Top Nutzer

Thema Hollywood
Bin ich naiv/dumm weil ich den Traum habe, dass ich eine Weltberühmte Sängerin bzw. Popstar sein möchte?

Heyy,

wie in meiner Frage schon geschrieben habe ich den Traum eine berühmte Sängerin zu sein. Am liebsten noch viel, viel, viel berühmter als es zB. Michael Jackson war oder Madonna und Lady Gaga sind.

Ich bin allerdings eh realistisch genug, dass ich weiß, dass ich das sicherlich nie schaffen werde. Da ja vor allem alle die so berühmt waren/sind aus den USA oder England sind. Außerdem will ich ja nicht um jeden Preis berühmt werden. Weshalb ich bei solchen Castingshows wie DSDS niemals teilnehmen würde. Wenn dann will ich es von mir aus schaffen und wegen meiner Sangeskunst und nicht nur um des berühmt seins wegen.

Allerdings ernte ich eigentlich immer nur kopfschütteln von Leuten denen ich das erzähle. Auch meine Freunde meinen das ich doch deshalb ziemlich naiv bin. Sie verweisen auf Stars wie zb. Britney Spears die ja ziemlich abgestürtzt ist. Aber ich finde halt der Unterschied ist, Britney Spears oder Michael Jackson wurden ja gegen ihren Willen, von ihren Eltern zu dem getrieben was sie geworden sind. Ich würde es mir eben aussuchen.

Außerdem sind ja nicht alle abgestürtzt. Wie eben zb. Madonna oder Elton John usw. Ich bin mir auch bewusst dass das Leben als Popstar ziemlich stressig ist bzw. man einen überfüllten Terminkalender hat.

Auch bin ich mir bewusst, dass das Leben als Popstar ein Leben in einem goldenen Käfig ist. Meine Freunde versuchen mir den Traum auszureden und mir Angst einzujagen indem sie eben meinen als Superstar könnte ich mich niemals mehr normal in der Öffentlichkeit bewegen. Da wenn ich einen Schritt in die Öffentlichkeit setzen würde ich sofort von Fans und Paparazzis stürmisch bedrängt werden würde und ich in der Öffenlichkei ständigem Gedränge und Geschiebe ausgesetzt sein würde.

Dabei versuchen sie mich mit solchen Videos abzuschrecken:

youtube.com/watch?v=QEiQklsgHZI

Nun aber das würde mir nichts ausmachen. Ständiges Blitzlichgewitter der Paparazzis, Fans die mich stürmisch bedrängen da sie ein Autogramm und ein Foto von mir wollen und ich mittendrin, umringt von Bodyguards die versuchen mir einen Weg durchs enorme gedränge und geschiebe zu bahnen. Mir würde das nichts ausmachen, wenn ich von Menschenmaßen enorm bedrängt, geschoben und geschubst werden würde. Das gehört eben zum berühmt sein dazu :-) Ich würde einfach meinen Bodyguards vertrauen, dass sie mich beschützen davor dass mich die Menge vor Freude nicht unabsichtlich erdrückt :-D

Das ist eben halt der Preis des Ruhmes, dass man ständig und überall von Paparazzis und Fans gejagt und verfolgt wird und sofort stürmisch bedrängt wird sobald man nur einen Schritt in die Öffentlichkeit setzt. Aber das möchte ich ja auch :-) Natürlich kann es manchmal nervig sein, wenn man ständig nur bedrängt wird und man keinen normalen Schritt machen kann. Aber in der Regel hätte ich nichts dagegen :-)

Bin ich deshalb verrückt oder naiv weil ich diesen Traum habe?

lg

Musik, Freizeit, Leben, Stars, Traum, Psychologie, berühmt, fame, Gesellschaft, Hollywood, Popstars, Prominente, Lebensträume, lebenstraum, Fame werden
13 Antworten
Vorsicht SPOILER! - Frage zu Avengers - Ininity War 3-4?

Eigentlich sollte ich mit meine Ü50 in der Lage sein, mir das schon irgenwie zusammen zu reimen, doch so wenig wie ich Trekkie bin, so wenig kenne ich mich auch in den MV & DV Comic Universen aus.

Am Ende von Avengers 3 saß ich dann also da, und musste mir die Frage stellen, ist dass noch die kindergerechte Film Philosophie von Disney?

Millionen Menschen auf dem Planeten, die sich nach dem Zufalls-Prinzip einfach ins Nichts auflösen, und verschwinden, ausgelöst durch Thanos?, Gamora tot, kein GOTG3?

Oder ist das Ende des Films der Anfang des von Dr. Strange erwähnten Endspiels, also "der Eine Sieg" unter den Vierzehn Millionen Sechhundert & Fünf zukünftigen Ausgängen den Dr. Strange meinte als er auf Starks Frage -. wie oft sie denn gewonnen hätten mit "einmal" antwortete?

Hat Dr. Strange es also vielleicht geschafft, so etwas wie eine Fake Zeitlinie zu erzeugen, alles voraus zu berechnen, also Thanos den Stein geben, und ihn (erstmal?) gewinnen lassen?

Bisher sieht es für mich so nach einem Nano-Biowaffen? Angriff aus, der mich irgendwie an Filme erinnert in denen es um die "Schnellauslöschung" der menschlichen Bevölkerung geht, so zack, Super-Sporen freigesetzt, die die Menschen einfach zerfressen.

Dass Spider-Man: Homecoming 2 überhaupt kommt, ist bereits ein Spoiler

https://www.moviepilot.de/news/so-konnte-uns-marvel-mit-dem-spider-man-2-trailer-vor-avengers-4-spoilern-1106868

Was mein Ihr, hat Marvel sich da selbst ein EI gelegt?

Danke im Voraus, für die kommenden Antworten und Meinungen..

...darüber, wie sich das Blatt in Avengers 4 noch wenden wird.

Film, Kino, Comic, Disney, Fantasy, Filme und Serien, Hollywood, Marvel
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hollywood

Chloroform (oder wie auch immer man es schreibt ^^)?!

4 Antworten

wie machen die das in filmen in denen amputationen vorkommen diese echt aussehen zu lassen?

4 Antworten

ist Venom böse oder nur ein Anti-Held?

3 Antworten

Wie ist das Ende von Shutter Island?

93 Antworten

Kennt ihr gute Filmvorschläge?

16 Antworten

Welche Promis sind alles Muslime oder haben zum Islam konvertiert, gehört Namika dazu?

8 Antworten

Haben Schauspieler beim Dreh einer erotischen Szene einen errigierten Penis?

12 Antworten

Gibt es eine Extra Bollywood-Seite wo man Bollywood Filme online anschauen kann?

12 Antworten

Kann man durch probieren (schmecken) herausfinden, welche Droge es ist?

11 Antworten

Hollywood - Neue und gute Antworten