Kann man mit Geistern reden (Islam)?

Hallo. Ich habe mal eine Frage.

Ich bin Muslimen und deswegen interessiert mich in diesen Fall auch nur der Islam. Deswegen schliesse ich andere Religionen da raus. Gerne können auch Christen, Juden oder Andersgläubige dazu was sagen, aber ohne hate.

Folgende Situation:

Es gab einen Bollywood Schauspieler. Er hieß Sushant Singh Rajput. Er ist letzen Monat gestorben. Sein Tod hat viele Fragen hinterlassen. Es sah aus wie Selbstmord, aber viele gehen von Mord aus. Es gibt viele Vermutungen und schon Beweise dafür, aber die Indische Polizei will da nicht diskutieren.

Es gibt einen YouTuber, der die Gabe hat mit Seelen vom Jenseits zu sprechen. Er hat Sushant‘s Seele gerufen und mit ihm geredet. Nun ja, es ist wirklich seine Stimme. Ich erkenne sie wieder, weil ich sein Fan war und seine Filme geschaut hab. Aber an manchen Stellen kann man die Stimme nur schwer erkennen.

Auf Jeden Fall sagt Sushant da, dass er ein Licht sieht. Eine Frauen Stimme kann man auch hören. Man meint, dass diese seine Mutter sei. Er meinte auch, dass er mit „seinem Gott“ sitzt (er war Hindu und folgte dem Shiva). Das lässt mich auch stark zweifeln, weil aus Islamsicher Sicht gibt es nur einen Gott und das ist Allah.

Meine Frage: Kann man laut dem Islam so überhaupt mit Seelen sprechen ? Zählt das nicht als Shirk ? Ich kann das nicht glauben, weil es irgendwie nicht logisch ist und man doch nach dem Tod mit der Aussenwelt nicht mehr in Verbindung ist, oder ? Steht was im Koran dazu ? Irgendwelche Hadithe ? Ich danke schon mal.

Hier ist das Video:

https://youtu.be/7zvkvc5mT04

Schauspieler, Religion, Islam, Bollywood, Indien, Seele, Politik, paradies, Geister, Allah, Bayern, Bollywood-Filme, Filme und Serien, Glaube, Gott, Hadith, hinduismus, Jenseits, Koran, Mohammed, Quran, Bundesrepublik Deutschland, Ministerpräsident, Shirk, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
9 Antworten
Bollywood Filmempfehlungen?

Hey! (Bitte bis zum Ende lesen)

Also ich liebe Bollywood Filme, aber in letzter Zeit habe ich irgendwie keine mehr gefunden, die mir wirklich sehr gefallen haben.

Ich weiß, dass das Medium nicht so weit verbreitet ist, deswegen bin ich schon froh, wenn überhaupt jemand antwortet :D

Ich habe noch längst nicht alle Filme gesehen, aber hier mal eine Liste von denen, die ich gesehen habe und mochte/nicht mochte.

Liebe ich:

  • Chak De India - Ein unschlagbares Team
  • Dilwale Dulhabia Le Jayenge - Wer zuerst kommt, kriegt die Braut
  • Kabhi Khushi Kahbie Gham - In guten wie in schweren Tagen
  • Kal Ho Naa Ho - Lebe und denke nicht an morgen
  • Kuch Kuch Hota Hai - Und ganz plötzlich ist es Liebe
  • Rab Ne Bana Di Jodi - Ein göttliches Paar

Mag ich:

  • Billu Barber
  • Chennai Express
  • Dilwale - Ich liebe Dich
  • Om Shanti Om

Eher nicht so meins:

  • Jab Tak Hai Jaan
  • Paheli - Die Schöne und der Geist (An sich mochte ich den Film eigentlich, aber ich fand es seltsam, dass sie ein Kind mit einem Geist bekommen hat. Mir wären Filme ohne Fantasy Elemente lieber)

Filme ohne Shahrukh Khan, die ich mag:

  • Dil Bole Hadippa
  • Jab We Met - Als ich Dich traf
  • Thoda Pyaar Thoda Magic (Ich weiß ich habe vorher gesagt lieber ohne Fantasy Elemente, aber der war einfach schön)

Mir ist der Romance Anteil wichtig. Chak De India und Billu Barber sind die einzigen Filme ohne Romance, die ich auch wirklich mochte.

Es gibt auch Filme, die ich angefangen hatte, aber mittendrin abgebrochen habe, weil es mich nicht mehr interessiert hat. Falls da ein Film dabei ist, den ihr empfehlen wolltet, könnt ihr das trotzdem gerne tun.

  • Chaahat - Momente voller Liebe und Schmerz
  • Chalte Chalte - Wohin das Schicksal uns führt
  • Dulha Mil Gaya - Sag Ja zur Liebe
  • Dushman Duniya Ka - Liebe schmerzt
  • English Babu Desi Mem - Der Junge aus England und das indische Mädchen
  • Guddu - Eine Liebe mit Hindernissen
  • Hey Ram - Augenblicke der Zärtlichkeit
  • Josh - Mein Herz gehört dir
  • Kabhi Alvida Naa Kehna - Bis dass Glück uns scheidet
  • Main Hoon Na - Ich bin immer für Dich da
  • My Name is Khan
  • Veer Zaara - Die Legende einer Liebe

Keine Ahnung warum ich diese Filme nie beendet habe. Manchmal lag es glaube ich an der Qualität.

Also: Was ich hauptsächlich suche sind Filme:

  • Mit Liebe, aber nicht zu aufgesetzt wie in Jab Tak Hai Jaan (Am besten noch indisch und weniger angelehnt an die englische Kultur. Also z.B. eher so Filme wie Dilwale Dulhabia Le Jayenge oder Kuch Kuch Hota Hai und nicht so wie Kal Ho Naa Ho oder Dilwale, obwohl ich die auch mochte)
  • Am besten ohne viel Action (Im Sinne von Pistolen etc.) Also nicht sowas wie Don
  • Und am besten mit wenig bis gar kein Fantasy

Ich hoffe, mir können da ein paar helfen.

Musik, Freizeit, DVD, tanzen, Tanz, Film, Bollywood, Indien, schauen, anschauen, Bollywood-Filme, Filme und Serien
3 Antworten
Ist Faschingskostüm in der Krippe ok?

Wollte mal eure Meinung dazu wissen :-)

So, bald steht unsere Faschingsfeier an. Da kam mal ne Erzieherin von der anderen Gruppe und hat gemeint, sie bestellen sich alle die gleichen Kleider, nur in verschiedenen Farben. Das heißt also: ein langer Rock und ein Oberteil und das ist ganz schlicht ein "Indisches Bollywood Kostüm". So, jeder kann freiwillig mitmachen und ich würde mir das auch gerne bestellen lassen, aber heute hatten wir in unserer Gruppe ein Gespräch, da fingen meine Kolleginnen an zu sagen, es sei nicht gut für die Krippenkinder, da sie uns nicht mehr erkennen könnten oder vielleicht erschreckend sein kann würden dann große augen machen irritiert sein usw usw.. [...]. Ich persönlich bin ganz anderer Meinung, das ist ja nur ein Oberteil und ein Rock. Also keine große Veränderung?! Verstehe das Problem nicht. Aber deshalb weiß ich nicht ob ich mir das bestellen soll, da alle aus meiner Gruppe gleicher Meinung sind🙄. Was denkt ihr, ist das wirklich so schlimm? :)

Beratung, Kleidung, Spaß, Coaching, Kinder, Pflege, Humor, Bollywood, Angst, Indien, Kreativität, Erziehung, Style, Klamotten, Vorstellung, Pädagogik, Kleinkind, Alltag, Fasching, Persönlichkeit, denken, Wissenschaft, krippe, Thema, Psychologie, Achtsamkeit, Entwicklung, Entwicklungspsychologie, Erzieher, Erzieherin, Erziehungswissenschaft, Erziehungswissenschaften, Experten, Feier, Festival, Gemeinschaft, Gespräch, Gruppe, Hinterfragen, Individualität, Kinder und Erziehung, Kindergarten, KinderPflege, kinderpflegerin, Kinderpsychologie, Kindheit, Kita, Kollegen, krippenkinder, Leitung, Meinung, Meinungsfreiheit, Pädagoge, Psyche, Psychologe, Team, Teamarbeit, Vorteile, Ansicht, faschingskostüm, Februar, Nachteile, Sichtweise, denkweise, Expertenfrage, Kollegenkonflikt, kolleginnen, U3, zusammen, Zusammenhalt, Meinungen und Diskussionen , Umfrage, Psychologiefrage, Fragen
3 Antworten
Welche 3 Bollywoodfilme sind das?

Ich suche drei Bollywood-Filme.

Im ersten geht es um ein Liebespaar, das sich beinahe trennt. Die wichtigste Sache darin ist, dass der Mann vergisst, die Schuhe in der Wohnung auszuziehen. Als er glaubt sein Mädchen verloren zu haben, geht er nach Haus und zieht im Dunklen seiner Wohnung die Schuhe an der Tür aus, da geht das Licht an und seine Freundin ist erfreut, dass er das mit den Schuhen endlich gelernt hat. Es gibt auch ein paar Szenen mit einem Obdachlosen, der seine Freundin auch verloren hatte und danach alles verlor, Hoffnung, Haus und Arbeit.

Im zweiten geht es um eine Schule, einen ehemaligen Schüler der Lehrer wird, den Suizid der Tochter des Direktors und ich glaube, dass dieser Film "Denn meine Liebe ist unsterblich" heißt.

Im dritten geht es um ein Liebespaar, das über jahrzehnte auseinandergerissen lebt. Der Vater des Mädchens hatte den Jungen wohl aus dem Land werfen oder für vogelfrei erklären oder in so etwas wie einem Gulag wegsperren lassen, da er ihre Beziehung sabotieren, nicht zulassen wollte. Am Ende treffen sich jedoch die weitaus älteren beiden wieder und es gibt ein spätes Happy End und viele Tränen aufgrund vieler verlorener Jahre.

Dann gab es noch einen vierten, den ich bereits selbst fand, Nur Dein Herz kennt die Wahrheit.

Über jeden hilfreichen Tipp freue ich mich von Herzen. ♥

Film, Bollywood, Indien, Bollywood-Filme, Drama, Filmsuche, Filmtitel, indische Filme, Liebe und Beziehung, Liebesfilm, Liebesfilme, Pakistan, Romantik
2 Antworten
Was fändet ihr als Filmemacher schlimmer, flop oder schlechte Bewertungen?

Genauer formuliert:

Es ist ja so, dass jedes Jahr sehr viele Filme gedreht und veröffentlicht werden. Im Jahre 2017 erschienen mindesten 10000 abendfüllende Filme auf der ganzen Welt. Wenn man davon ausgeht, dass jeder dieser Filme 90 Minuten dauert, dann wäre man, wenn man sie alle nacheinander gucken würde mindestens

900 000 Minuten = 15 000 Stunden = 625 Tage = 1,71 Jahre

lang beschäftigt.

Deshalb kann es unmöglich sein, dass jeder Film von jedem Menschen der Welt geguckt wird, jedem Menschen gefällt und finanziell erfolgreich wird.

So gibt es Filme, die ein finanzieller Misserfolg wurden, dafür aber zum großenteil positive Bewertungen erhielten (ich kenne dafür kein Beispiel) . Andere Filme waren ein finanzieller Erfolg, erhielten aber großenteils schlechte Bewertungen, wie zum Beispiel ,,The Emoji Movie". Und es gibt Filme, die sowohl finanziell gefloppt sind als auch schlecht bewertet wurden wie zum Beispiel ,,Battlefield Earth - Kampf um die Erde".

Es gibt natürlich auch Filme, die sowohl finanziell erfolgreich waren als auch zum großen Teil positiv bewertet wurden, wie zum Beispiel die Star Wars Original Trilogie oder Peter Jacksons Herr der Ringe Trilogie oder Stephen Spielbergs Jurassic Park oder Christopher Nolans Batman Trilogie oder Sam Raimis Spider-Man aus dem Jahre 2002. Die sind aber nur eine Minderheit unter allen Kinofilmen, die bisher veröffentlicht wurden.

Meine Frage:

Wenn ihr Filmemacher wärt, was fändet ihr schlimmer, wenn euer Film finanziell floppt, also beispielsweise 100 Millionen Euro kostet, aber nur 90 Millionen Euro einspielt oder wenn er schlecht bewertet wird, wenn also beispielsweise 80 % der Leute, die euren Film auf Metacritic, Rotten Tomatoes, Filmstarts und co angeben, dass sie euren Film schlecht fanden?

Bzw. was fändet ihr schöner, wenn euer Film finanziell erfolgreich wird, also beispielsweise 100 Millionen Euro kosten und 1 Milliarde einspielt oder wenn er zu einem großen Teil positiv bewertet wird, also wenn beispielsweise 90 % der Leute, die euren Film auf Metacritic, Rotten Tomatoes, Filmstarts und co bewerten angeben, dass sie ihn gut fanden?

Ich faende einen finanziellen Flop schlimmer 67%
Ich faende beides gleich viel schlimm 22%
Ich faende zum großteil schlechte Bewertungen schlimmer 11%
Film, Bollywood, Bewertung, Erfolg, Filme und Serien, filmemacher, Filmindustrie, Hollywood, Regisseur, Flop
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bollywood