Schreibt man bei der Bewerbung "Anlagen" auf das Deckblatt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Deckblatt ist der Teil der Bewerbung, bei dem es die wenigsten Vorgaben gibt, da kann man sich "kreativ austoben". (Natürlich sollte man nicht übertreiben ;))

Viele nehmen die Anlagen mit drauf (wenn dann aber meiner Meinung nach nicht nur das Wort "Anlagen", sondern diese dann auch aufzählen), andere lassen sie weg. Aber Achtung! Viele Schreiben unter "Anlage" das Bewerbungsanschreiben hin. Das Anschreiben ist KEINE Bewerbungsanlage, genau genommen gehört das Anschreiben vor das Deckblatt.

Für das Deckblatt empfehle ich dir echt, dir da mal verschiedene anzuschauen und dir von jedem die beste Idee zu "klauen" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTroLoLox
04.07.2016, 16:46

Vielen lieben Dank, du hast mir echt geholfen! 😘

0

Was möchtest Du wissen?