Entscheidung bestärkt. Er hat am Telefon auch geweint.

Also hat jemand Erfahrung mit der Kontaktsperre? Meldet er sich irgendwann oder geht's einem selber irgendwann besser. Ich will ihm einfach so gerne schrieben paar Sachen Fragen und einfach wieder meinen besten Freund zum Reeden zurück haben. Ist hier jemand mit seinem Freund wieder nach ner Trennung zusammen gekommen? Wie lief es bei euch damals ab? Wie habt ihr wieder zusammen gefunden? Erzählt einfach mal eure Erfahrungen Vielen Dank schon mal :)

Liebe, Beziehung, Trennung, Beziehungsprobleme, Partner, kontaktsperre
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kontaktsperre

Warum blockiert ihr eure ex bei WhatsApp?

7 Antworten

An alle Mädels...hat euer Ex die Trennung irgendwann bereut?

11 Antworten

Ex will Sachen abholen, ist trotzdem noch ein zurück möglich?

5 Antworten

Wer von euch hat das "Schluss machen" später mal bereut?

8 Antworten

Nebenkosten nach Trennung und Auszug weiter bezahlen?

6 Antworten

Ex Freundin blockieren oder nicht?

7 Antworten

Eine Woche Kontaktsperre, wieder melden?

5 Antworten

Wann sollte man sich wieder bei der Ex-Freundin melden?

5 Antworten

Erfolg mit totaler Kontaktsperre - Geht das trotz neuem Partner?

5 Antworten

Kontaktsperre - Neue und gute Antworten