Er braucht Zeit für sich seit 1 Woche Funkstille?

8 Antworten

Hi.

Also es könnte jetzt sein, dass er wirklich Stress hat. War bei mir in der Prüfungszeit auch so. Da habe ich teils den ganzen Tag gelernt oder bin spazieren gegangen (dass der Lernakku wieder lädt), da hätte mich das Handy abgelenkt. Und deswegen war es aus. Wenn Du den Herrn jetzt als ehrgeizig einschätzen würdest, oder als fleißig, dann kann das gut sein. Ich hätte aber mindestens 1x/Woche was hören lassen.

Es könnte jetzt auch sein, dass er versucht hat, Dir einen "netten Korb" zu geben. Vielleicht ist er parallel gefahren, und hat sich jetzt für ne Andere entschieden (das machen Viele, und komischerweise sagt das kaum Einer. Wundert mich, ich hatte nicht so viel Gegenwind, als ich das offen gemacht habe, aber gut). Vielleicht ging es ihm auch zu langsam - also dass er das Gefühl hatte, dass das Friendzone wird. Vielleicht hat er irgend ne Fristregel ("wenn bei 5. Date nix lief, dann Abflug" oder so). Hab ich ähnlich gemacht - ich mag keine Fristen, aber ich hab bei so was schlechte Erfahrungen gemacht, deswegen bei mir halt nach Gefühl. Und Dich jetzt, statt das jetzt offen und ehrlich zu sagen, "nett" gekorbt (also vielleicht hat er es sogar wirklich gut gemeint). Wenn er eher das Modell Vermeider ist, dann könnte das sein.

Sagen kann ich es Dir nicht. Was Du machen könntest, wäre, dass Du ihn jetzt mal ganz unverbindlich anschreibst. Z.B. "na, wie laufen die Prüfungen bis jetzt?" oder "na, weißt Du schon, wie Du die letzte Klausur feierst ;-)?" Vielleicht bringt Dich die Antwort ja weiter...

Das hört sich sehr nach Unentschlossenheit an. Wenn man wirklich verliebt ist, möchte man doch gerne mit diesem Menschen zusammen sein, auch wenn man wenig Zeit hat. Ich halte das für eine faule Ausrede, die bei unschlüssigen Männern sehr oft vorkommt, weil sie zu feige sind, sich aus der Affäre zu ziehen. Frauen sind oft viel zu gutmütig und lassen sich zu viel gefallen. Du könntest Dich evtl. noch einmal bei ihm melden und ihm mitteilen, daß Du ihm etwas Zeit läßt, Dich dann aber nach einigen Wochen nicht mehr bei ihm meldest. Dieses Verhalten ist so alt wie die Welt.

Er hat sich aus den sozialen Plattformen deaktiviert also er hat echt stressige zeit momentan und eine Freundin von mir ist auch mit ihm befreundet und sie meinte auch er meldet sich bei ihr ebenfalls nicht und normalerweise haben die täglich Kontakt ..

0
@D011117

Das hört sich ja nach einer Auszeit bzw. Krise aus. Da er Euch Beide ausgeschlossen hat, solltet Ihr Euch - nach seinem ausdrücklichen Wunsch - nicht mehr behelligen. Es ist dann an ihm, sich bei Euch zu melden. Ich hoffe, er packt es.

1

Als außenstehende Person kann man das schlecht beurteilen und ich würde vorsichtig sein, welchen Rat ich da befolge...

Aber ich persönlich würde zumindest mal fragen, wie es so läuft und ob sich an der Stressituation was geändert hat (also der privaten).

Das wirkt dann wenig aufdringlich und trotzdem interessiert. Außerdem könnte man dadurch in Kontakt bleiben, ohne dass so eine awkward Kontaktpause über längere Zeit anhält.

Schreib ihm am besten, dass er sich melden soll, wenn das vorbei ist und es ihm wieder besser geht.

Ich würde eine Zeit lang warten (wochen), wenn man sich kennen gelernt hatte und alles gut war. Aber ewig würde ich nicht warten.

Leider habe ich das Gefühl, dass er elegant und sehr sanft die Sache beendet hat. Ist jdfs mein Eindruck so wie du das alles beschrieben hast. Ich glaube auch, dass er sich von Anfang an nicht sicher war ob er das alles überhaupt schon will lg

Er hat sich aus den sozialen Plattformen deaktiviert und eine Freundin von mir ist auch mit ihm befreundet und sie meinte auch er meldet sich bei ihr ebenfalls nicht und normalerweise haben die täglich Kontakt ..

0
@D011117

Du willst ihn positiv verstehen, nur deine Frage zweifelt an ihm. Klar kann er sich iwann mal wieder bei dir melden, nur bis dahin besteht die Beziehung oder das entstehen von solch einer nicht, dazu fehlt eine Aussage von ihm....

0

Was möchtest Du wissen?