Wie verdünne ich ätherisches Öl in Wasser mit Alkohol?

Ich habe vor ein wasserbasiertes Duftspray aus ätherischen Ölen zu zaubern. Im Internet gibt es dazu viele Infos, aber kaum wirklich fundierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Ich bin soweit gekommen, dass ich 4ml ätherisches Öl in 25ml kosmetischem Basiswasser (Fast purer Alkohol) gelöst und verschüttelt habe. Als ich dann aber das destillierte Wasser hinzugegeben hatte, hat sich alles wieder gelöst und das Öl schwomm auf einer milchigen Flüssigkeit. Meine Fragen wären:

  • Gibt es eine Wartezeit zwischen den verschiedenen Schritten die eingehalten werden muss?
  • In welcher Geschwindigkeit darf ich das destillierte Wasser hinzugeben, damit sich die Flüssigkeit nicht wieder auftrennt?
  • Gibt es eine Mindestkonzentration an Alkohol die erforderlich ist? (Mein Ziel waren 25%, also 25ml auf 100ml Gesamtmenge)
  • Ist es normal, dass das Endergebnis milchig wird? Oder gibt es einen Trick um das zu verhindern?
  • Wenn alles richtig gemacht wird, trennt sich die Flüssigkeit trotzdem irgendwann wieder auf oder bleibt sie so bestehen?

Ich bin über jede Antwort dankbar. Vielleicht findet sich ja ein Chemiker für den das hier Tagesgeschäft ist :D Ich würde mich darüber sehr freuen.

PS: Mit 60% Alkohol + 4ml ätherischem Öl + Rest Wasser hat es bereits geklappt. Dort ist mir der Alkoholanteil aber noch deutlich zu hoch.

Parfüm, Alkohol, Chemie, Ätherische-Öle, Aromatherapie, Do it Yourself, Duftöl, Gesundheit und Medizin, Naturkosmetik, Physik, Aroma, aromastoffe, emulsion, verdünnen

Meistgelesene Fragen zum Thema Aroma