2029 - Untergang durch: Asteroid Apophis?

Guten Abend, liebe Community.

Ich bin vorher zufällig, durch einen neuen Bericht aufmerksam geworden, in dem es sich, um einen neuen Termin für einen nächsten Weltuntergang handelt.

Hier mal ein Teil des Beitrags:

Der Asteroid Apophis sollte nach Berechnungen 2029 auf der Erde einschlagen. Das Risiko ist ausgeräumt - der Asteroid kommt jedoch sehr nahe. Obwohl die Gefahr eines Einschlags längst gebannt ist, warten Asteroiden-Forscher gespannt auf den 13. April 2029. Das ist der Tag, an dem Apophis der Erde sehr nahe kommt. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 25.000 Kilometern pro Stunde wird der Asteroid dann bis auf 31.000 Kilometer an die Erdoberfläche herankommen. Das ist näher, als die Umlaufbahn von geostationären Satelliten wie beispielsweise Telekommunikations-Satelliten, die sich in einer Höhe von etwa 36.000 Kilometern über der Erde befinden. Apophis stellt allerdings keine Gefahr für die Satelliten dar, da er die geostationäre Umlaufbahn nicht schneidet. Dass ein so großer Asteroid* wie Apophis so nah an der Erde vorbeifliegt, ist ein seltenes Ereignis und eine gute Gelegenheit, die Astronomen ergreifen möchten. „Wir werden den Asteroiden mit optischen und Radar-Teleskopen beobachten“, erklärt die Nasa-Wissenschaftlerin Marina Brozovic in einer Mitteilung. „Durch die Radarbeobachtung könnten wir sogar in der Lage sein, Oberflächendetails zu erkennen, die nur ein paar Meter groß sind.“

Was denkt ihr so darüber und vor allem, die Experten hier. Wird das wahrscheinlich so sein?

Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen, Robin - TechBrain. :)

Leben, Erde, Tiere, Welt, Astronomie, Bevölkerung, Menschheit, Physik, Asteroid

Meistgelesene Fragen zum Thema Asteroid