Ertrinken. Kann jemand meinen Traum deuten?

Ich habe heute davon geträumt, dass ich über eine lockere Holz Brücke gehe mit einpaar anderen Leuten. Plötzlich kam von irgendwo eine Welle und diese Welle erschütterte die Brücke, sodass ich und ein Junge ins Wasser fielen. Ich hatte eine Schwimmweste an, sodass ich nicht ertrinken konnte, doch der Junge hatte keine und das Wasser zog ihn runter. Mich zog das Wasser komischer weise auch ein bisschen und dann entschied ich mich dafür selbst zu tauchen, um dem Jungen zu helfen. (In dem Moment wurde meine Schwimmweste unfähig) Ich reichte ihm meine Hand, er hielt mich fest und ich versuche ihn hochzuziehen. Meine Schwimmweste gelang unlogischer weise an meine Füße und hat diese verbunden, ich konnte meine Füße nicht bewegen, konnte also nicht hoch schwimmen. Ich versuchte mit voller Kraft den Jungen hoch zu ziehen, damit er an die Brücke kommt. Mir war in dem Moment wichtiger, dass er es schafft. Leider gelingt es mir nicht.. Ich wurde immer weiter runter gezogen und der Junge ebenfalls. ... Dann wurde ich wie frei und bin an die Oberfläche geschwommen und sofort wieder ganz weit nach unten. Ich sah mich am Meeresgrund und den Jungen. Zwei Körper am Meeresgrund und dazu noch eine komische Gestalt, die einer gruseligen Meerjungfrau ähnelte, die ab und zu vorbei geschwommen ist. Ich (anscheinend meine Seele) schnappte meinen Körper und den Körper des Jungen und bin an die Oberfläche geschwommen, um beide auf der Brücke abzulegen. Die Leute, die dort mit uns auf der Brücke waren, schauten meinen Körper an und ich schaute mich auch an. Ich sah wie ich da lag aber ich selbst war irgendwie nur eine Seele, die darauf schaut. Die Leute wollten eine Mund zu Mund Beatmung machen, aber ob es dazu kam weiß ich nicht, weil ich aufgewacht bin..

Ich weiß nicht, wie ihr es seht, aber ich finde Traum Deutung sehr interessant. Ich träume das zweite mal in den letzten Tagen vom tiefen Wasser und dem Ertrinken. Und in meinem Leben habe ich im Moment so eine Phase, die darauf basieren könnte.

Was in meinem Leben gerade passiert: Ich bin fast 4 Monate zusammen mit meinem Freund und er hat sich einen miesen Scherz erlaubt, dass er in ein anderes Land ziehen muss. Wir hatten also unser OFFIZIELLES LETZTES TREFFEN, er sprach davon, dass wir uns vielleicht vergessen müssen. Ich weinte 3-4 Tage durch. Vorgestern habe ich dadurch, dass ich nicht locker ließ, von ihm durch Videochat erfahren, dass es nur Spaß war und er bleibt. wtf. Warum sagt man seiner Freundin, dass man sich vielleicht bald vergessen muss usw. obwohl, er weiß, dass er bleibt !? Ich schrieb ihm nach dem Auflegen: Ich fühle mich mies verascht. Seine Antwort : 2 Smileys mit der 'Träne', die die Stirn runter fließt.. Seit dem schreiben wir nicht....... Ich darf ihm nicht schreiben, sondern warte auf seine große Entschuldigung. Ich liebe ihn ja, aber er muss mir zeigen, dass ich ihm wichtig bin und kein Lappen bin.

Gefühle, Beziehung, Traum, Psychologie, Deutung, ertrinken, Liebe und Beziehung, Problemlösung, Traumdeutung, hilferuf
5 Antworten
Angst vergessen zu werden?

Hallo zusammen,

Es geht sich um folgende Situation: Eine Bekanntschaft mit der ich seit über einem Jahr nichts mehr zu tun habe, meldet sich seit neuestem wieder per WhatsApp mit Fragezeichen bei mir.

Der Kontakt ist im Streit auseinander gegangen und war nicht ganz frei von Konflikten & unnötigen Dramen. Von mir war auch eine derartige Abhängigkeit im Spiel.

Die erste Zeit nach dem KA kam auch nichts mehr und wenn ich mal gesichtet wurde, galt mir Ignoranz als Bestrafung oder ähnliches.

Heute habe ich das Thema mit einem Arbeitskollegen behandelt & wollte wissen ob das Fragezeichenspiel dazu dient, meine Abhängigkeit nochmal zu testen bzw. durch (m)eine Reaktion sich erneute Bestätigung zu holen.

Er war der Ansicht, dass wenn man sich wundert, warum der andere sich nicht mehr meldet, schreibt man die Person an & fragt einfach nach. Allerdings ging es ja nicht so ganz im guten auseinander & manche Menschen würden sich dann Schwäche eingestehen würden sie sich melden nach dem Motto: Ich brauche dich ja doch!

Klar, sollte man erwachsen mit so einer Situation denken aber vom Typ her, war er eher der, der darauf wartet, dass der andere Ihm zeigt, bedeutend zu sein.

Ich habe mich einfach gefragt warum es immer wieder vorkommt, nach gerade dieser langen Kontaktsperre, diese SINNLOSEN FRAGEZEICHEN, ohne Verleihung auf ein normales Gespräch. Kann man überhaupt sagen, dass es einen Sinn ergibt?

Oder ist das eine Art & Weise mich zu verwirren oder besteht doch die Hoffnung seinerseits, dass ich ihn durch eine womöglich Nachricht, zeigen soll wie sehr ich ihn doch brauche? Mein Kollege sagte zumindest wird irgendwas bei ihm vorgehen, wie auch die Menschen, die nur leere Nachrichten verschicken um irgendwas zu bewirken.

Ich war zudem 1 Jahr von WhatsApp abgemeldet & bin seit neustem wieder aktiv. Selbstverständlich kann er auch die Nummer richtig einordnen.

Freundschaft, vergessen, Abhängigkeit, Deutung, Drama, getrennt, Ignoranz, Liebe und Beziehung, Bestrafung, ghosting, on off
4 Antworten
Freundin schwärmt um IBF?

Vorab: IBF = Internet Bester Freund

Ich und das Mädchen sagen sind zusammen ,weil wir so vertraut sind und halt Gefühle haben... Aber gesehen haben wir uns noch nicht, da sie sich noch nicht bereit fühlt...

_____________

Zwischen mir und meiner Freundin läuft es seit gestern Abend so gar nicht gut. Sie hat auf einmal aufgehört mir Liebe zu schenken. Auf "Ich liebe dich" usw. reagiert sie nicht mehr.

Stattdessen heult die sich darüber aus, dass sie aufeinmal keinen Kontakt mehr mit ihrem IBF hat. Sie hat mir wortwörtlich erzählt wie bezaubernd und toll er war und das die 4 Jahre richtig guten Kontakt hatten und so.

Ich fand das sehr merkwürdig zu hören wie toll doch ein anderer Junge früher war... Sie sagte sie würde sich niemals in ihn verlieben für mich hört es sich aber so an als wäre das schon längst passiert.

Und sie beschwert sich bei ihm über Sachen die sie bei mir macht. Plötzlich offline gehen, lesen aber erst in einigen Minuten antworten, usw.

Abundzu schenkt sie mir dann auch wieder kurz liebe zum Beispiel habe ich gesagt das wir für immer und ewig zusammenbleiben und sie sagte ja das werden wir

Ich verstehe nicht wieso sie so über den jungen redet. Vorallem fragt die sich ganze Zeit ob er sie noch was "bedeutet"

Also meine Definition für "etw. bedeuten" ist lieben. Wieso interessiert sie siche dafür was er denkt...

Sie sagt er würde sie zerstören. Merkt dabei nicht das sie uns damit zerstört weil ich das Gefühl habe andere Jungs sind soviel besser.

Ich habe ihr auch geschrieben ich wünschte ich könnte ihr alle die Liebe und Freude geben die die braucht. Da meint sie das ich das tue... Aber trotzdem heult sie so einem IBF hinterher...

Dating, Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Deutung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Verlustangst, Frauenlogik, IBF
7 Antworten
Soll ich sie fragennn?

Hallo,

Ich bin aktuell 15 Jahre alt.

Ich habe seit einigen Wochen eine Freundin, welche aktuell 14 Jahre ist.

Wir reden und schreiben sehr viel, nicht selten auch "einfach so" über Sex, allerdings meistens nicht zwischen uns.

Dabei ist sie meistens die "treibende Kraft", sie fängt das Thema immer wieder neu an und bringt die Fragen stets auf eine neue Ebene.

Vor einigen Tagen hatte sie mich dann gefragt, ob ich mir schon mal einen "auf sie runtergeholt" habe(sie formulierte es ein bisschen anders). Wie immer habe ich ehrlich, also mit ja, geantwortet. Sie fand es aber süß. Danach hat sie mir dann geschrieben, dass sie auch schon ähnliche Fantasien hatte.

Abschließend meinte sie noch, dass sie glaubt dass wir während wir gechattet haben beide Lust hatten und sie dies cool fände.

Ich habe mich insgesamt zurück gehalten, da ich sie nicht verstören möchte, schließlich ist sie ja erst 14.

Ich persönlich muss aber sagen dass ich viel Lust habe und mich auch zu 100% bereit fühlen würde. Allerdings bin ich sehr schüchtern.

Insgesamt habe ich jetzt zwei Fragen:

1: Stimmt es, dass in der Regel die ersten Schritte vom Mann aus gehen sollten? (Fordert sie mich evtl. sogar schon ein bisschen auf?)

2. Soll ich sie fragen?

Vielen Dank für die Antworten!!

Sie fragen 60%
Anderes 20%
Nicht fragen 20%
Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Sex, Deutung, erstes Mal, Jungfräulichkeit, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Romantik, schüchtern
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Deutung

Brauche Hilfe bei der Deutung des Gedichtes „Frieden"?

1 Antwort

Interpretationen für Adolf Hitler Karikatur?

6 Antworten

Wenn Katzen mit dem Schwanz wedeln...?

13 Antworten

Islam - Traumdeutung - Eigenes Baby

10 Antworten

Wie ist folgende Karikatur über die Kubakrise zu deuten?

3 Antworten

brauche Deutung für Marcel Beyers "Stiche" :)

1 Antwort

Traumdeutung- gleichzeitig voneinander träumen?

6 Antworten

Was hat der Brief zu bedeuten?

10 Antworten

Was bedeutet der Traum, wenn der Freund Schluss macht?

6 Antworten

Deutung - Neue und gute Antworten