Wie wird sich die Deglobalisierung auswirken?

Wenn man sich im Internet umsieht, stellt man fest, dass fast alle Experten ein Ende des Welthandels erwarten. Besonders Donald Trump soll dafür verantwortlich sein. Nach Jahrzehnten der Globalisierung soll ein neuer Trend kommen, die Deglobalisierung. Der Welthandel habe keine Zukunft. Dies würde doch dann auch das Ende der Containerschifffahrt bedeuten oder? Und wie wird sich das innerhalb der EU auswirken?

Für die Länder der dritten Welt wird das eine Katastrophe. Länder wie beispielsweise Bangladesch kommen alleine nicht klar, sie benötigen Außenhandel und Exporte.

Wird es in Zukunft auch keinen internationalen europäischen Handel mehr geben? Werden nicht nur Containerschiffe sondern auch polnische LKW auf der Autobahn und belgische Pralinen im Supermarkt bald der Vergangenheit angehören? Wird auch der Frieden und die Völkerfreundschaft damit enden? Wenn selbst Nachbarländer wie Deutschland und Frankreich in zehn Jahren keine wirtschaftlichen oder anderweitigen Kontakte mehr haben werden, entsteht dann nicht wieder vermehrt die Gefahr von Konflikten oder gar Kriegen?

Und kann Deutschland als Exportnation eine solche Entwicklung überhaupt aushalten oder wird eine so radikale Regionalisierung des Handels zu einem Zusammenbruch der hiesigen Wirtschaft mit Folgen wie totaler Verarmung, Bürgerkrieg und ähnlichem führen?

Schule, Zukunft, Wirtschaft, Politik, Außenhandel, Export, Gesellschaft, Globalisierung, Handel, Länder, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen

Meistgelesene Fragen zum Thema Export