Meiner Meinung nach wärst du in diesem Fall Brite mit italienischen Wurzeln. Du bist zwar in Italien geboren wurden, aber bist zBsp. in England großgeworden und bist mit derer Kultur aufgewachsen. Je nachdem auch mit der italienischen Kultur, wenn es deine Eltern mitgenommen haben. Ist ein bisschen schwierig zu sagen, weil recht viele Informationen fehlen. Aber das 1/4 französisch und 1/4 russisch wären mMn. nicht mehr relevant, wenn du nicht mit der Kultur und/oder Sprache aufgewachsen bist. Dass eine Person 100% einer Nationalität hinzugehört, ist sowieso sehr unwahrscheinlich.

Und ich glaube nicht, dass es dafür eine Bezeichnung gibt, da (wie vorher erwähnt wurde) keiner 100% Deutscher/Schweizer/etc. ist.

...zur Antwort
Nein, danke.

Würde man die Bohnen anders zubereiten, dann ja. Mir schmeckt es leider gar nicht, wie die Bohnen zubereitet werden. Ist mir persönlich zu süß.

...zur Antwort

warum werde ich immer abgelehnt (ausbildung und minijob)?

Guten Tag,

Ich möchte dieses Jahr noch eine Ausbildung machen, oder zumindest einen minijob bis nächstes jahr im sommer.

Ich habe mich bei 3 firmen beworben, 3 mal zum vorstellungsgespräch, aber dann nach langer wartezeit eine ablehnung bekommen.

Ich weiß, das man sich auch bei mehr bewerben kann, aber ich geb zu das (auch wenn ich das unbedingt will) ich, was schreiben anbelangt, ein eher fauler Mensch bin.

Mir wird immer vorgeworfen das meine Bewerbung wahrscheinlich nicht gut genug war oder ich mich blöd beim Vorstellungsgespräch angestellt habe.

Beides trifft absolut nicht zu.

Ich habe ein Jackett, dunkelblaues Tshirt, eine Jeans, und schwarze Schuhe getragen, ganz normal.

Ich bin im zwischenmenschlichen kontakt geschickt und feinfühlig, einzig und allein mein Zeugnis (Hauptschule leider nur) sieht nicht so Prickelnd aus.

Die Abschluss Arbeiten waren sehr gut, aber die restlichen Fächer konnte ich nicht mehr verbessern (aufgrund von Corona wurden alle Nebenfächer gecancelt im 2 Halbjahr)

Ich glaube immer noch das es ausschließlich an meinem Zeugnis liegt, ich war Pünktlich (5 minuten eher da) hab mich erst gesetzt als ich dazu aufgefordert wurde, habe extra am ende noch fragen gestellt, und mir Notizen gemacht.

Ich bin auch deswegen am Überlegen nochmal zur Schule zu gehen um mir wenigstens einen MSA zu holen und Optional danach Fachabitur.

Alle meine Geschwister machen Abi (sind 2 und 6 Jahre jünger als ich), da fühl ich mich echt ziemlich scheiße das ich nur Hauptschule geschafft habe.

Dumm bin ich nicht, nur meine Intelligenz ist ein wenig anders aufgeteilt ^^

Dazu habe ich noch ADS und mir fällt es schwer mich in einem Klassenraum nach 60 Minuten noch zu Konzentrieren, das ich mehr als 50% mitbekomme.

Ich habe auch schon beim Arzt geguckt wegen Tabletten aber ich kann die nicht ab, ich esse dann kaum noch und habe Nachts einen derartigen Hunger das ich nicht schlafen kann.

Habt ihr vielleicht noch ein Tipps worauf ich das nächste mal vielleicht besser achten kann?

...zur Frage

Es kommt natürlich darauf an, wofür du dich bewirbst.

Bei mir war es früher auch so, dass ich überall abgelehnt worden bin und bei mir waren die Noten im sehr guten Bereich. In Österreich ist das Problem, dass viele Arbeitgeber dich nicht haben wollen, wenn du unter 18 Jahren alt bist. Und das liegt daran, dass du wegen dem Jugendgesetz nicht mehr als 8 Stunden arbeiten darfst. Sprich, du kannst keine Überstunden machen und sowas ist halt blöd. Auch gibt es eine starke Konkurrenz und Schüler:innen, die ein spezielles Praktikum für die BHS brauchen, werden anderen bevorzugt. Kontakte spielen da auch eine sehr große Rolle. Wer Eltern hat, die jemanden kennen oder in einer Firma arbeiten, die solche Minijobs vergibt, bekommt so gut wie immer die Jobs.

Ich weiß ja nicht, wie es so in Deutschland ist, aber hier in Österreich, ist es verdammt schwierig unter 18 einen Minijob zu bekommen. Da bleibt dir leider nichts anderes übrig, als dich einfach wo es geht, dich zu bewerben.

...zur Antwort

Deine KT ist halt sehr low mit knapp 40%. Normalerweise sollte diese das Doppelte sein. Auch kannst du mehr Schaden machen, indem du Cryo+Elektro, Cryo+Hydro, Cryo+Pyro kombinierst.

Ganyu wird gerne in einem Freeze-Team (Cryo-Hydro) benutzt. Wie sieht deine Team Comp aus?

...zur Antwort
Total unwichtig! Es geht doch um das Gesamtpaket.

Ich bin mal ehrlich: Durchschnittsgröße finde ich am besten. Zu groß oder zu klein finde ich nicht attraktiv. Ob das ein sofortiges Ausschlusskriterium ist, kann ich nicht beantworten, da wir zuerst Sex haben müssten. Selbst ein durchschnittlicher Penis kann nicht im Bett passen. Wenn wir beide harmonieren, könnte ich mich eventuell daran anfreunden. Sexy würde ich es trotzdem nicht finden.

...zur Antwort

Solange du kein Albaner bist, bist du im grünen Bereich.

Jetzt mal Spaß beiseite, ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr das komplett egal ist, ob du ein Latino oder sonstiges bist. Solange du dich nicht asozial verhaltest, ist alles Butter.

...zur Antwort

Dann könnt ihr gleich Schluss machen. Solche Pausen bringen sich nichts und sind indirekt eine Trennung. Vor allem wenn ihr euch nicht so lange kennt, seid ihr vermutlich auch nicht sonderlich lange zusammen, weshalb ich da noch weniger den Sinn dahinter sehe.

Ich würde es sein lassen, weil das endet nur mit einem gebrochenen Herzen.

...zur Antwort
Unsicher

Für mich persönlich wäre das anfangs zu viel und würde mir mit der Zeit auf die Nerven gehen. Da ist es besser, wenn du dich anfangs nicht jeden Tag meldest und überhaupt mal schaust, ob sie sich bei dir meldet. Wir wissen nicht einmal, ob sie Kontakt zu dir haben möchte.

Wenn‘s mit der Zeit gut läuft, dann finde ich tägliches Melden ok, aber für den Anfang eher nicht.

...zur Antwort

Dann muss einer von euch beginnen, eine andere Marke von Socken zu tragen. Oder du nähst in jedes Paar deine Initialen rein. Ehrlich gesagt finde ich das nicht einmal so schlimm. Dass sich Socken leicht vermischen können, ist normal. Das passiert in meinem Haushalt auch. Wenn sie unabsichtlich deine Socken trägt, dann nimmst du halt ihre gewaschene Socken und die Sache hat sich erledigt.

...zur Antwort

Wie kann ich meine verschlossene, zurückhaltende, schüchterne Art loswerden?

Hallo. Ich (m, 19, Student) möchte über ein Problem von mir reden. Ich hoffe, ihr nehmt euch die Zeit dies kurz durchzulesen. (2')

Ich komme gerade aus einem Urlaub mit 8 Personen nachhause. Diese 8 Leute kenne ich zwar (gleiche Schule und zwei davon kenne ich sogar gut), aber mit den meisten hatte ich nie wirklich etwas zu tun. Wir haben 2 Wochen zusammen gewohnt und mir ist erstmals in meinem Leben aufgefallen, dass ich sehr verschlossen und sozial reserviert bin. Ich bin zwar sehr kontaktfreudig und liebe es, gute Zeit zu verbringen, doch mir ist aufgefallen, dass ich unter Leuten häufig schüchtern und zurückhaltend bin. Während alle anderen den ganzen Abend miteinander tiefgründige Gespräche führten, sass ich nur daneben und hörte zu - ich konnte und wollte mich nicht einbringen (vielleicht aus Angst, etwas falsches zu sagen oder Abweisung zu erhalten / ausgelacht zu werden). Und wenn mich mal jemand was fragte, gab ich nur kurze Antworten und das Gespräch war dann wieder zu Ende. Dabei mag ich es eigentlich, Geschichten von Leuten kennenzulernen. Im Nachhinein rege ich mich auch wieder auf, dass ich so kühl und verschlossen war, doch in der Situation kann ich wie nicht anders. Ich meine, es gibt laute und leise Menschen, extrovertierte und introvertierte, offene und verschlossene Leute, doch was mich bewegt hat, meine Erfahrung hier zu teilen war, dass ich in den 2 Wochen mehrmals darauf angesprochen wurde. "Du wirkst recht reserviert, geht's dir gut?", "Du kommst echt nicht aus dir raus, was ist los." etc. Ich habe erstmals realisiert, dass ich wirklich so bin und eigentlich gefällt mir das gar nicht. Ich kann es mir auch nicht wirklich erklären, wieso ich so sozial schüchtern und verschlossen bin (vielleicht auch geworden bin!) und kaum aus mir raus kommen kann. Vielleicht liegt es daran, dass ich als Kind viel umgezogen bin und deshalb erst spät Freunde gefunden habe. Ich war immer ein wenig "der Neue" und musste schon früh (mit 10) selbstständig sein (meine Mutter alleinerziehend und arbeitete den ganzen Tag).

Nun meine Frage: Ich möchte das ändern. Ich möchte mit mehr Selbstvertrauen durchs Leben gehen, mich mehr Dinge getrauen und nicht mehr der Verschlossene, Schüchterne sein. Ich möchte Leute wirklich kennenlernen und nicht nach 2 Minuten Smalltalk die Konversation schon beenden müssen, weil ich Kommunikativ einfach versage. Wie kann ich das erreichen, was kann ich tun?

...zur Frage

Deinen inneren Schweinehund besiegen.

Versuche diesen Gedanken loszuwerden, dass du etwas falsches sagen könntest. Sprich einfach darauf los. Auch keine kurze Antworten mehr. Und wenn du dich mal verhaspelst, ist das auch nicht schlimm. Je öfter du das tust, desto leichter wirst du dir später tun. Warte auch nicht darauf, dass dich Menschen ansprechen, sondern geh offen auf sie zu. Mach du den ersten Schritt. Du kannst auch ganz einfach beginnen, indem du Angestellte in einem Laden ansprichst. (Falls du auch dabei Probleme haben solltest.) Dadurch lernst du den ersten Schritt zu machen.

Sowas wird nicht von heut auf morgen gelöst sein, aber je öfter du es tust, desto leichter wirst du dir in Zukunft tun.

...zur Antwort

Ich meine, du kannst dir deine Frage gleich selber beantworten.

Du bist ihm zuvor hinterhergerannt. Irgendwann hast du bemerkt, dass das schwachsinnig ist und hast aufgehört. Jetzt, wo er bemerkt hat, dass du langsam nach vorne blickst und ihm keine Aufmerksamkeit mehr schenkst, beginnt er damit um deine wieder zu bekommen. Auch er wird irgendwann aufhören und bemerken, dass das Zeitverschwendung ist.

Am besten löst du dieses Problem, wenn du dich endgültig von ihm loslöst. Sprich, den Kontakt vollständig mit ihm abzubrechen. Wird euch beiden gut tun.

...zur Antwort

Sowas bekommst du durch Essen bzw. musst du mehr Gewicht zu dir nehmen. Anderseits musst du bedenken, dass ihr Körperbau deinem nicht ähneln könnte. Sie hat eine Sanduhrfigur. Sprich, ihr Brustkorb ist schon von Natur aus so schmal. Auch kommt es darauf an, wo sich das Fett bei dir anlagern wird. Das ist alles genetisch.

Ich zBsp. könnte niemals so eine Figur wie sie auf dem Bild bekommen, da mein Brustkorb nicht so klein ist und sich mein Fett auch eher in anderen Bereichen lagern wird.

...zur Antwort

Naja, eigentlich bin ich eher der Meinung, dass es vielleicht so besser ist aber hm...

Lass ihn einmal in Ruhe nachdenken. Da ihr euch gerade recht oft streitet ist er sehr emotional und kann dadurch nicht klar denken. Ebenso du. Vielleicht tut euch beiden sogar der Abstand gut und ihr könnt über eure Beziehung nachdenken und wie es weiterlaufen soll, denn so wie es im Moment ist, scheint ihr beide nicht sonderlich glücklich zu sein.

...zur Antwort

Rassistisch ist es für mich nicht, da Rassismus eine komplett andere Bedeutung hat. In Ordnung finde ich es trotzdem nicht.

Das Problem an Black-, Asianfishing ist, dass es bei einer weißen Person als „schön“ betrachtet wird, während es bei einer schwarzen/asiatischen Person belustigt wird. Gutes Beispiel dafür wären die dicken Lippen bei schwarzen Menschen oder die Augen bei Asiaten. Darüber machen sich Menschen lustig und im schlimmsten Fall werden diese gemobbt. Wenn jetzt aber eine weiße Frau sich die Augen so schminkt, als wären sie so wie bei einer Katze, dann eignet sie sich das Augenmerkmal einer asiatischen Frau an. Bei der weißen Frau ist es schön und sexy, bei der Asiatin ist es wiederum lustig. Das ist das Problem an der Sache.

...zur Antwort