Beziehung mit Kontaktsperre retten?

Willst du jetzt was von ihm oder nicht?

Ja, wie gesagt ich will die Beziehung retten, da ich glaube es war eine „Stressreaktion“ von ihn

9 Antworten

Man kann keine Beziehung durch eine "Kontaktsperre" retten. Das ist der Anfang vom Ende. Wenn einer in der Beziehung den Satz "Ich brauche eine Pause von unserer Beziehung." sagt, sagt er/sie indirekt: "Ich will nicht mehr mit dir zusammen sein, aber ich traue mich nicht, dir es ehrlich ins Gesicht zu sagen."

Diese Kontaktsperre sollte eher da sein, damit du heilen kannst und mit dem Ende der Beziehung abrechnen kannst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe schon recht viel durchgemacht - Gutes so wie Schlechtes

Er hat dir doch klar gesagt, dass er keine Gefühle mehr für dich hat. Nein, durch die Kontaktsperre kommen sie nicht wieder...

Aber für dich ist die Kontaktsperre gut, weil du dann auch zu Ruhe kommen kannst und deine Gefühle sich wieder normalisieren können...

Eine Beziehungspause oder eine Kontaktsperre bringt nichts. Zwar vermisst man den anderen, weil man an ihn gewöhnt ist, manches anderes beurteilt und die gemeinsame Zeit aufleben lassen möchte, aber die Basis ist nicht mehr da.

Ehrlich konnte einer dem anderen nicht sagen, was er gemeint hat. Er wollte höflich und freundlich sein, den anderen schonen, hat aber doch der Beziehung den Todesstoß verpaßt. Für ihn ist da nichts mehr, die Gefühle sind erloschen,

Das kann ganz allmählich geschehen, dazu braucht es keinen großen Streit. Man verliert sich, die Liebe wird flach , bis da nichts mehr bleibt.

Die Vorstellung von "Wir bleiben Freunde" klappt nur sehr selten wirklich. Während der eine noch hofft und vom kleinsten Anzeichen diese Hoffnung nährt, entfernt sich der andere bis hin zur neuen Bindung. Es tut also noch mehr weh, als einen energischen Schlussstrich zu ziehen und abzuschließen.

Das ist zwar immer schwer, aber bei Abstand und mal 2-3 Wochen ohne Kontakt wird man sich seiner Gefühle bewusst.

Wenn man sich liebt zeigt man wieder vorsichtig Interesse am anderen… man muss jedoch die Reaktion des anderen in dieser - ich nenn sie mal sensiblen Phasen - vorsichtig interpretieren.

falls der andere kein oder weniger Interesse zeigt MUSS man das akzeptieren und die Gefühle mit der Zeit „auslaufen“ lassen…

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du willst keine Option sein aber sagst ihm, dass du noch Gefühle hast und willst die Beziehung retten. Na damit bist du doch die Option. Du triffst keine klare Entscheidung und ziehst einen Schlussstrich sondern lässt ihm eine Hintertür zur Rückkehr offen.

So manipulative Spielchen bringen ganz sicher nichts. Entweder er kommt nicht zurück oder kommt zurück und dann ist es nur eine Frage der Zeit bis er wieder geht.

Was möchtest Du wissen?