Essen oder Virus?

Hallöchen!

Ich suche jetzt mal bei euch Rat.

Vorab möchte ich sagen das ich unter einer krassen Emetophobie leide die bei mir starke Panikattacken und Heulkrämpfe auslöst.

Meine Mama, Papa und ich haben gestern indisch gegessen. Da war noch alles gut. Dann hat mein Bruder heute Vormittag was davon gegessen und beim Essen schon gesagt das es ihm davon schlecht wird. (Dachte ok, der ist öfter so). Hab mir dann auch eine Portion gemacht und beim essen gemerkt das der Reis etwas komisch schmeckt. 1 Stunde später wurde mir dann übel und ich habe mich dann 1 Mal erbrochen. Danach hat mein Papa auch eine Portion gegessen. 1 Stunde später wurde auch ihm übel und er hat sich erbrochen. Ich musste nur 1 Mal erbrechen, (was dazu führte das ich heulend und hyperventilierend da saß), bei ihm hat es vor 1 Stunde wieder angefangen, er musste sich noch 2 Mal übergeben, aber er hat auch eine größere Portion gegessen als ich. Durchfall haben wir alle nicht. Mir geht es wieder besser, habe wieder Hunger und Durst. Meinem Papa leider noch nicht so. (Mein Bruder hatte nichts da er sich Vomex reingepfiffen hat). Meine Mama hat nichts davon gegessen und bis jetzt auch keine Symptome gehabt. Sie hat aber gesagt das der Reis komisch riecht, und als ich dran gerochen habe habe ich festgestellt das der ziemlich muffig riecht.

Frage jetzt: Meint ihr das ist ein Virus (Magen Darm Grippe) oder kommt es vom Essen? Habe halt ziemlich Panik vor sowas :(

Sorry für den langen Text und danke im Voraus!

Kira

Ernährung, Virus, Reis, Angst, Durchfall, Emetophobie, Erbrechen, Gesundheit und Medizin, indisch, Magen darm Grippe, übergeben
2 Antworten
Wie heißen die im Folgenden beschriebenen Filme?

Hallo.

Ich bin auf der Suche nach dem Titel von zwei Filmen (aus dem 21Jh). Bei beiden handelt es sich um indische Filme, jedoch nicht Bollywood.

1. Film:

Es war eine Art Dokumentation über zwei Geschwister (Junge & Mädchen im Alter von höchstens 12 Jahren) in Indien und deren Schulleben. Ich erinnere mich daran, dass das Mädchen in eine Mädchenschule ging und der Film darüber erzählte. Allerdings gingen die zwei nur abwechselnd in die Schule, erst der Junge, während seine Schwester zuhause wartete, wobei er in den Pausen oder nach der Schule nach Hause eilte, damit seine Schwester gehen konnte. Das Problem war nämlich, dass sie sich ein Paar Schuhe teilen mussten. Die Schlussequenz des Filmes zeigte den Jungen mit seinen wunden Füßen in einer Schüssel mit Wasser und knabbernden Koi Fischen (zu Zwecken der Behandlung).

2. Film

Es ging um eine junge indische Frau in London, die zu ihrer Kindheit aufgrund einer arrangierten Heirat ihr Dorf und ihre jüngere Schwester verlassen musste. Ihr Ehemann ist ebenfalls indisch, ein dicker und unsympathischer Mann, der sich auch über die Briefe lustig macht, die von ihrer Schwester aus Indien kommen (im Sinne von "wen hat sie sich dieses Mal geschnappt?", da sie oft von ihrem Liebesleben und verschiedenen Liebhabern erzählt.). Eines Tages, als ihr Mann auf der Arbeit ist, sieht die Protagonistin einen jungen Mann, der vor anderen wegläuft. Sie hilft ihm, sich in ihrer Wohnung zu verstecken und erfährt, dass er Jeans verkäuft. Im späteren Verlauf betrügt sie ihren Mann glaube ich mit ihm, sicher bin ich mir aber nicht mehr.

Danke!

Doku, Fernsehen, Film, Indien, Dokumentation, Filme und Serien, indisch
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Indisch

Suche berühmtes, indisches lied!

6 Antworten

Wie spricht man einen indischen Akzent?

2 Antworten

Wie viele Kalorien hat das Essen beim Inder ungefähr?

5 Antworten

Sanam teri kasam auf deutsch?

1 Antwort

Wie heißt dieses neue Indische Disko / Party Lied?

3 Antworten

was kommt auf dem indischen brot NAAN BROT drauf?

5 Antworten

was heißt "hare krishna" auf deutsch?

8 Antworten

Panir - Indischer Käse - wo gibts den?

7 Antworten

Do's und Dont's bei einer Hindu-Hochzeit?

4 Antworten

Indisch - Neue und gute Antworten