Zu eifersüchtig?

Hallo, ich bin ein 16 jähriger Junge und ich führe eine Fernbeziehung mit meiner Freundin, zwischen uns liegt eine fast 7 stündige Autofahrt...

Und jedes mal wenn sie in der schule ist hab ich Angst das sie Jungs anguckt, Jungs sie angucken oder ansprechen, und dann denke ich mir halt so ,,vielleicht findet sie den ja hübscher, netter als ich" oder so und ich möchte einfach nicht das sie Jungs anguckt, mit Jungs redet, Jungs umarmt etc, ich wurde in meiner letzten beziehung betrogen was das alles nur noch schlimmer macht, dann will ich nicht das sie sich ,,präsentieren" tut, wie manche Frauen, weil ich nicht will das Jungs auf ihren Po gucken oder auf'n ausschnitt, deswegen sage ich auch immer zu ihr das sie sich entweder jogginghosen oder mom jeans anziehen soll mit ekn oversized pulli, und wenn sie mal eine normale high waist hose anhat, werde ich immer richtig wütend usw...

Oder wie jz, sie hat online unterricht bei Teams mit ihrer Klasse, ich will nicht das sie diese Stimmen von den Jungs hört, da denke ich mir auch ,,vielleicht mag sie die stimme/ liebt die stimme mehr als meine oder findet sie generell schön" oder wenn man auch nur due profilbilder sehen kann wo jungs abgebildet sind, werde ich auch aggressiv...

Oder wie jetzt, ich telefoniere mit ihr während sie halt online Unterricht hat, sie muss ein vortrag erarbeiten mit ihrer klassenkameradin, ich wollte nämlich nt das sie mit ein jungen arbeitet, kann sein das sie sich ja dann gut mit dem versteht und sie sich dann in den typen verliebt...

Und als sie ihre Klassenkameradin angerufen hat, hat sie sofort aufgelegt ohne irgendwss zu sagen wie ,,meine Klassenkameradin ruft mich an, ich leg kurz auf ok?" Ne, sie legt einfach so auf, muss den Vortrag machen und dann vor der Klasse vorstellen, da werde ich auch wieder aggresiv, weil sie ja dann vor der Klasse steht und dann da halt alle Jungs und Mädchen sitzen, vielleicht guckt sie ja dann permanent auf ein jungen oder auf mehrere oder die jungs auf sie...

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

Schule, Freundschaft, aggression, aggressiv, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
7 Antworten
Freundin (Beziehung) verbietet mir Kontakt zu anderen Frauen?

Hallo. Ich wollte mal eure Meinung einholen zu diesem Thema. Meine Freundin verbietet mir strengstens den Kontakt zu anderen Frauen. Egal ob in echt oder auf Instagram etc. Also ich rede nicht von chatten usw. sondern alleine schon das ich ihnen nicht folgen darf. Dabei handelt es sich aber auch um alte Schulfreunde oder andere Bekannte. Also ich finde das es normal sein sollte das man in einer Beziehung auch Personen des anderen Geschlechts folgen darf bzw. Kontakt haben kann. Solange es natürlich im freundschaftlichen Rahmen bleibt. Was meint  ihr?

Sie hat auch keinen Kontakt zu anderen Männern aber ich verbiete ihr es nicht. Sie sagt sie hat das nicht nötig. Ich muss auch dazu sagen das es mal einen „Vorfall“ gab. Ich hatte mal einer guten Freundin von mir ( die ich schon 5-6 Jahre vor meiner Freundin kenne und wirklich nur befreundet bin)  „Gute Nacht. Hab dich lieb, freundschaftlich“ geschrieben. Auch wenn das vielleicht für viele gar nicht geht. Für mich war das mit meiner guten Freundin schon Jahre vorher normal so zu schreiben. Und als sie das sah musste ich sie überall blockieren etc. und Kontakt abbrechen. Und danach hat sie gnadenlos mein Handy ausgemistet. Ich weiß nicht wie ihr das seht. Bin ich da zu weit gegangen? Natürlich klar das sie es im ersten Moment nicht so toll aufnahm...  Aber wie gesagt das war für uns schon immer normal so zu schreiben. Noch dazu hatte meine Beste Freundin zu diesem Zeitpunkt auch einen Freund der damit kein Problem hatte. Man darf doch auch einen guten Freund/Freundin haben. Ich habe es seit Monaten immer wieder versucht zu erklären. Aber für meine Freundin steht fest: Das war schon fremdgehen und es war nicht so gemeint wie ich es sage.

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
15 Antworten
Wie kann man die Beziehung retten? Was soll ich tun?

Moin Community!

Ich (m16) und meine Freundin (w14) sind seit 5 Monaten ein Paar und passen wie die Faust auf's Auge. Wir sind wirklich füreinander geschaffen und absolut seelenverwandt.

Trotzdem gibt es einige Probleme, die ich gerne beseitigen würde und jetzt kommt ihr ins Spiel! Nützliche Tipps, Ratschläge und Lösungsmöglichkeiten wären super! Schonmal vielen Dank im Voraus!

Nun zum Eigentlichen...

Sie war vor einigen Monaten in vielen aufeinanderfolgenden Beziehungen mit einem Jungen zusammen. Der Grund dafür war, dass er sie mal um mal mit einer anderen betrogen hat und ihr Vertrauen ausgenutzt hat, er hat sie ständig hintergangen, sie konnte ihn aber nie wirklich loslassen. Als sie es dann endlich gemacht hat, war es schon zu spät. Sie hat ein riesiges Vertrauensproblem sowie andere Störungen aus dieser Zeit mitgenommen. Zum Beispiel isst sie seitdem in wechselnden Zeitabschnitten sehr wenig bis gar nichts. Ich habe wirklich Angst, dass sie magersüchtig wird. Sie macht das, weil sie denkt, dass ihre Figur nicht gut genug ist und sie deswegen immer hintergangen wurde. Auf jeden Fall kann sie mir auch nicht wirklich vertrauen, egal wo und wann, sie hat Angst, dass ich eine andere finde uns ist extrem eifersüchtig. Das beeinträchtigt meine Hobbys, Freunde, sonstige Aktivitäten und meine Freiräume, die ich mir in der Beziehung erhofft hatte... Sie will mit mir wirklich alles zusammen machen, zum einen natürlich aus Liebe, zum anderen zum Aufpassen. Ich soll jeglichen Kontakt zu Mädchen abbrechen, sogar zu welchen, die mit mir verwandt sind. Natürlich kann man eifersüchtig sein, aber das ist so schlimm und das nur wegen ihrem Ex. Sie will mit mir rund um die Uhr telen, ich halte das meistens nicht durch und ich muss sagen, wie lange ich zum Beispiel zum Abendbrot weg bin und wenn ich nach der Zeit nicht wieder da bin oder ich sonst nicht wirklich den ganzen Tag mit ihr tele, dann will sie Schluss machen bis hin zu grausamen Selbstmordgedanken. Treffen sind in letzter Zeit dagegen etwas kurz gekommen. Ich will nur, dass wir gemeinsam glücklich werden. Sie engt mich ein, aber das liegt an ihrem psychischen Trauma. Ich habe ihr oft genug gesagt, dass ich nicht ihr Ex bin! Bitte helft mir! Jeder nützliche Rat und jede Idee ist wertvoll!

Schonmal DANKE für eure Bemühungen!

Freundschaft, Psychologie, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Problem- Crush und bester Freund(guter Freund)?

Hallo,

Ich habe einen Crush und einen besten Freund. Also er ist ein sehr guter Freund mit den ich mich manchmal treffe, also nicht so oft aber wir treffen uns auch mal. Also er ist schon wie ein bester Freund für mich. Aufjeden Fall haben mir beide gestanden das sie in mich verliebt sind.

Da ich natürlich Gefühle für mein Crush entwickelt habe habe ich ihm gesagt, dass ich ihn auch liebe. Ein paar Tage später als mein bester Freund mir gestanden hat habe ich ihm gesagt, das es einen Jungen gibt für den ich ziemlich starke Gefühle habe und habe ihn ein Korb gegeben. Er meinte auch, das er mich unterstützen würde, wenn ich mit ihm zusammen komme er sich aber auch freuen würde wenn ich mich für ihn entscheide.

Ich habe es dann ein Tag später meinen Crush gesagt, weil ich ehrlich zu ihm sein möchte. Er ist ein ehr eifersüchtige Person und als ich ihm das erzählt habe war er enttäuscht und hat jetzt Angst, das ich was mit anderen Jungs anfange. Zumindest habe ich es so verstanden.. 😕. Er meinte auch, das er es nicht schön findet, aber er es generell nicht so toll findet, wenn ich viel männlich Kontakt habe. Aber er es mir niemals verbieten würde.

Was soll ich jetzt machen? Ich will ihn und mein besten Freund nicht verlieren. Und ich möchte nicht, das ich mein besten Freund treffe und er eifersüchtig wird. Ich habe heute Abend ein Gespräch mit ihm um das mit ihm regeln zu können. Wie soll ich es ihm sagen?

Danke wenn ihr bis hierhin gelesen habt. Ich freue mich wirklich über jede Antwort!

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Eifersucht, Liebe und Beziehung, crush, Eifersucht in Beziehung
2 Antworten
Was soll ich dagegen tun, dass meine Freundin von alten Männern angebaggert wird?

Hallo liebe Community,

ich fange direkt an (ich bin 21)

Meine Freundin (19) arbeitet als Bäckereifachverkäuferin. Sie ist eine hübsche schlanke Blondine und sie erzählt mir immer wieder dass sie von Männern angemacht wird die 20 Jahre älter sind wie sie. Oftmals auf eine perverse Art und Weise. Sie sagt mir immer, dass sie sie abblitzen lässt. Ich vertraue ihr zwar aber ich glaube dass sie mir das nur sagt um mich zu beruhigen. Sie hat eine sehr offene und freundliche Art. Sie ist normal nicht unfreundlich. Deshalb meine erste Frage. Denkt ihr, dass sie in dem Fall anders handelt? Noch eine Sache ist, dass sie von einem älteren Kerl angebaggert wird. Sie hat mir erzählt, dass er sie anfässt und zu sich zieht. Gegen ihren Willen. Und das jetzt schon öfters obwohl sie erwidert hat dass sie einen Freund hat und das nicht will. Was soll ich machen?? Und mein anderes Anliegen ist einfach, dass mir das meine ganze Laune versaut dass sie angemacht wird. Von jüngeren wäre es vllt etwas anders, aber dass die Männer anmachen die ihr Vater sein könnten. Und das mehrmals obwohl sie abgeblockt hat. Das ganze macht mich echt wütend und stört mich extrem. Jetzt meine Frage wie soll ich am besten damit umgehen. Das macht mich wirklich sehr sehr wütend und fühle mich sehr schlecht. Wirklich ist kein schönes Gefühl. Bitte gebe mir paar Tipps oder einen Rat. Danke und LG

flirten, Liebe, Freundschaft, Frauen, Psychologie, Beziehungsprobleme, Freundin, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Belästigung am Arbeitsplatz, Eifersucht in Beziehung
16 Antworten
Krankhafte Eifersucht?

Hallo,

Ich bräuchte bitte einen Rat von euch.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter, bitte habt keine Vorurteile oder sonst was. 🙄

Und zwar, ich werde bei jeder Kleinigkeit Eifersüchtig ob es auf Instagram Frauen sind oder man im Fernsehen mal Brüste sieht oder wenn er zu lange weg ist und und und...ich will immer wissen mit wem er schreibt usw.

Ich habe vor zwei Jahren mal an einer Therapie erfolglos Teilgenommen, habe Beruhigungstabletten genommen usw. Nichts hat gebracht.

Bevor wir zusammen gekommen sind habe ich ihm noch meine Bedingungen gesagt das ich nicht möchte das mein Freund pornos schaut. Er meinte nein das werde ich nicht tun, schließlich habe ich auch seine Bedingungen eingehalten. Vor paar monaten habe ich rausgefunden das er Pornos schaut d*mlicher weiße war in seiner Ps4 eine Porno CD. Ich habe ihn vorsichtig drauf angesprochen gehabt und warum er mein Vertrauen und das Versprechen was er mir gab gebrochen hat, er kam mit dem satz ich bin numal ein Mann. 🙄 Ja er mag ein Mann sein aber es war doch meine Bedingung eine einzige, ich muss schließlich was er mir vor der Beziehung gesagt hat auch einhalten. Und das tu ich. 🙄 Er hatte mir dann wiedermal versprochen das er es nicht tut hab ihn mein Vertrauen geschenkt und 2 Monate später war es wieder so, ich habe ihn gefragt ob ich bei ihm fix in google nach meinem Frauenarzt schauen kann wegen Öffnungszeiten weil ich mein Handy zuhause vergessen hatte. Und was sehe ich da, könnt ihr euch denken. 🙄 So seit Oktober dieses Jahr hab ich nichts mehr gesehen aber heute war es wieder so. Reagiere ich über oder was mache ich falsch. 🙄Reiche ich ihm nicht?🙄Ich liebe ihn das steht fest. Ich leide unter starken Verlustängsten und das weiß er duech meine frühere Vergangenheit. 😔 Was kann ich tun, irgendwo langt es doch oder? Ich weiß nicht. 🙄😔

Eifersucht, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Freund trifft seine beste Freundin heimlich?

Mein Freund & ich sind ca. 9 Monate zusammen und sehen uns aus beruflichen Gründen nur am Wochenende oder auch auch an freien Tagen in der Woche.

Vor ein paar Monaten haben mein Freund und ich darüber gestritten, dass seine besten Freunde vorgehen. Und vor allem seine beste Freundin oder auch die Kollegin. Beide kennen sich ca. 3 Jahre, seit der Ausbildung & seine vorherige Beziehung mit einer Anderen ging wahrscheinlich in die Brüche.

Sie habe ich bei seiner Hausparty kennengelernt & kurz gesehen, da hat sie ihn 2x angetanzt. Als ich in den selben Raum war, ging er weg. Und kam mir dann entgegen. Dann bin ich ihm aus dem Weg gegangen und habe im Gegenzug mich mit den anderen Freunden amüsiert, damit er merkt wie sich das für mich angefühlt hat.

Er hat mir jedes Mal gesagt, dass zwischen den beiden jemals keine intime/sexuelle Handlungen vorgekommen ist und das beide niemals daran denken würden. Er wäre nicht ihr Fall & so angeblich umgekehrt...

Ich sehe es anders.... Als würde sie auf ihn stehen und immer mehr von ihm haben wollen. Vor dem Streit hat er mir erzählt, dass seine besten Freunde bei ihm zum Trinken vorbei kamen seine beste Freunden angetrunken auf der Couch im Wohnzimmer schlief. Er hat direkt drauf gesagt, dass er im Schlafzimmer geschlafen hat. Ich hab’s ihm nicht geglaubt & da hab ich gesagt, dass man alkoholisiert sich nicht unter Kontrolle hat und eher freizügiger wird. Das hat er verneint... Er hat mir gesagt, dass er auch mit seiner besten Freundin und mit mir treffen wolle, da hab ich klar gesagt, dass ich sie weder sehen noch was von ihr hören möchte. Er hat dann gesagt, dass er sie vorziehen wird egal was kommt.

Seine Eltern wussten auch von dem Streit und beide achten darauf, dass seine beste Freundin weniger kommt, als ich im Monat.

Zuletzt habe ich am Abend bei ihm zwei Gläser gesehen, da hab ich ihn darauf angesprochen & er sagte, wir „hätten einen Deal“. Er trifft sie immer noch, aber er wird es mir nicht sagen. Seitdem vertraue ich ihm weniger...

Ich habe keinen männlichen besten Freund, aus dem Grund weil einer immer doch mehr empfindet.

Wenn ich aber von einem Arbeitskollegen/ ehemaligen Schulfreund rede rastet er komplett aus... Ja klar, aber mit seiner besten Freundin saufen & wahrscheinlich noch gut im Bett vergnügt.

Wie sieht ihr die Situation oder übertreibe ich da etwas?? Ist das nicht schon Fremdgehen??

Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
3 Antworten
Beziehung beenden (besser für beide?)?

Ich weiß das man so etwas für sich allein entscheiden muss aber ich brauche trotzdem einen Rat.

Und zwar geht es darum, dass ich mit meinem Freund (beide 19) jetzt schon über 3 Jahre zusammen bin. In unserer Beziehung läuft vieles sehr gut allerdings kommt in mir zurzeit oft der Gedanke auf ob es noch Sinn macht und ob ich nicht glücklicher wäre ohne Beziehung. Das Problem ist, dass mein Freund sehr Eifersüchtig ist (meistens sehr Grundlos), sich in Dinge reinsteigert oder Dinge interpretiert die nicht da sind. Meistens ist das so wenn Alkohol im Spiel ist aber nicht immer.

Er wirft mir schon sehr lange vor, dass er Angst hat das ich etwas mit seinem Kumpel anfange, ich predige genauso lange, dass das nie passieren wird (ich schreibe nicht mit seinem Kumpel, treffe ihn nicht privat noch sonst irgendwas).

Er beschwert sich auch darüber, dass ich nicht Eifersüchtig bin wenn er mal mit einer Freundin was unternimmt oder sie zur Begrüßung umarmt...ich begründe das damit, dass ich ihm komplett vertraue und soetwas für mich kein Anlass zur Eifersucht ist. Ich hingegen zeige und sage ihm offen und ehrlich mit wem ich schreibe (immer Mal wieder 2 Kumpels).

Ich habe einfach das Gefühl das es nicht besser wird und möchte nicht in paar Jahren noch sowas mir anhören müssen. Ich möchte nicht das er nicht Eifersüchtig wird das kann man nicht abstellen das weiß ich aber bei uns sind es einfach Welten was das anbelangt.

Freundschaft, Freunde, Beziehung, Junge, Psychologie, Liebe und Beziehung, unglücklich, Eifersucht in Beziehung
1 Antwort
Freundin hat nichts dagegen, wenn ich Sex mit meiner Traumfrau habe. Was sagt ihr?

Okay der Titel klinkt jetzt im Nachhinein vielleicht ein wenig nach Clickbait.

Aber ne, jetzt mal im Ernst., ich habe wirklich Sex mit meiner Traumfrau und nicht nur mit einer.

Ich träume nämlich oft von so Frauen wie Little Caprice, meiner ehemaligen besten Freundin, meiner Ex-Freundin und meiner ehemaligen Nachbarin. Und des erzählte ich ihr auch oft, wobei die Frauen meistens dann nicht nur die Frauen, sondern zum Teil auch irgendwie meine jetzt Freundin sind.

Sie hat jedenfalls aber nichts dagegen und findet es irgendwie sogar noch lustig, dass ich sie im Traum betrüge, dass sie mich auch öfters mit PewDiePie oder auch anderen Männern schon mal betrogen hat. (also im Traum natürlich). Jetzt frage ich mich aber was eigentlich wäre, wenn ich mir Luzides Träumen beibringen würde, um meine Freundin öfters mit diesen Frauen zu betrügen.

Glaubt ihr das es sie dann doch stören würde oder wäre es für sie okay..das ich regelmäßig am Tag, was mit ihr zu tun habe und in der Nacht halt mit den anderen.

Was denkt ihr? Vor allem die Frauensicht würde mich sehr interessieren.

Da ich nicht wirklich einen Unterschied zu der Realität sehe, bis auf die Tatsache das ich im Traum mit den Frauen mehr Sachen machen kann, es es sich im Kern genauso realistisch anfühlt wie in Wachzustand.

MfG Euer Monarch

Normale Träume kannst du nicht steuern, Luzide schon. Also Betrug 50%
Es ist okay seine Freundin mit seiner Traumfrau zu betrügen. 13%
Es ist nicht okay seine Freundin mit seiner Traumfrau zu betrügen 13%
Es ist okay, aber man sollte es nicht zur Gewohnheit machen. 13%
Warum sollte ich meine Freundin nur im Traum betrügen? 13%
Ich mach da keinen großen Unterschied. Betrug ist Betrug. 0%
Du darfst sie im Traum auch betrügen, wenn sie des auch tut. 0%
Freundschaft, Betrug, beste Freundin, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Luzides Träumen, nachbarin, Partnerschaft, pornostar, ANDERE FRAUEN, Traumfrau, Pewdiepie, Eifersucht in Beziehung
4 Antworten
Freund und Cousine?

Hallo,

Ich (15) bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen (17) und wir sind auch sehr glücklich miteinander aber ich bin noch ziemlich verletzt, wegen einer Sache die er Mal mit seiner Cousine abgezogen hat.

Es fing am Anfang der Beziehung alles gut an... Bis ich seine Cousine kennenlernte... Ich und sie haben uns sehr gut verstanden, wurden sogar sehr gute Freunde, aber ich habe eindeutig falsch von ihr gedacht :( Mein Freund und sie kuschelten andauernd, was mich ein bisschen störte, weil sie es so oft taten.. wenn ich nicht dabei war schickte mir die Cousine immer Bild davon, was mich schon irgendwie verletzte. Sie trug auch andauernd die Kleidung von meinem Freund und benahm sich richtig komisch bei ihm.

Ich habe mit meinem Freund dann Mal ein Gespräch gesucht und hab aus Eifersucht dann einfach gefragt, ob bei denen dann Mal was lief, aber behauptete dass da nie was war... Ich fragte ihn ein paar Tage später nochmal und da sagte er... Dass da sie sich gegenseitig (als wir noch nicht zusammen waren) Mal befriedigt haben und er sie echt attraktiv fand... Sie haben auch oft zusammen in einem Bett geschlafen, was mich auch sehr verletzt hat... Auf jeden Fall bin ich dann ausgerastet und habe ihn gefragt ob er behindert ist... Ich habe sie gleich auch konfrontiert und habe dann Kontakt zu ihr abgebrochen :( Ich war so verletzt... Sie haben sich die ganze Zeit wie ein Pärchen in meinen Augen benommen und dann höre ich noch sowas.

Er hat jetzt den Kontakt zu ihr abgebrochen und so, aber es verletzt mich immer noch.

Ich muss aber auch sagen, dass er sich gebessert hat und jetzt mega toll ist

Was denkt ihr über meine Geschichte? Und was hättet ihr getan?

Lg

Freundschaft, Cousine, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
4 Antworten
Beziehung vom Partner das Kind kennenlernen?

Hallo Zusammen,

Oh je, ich weiß gar nicht, ob das so ein wirklich gutes Thema ist.

Ich bin seit knapp 3 Monaten mit meinem Partner zusammen, der eine Tochter im Alter von 28 hat. Ich selbst bin 29. Ja, sagt bloß nichts... Mein Partner ist 56. Bitte kein kommentar zu dem Altersunterschied, da mich sowas gar nicht stört. Wir lieben uns und das steht fest. Am Wochenende möchte er Sie mir endlich vorstellen, aber ganz ehrlich, ich bin noch nicht bereit dafür. Er versteht das irgendwie nicht so ganz, weil er mir sagt, dass die Tochter schon seit einigen Wochen drauf wartet und wenn das in Zukunft so weitergeht, dann müssen wir uns ja überlegen, ob das so Sinn macht. Ehhh?

Zu dem hat er noch mit seinen zwei Ex-Freundinnen guten Kontakt. Jeweils mit der Mutter der Tochter (gut verständlich), seine andere Ex arbeitet bei ihm in der Firma, da sie Teilinhaberin der Company auch ist. Sie ist aber wirklich eine falsche Schlange und schnüffelt alles hinterher, um Sachen über mich herauszufinden. Horror.... Zu dem sagt Sie zu ihm, dass ich viel zu jung für ihn bin etc.

Ich weiss ehrlich gesagt, was ich machen soll. Ich fühle mich nicht wohl irgendwie. Für eine Frau ist es auch schwierig irgendwie da Fuß zu fassen. Die kennen sich ja alle schon ewig. Gut, mit der Ex Freundin, die bei ihm im Büro arbeitet, habe ich eh keinen Kontakt oder wir begrüßen uns auch gar nicht, da ist die Frau ganz empfindlich. Horror!! Dazu muss man erwähnen, dass sie schon fast 40 ist und ein Theater macht.

Was meint ihr? Glaubt ihr sowas kann Zukunft haben? Ich weiss es nicht. Vielleicht bin ich so einer Art von Beziehung nicht bereit oder er muss sich jemanden finden, der mit sowas klar kommt.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, ex Freund, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, ProblemFrage, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Ex wiederbekommen?

Ich M/17 war ein Jahr und drei Monate mit meiner Freundin (15) in einer glücklichen Beziehung, die im August so langsam aber sicher ihr Ende fand. Wir hatten viel Streit, da ich sehr eifersüchtig bin und schnell Angst bekomme alleine gelassen zu werden. Außerdem hat sie gerade in der Zeit eine starke Veränderung, die wahrscheinlich durch die Pubertät kam, durchgemacht, wurde rebellischer und hat viele Männliche und auch deutlich ältere Jungs kennengelernt. Ich habe Schluss gemacht und sie dann im Abstand von einigen Wochen insgesamt 3 Mal gefragt ob wir es nochmal probieren können. Ihre Antwort war, wie man sich bestimmt denken kann, "Nein". Nun sind wir etwas über 3 Monate getrennt. Sie hat heute wohl sehr viel Spaß mit anderen und neuen Freunden die alle entweder rauchen, trinken und oder kiffen. Seitdem raucht sie auch selbst. Außerdem scheint sie sich ohne mich deutlich freier zu fühlen bzw. kenne ich diese Seiten von ihr garnicht, da diese erst am Ende der Beziehung auftraten.

Ich habe gehört, dass der Ex-Partner manchmal zwischen 6-9 Monate braucht, um zu realisieren, dass dieser einen zurück will. Allerdings sagen mir meine Freunde, dass ich mir das abschminken kann. Ich denke, sie sagen das aber eher, damit ich mir einfach keine Hoffnungen mache.

Ich selbst rauche seitdem fast jeden einen Joint (mittlerweile einmal die Woche ungefähr) und habe nur einen Freund mit dem ich theoretisch immer was machen kann, aber wenn dieser mal keine Zeit hat, bin ich quasi verloren und muss die ganze Zeit über mein scheiß Leben nachdenken und was für ein tolles Leben meine Ex ohne mich hat.

Ich möchte hier nicht wie ein Pubertierender aufgenommen werden, der angeblich keine Ahnung von Liebe hat, sondern würde ich gerne von euch hören, ob eurer Meinung nach eine Chance besteht, dass diese Theorie stimmt, dass sie zurückkommen könnte (trotz ihres tollen Lebens ohne mich) oder ob ihr vielleicht sogar Tipps in irgendeiner Form für mich habt.

Vielen Dank und schönen Abend noch :)

Freundschaft, Liebeskummer, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
2 Antworten
Ich wurde in meiner vorherigen Beziehung betrogen und habe nun Angst, dass es in meiner neuen Beziehung wieder passiert. Was kann ich tun?

Hallo, ich war bis zu diesem Jahr in einer langjährigen Beziehung, 9 Jahre, davon 3 verheiratet. Zum Schluss der Beziehung stellte sich heraus, dass meine Frau keine ausreichenden Gefühle mehr für hat, die für eine Partnerschaft reichen sollten.

Sie hat mir gesagt, dass sie für jemand anderen Gefühle hat und mich nicht mehr liebt. Sie hat mit diesem jemand anzügliche Nachrichten hin und her geschrieben, aber ist nicht körperlich fremd gegangen. Allerdings fand ich das schon schlimm genug.

Nun bin ich seit knapp 5 Monaten in einer neuen Beziehung. Meine Freundin ist wirklich toll, eine ganz liebe und einfühlsame Frau. In meinen Augen eine natürliche Schönheit, die auch mit sich selbst im reinen und sehr ausgeglichen ist.

Sie hatte mir am Anfang der Beziehung erzählt, dass sie in einer vorherigen Beziehung schon mal fremd gegangen ist, diese danach zu Ende war und sie es Scheiße fand, dass sie das gemacht hat. Sie selbst wurde auch schon betrogen und weiß daher auch, wie es sich anfühlt.

Nun zu meinem Problem. Ich habe nun Angst, dass meine Freundin doch jemand anders kennenlernt der ihr besser gefällt. Oft gehen mir auch Gedanken durch den Kopf, dass sie sich mit einem Kollegen schnell vergnügt.

Die Entfernung zwischen uns beträgt ungefähr 800 Kilometer. Und meine Gedanken drehen sich oft um die genannte Problematik.

Wir telefonieren jeden Tag, auch länger und wenn wir uns sehen, zeigt sie mir auch, wie sehr sie mich liebt.

Was kann ich tun?

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
7 Antworten
Freund hat mehr weibliche Kontakte?

Hey :D

ja, mein Freund hat ziemlich vielen Kontakt zu anderen Mädchen.. als wir zusammen draußen waren klingelte ständig sein Telefon- irgendwelche Nachrichten,Snaps,..... von Mädchen-

meine erste Beziehung scheiterte daran, dass er mich mit einer anderen "betrogen" hatte. Vielleicht hab ich deswegen ein bisschen mehr Angst deshalb....

An sich, finde ich es überhaupt nicht schlimm. Jeder soll Freunde haben, er auch. Ich möchte ihn auch nicht "kontrollieren" .

Ich habe Angst, das er vielleicht doch jemand besseren kennenlernt und mich dann "vergisst"

Auf allen seinen Social-Media-Seiten sind es auch mehr Mädchen als alles andere.. :r

Dazu kommt noch, das ich für mindestens 4 Wochen weg muss und dort mein Handy nicht benutzen darf und ich so nicht viel von ihm hören werde (ich wollte ihm Briefe schicken, weiß nicht ob er welche zurück schickt)

Möglicherweise mache ich mir einfach wieder zu viele Gedanken um nichts.... aber hatte jemand vielleicht mal eine ähnliche Situation und kann mir vielelicht helfen oder auch nur paar Tipps geben wie ich mir da sicherer werden sollte/kann bzw auch einfach diese Gedanken aus dem Kopf bekomme, denn nicht nur unsere Beziehung leidet an manchen Tagen sehr daran, auch ich....

Danke im Vorraus 💕

p.s.: bitte verzichtet auf einfache Antworten wie "mach Schluss" , dann bitte auch mit Argumenten •-• so etwas hilft nämlich null weiter ;3

Liebe, Freundschaft, Frauen, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Verlustangst, Eifersucht in Beziehung
3 Antworten
Er hatte schonmal eine andere vor mir.. Wie damit umgehen?

Hey!

Mein Freund und ich sind beinahe ein Jahr zusammen. Es läuft alles super. Trotzdem habe ich (seit ich klein bin schon) Trennungs- und Verlustängste. Ich habe oft Angst das er keine lust mehr auf mich hat oder mich verlässt. Ich liebe ihn sehr und will ihn nicht verlieren.

Vor unserer Beziehung hatte er was mit einem anderen Mädchen.. Anscheinend nur 1 mal (kein GV) und sie haben sich wohl öfter getroffen.. Auch als wir noch nicht zusammen waren, habe ich die beiden manchmal zusammen gesehen..

Das ist mittlerweile schon ewig her und er hat sie nie wieder mit einem Wort erwähnt aber ich bin trotzdem extrem eifersüchtig..

Natürlich sollte ich in der Gegenwart leben anstatt in der Vergangenheit aber es fällt mir schwer.. Ich habe Angst dass er sie heute immernoch hübsch findet und sie wollen würde.

Ganz am Anfang der Beziehung habe ich ihn manchmal nach dem Mädchen gefragt und er hat immer abgewürgt und wollte nicht drüber reden... Denn es war so, dass sie irgendwann keinen bock mehr auf ihn hatte oder so und ihn dann ignoriert hat und ihm nicht mehr geschrieben hat und so. ABER er hat ihr wohl noch oft geschrieben und wollte den Kontakt.

Ich glaube halt dass er in sie verliebt war und sie ihn aber nicht wirklich wollte... Trotzdem macht mich der Gedanke dass die beiden etwas miteinander hatten und er sie mal gut fand total fertig... Vorallem wohnen die beiden sehr nah beieinander, während ich in einer anderen Stadt wohne.. auch heute nach fast einem Jahr werde ich ab und zu noch eifersüchtig bei dem Gedanke..

Habt ihr da Tipps wie man von solchen Eifersucht Gedanken loskommen kann?

Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
7 Antworten
EXTREME EIFERSUCHT! Hilfe?

Hallo, undzwar brauche ich eure hilfe,

ich bin 18 und seit länger als nem Jahr mit meiner Freundin zusammen.

Am anfang unserer Beziehung hatte ich leichte Eifersucht, die bei mir immer stärker wurde. Letzen Endes habe ich meine Eifersucht wieder "weg" bekommen. Das kam mit der Zeit irgendwie das ich ihr mehr vertraut habe usw.

Aber seit ein paar tagen merke ich das sie wieder kommt. Ich war mit ihr und meinem besten kumpel draußen, und sie hat ihn die ganze Zeit angeschaut, hat fast nur mit IHM geredet, und auch gelacht. Als ich dann mal nur mit ihm draußen war, und er mit einem Mädchen telefoniert hat. hat er einen "Witz" gegenüber dem Mädchen gemacht, wo er sagte das er die heimliche Affäre von meiner Freundin ist. Außerdem hat er noch eine Bemerkung gemacht, das sie Hübsch ist.

Ich habe voll Angst das der Witz von ihm kein Witz war. Wenn ich meine Freundin darauf anspreche, dann sagt sie zwar immer das das so nicht ist, und sie nur mich liebt, doch das Problem ist, ich weiß immer wenn sie lügt oder nicht, außer genau in dem Moment.

Sobald ich daran denke das sie mich betrügt , da wird mir immer schlecht und auch gleichzeitig werde ich aggresiv,

Kann mir jemand helfen? Ich will erstens meine Eifersucht wieder weg kriegen, und zweitens will ich wirklich wissen ob sie mich betrügt.

sie betrügt dich nicht 46%
Sie betrügt warscheinlich nicht 31%
Sie betrügt warscheinlich 15%
Sie betrügt dich 8%
Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung, Abstimmung, Umfrage
10 Antworten
Ich bin in einer Fernbeziehung, wie schaffe ich es, dass mir meine Partnerin nicht mehr so fehlt?

Hallo,

ich bin seit Juli diesen Jahres in einer Fernbeziehung. Zwischen mir (29) und meiner Partnerin (27) liegen knapp 800 Kilometer.

Wir kommunizieren täglich miteinander (schreiben und Videotelefonie), aber sie fehlt mir trotzdem sehr. Sie hat auch momentan Stress im Job und macht noch eine Weiterbildung, welche sie Anfang nächsten Jahres abschließen wird und dann zu mir ziehen wird.

Durch die oben genannten Faktoren ist sie gerade sehr eingespannt. Sie schreibt, jedoch nicht mehr so häufig am Tag und sie möchte es auch reduzieren, damit wir uns am Abend auch noch etwas zu erzählen haben. Was ich auch verstehen kann.

Sie fehlt mir jedoch sehr und sie liebt mich, das sagt sie mir täglich vorm Schlafen gehen oder auch hin und wieder zwischendurch.

Ich mache mir trotzdem Gedanken, dass sie mich doch nicht liebt oder ich ihr nicht genüge. In meiner vorherigen Beziehung wurde ich leider nicht so gut behandelt. Meine ehemalige Partnerin hat mich oft runter gemacht und als Jammerlappen, Schwächling oder Nichtsnutz bezeichnet.

Ich leide auch unter Angst- und Panikattacken. Womit meine ehemalige Partnerin irgendwann nicht mehr klar kam und sich dann in einen anderen Mann verliebt hat.

Meine jetzige Partnerin ist das genaue Gegenteil. Sehr liebenswert, aufmerksam und akzeptiert mich wie ich bin und hilft mir auch bei solchen Problemen. Mit ihr kann ich auch über Alles reden.

Wie schaffe ich es, dass ich sie nicht mehr so vermisse und auch meine Eifersucht (sie gibt mir dazu keinen Anlass) in den Griff bekomme?

Danke.

P.

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
9 Antworten
Bin ich krankhaft eifersüchtig und was kann ich machen?

Hallo,

Meine Freundin hatte letzte Woche Seminare und sie hat sich länger nicht gemeldet ab und zu halt am Tag und dann erst abends ab 20 Uhr und am telefon hab ich ständig irgendwelche jungs auch gehört die sie was gefragt haben. Sie meinte auch die hat da auch ihren Mädels mein bzw unser Bild gezeigt und die hat auch mich quasi vorgestellt.

Einmal ist die auch bei ihrer Freundin im Auto mitgefahren zu Edeka und da war auch ein Junge dabei das hat sie mir gezählt da wir uns alles immer erzählen. Und die ganze Zeit hatte ich herzrasen, vorallem abends ich war am zittern usw mir war gar nicht mehr zu helfen ich wusste nicht mal wie ich mir helfen kann.

Heute hat sie mir geschrieben das auf der arbeit (FSJ) ein Mitarbeiter (25, also 4 Jahre älter) ihr Fussel aus den Haaren gezogen hat mit dem sie nicht mal befreundet ist oder sonst was die reden auf der arbeit auch selten und er packt die an. Das hat mich dann auch wieder unruhig gemacht. Ich hab auch oft gemacht als sie im Seminar war letzte Woche dass sich bei mir im Kopf irgendwelche Szenarien abgespielt haben was sie da machen könnte.

Und klar ich weiß dass ich eifersüchtig bin aber ist das übertrieben bzw ist das krankhaft eifersüchtig dass ich einen Therapeuten aufsuchen sollte? Und was kann ich generel dagegen tun.

Zur Info wir sind 3 Jahre zusammen und beide 21 Jahre alt.

Freundschaft, Liebe und Beziehung, THERAPEUT, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Warum kann ich meinem Freund keinen Spaß gönnen?

Hallo.

Ich bin seit einiger Zeit am zweifeln.

Ich führe seid zwei Jahren eine Beziehung die sehr liebevoll ist und wir viel kommunizieren über unsere Gefühle.

Was mir allerdings Sorgen bereitet ist eine Art Eifersucht/Neid die sich ihm gegenüber oft bemerkbar macht.

Zb in den situationen:

- er verabredet sich mittlerweile auch mit Freunden von mir

-er macht etwas mit Leuten von denen ich nicht viel halte bzw. Das Gefühl hab das sie kalt und oberflächlich sind. Meine Reaktion darauf ist dann oft beleidigt sein

Gerade jetzt: - ist er auf einem Festival das von meinem Freundeskreis organisiert ist, an dem ich aber nicht teilnehmen kann. Und das macht mich richtig fertig irgendwie. Ich konnte kaum schlafen und bin die ganze Zeit sehr angespannt. Hab Angst das er sich mit ihnen besser versteht oder Menschen toll findet, die ich nicht so mag. Aber da steckt glaube noch mehr dahinter...

- er hat Lust feiern zu gehen, ich will lieber zu Hause bleiben und breche dann emotional zusammen bevor er geht (werde wütend und zynisch).

Ich bin zwar auch oft eifersüchtig auf andere, neue weibliche Personen die er trifft aber ich weiß eigentlich tief in mir das ich ihm vertraue. Er ist so eine liebevolle und treue Seele. Ihn nimmt mein Neid und das ich ihm das Gefühl gebe alles falsch zu machen auch sehr mit. Ich will unbedingt etwas ändern aber ich verstehe nicht so ganz was mein Problem ist...

Ich könnte mir vorstellen das es mit Kontrollzwang und den damit einhergehen Ängsten zu tun hat, wenn er ohne mich unterwegs ist.

Kennt ihr das auch? Ich freue mich über Erfahrungsgeschichten oder Tips wie ich an mir arbeiten kann.

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Angststörung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Kontrollieren, aufmerksamkeitsdefizit, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Ich habe heute zum wiederholten Mal überreagiert mit meiner Eifersucht, wie kann ich es wieder retten?

Hallo zsm,

ich habe heute mal wieder überreagiert, ich habe eine Nachricht auf dem Handy meiner Verlobten gesehen, und einfach wieder nur schwarz gesehen. Hierbei ging es um die am Wochenende kommende Konfirmation Ihres Sohnes und dem Vater (ihr ex).
ich habe gesehen, wie jemand aus der Familie ihres ex geschrieben hat, ob er auch zur konfi kommt, und habe es falsch gelesen, habe verstanden das er kommt. Ich habe mir die ganze Zeit Gedanken darüber gemacht, mit ihrem ex da zustehen und dann auch noch auf der Feier mit dem am Tisch zusitzen etc..

habe aber nichts dazu gesagt, sonst wäre ich wieder der dumme gewesen, doch dann hat sie mich unter Druck gesetzt, und mich dazu gedrängt, es zu sagen, was mich stört, also hab ich es ihr gesagt und mit ihr kurz darüber gesprochen. Hinterher finde ich meine Reaktion einfach nur lächerlich und bereue es, das gesagt zu haben.
jetzt ist eine sehr angespannte Stimmung zwischen uns, ich habe einfach manchmal meine Eifersucht nicht im Griff und reagiere einfach über.
mich weis ich muss es lernen, aber manchmal sehe ich einfach nur schwarz und hab keinen klaren Kopf in dem Moment. Sie hat sicher bald die Schnauze voll von meinem Verhalten, aber ich kann da wirklich nichts für, es überkommt mich in dem Moment einfach und ich habe es nicht mehr unter Kontrolle.
mich weis das ich es ändern muss und mir im besten Fall Hilfe suchen muss, aber wie bekomme ich die Stimmung jetzt wieder etwas gelockert, sie ist mittlerweile wieder sehr entspannt, und lacht darüber, aber in mir ist noch so eine Anspannung und ich ärgere mich über mein dummes verhalten.

Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Beziehungsprobleme, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, lieben, Vertrauen, Vertrauensbruch, Eifersucht in Beziehung
7 Antworten
Hilfe mein Freund dreht auf einmal völlig durch?

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch allen gut.

Wie oben im Betreff schon erwähnt geht es um meinen Partner (29, ein Kind) mit dem ich seit kurzem zusammen bin (6 Wochen).

Ich wollte diesbezüglich mal Leute aus dem Netz fragen, welche mich und meinen Partner nicht kennen.

Kurze Schilderung:

Wir haben uns vor ein paar Wochen auf einer Dating-App kennen gelernt und sind seit 6 Wochen zusammen. Wenn wir zusammen was machen (meist kommt er zu mir und wir schauen Netflix) dann ist er immer süß zu mir. Hat das Handy immer auf der Seite und konzentriert sich nur auf mich. Wir können uns gut unterhalten und haben viel Spaß zusammen. Seine Freunde wissen auch über mich bescheid und er gegenüber eines Freundes auch den Wunsch geäußert, dass ich seine Frau werden sollte.

Seit kurzer Zeit ist er anders geworden. Er hat mich gefragt warum ich noch bei den Dating.Apps angemeldet bin, obwohl wir ein Paar sind. Ich meinte, ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass meine Beziehungen nur von kurzer Dauer waren und ich diese deshalb nicht löschen wollte. Ich versicherte ihm, dass ich diese zur Zeit nicht nutze. Er bestand darauf, dass ich meinen Account vor seinen Auge lösche und die Beziehung mit ihm mal ernster nehmen soll. Das habe ich auch getan. Nachdem ich diese gelöscht, habe ist ihm alles so gleich geworden. Wann wir uns sehen, wann wir texten usw. Wenn ich die Initiative ergreife und frage ob wir uns später sehen, bekomme ich meist so eine Antwort wie: "ja mal sehen. Ich erledige noch ein paar Dinge und evt können wir später noch was machen; wenn du das noch magst".

Zu dieser "mir ist alles gleich"-Einstellung, legt er aber auch eine ganz andere Seite an den Tag. Er ist total kontrollierend und eifersüchtig. Wo bin ich gerade? Warum habe ich ihm das nicht mitgeteilt? Was mache ich dort? Warum weiß er davon nichts? Bist du zu Hause? Ist jemand bei dir? Wie lange warst du wo spazieren? Wer war bei dir? Wenn ich solche Fragen mal stelle ist das schon zu viel. Er hält sich da sehr bedeckt und antwortet sehr kurz. (Aber ich soll ihm immer bescheid geben wo ich hingehe und wehe wenn nicht)

Einmal hab ich auch gefragt wer denn seine Ex-Partnerin, mit dem er ein Kind zusammen hat, ist. Die Frage habe ich mir deshalb erlaubt, da sich rausstellte, dass er sein Kind ,zwei Orte weiter von meinem Heimatort, besuchen geht. Auf meine Frage hat er total bedeckt geantwortet. Er wollte mir nicht sagen wer sie ist und wollte mir auch kein Bild zeigen. Das kann ich nicht nachvollziehen.

Ich blicke da nicht mehr durch. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Für eure hilfreichen Antworten und eurer Zeit bedanke ich mich ganz herzlich im Voraus.

Bleibt gesund!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, misstrauen, Partnerschaft, Partnerschaftsprobleme, Eifersucht in Beziehung
22 Antworten
Freundin wird ständig angebaggert aber weist kaum ab?

Hey. Ich und meine Freundin sind jetzt mehr als ein Jahr zusammen und wir lieben uns sehr. Sie hat mir schon öfters bewiesen dass sie mir 100% treu ist und wenn jemand sie direkt nach einem Date / Nummer fragt sie ablehnt.

Das Ding ist dass meine Freundin sehr gut und heiss aussieht und sie oft gutaussehende und figurbetonte Kleidung trägt, weswegen sie direkt angestarrt und angebaggert wird, auch wenn ich sie nur für 10 Minuten alleine lasse.

Allerdings ist sie eine sehr naive, offene und gutmütige Person und fasst direktes ansprechen nicht als flirten (wenn sie nicht direkt sagen dass sie ein Date/Sex etc wollen .-.). Sie nimmt zb Blumen von random Typen an oder lässt sich auf Drinks einladen wenn sie ohne mich feiern geht ("er ist noch nur nett zu mir"), wobei es offensichtlich ist was sie wollen.

Und das geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Sie schreibt mir immer und schickt mir Fotos wenn sie mit ihren Freundinnen draussen ist und meistens hat sie irgendwie Blumen in der Hand oder irgendein Typ steht in ihrer Nähe. Ich kann dann an nichts anderes denken, ich rege mich (innerlich, ich sage es ihr nicht) sehr auf warum sie so so naiv ist und nicht checkt dass Typen ihre Freundlichkeit als Flirten sehen.

Mir ist bewusst dass dies pure Eifersucht ist und ich ein Problem mit meinem Ego habe. Aber gibt es irgendeine Möglichkeit das zu klären, ihr nahezubringen dass sie sich nicht in solche Situationen begeben sollte (auch zu ihrer eigenen Sicherheit, es gibt kaputte Menschen draussen) ohne dass ich kontrollierend und machomässig klinge? Oder sollte ich zu einem Psychologen gehen?

Weil in ein paar Wochen gehe ich studieren in eine anderes Land und solche negativen Gedanken sind bestimmt ungesund für eine Fernbeziehung :(

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
22 Antworten
Ich habe wirklich ein proplem wegen meinen freund kann mir bitte jemand helfen?

Hallo,

Das wird wirklich ein sehr langer Text und ich bitte drum das sich das jemand durch liest,

Mein Freund und ich sind jetzt knapp 8 Monate zusammen was noch garnichts ist, ich und er genoessen die ersten 2 Monate wirklich sehr, doch als corona anfing und er mit seinen Freunden keine Zeit wirklich verbringen konnte, saßen wir nur noch auf einander, wir fanden beide die Zeit extrem schön doch wir haben gemerkt das wir uns auch ziemlich schnell auf den Sack gingen, doch so bewusst war uns das alles garnicht an einem Abend haben wir uns verabredet zum Telefonieren, er meinte er ruft mich gegen 9 an. Letztendlich hat er mich versetzt und hat gegen 00.00 angerufen und meinte er ist müde und möchte schlafen er hat mit seinen Freunden gezockt, ich war sauer und verletzt das er mich versetzt hat,ich bittete ihn drum das er das nächste mal sein lassen soll, am nächten tag war genau das selbe spiel bloß das seine freunde bei ihm waren..Er versetzte mich wieder um 3 stunden..Irgentwann fing ich an ihm zu sagen er soll mehr mit mir machen, das Taten wir dann auch bloß ich musste dann quasi auch mit gehen wenn wir was mit seinen Freunden machten..Nur leider endete das so das er mich mehr oder weniger stehen lassen hat und mit seinen Freunden geredet hat und nicht auf mich geachtet hat..Ich meinte zu ihm das das so nicht funktioniert und ich mich da nicht wohl fühle,und er nichts mit seinen Freunden machen soll wenn wir was ausgemacht haben,das proplem dabei war das wir jeden tag was gemacht haben und wenn nicht haben wir telefoniert,er meinte für ihn sei das Okey.Bis zu einem bestimmten punkt er dachte seine freunde mögen ihn langsam nicht weil er nur noch 2mal oder garnicht die woche Mit ihnen weg geht.Als ich ihn dann wieder öfters weg gelassen hab fang das mit dem Versetzten wieder an.Ich wartete vor seiner Haustür 30 oder auch 45 min. Bei mir zuhause durfte ich bis auch bis 1(🌛) warten, das ging mir echt extrem auf die Nerven und wir hatten einen großen Streit ich war EXTREM verletzt. Dieses ganze Spiel zog sich über 4 Monate bis ich ihm angedroht hatte ich mache schluss weil ich nicht mehr glücklich war. In mir wuchs eine extreme Eifersucht auf seine Freunde,ich hatte auch kein wirkliches vertraun mehr ihn ihm

er fing an sich langsam aber extrem gut! zu bessern!

doch ich war so verletzt das mir das alles davor mehr krampf genommen hat als gegeben.

Das große Problem dahinter ist jetzt ich will immer wissen was er macht,wo er ist, mit wem. Und wenn er mir mal 15 bis 45min nicht schreibt breche ich in Tränen aus ich habe in meinem Kopf Vorstellungen und weine sobald er mich nur fragt und der Anschein sein könnte er versetzt mich weine ich extrem, ich enge ihn durch meine Eifersucht extrem ein, wir mach(t)en beide extrem viel falsch, ich möchte nicht das die beziehung kaputt geht, wir hatten trotzdem oft eine so schöne zeit

und wir Lieben uns, Er macht jetzt alles richtig! nur ich bin das Problem mit der Eifersücht

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
1 Antwort
Ist er wirklich über Sie hinweg?

Hey,

ich bin seid 10 Monaten mit meinem Freund zusammen, doch ich bin mir einfach nicht sicher ob er wirklich schon mit seiner Vergangenheit abgeschlossen hat.
Er hat eine Kiste voller alter Fotos und Liebesbriefe seiner Ex.
Jeweils eine.

Doch von der einen hatte er sogar, als er etwas wegwarf weil ich etwas fand, das Foto wieder aus dem Müll geholt und in die Kiste getan.
Er meinte jeder geht anders mit Vergangenheit um und das hat ja auch was mit Vergangenheitsbewältigung zu tun.
Genauso hat er von allen Ex-Freundinnen die Fotos auf seinem Handy, die alten Chats und co.

Ich weiß manchmal nicht wie ich damit umgehen soll. Er meint zwar, dass er nichts mehr von Ihnen und erst Recht nicht von der einen möchte da ich doch nun seine Freundin bin und er mich liebt. Genauso auch, dass wenn er doch nichts für mich empfinden würde und nicht darüber hinweg wäre, er mich längst verlassen hätte.
Er sagt mir auch, dass er noch nie eine Frau hatte wie mich und sich vorstellen kann, dass diese Beziehung unglaublich wird.
Und ich so viele Eigenschaften habe, die er noch nie hatte und immer bei einer Frau in diesem Maß suchte....

Nur komm ich mit diesen ganzen Dingen die er hat und auch gemacht hat (wie Dinge aus dem Müll raus) nicht so klar und kann es nicht mit seinen Worten vereinen, auch wenn ich es gerne möchte.
Könnt Ihr mir mehr sagen? Wie seht ihr das? Kann man bei all diesen Dingen wirklich über seine Ex hinweg sein ?
Er ist übrigens von der einen seit 5 Jahren getrennt..
Wahrscheinlich bin ich zu eifersüchtig und sehe es nicht rational genug?

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
3 Antworten
Es ist kompliziert Probleme mit Freund?

Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll. Mein Freund und ich sind mitlerweile seit fast 7 Monaten zusammen und es ist eine sehr weite Fernbeziehung. Für mich persönlich hat das keine Rolle gespielt und darum geht es auch garnicht.

Das Problem ist das wir uns andauernd streiten mal mehr mal weniger. Zum Beispiel hat er eine depressiver Phase, welches auch keine Phase sein könnte sondern dauerhaft ,und ich versuche ihn zu unterstützen aber ich bin auch am Ende. Ich bekomme so oft schlechte Laune und möchte dann auch nicht aufgrundessen reden.

An unserer Kommunikation liegt es nie. Wir sprechen uns immer aus wenn wir ein Problem haben und wir versuchen aber für vieles gibt es keine Lösung.

Zusätzlich sind wir beide total eifersüchtig und versuchen es beide in den Griff zu kriegen jedoch klappt das nicht.

Zu meinem Glück ist er auch total nachtragend. Ich könnte zum Beispiel sagen : " Du brauchst nicht wegen mir extra lange aufbleiben ich kann dir Egal sein" Ich meine es war offensichtlich das es nur auf solche Situation bezogen war aber wenn ich zum Beispiel sage :"kannst du mal früher nach Hause kommen damit wir Zeit verbringen können" ,sagt er sowas wie Ja normalerweise würde ich das machen, aber du hast mir das und das gesagt und jetzt will ich einfach nicht.

Ich weiß das klingt alles super offensichtlich aber es gibt so viele gute Momente ,ob es liebend oder sexuelle ist, nur gibt es immer sehr häufige Streit Phasen und ich hatte mich deshalb auch getrennt weil mir das alles zuviel wurde und ich darunter leide, jedoch habe ich und er es nicht getrennt ausgehalten, weshalb wir wieder zusammen sind.

Wenn ich diese Nachricht gelesen hätte, hätte ich gesagt trenn dich, aber jetzt wo ich in der Situation bin fällt es mir einfach ultra schwer es neutral zu betrachten und ich hoffe einfach das sich alles zum besseren wendet, aber ich brauche einfach Rat die Bitte höflich ist, weil ich es sonst nicht ertragen könnte. Am besten nicht sowas wie Trenn dich oder bleib zusammen, sondern Tipps um sich zu verbessern.

Freundschaft, Beziehung, Kommunikation, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit, nachtragend, Eifersucht in Beziehung
3 Antworten
Sie hat mich belogen und es mir gesagt?

Hallo zsm,

im Bezug auf meine gestrige Frage, habe ich abends meine Freundin angesprochen, wer denn die ganzen Typen in ihrem Handy sind.
Klar ihr auch gebeichtet das ich ihr Handy durchschnüffelt hab. Was mir aufgefallen ist, war eine Person unter einen sehr seltsamen Frauen Namen. Schon am Morgen ist es mir aufgefallen, also rief ich dort unbekannt an, und Siege da, es geht ein Mann ans Telefon.
als ich sie abends fragte wer das ist sagte sie „eine Freundin mit der sie lange kein Kontakt hat“ als ich denn sagte, dann kann ich ja kurz mal anrufen, und checken ob es ne Frau ist, sagte sie „doch nicht abends halb zwölf“ sowas macht man nicht. Als ich ihr bei berichtete das ich schon angerufen habe, und da ein Mann ran gegangen ist, sagte sie „ja das war bestimmt ihr Freund“

Nach sehr langem hin und her, musste ich ihr die Pistole auf die Brust setzen, und Siehe da, sie hat gestanden, das es ein „Bekannter von früher“ ist. Aber sie macht mir Vorwürfe, das ich ihr nicht vertraue, ihr Handy durchsuche und das ich krank bin. Lügt mix h nun mit sowas aber schon jetzt zum 2. mal an. Ich weis das sie die Nummer vor ein paar Tagen nicht drin hatte. Sie hat die Nummer jetzt gelöscht gestern. Aber vorher halt immer dabei geblieben das es diese „langjährige Freundin“ war. Als ich dann sagte, wieso sie diesen Typen als Frau speichert, sagte sie nur, ja wenn ich ihn mit richtigen Namen gespeichert hätte, wäre ja mit dir wieder Theater.

was soll ich machen, ich bekomme es nicht aus dem Kopf, das sie mich hintergeht, und belogen hat, sehe aber auch ein, das mein durchsuchen des Handy auch nicht in Ordnung war.

helft mir bitte weiter..

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen, Betrogen worden, Eifersucht in Beziehung
14 Antworten
Wie ist eure Sichtweise zu der Sache?

ich bin jetzt mit meinem Freundin halbes Jahr zusammen es gibt keinen Moment den wir nicht zusammen erleben er wohnt bei mir und letztes Wochenende waren wir bei einem Autorennen wo er stockcar fährt. das geht übers Wochenende sein Vater war dabei sein Kompagnon mit dem er fährt mein Bruder und eine Freundin dann kam am Samstag seine Schwester und die Freundin von seinem Bruder mit dem er keinen Kontakt hat die Freundin von seinem Bruder ist Stripperin sieht natürlich auch nicht schlecht aus gemachter Busen ganz zart sie wich meinem Freund nie von der Seite, also die Freundin von dem Bruder von ihm sie klebte ihm die ganze Zeit am Arsch und hat die ganze Zeit irgendwelche Sachen gefragt die völlig unwichtig waren das hat mich so verletzt weil mein Freund sich nicht in meine Lage versetzen kann ich war einfach riesen verletzt und eifersüchtig ich konnte nichts gegen tun weil ich nicht wusste was ich sagen soll ich bin nicht der Mensch der sich überall mit rein hängen muss und er war irgendwie auch nicht abgeneigt und hat ihr alle Antworten gegeben die sie hören wollte die ganze Zeit ging das so Sonntag auch noch wo sie dann wieder kam morgens um 8 Uhr und das gleiche los ging ich hatte einen Nervenzusammenbruch weil ich nicht wusste wie ich damit umgehen soll wie ich reagieren soll wie ich handeln soll ich habe ihn darauf angesprochen und habe zu ihm gesagt findest du nicht dass sie übertreibt die ganze Zeit mit ihrer Fragerei und dass sie ihm nur am Arsch hängt und denkt sie ist die Prinzessin vom dienst und sowas dann meinte er könnte sich nicht in meine Lage rein versetzen und vorhin hat er zu mir gesagt wo wir noch mal drüber gesprochen hatten er denkt dass ich zu viel auf andere achte im September ist noch so ein Rennen und dort wird sie auch wieder sein was soll ich tun wie soll ich handeln ich habe keine Ahnung mich verletzt es einfach so dass die olle ihm nur am hinterher rennen ist und ich überhaupt keine Ahnung habe was ich überhaupt tun soll.. Mein freund hat auch einfach dieses Einfühlungsvermögen nicht.

Familie, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Partnerschaftsprobleme, Nervenzusammenbruch, Verzweiflung pur, Eifersucht in Beziehung
4 Antworten
ständige Angst, betrogen und hintergangen zu werden. Wie damit umgehen ?

Hallo zusammen,

mich bin seid 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Sie muss mir nur erzählen, das sie an den Strand geht, oder sich mit Freunden trifft, während ich z.B. Arbeiten bin, ich habe sofort das Gefühl, das daran irgendwas nicht stimmt und meistens mache ich ihr dann sogar noch Unterstellungen. Sie hat schon 2x zu mir gesagt, wenn ich es mit lasse, dann treibe ich sie immer weiter weg von mir. Das ist aber Nicht einfach so abzustellen bei mir, es ist alles gut, bis sie mir dann irgendwas sagt, und meine Gedanken und mein Kopf dreht dann plötzlich durch. Ich will es nicht, und merke ganz schnell danach, das es nicht richtig war, aber ich kann mich in dem Moment einfach nicht beherrschen.

Bestes Beispiel:

sie war am Strand, hat mir es auch erzählt das sie mit ihrem kleinen dahin geht.
sofort gingen bei mir die Alarmglocken, wieder mal fing mein Kopf an abzudrehen.
sie hat mich anfangs 2-3 mal angelogen (Da waren wir noch nicht fest zusammen oder gerade erst), aber nicht betrogen.
Sie wird leider oft von Männern angebaggert, und es ist für mich sehr schwer damit umzugehen (Oft such an diesem Strand).
In meinen ehemaligen Beziehungen, wurde ich sehr oft enttäuscht und betrogen und belogen.

ich habe diesen Fehler schon sehr oft gemacht, ich habe das Gefühl, das sie innerlich schon abgeschlossen hat, es aber nur nicht sagt. Ich muss irgendwas tun, das ich aus der Schiene wieder rauskomme und sie wieder voll für mich gewonnen habe.
sie sagt oft, das sie es nicht mehr kann, ständig Unterstellungen oder Misstrauen.
ich will nicht so sein, ich will sie auch erst recht nicht verlieren durch meine eigene Dummheit!

was sollte ich nun tun?

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehungsprobleme, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, lieben, Schluss machen, misstrauisch, Eifersucht in Beziehung
4 Antworten
Haben eifersüchtige Männer echt nur kein Selbstbewusstsein oder steckt da mehr hinter?

Viele junge Menschen behaupten, dass eifersüchtige Männer kein Selbstbewusstsein hätten. Haben Sie ja auch nicht, sonst würden die, wenn ihre Frau auschschnitt trägt eh denken "Sie gehört mir, jaund"

Meine eine bekannte ist 26 und ihr Mann erlaubt es ihr nicht einmal, wenn man bei langen Hosen 1cm ihr Bein sieht ganz unten.

Die andere bekannte; Ein Mann saß mal neben ihr im Bus und ihr Mann hat sie aufstehen lassen, er wollte sowas nicht.

Oh, wenn ich jetzt so denke habe ich viele solcher Fälle; Die letzte Freundin hatte mal nen Freund und der wollte nie, dass sie auf der Arbeit mit Männern redet. Also mit Kollegen über die Arbeit usw wie was geht keine ahnung

Ich finde sowas echt schade. Denkt mal man heiratet nen Mann und der behandelt dich als würde man in nem Käfig wohnen. Wieso sind viele Männer so? Ich meine, würde mein Mann ohne tshiet rumlaufen würde ich es doch nicht schlimm finden. Ich weiß doch er gehört mir, sollen die doch gucken, auf meinen wunderschönen Mann. Dann denken die sich ja auch "was für nen attraktiven Freund sie hat". Diese Bestätigung ist doch ganz okay.

Wenn ich überlege mit jemanden zu heiraten, werde ich ihn aufjedenfall testen. Macht dies bitte auch, nicht dass ihr am Ende eure Zeit bereut und eure Ehe. Bei Dates usw. Einfach kurze Sachen anziehen, wenn er es sagt usw wisst ihr aha, der tickt so und so. Odèr einfach fragen wie er dazu steht.

Mir tun solche Frauen leid :(

Liebe, Kleidung, Männer, Freundschaft, Körper, Aussehen, Frauen, Selbstbewusstsein, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Psyche, Psychotherapie, Eifersucht in Beziehung
10 Antworten
Gefühle oder sowas?

Was jetzt kommt ist vielleicht bisschen komisch zu verstehen... 

Ich hab vor 3 Jahren jmd im Internet kennen gelernt diese Person war 10 Jahre alt, wir haben uns Super verstanden, jeden Tag gezockt, Geschrieben usw. Wir sind richtige "Brüder" geworden. Ich liebe ihn als wäre er mein Bruder und auch er tut es. Seid genau einem Jahr hab ich irgendwie so komische gefühle oder wie man sowas nennt naja der Punkt ist. Ich werde schnell wütend oder reagier genervt ihm gegenüber obwohl ich es nicht will, ich Liebe ihn ja immer noch und er mich auch aber es ist nicht mehr wie vorher. Wir haben zuzeit nicht so viel Kontakt was zocken oder Telefonieren angeht also im allgemeinen mit ihm Sprechen. Ich spüre immer so eine wut wenn ich sehe das er mit anderen zockt oder manchmal sagt er "wir können ja noch schreiben" aber keine Antwort von ihm kommt oder nichts... Manchmal antwortet er auch sehr spät was mich immer aufregt aber bei keinem anderen so ist. Ich bin nicht eifersüchtig oder sowas, ich will ja das er mit seinen Freunden spielt oder irgendwas unternimmt aber wenn ich ihm das sage und ja wir haben auch schonmal darüber geredet sagt er immer das gleiche "lass einfach schreiben". Die letzten Tage haben wir Abends immer Telefoniert oder Videochat gemacht aber es ist nicht mehr das als ich ihn kennengelernt habe... Bin ich vllt wirklich Eifersüchtig? Ich habe keinen richtigen Bruder, liegt es daran? Oder an was dann? Langsam geh ich an dem kaputt. Paar Tage geht es aber dann kommt dieses "Gefühl" immer wieder. Kontakt abbrechen will ich nicht da er mein Einziger grund ist noch an was zu glauben. Ich weiß nicht weiter... Ich weiß nicht was ich machen soll, kann mir das weiterhelfen? Ich will das es wieder wie vorher ist ohne so ein gefühl immer gleich Wütend zu werden wenn er nicht Antwortet oder keine Zeit hat. Liegt es an ihm oder an mir? Hilfe bitte

Würde mich über eine Antwort freuen

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
2 Antworten
Eifersucht berechtigt, krankhaft?

Hallo zusammen ,

folgendes Problem. Ich bin seit 7 Jahren mit meiner Frau zusammen und bin unglaublich eifersüchtig . Das war nicht immer so, in vorigen Beziehungen nie, bis auf die letzte als ich herausgefunden habe das meine ex ein Doppel leben geführt hat. Hinterher habe ich alle Anzeichen verstanden , aber währenddessen nicht kapiert. Seitdem habe ich einen regelrechten Schuss weg. Es war wirklich eine Zeitlang gut, aber sobald meine Frau sich mit anderen Männern (Freunden / Arbeitskollegen trifft) gehen bei mir die Alarm Glocken an.

Ich bin so gepolt das ich sage , Männer treffen sich mit Frauen nur wenn sie diese auch attraktiv finden und mehr wollen. Meine Frau ist genau das Gegenteil , null eifersüchtig (gut gebe ihr auch null Grund) und kommunikativ total gut dabei.

Aufgrund der meiner Eifersuchtszenen hat sie Mittlerweile ihr WhatsApp komplett dicht gemacht , ortung hat sie herausgenommen usw. das war alles für mich zur Kontrolle und zur Erleichterung . Das habe ich nun gar nicht mehr. Und meint ich soll ihr vertrauen oder nicht. Und wenn ich die Nachrichten lesen würde mit ihren männlichen Freunden würde ich eh nur alles in den falschen Hals bekommen.

nun gab es folgendes Erlebnis , auf der Arbeit hat sie wohl einen guten Draht zu einem älteren Kollegen 15 Jahre älter , Fußball Trainer , der steht 100 pro auf meine Frau :(! Mit dem wollte sie sich zum „quatschten“ treffen. Ich habe es abgelehnt und ihr gesagt das ich mich unwohl dabei fühle. Ok meinte sie. Dann hat sich mich nochmal gefragt . Selbe antwort. Von mir.

nun zwei Wochen später , der Super gau.
ich habe mein Handy liegen lassen und auf Aufnahme geklickt , bin dann einkaufen gefahren...WhatsApp nur sprachnachricht, perfekt.

erst nur uninteressantes und dann auf einmal „Ja Freu mich auf Freitag , dann können wir erst was essen und meinetwegen ins Kino. Außerdem müssen wir noch einen neuen Treffpunkt finden , der alte ist leider gesperrt“.

offiziel wollte sie sich an dem Tag mit einer Freundin treffen.

bam...ich war fix und fertig - Eifersucht begründet aus meiner Sicht.

ich sie natürlich darauf angesprochen ,erst noch defensiv das sie es mir ruhig sagen soll wenn sie sich mit dem trifft, erst hat sie gesagt „Quatsch würd ich dir sagen.

ok und dann hab ich ausgepackt. Sie mir dann erzählt das sie das nur gemacht hat um keine Diskussion mit mir zu führen. Und ich sie in diese Situation gedrängt hätte. Es würde aber nichts laufen. Ich soll ihr vertrauen und mit Meiner Eifersucht mache ich alles kaputt. Nachrichten durfte ich natürlich nicht sehen!!warum wohl. Mein Kopf Kino ist explodiert. Ich hab mir alles vorgestellt...Aber sie beharrt das da nix war und das nur heimlich war wegen meiner Eifersucht. Heute nochmal darüber gesprochen das ich mir Hilfe suche für die Eifersucht...aber nun meine eigentliche Frage.Ich geh kaputt bei dem Gedanken nicht kontrollieren zu können was die schreiben.ich glaub ihr , aber trotzdem bin ich wegen damals komplett verunsichert. Liege ich falsch?

Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
6 Antworten
Bin ich zu eifersüchtig?

Hallo,

ich bin 24 und mein Freund 25. Wir sind seit einem Jahr zusammen und ich mache seit locker Anfang an Theater wegen Instagram, Facebook..alles was man so hat. Er hat über 1000 Leute dort und nachdem wir zusammen kamen fügte er immer noch Frauen als auch Typen hinzu. Er sagte er schreibe mit niemandem und er dachte sich wohl auch nichts bei da er es wohl immer so machte. Naja.. das war das Erste das er unterlassen sollte. Nachdem ich paar Mal gesehen habe dass wieder eine neue hinzugefügt wurde habe ich ihm gesagt dass er es lassen soll.

Er wurde zickig und meinte dass das nicht normal wäre. Ich hab eher die Erfahrung gemacht, dass Männer darauf so reagieren wenn etwas dahinter steckt.

Vielleicht bekomme ich ja jetzt negatives Feedback aber so war nun mal meine Erfahrung mit meinen vorherigen Männern. Also 2 von denen nicht alle.

Heute machte ich mir aber selber paar Gedanken, da ich auf eine 16 jährige eifersüchtig wurde die sein Titelbild geliked hat. Die sollte er auch entfernen. Und ja mein Selbstbewusstsein ist im Keller.

Er sagte, dass das das letzte Mal war dass er eine entfernt sonst steht er im Nachhinein ohne Freunde da...aber er sagt mir immer dass er nicht mit anderen Frauen schreibt weil er das nicht für nötig hält. Also denke ich da auch dass er mich anlügt, wenn er das heute so gesagt hat und auch noch so ausgerastet ist.

Wie ist euer Eindruck von der ganzen Sache? Ach und noch dazu ist er Asexuell, was er mir aber nach paar Monaten gestanden hat...das macht jetzt aber wohl nicht viel zur Sache.

Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
9 Antworten
Übertriebene oder gerechtfertigte Eifersucht?

Hallo zusammen,

ich möchte mal einen Sachverhalt skizzierten, um herauszufinden ob die Eifersucht des Partners gerechtfertigt ist.

Beziehung zwischen Partnerin und Partner ist ein paar Monate alt. Ein Freund der Partnerin, mit dem sie länger befreundet ist aber im letzten 3/4 Jahr kein Kontakt hatte, hat sich einvernehmlich von seiner Freundin getrennt.

Kurz nach dem Ende der Beziehung hat er dies der Partnerin erzählt und gesagt es gehe ihm schlecht. Führte zum Treffen der Partnerin und des Freundes von 18-23 Uhr in der Woche. Wurde dem Partner nicht gegenüber verheimlicht.

Bei einem gemeinsamen Abend des Partners und der Partnerin mit Freunden wurde der Freund auch eingeladen. Nach einigem hin und her kam er nicht, was zu Verärgerung bei der Partnerin, aufgrund der Unzuverlässigkeit, führte.

3 Tage später erzählt Partnerin Abends dem Partner, dass sie 5h mit diesem Freund Kanu fahren war, obwohl sie eigentlich viel zu tun hat.
Es ist noch hinzuzufügen, dass der Partner den Freund noch nie getroffen hat. Aus Sicht der Partnerin ist noch zu ergänzen, dass sie viele Freundinnen und Freunde hat und solche Fälle einfach bei ihr auch ab und zu vorkommen.

Frage: Natürlich geht es in einer Beziehung um Vertrauen usw. Danach wird hier nicht gefragt. Ist es verständlich, wenn der Partner nicht begeistert ist und ein blödes Gefühl dabei hat oder würdet ihr sagen, dass der Partner übertreibt und sich keinen Kopf machen soll?

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Freundin fragt nach ex Beziehungen und bereut es?

Hallo zusammen,

meine Freundin hat mich gestern, nach meinen bisherigen Beziehungen gefragt, und was meine längste Beziehung war bzw. wie lange. Ich habe ihr offen und ehrlich geantwortet, und gesagt, das es 7 Jahre waren und sie auch gefragt.
danach wurde sie abweisend und eiskalt zu mir. Wir haben uns auf dem Weg zu ihr, nur angeschwiegen und nichts geredet. Sie hielt zwar meine Hand, aber das war es auch. Ich war aber auch etwas schräg drauf, weil ich höre ja ungern was zu ihren bisherigen Beziehungen etc..

sie meinte später, das sie es hätte lieber nicht gefragt, sie sowas sehr beschäftigt und sie nicht damit umgehen kann, das mir eine andere Frau enger war als sie.
sie meinte „sie hatte den Eindruck, das es was besonderes zwischen uns war“

ich meine es ist ja auch was besonderes, ich liebe diese Frau über alles auf der Welt, und will sie auch niemals verlieren!
Sie redete immer von einer gemeinsamen Zukunft und das sie mich niemals gehen lassen würde etc...

und gestern, nach dem Gespräch, habe ich gesagt „wichtig ist das wir beide in unsere gemeinsame Zukunft schauen“

daraufhin sagte sie nur „schauen wir mal, mal gucken“

heute schreibt sie zumindest wieder halbwegs normal, und hat sich scheinbar beruhigt. Aber das kann auch nur „Schein“ sein. Als wir telefoniert haben gestern Abend noch, sagte sie plötzlich, sie geht schlafen und gute Nacht. Legte auf und ich hörte sie noch weinen.
daraufhin bin ich nochmal zu ihr gefahren, um mit ihr zu reden und um diese Angelegenheit zu klären.
ie war auch da eiskalt und hat mich anfangs nicht mal richtig geküsst, nach 10-15 min war alles wieder gut vom küssen her, und später schrieb sie mir, es sei so als würde ich nicht mehr ihr Mann sein. Nachdem sie und auch ich heute Nacht sehr wenig Schlaf hatten, hat sie sich scheinbar Beruhigt, aber ich glaube in ihrem Kopf sieht es anders aus als wie sie zu mir ist. sie meinte auch zu mir, das schon einmal ne Beziehung daran kaputt gegangen ist, weil sie das gleiche wie mit mir hatte und sie einfach ständig daran denken musste.

ich weis nicht was ich machen soll, ich liebe diese Frau aber ich kann nicht mit dem Gefühl leben, das sie nach außen sagt es ist wieder alles gut und sie hat sich beruhigt und abends sich Gedanken macht. Ich liebe diese Frau, nach gestern erst recht noch mehr!
ich weis das sie mich auch liebt.
was Soll ich tun, wie soll ich mich verhalten und was würdet ihr mir allgemein raten?

danke für euren tollen Tipps und Ratschläge


Freundschaft, Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, lieben, Trennungsschmerz, Ex-Beziehung, Eifersucht in Beziehung
13 Antworten
Freund findet andere Frauen hübscher?

Hallo Leute,

das Thema Eifersucht ist bei meinem Freund und mir schon etwas länger präsent.

Kurze Vorgeschichte dazu: Früher war ich sehr eifersüchtig, hab ihn stark eingeschränkt und das ohne jemals einen wirklichen Grund. + mein Freund ist eine sehr ruhige Person. Er lässt Emotionen nicht richtig zu & hat Probleme damit sie auszudrücken (darüber haben wir schon öfter gesprochen und er hat es mir erzählt). Beispielsweise ist er in jedem!!! Streit den wir jemals hatten extrem ruhig und ich habe ihn in 5 Jahren Beziehung noch nie ausrasten sehen.

Aucb in andere Richtung ist er allerdings recht emotionsarm -> bedeutet er macht mir wenig Komplimente, er sagt mir nicht soo oft von sich aus dass er mich toll findet. Er tut sich sehr schwer damit (wie gesagt Emotionen in jede Richtung zu zeigen), er meint dass er sich da vor sich irgendwie schämt...

Jetzt ist es nur so, dass er mir schon öfter, auf Nachfrage, ehrlich gesagt hat, dass er andere Frauen geil findet und prinzipiell es auch hübsche Frauen gibt als mich. Er zeigt mir manchmal Frauen und bringt einen netten Kommentar. All das ist nicht schlimm, ich finde auch andere Männer hübsch(er) und das regt mich nicht auf. Nur mit dem Zusatz, dass er sich bei mir so schwer tut nett zu sein bzw halt Komplimente zu machen, verletzt mich..

Habe mit ihm bereit darüber gesprochen, et versteht mich und möchte sich ändern. Mehrere Wochen später hat sich leider immernoch recht wenig getan.

Was würdet ihr machen / wie beurteilt ihr die Situation??

Lg hannah

Freundschaft, Aussehen, Beziehung, Psychologie, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Psyche, andere Frau, Eifersucht in Beziehung
7 Antworten
Mein Partner geht zur Feier / Grillparty und dort ist eine Frau mit der er bereits was hatte, was soll ich tun?

Hallo auch... ich hoffe hier kann mir jemand helfen :(

Vollgendes Problem was ich habe und mich völlig fertig macht. Ich habe einen Job Wechsel vollzogen. Habe vor 2 Jahre in diesen neuen Job einen Mann kennen gelernt und auch irgendwo lieben gelernt. Als wir zusammen waren stellte sich kurz danach raus das er was mit meiner Schwester hatte (arbeitet im gleichen Job) kein Sex wohl nur küsse ausgetauscht. Ja meine Gefühle waren aber schon so stark ihm gegenüber das ich ihn haben wollte und einfach gehofft habe das ich es ausblenden kann. Leider ist das nicht der Fall gewesen ich habe immer wieder Eifersucht geschoben auf Arbeit ect weil selbe Firma und so und da sie was hatten warum dann nicht auch immer noch? Naja nach 1 Jahr hat er es mit uns beendet. Habe viel gekämpft schien auch aussichtlos aber irgendwie sind wir nie so richtig voneinander los gekommen trotz Trennung. Jetzt sind wir uns seit 4-5 Monaten wieder näher gekommen so das wir irgendwie zusammen sind. Aber irgendwie nicht so offiziell wie ich es gerne hätte. Er meinte er hat viel Stress und wenig Zeit ok damit kann ich leben aber er meinte auch er weiß nicht ob er überhaupt wieder lieben kann:( was soll ich davon halten ???

Habe das Gefühl das er nicht zu mir steht. Ich ihm peinlich bin oder keine Ahnung. Das ganz schlimme für mich ist jetzt.... Und ich hoffe auf ein Rat.... ein paar Arbeitskollegen 5 um genau zu sagen wollen zusammen grillen darunter mein freund und leider Gottes auch meine Schwester ( die ja was miteinander hatten ) ich wurde nicht gefragt ( arbeite in einer anderen Abteilung) was ansichkein Problem für mich ist. Man muss nicht immer alles zusammen machen. Aber so aus Loyalität.... ausgerechnet mit der will er grillen???? Hallo ..... Würde er zu mir stehen würde ich denke auch eingeladen werden. Was soll ich den bitte denken was die wieder machen? Es zerfrisst mich... Habe so schon ein sehr schlechtes Verhältnis zu meiner Schwester und dann das jetzt auch noch

Bitte helft mir brauche einen Rat wie ich mit allem umgehen kann oder was ich machen soll.

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Partnersuche, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Eifersucht in Beziehung