Welche Unterlagen sind für die Bewerbung zu einem FSJ nötig?

Ich bin unsicher, welche Unterlagen ich einreichen soll. Auf der Internetseite des Unternehmens steht, dass sie einen Lebenslauf, das letzte Zeugnis, Beurteilungen (wenn vorhanden), sowie ein Motivationsschreiben haben möchten. Das die ganze Bewerbung soll dann per Mail geschickt werden.

1.Lebenslauf

  • In der Schule habe ich gelernt, dass man möglichst alles beweisen soll. Wenn ich also schreibe, dass ich 2015 einen Realschulabschluss mit der Note 1,3 gemacht habe, muss ich auch das Abschlusszeugnis in den Anhang packen. Wie sieht das in diesem Fall aus? Soll ich es mitschicken, denn in der Anzeige steht ja nur etwas von einem aktuellen Zeugnis. Ich habe halt "Angst", dass mein Anhang in den E-Mail zu groß wird, wenn ich jeden "Scheiß" einscanne.
  • Muss ich Computerkenntnisse (Textverarbeitung, etc.) im Jahr 2018 noch angeben oder ist das nicht eigentlich selbstversändlich?

2.Bewerbungsanschreiben

  • Für jede "normale" Bewerbung sind Anschreiben ja Pflicht. Heißt das, dass es auch in diesem Fall so ist? Ich möchte halt nicht zu viel hinschicken und dann gleich aussortiert werden, weil der/ die Personalleiter/-in zu viel lesen müsste (v.a. wenn es gar nicht gefordert war).

3.Deckblatt

  • Ich hab im Internet gelesen, dass ein Deckblatt auch bei einer online-Bewerbung dazu zählt. Das kam mir ein bisschen merkwürdig vor. Sollte ich das in diesem Fall auch mitschicken oder weg lassen?

Ich weiß, es ist ziemlich viel. Doch ich bin auch echt ganz schön verwirrt! Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Vielen Dank schon mal,

mnijf

Schule, Bewerbung, Anschreiben, FSJ, Lebenslauf, Online-Bewerbung, Deckblatt, Ofiziell, FSJ-Bewerbung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Was schreibe ich beim Anschreiben im Lebenslauf zuerst?

Ich habe mehrere Bücher mit Lebenslauf und Anschreiben bei Bwerbungen. Leider verrät kein Buch was man am Anfang schreiben soll wenn man arbeitslos war. Es kommen nur Bilderbuchlebensläufe mit denen ich nichts anfangen kann. Konkret ist es bei mir so, dass ich eine handwerkliche Berufsausbildung gemacht habe und einen Techniker. (Holztechniker). Danach habe ich ein medienwirtschaftliches Studium mit Diplom abgeschlossen und einen Master (Industrial Management) absolviert. Jetzt möchte ich eine Tätigkeit im Bereich Social-Media-Management beginnen. D.h. dass ich die Zeugnisse von meiner Ausbildung und dem Techniker weglassen kann, weil es nichts mit meiner zukünftigen Tätigkeit zu tun hat. Normalerweise macht man im Lebenslauf die neuesten Daten zuerst. Nur wenn ich arbeitslos war kommt das nicht so gut. Dreht man dann den Lebenslauf um, dass man mit den ältesten daten beginnt um das zu kaschieren. Hat da jemand Ahnung?

Und wie mache ich das dann im Anschreiben wenn ich als Diplom-Medienwirt nicht gearbeitet habe. Ich habe ein Praxissemester gemacht. Beginne ich dann mit dem und das andere lasse ich weg? Wenn ich das im Lebenslauf auch so mache wird es nicht chronologisch. Zuerst Praxissemester, dann Studium, Berufskolleg, Ausbildung...

Hat hier jemand Erfahrung oder Ahnung. Aus den Büchern werde ich nicht schlau. Sind alles Bilderbuchlebensläufe ohne Lücken. Ich kann ja schlecht damit anfangen dass ich arbeitssuchend bin. Die Bewerbung landet sofort im Papierkorb. Sonst müsste ich reinschreiben dass ich meine Eltern pflege, was aber auch niemand interessiert.

Schule, Bewerbung, Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Deckblatt

Wie sollte ein Deckblatt für ein Herbarium aussehen?

4 Antworten

Zählt das Deckblatt auch als eine Seite?

5 Antworten

MS-Word: erstellen einer vertikalen mittellinie--> so dass ich links und rechts schreiben kann

5 Antworten

Praktikumsmappen Deckblatt?

3 Antworten

Wo ist der Unterschied zwischen einem Deckblatt und einem Titelblatt bei einer Facharbeit?

4 Antworten

Was muss auf das Deckblatt eines Portfolios?

3 Antworten

Kopfzeile: erste UND zweite Seite anders?

2 Antworten

Deckblatt für eine Buchvorstellung

3 Antworten

Mathematik Deckblatt gesucht!

3 Antworten

Deckblatt - Neue und gute Antworten