Keine chancen bei deutschen Frauen?

Hallo ich wollte einfach mal fragen wieso ich keine Chancen bei deutschen Frauen habe?

22 Jahre alt, Student, Mittelklasse, 60kg auf 1.70m, schlank, sportlich, blaue Augen, 100% deutscher, immer sehr freundlich & respektvoll, gentleman, süß. Würde mich auf eine 5/10 schätzen, mein Manko ist wohl meine Größe. Mal ein paar Fakten.

Ich hatte bisher immer nur Beziehungen mit Asiaten (Türken, Chinesen, Koreanerinnen etc). Alle sehr gebildet, sehr gut aussehend, aus einem guten Elternhaus und sehr freundlich. Sind sowieso mehr mein Typ.

Asiatische Frauen geben mir immerhin eine Chance, während deutsche Frauen mir überhaupt keine Chance geben. Die einzigen deutschen Frauen die mir eine Chance geben wiegen 100kg und selbst die haben kein wirkliches interesse, Notlösung halt für die.

Ich bin sehr glücklich mit einer Chinesin zusammen, trotzdem wollte ich einfach mal wissen wieso das so ist? Warum können mich Asiaten eher akzeptieren als deutsche Frauen? Ich habe chancen bei Asiatischen Topmodels, aber keine bei "normalen" deutschen Frauen? Mein Nachbar (nicht besonders gutaussehend) ist auch mit einer sehr schönen und gebildeten Chinesin zusammen, denke mal eine deutsche normale hätte ihm auch keine chance gegeben. Deutsche Frauen zeigen null interesse, während Asiatinnen sich deutlich mehr Mühe geben zumindest interesse auszustrahlen, es fällt mir viel leichter mit denen zu kommunizieren.

Liebe, Männer, heiraten, Frauen, Beziehung, Sex, asiatisch, Chinesen, deutsche frauen
Ist es in China üblich, ein Gespräch sehr abrupt zu beenden?

Wenn ich mit meiner Freundin aus China telefoniere, ist es häufig so, dass sie plötzlich mitten im Gespräch an einer vollkommen willkürliche Stelle unerwartet "Tschüß" sagt und das Gespräch beendet. Also wirklich nur dieses eine Wort und keinerlei Ausstieg aus dem Gespräch. Anfangs dachte ich in solchen Situationen immer, ich hätte etwas Falsches gesagt oder sie sei mit mir beleidigt, aber mit der Zeit wurde mir klar, dass es einfach ihre Art ist.

Normalerweise würde man das Gespräch ja langsam an einen Punkt navigieren, das dem Anderen signalisiert, dass man es beenden möchte und versuchen herauszufinden, ob der Andere noch etwas erzählen möchte oder ob alles gesagt ist. Danach würde man mit ein bisschen Smalltalk die Verabschiedung einleiten und dann auflegen.

Ich empfand dieses plötzliche "Tschüß" immer als Art mir zu sagen, dass ich sie beleidigt hätte oder sie mir signalisiert, dass wir jetzt Streit haben oder zumindest fand ich es sehr unhöflich und respektlos, aber irgendwann wurde mir klar, dass sie es nicht so meint.

Jetzt frage ich mich, ob das vielleicht ein kulturelles Missverständnis ist. Könnte es sein, dass es in China üblich ist, Gespräche auf diese Weise zu beenden? Ich spreche jetzt von Telefonaten unter Freunden. Hat jemand Erfahrung damit, wie die kulturellen Unterschiede sind und ob es daran liegen könnte? Oder ist es einfach ihre persönliche Art, sich so zu verhalten?

Vielen Dank an alle, die mehr dazu sagen können.

China, Chinesisch, Asien, Kultur, Kommunikation, Psychologie, asiatisch, Interkulturell, Kommunikationswissenschaft, Kommunikationswissenschaften, Soziologie, zwischenmenschliche Beziehungen, Zwischenmenschliches, Asienwissenschaften

Meistgelesene Fragen zum Thema Asiatisch