Wieso werden in dem Hypnose keine Jahreszahlen aus der Zukunft genommen?

Es gibt auch viele Science Fiction Bücher, Filme usw., dort kommen auch Jahreszahlen aus der Zukunft vor.

Also wenn man z.B. Bücher liest, Filme sieht usw. wo man von der Erde flieht und sich auf einen neu entdeckten erdähnlichen Planeten ansiedelt, man eine Expedition in ein anderes Sonnensystem macht, man einer der letzten überlebenden auf der Erde ist usw.

Wieso wird die Hypnose immer nur in die Vergangenheit gemacht, wieso nicht auch in die Zukunft? Wenn es eigentlich in Laufe des Lebens angesammelte Informationen aus Büchern, Filmen, Internet usw. sind, dann müsste man eigentlich auch etwas aus der Zukunft sehen.

Beispiel:

  • Person A: sieht in der Hypnose sich als einer der letzten Überlebenden auf der Erde, nach der Hypnose hält Person A es als sein/ihr Zukünftiges Leben, nämlich als einer der letzten Überlebenden auf der Erde.
  • Person B: sieht sich in der Hypnose in einem Raumschiff, das eine Expedition ins Alpha Centauri System macht, nach der Hypnose sieht Person B es als ein Zukünftiges Leben aus dem 22. Jahrhundert an.
  • Person C: sieht sich in der Hypnose als einer der mit vielen anderen gemeinsam die unbewohnbare Erde verlässt und auf einer Reise zu einem neuen erdähnlichen Planeten ist, nach der Hypnose hält Person C es sein/ihr zukünftiges Leben, wo er/sie mit vielen anderen gemeinsam die Erde verlassen werden und zu einer neuen Erde aufbrechen.
  • Person D: sieht sich in der Hypnose als Mr. Spock auf der Enterprise, nach der Hypnose denkt Person D, das er in seinem zukünftigen Leben auf dem Planeten Vulkan als Spock inkarnieren wird und auch mit am Bord der Enterprise sein wird.

usw.

Wieso wird sowas nicht mal ausprobiert? Vielleicht sind es tatsächlich einfach nur Informationen die im Laufe des Lebens durch Bücher, Filme, Internet usw. angesammelt werden und im Unterbewusstsein gespeichert werden.

Internet, Buch, Film, Zukunft, Hypnose, Informationen, Gehirn, Filme und Serien, Rückführung, Science Fiction, Unterbewußtsein
3 Antworten
Moderne Muggel mächtiger als Zauberer?

Schon oft wurde im HP-Universum gefragt, wieso sich Zauberer vor den Muggeln verstecken oder wieso Muggel überhaupt noch in so großer Menge existieren, wenn Zauberer doch so viel mächtiger sind und auch schon ewig da sind. Das hat mich auf die Frage gebracht, ob Zauberer wirklich mächtiger sind als Muggel?

Ich meine damit auch nicht unbedingt Waffen wie Atombomben, sondern viel eher futuristischere Sachen. Zum Beispiel Computer. Da Muggel moderne Wissenschaft immer weiter betreiben, könnten Sie doch beispielsweise die Technologie erlangen, ihre Gehirne in Computersysteme einzusetzen - und so dem Tod indirekt zu entkommen? Dem Tod zu entkommen ist doch selbst das Ziel von Voldemort und vielen anderen dunklen Zauberern. Wir können es noch weiter treiben: was ist mit optimaler Gentechnik? Verhinderung des Altersprozess durch moderne biotechnologische Verfahren? Oder von mir aus eben auch der Upload des Gehirns in ein Computersystem oder die Einnahme des Sonnensystems durch Besiedelung von anderen Planeten.

Konkret: Wie können Science-Fiction-Filme und Harry Potter verbunden werden? Eröffnet Science-Fiction die Möglichkeit, dass Muggel stärker und mächtiger werden als Zauberer? Vielleicht ist das ja auch der Grund, wieso viele dunkle Zauberer Muggel als Abschaum sehen.

Gibt es irgendwo eine Stelle im HP-Universum, wo das angesprochen wird (oder von Rowling selbst angesprochen wurde?)

Harry Potter, Filme und Serien, Hogwarts, Science Fiction, Voldemort, Zauberei, Dumbledore, Philosophie und Gesellschaft
1 Antwort
Alter Anime, weiß Name nicht, kann mir da jemand helfen (alter Sci-Fi Anime)?

Hallo Liebe Community,

ich habe früher als Kind einen Anime geschaut (Ob es ein Film oder serie ist weiß ich nicht.) Kurz zu mit: Ich bin 19 und habe ihn in einem recht jungen alter geschaut, nur sodass ihr euch ein Bild davon machen könnte, wie alt er sein könnte.

Nun zu der Scene, die ich noch im Kopf habe: In dem Film gibt es ein "Böse" fraktion, welche raumschiffe besitzt, diese sind in einem ziemlich hellen Weiß. Es gibt ein großes Raumschiff, welches schwebt (Ja, ich weiß) und es von der form recht schmal, jedoch sehr hoch. Neben dem großen schiff gibt es kleiner "Fighter", wie man sie vielleicht aus starwars kennt, und könnten an Ti Fighter errinern, jedoch haben diese 3 "Arme", die nach außen zeigen und halt eine kapsel in der mitte, wo der pilot sitzt (Beim "Fighter" bin ich mir mit der beschreibung unsicher.)

Neben den "Bösen" gibt es 1 und 2 (Nicht sicher) gute charaktäre. Diese werden von den "Bösen" gesucht. die guten sind glaube ich noch ziemlich jung und die bösen wollen die nur fangen und nicht töten glaube ich.

Ich hoffe ihr könnte mir hier weiterhelfen, würde mich sehr freuen :D Suche diesen Film oder Serie jetzt schon 2 Jahre lang. Mir fällt halt nur immer diese Scene ein, wo dieses Riesen weiße raumschiff (Form habe ich ja schon beschrieben) Neben ein stück land anhält (Da sind die guten drauf, also auf dem land)

Danke im vorraus,

Njler33

Anime, Animes, Anime-Serien, Animeserie, Filme und Serien, Sci-Fi, Science Fiction, SciFi, anime-suche
3 Antworten
Wie hieß der Kriegs-Science Fiction film?

Als Kind habe ich mal ein Film angeschaut, aber ich weiß leider nicht wie der Film heißt es war im TV und damals hatte ich den Namen nicht beachtet und jetzt möchte ich es mich noch einmal anschauen ich kann kurz und knapp den Ende des Filmes beschreiben. Der Film ähnelt den Film von Jean Claude Van Damme "Universal Soldier". Soweit ich weiß ist da ein Soldat der seinen Bruder oder College von damals der in irgendeinen Krieg gestorben ist aber wiederbelebt wurde von einem Kapsel rausholt und mit dem gemeinsam gegen ein Feind kämpft, aber unglücklicherweise stirbt der Bruder oder College wieder und nur er selbst konnte fliehen und so ein wissenschaftler nimmt das Blut oder DNA von diesem Soldat und macht sich von dem genommene Blut oder DNA ein eigenen Soldat er wird als Embryo wiedergeboren und trainiert wieder hart und der gleiche Soldat den der von einem Kapsel gerettet hat steht dem erst Soldat wieder vor ihm aber diesmal als ein Feind, weil der wissenschaftler ihm glauben ließ das er der Feind ist und er pflanzt ihme auch ein chip im nacken und zum Schluss bekämpfen sich die beiden Brüder und am erinnert sich der wiedergeborene Soldat an ihm und sprengt sich selbst in die Luft.

So ungefähr war der Film bisschen kompliziert aber ich erinnere mich nur so viel und jetzt kann ich den Film nicht finden.

Danke schon im vorraus für eure Hilfe

Film, Filme und Serien, Science Fiction
0 Antworten
Künstliche Intelligenz, Quantencomputer und Roboter, werfen die neuen Technologien die Menschenwürde über Bord? Was sagen Moralethiker und Gläubige zum Wandel?

Hallo GF Community,

schon lange stelle ich mir die Frage, ob die neuen Technologien nicht die  natürliche bioneuronalen Intelligenz wertlos macht.

Versteht mich nicht falsch, ich bin ein echter Science Fiction Fan und Technik Freak.

Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass man heutzutage sowas macht. Ich meine es gibt immernoch Armut und einen klassifistischen Unterschied zwischen Modern und Altmodisch. Die Infrastruktur bzw die Wirtschaft ist nicht überall auf dem neuesten Stand...

Es gibt immernoch Moralisten, die jeden Fortschritt, der die Menschheit verändert, verhindern wollen und dummköpfe, die nichts mehr mitbekommen wollen und ignorant sind, sich damit auseinanderzusetzen.

Zurück zum Thema, natürlich simuliert man anhand von technischen Algorithmen Dinge nach und nennt diese dann künstliche Intelligenz. Aber was ist, wenn der Mensch einen gleichwertigen nein gar eine intelligentere  Spezies erschafft. Ist das zu viel des Guten? Greift das die eigene Menschenwürde an?

Hat es überhaupt einen Sinn, humanoide Roboter zu erschaffen? Welches Leben hat dann mehr wert, dass des Menschen oder des Roboters?

Was ist mit behinderten Menschen die abgetrieben werden, die nicht perfekt sind? Sind diese dann weniger Wert?

Wird sich dann irgendjemand um die Menschen in Afrika kümmern, wenn man hier in Saus und Braus lebt?

Ist das nicht komisch, dass der Mensch seine Macht freiwillig abgibt?

Zusammengefasst ist die Individualität des Menschen durch die Abhängigkeit einer Technologie in Gefahr? Hat die hochgepriesene Menschenwürde zukünftig überhaupt noch einen Stellenwert?

Oder ist alles nur Panikmache der großen Konzernen, des Silicon Valleys um Angst zu schüren bzw um dieses besser zu vermarkten?

Leben, Humanismus, Kinder, Familie, Kirche, Menschen, Abtreibung, Chemie, Politik, Spiritualität, Gehirn, Gesetz, Wissenschaft, Psychologie, Atheismus, Bewusstsein, Cyber, Demokratie., digital, Glaube, Gott, Informatik, Künstliche Intelligenz, Liebe und Beziehung, Menschenwürde, Neuronale Netze, Physik, Science Fiction, Technologie, Theologie, I Robot, industrie 4.0, Moral und Ethik, Deep Learning, Philosophie und Gesellschaft
15 Antworten
Gibt es auch UFO Entführungen wo man nur gescannt wird?

Wenn es Außerirdische gibt, soweit entwickelt sind, das sie UFOs besitzen und auch Menschen entführen, weil sie uns Menschen erforschen wollen.

Wäre es Möglich das Außerirdische irgendeinen Menschen in ihr UFO hochbeamen und demjenigen scannen, um zu schauen wie der Mensch aussiehjt und außen und innen aufgebaut ist?

Beispiel:

  • Auf einen bewohnten Planeten in Sonnensystem Anwar al Farkadain ist die Zivilisation so weit, das sie UFOs besitzen und zu anderen Sternen reisen können.
  • Ein UFO nimmt von Anwar al Farkadain aus Kurs auf unser Sonnensystem und fliegt zu Erde
  • Die Alien Insassen beamen einen Menschen in ihr UFO
  • Der Mensch liegt nun auf dem Untersuchungstisch
  • Nun werden oben an der Decke die Platten in Bewegung gesetzt, damit der Mensch festgespannt auf dem Untersuchungstisch ist und sich nicht bewegt.
  • Kurz darauf werden links und rechts neben dem Tisch (paar Meter weiter vom Tisch weg) die beiden grauen Wände in Bewegung gesetzt, in denen sich sich rote Klappen (Schließfachgröße) befinden, die beim scannen ständig auf- und zuklappen und die Wände sich mehrmals hin und herbewegen (von oberen Ende bis zum unteren Ende und andersrum).
  • Nach dem Scannen wird der Mensch wieder auf die Erde gebeamt
  • Das UFO fliegt wieder zurück zum Heimatsystem Anwar al Farkadain.
  • Auf dem Heimatplaneten der Aliens werden die Scan Ergebnisse abgegeben.
  • Die Aliens wissen jetzt wie wir Menschen von außen und von innen aussehen.
  • Der Mensch, der im UFO war, der würde in Internet etwas über die UFO Entführung berichten und es z.B. Degufo, Mufon, UFO-Datenbank usw. melden.

^ Natürlich vorausgesetzt es sind keine menschlichen Wesen und sehen fremdartig aus.

Technik, Aliens, Außerirdische, Filme und Serien, Science Fiction, Technologie, UFO, Philosophie und Gesellschaft, UFO Entführung
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Science Fiction

Wann kommt interstellar 2 ( 2018 ) in die Kinos?

5 Antworten

Was ist das Monster bei der TV Serie "Lost"

4 Antworten

Suche Filme wie Maze Runner - Die Auserwählten Im Labyrinth

5 Antworten

Wer kennt ähnlich gute Serien wie The 100 oder The Walking Dead?

14 Antworten

1 Stunde auf Planet A = 7 Jahre auf der Erde...

6 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Fantasy und Science-Fiction?( In Bezug auf Bücher)

10 Antworten

Wie heißen die Star Wars Teile 1 bis 6 mit Namen?

10 Antworten

Star Trek: Reihenfolge beim anschaun

10 Antworten

Gibt es diese Droge?

5 Antworten

Science Fiction - Neue und gute Antworten