Wie findet ihr Meeresschnecken (Nudibranches)?

Ich finde Meeresschnecken mega schön auch wenn sie winzig sind und wollte sie gerne mit euch teilen um sie mehr zu verbreiten und wollte wissen was ihr von diesen kleinen Meereskreaturen haltet ;D

Sie sind von Natur hermaphroditen und haben verschiedene Aufgaben in der Natur vom aufräumen und recyclen.

ich werde hier ein paar zufällige Schnecken zeigen, und wenn ihr einen Favoriten habt von den wenigen, könnt ihr wenn ihr möchtet auch abstimmen <3:

1. Jorunna Parva, auch bekannt als ein Kaninchen der Meere, warum könnt ihr wahrscheinlich selbst sehen ;D

Sie sind durchschnittlich 1cm lang, die kleinen Punkte sind Härchen die als Sensoren funktionieren und es gibt sie in verschiedenen Farben wie weiß, gelb, oder grün /blau. Sie haben auch sogenannte Schwämme die eine Substanz enthalten die gegen Krebs eingesetzt werden können.

2. Costasiella kuroshimae, auch Blätter-Schaf (leaf sheep) oder Schaf der See, frisst Algen und und speichert die Chloroplasten und können somit indirekt fotosynthesen.Sie ist durchschnittlich nur paar wenige Milimeter lang

3. Glaucus Antlanticus, auch bekannt als der blaue Engel oder blaue Drache. Sie wird 3 - 5cm lang und der silbrig-blaue Rücken dient als Schutz vor Raubtieren. Sie treibt den Bauch mithilfe von Gasblasen auf der Wasseroberfläche und heftet sich an Tange. Sie schlucken auch zusätzlich Luftblasen und speichern sie für zusätzlichen Auftrieb.

4. Dirona Albolineata gepriesen dafür dass sie irgendwie mysteriös aussehen. Sie werden 180mm lang.

5. Donut Nudibranch (leider keine ahnung wie ihr korrekter name ist D: ihr könnt mich natürlich korrigieren)

So das war es erstmal :D es gibt sehr viele unterschiedliche arten von Meeresschnecken und hoffe dass euch eine oder andere gefällt

Wie findet ihr Meeresschnecken (Nudibranches)?
1. jorunna parva 33%
3.glaucus antlanticus 25%
4.dirona albolineta 25%
2.costasiella 8%
5.donut nudibranch 8%
Natur, Tiere, Umwelt, Schnecken, Meer, Meerestiere, Ozean, Umfrage
Haltung zu Femboys/Tomgirls?

Femboys oder Tomgirls sind in der Regel Leute die in der heutigen Gesellschaft als nicht typisch maskulin gelten und eher feminimere Merkmale haben. Das heisst sie tragen zum Beispiel Socken die bis über die Knie gehn, rasieren sich, haben eine weibliche Frisur oder Statur und mögen vielleicht eher süßere und feminimere Farben wie Pastellfarben.

Femboys tragen nicht immer ausschließlich nur Kleidung für Frauen sondern kleiden sich einfach so wie es ihnen

m besten gefällt oder sich darin wohlfühlen, auch in anderen Farben, vielleicht sind es nur die Socken, manchmal ein ganzes Kleid, eine weibliche Frisur, manchmal haben Femboys oder Tomgirls auch stehen auch manchmal mehr auf "Aktivitäten" worauf eher Frauen stehen und rasieren zum Beispiel auch ihre Beine weil ihnen das einfach besser gefällt. Ausserdem neigen Femboys auch manchmal zu einen feminimen Körperbau oder Statur.

Ein Femboy/Tomgirl ist kein Crossdresser und auch kein Transgender oder Transsexuelle und identifizieren sich als Mann. Innerhalb tauscht man sich aber gerne mal als Femboy aus um sich mit Gleichgesinnten zu identifizeren.

Ich möchte gerne wissen was ihr darüber denkt, dazu möchte ich bitte aber ausschliessen wie eure Haltung zum 'Label' ist. Und ich bitte das ihr möglichst höflich und nichtverletztend antwortet, denn Gutefrage sollte für jeden ein sicherer Platz sein 🌻

Falls ihr ein Problem hat bezüglich einer Antwort eines anderes User, meldet diese falls eine Hassrede impliziert wird oder diskutiert untereinander in einej privaten Chat.

Das Gegensatz zum Femboy ist ein Tomboy als Vergleich!

Die Beispielsbilder sind zufällige ausgewählte aus dem Internet.

Haltung zu Femboys/Tomgirls?
Alltag, Feminismus, Gesellschaft, Toleranz, Maskulin, stereotyp, Femboy
Tiere als Organspender - Meinungsumfrage?

Schweine

gelten als vielversprechende Organspender , denn sie gelten als mit am besten Funktionstüchtig und auch von der Grösse her am besten zum Menschen. Zum anderen ist die Haltung und Züchtung von Schweinen verhätlnismässig einfach,Auch gezielte Gentechnik Veränderungen helfen dabei dass die Organe noch besser für uns angepasst werden.

Erfolgreiches Xenotransplantations-Experiment [25. September 2021]

Chirurgen in den USA ist es gelungen, einem hirntoten Menschen zum ersten Mal erfolgreich eine Schweineniere zu implantieren. Dabei gab es keine Abstossungsreaktion, dass heisst die Veränderung der Gene haben sich als nützlich erwiesen. Das Gewebe habe kein Molekül mehr gehabt dass es dazu kommen kann.

Niere funktioniert

Ein Ergebnis des Nieren-Experiments stimmt die Forscher sehr zuversichtlich: Die Schweineniere, die mit den Blutgefäßen des Menschen verbunden war, machte genau das, wofür unsere Nieren zuständig sind: Sie filterte Abfallprodukte aus dem Körper und produzierte Urin, und zwar in etwa so viel, wie Patienten auch nach der Transplantation einer menschlichen Niere produzieren

Bedenken

Insgesamt ist allerdings noch unklar, ob Schweineorgane oder andere tierische Transplantate auf Dauer zuverlässig und sicher im menschlichen Körper funktionieren. So könnte unter anderem unser aufrechter Gang einen unvorhersehbaren Einfluss auf die Organe ausüben.

Es gibt auch ethische Bedenken bei der Xenotransplantation, da hierbei eine Chimäre gebildet wird, die lebende Zellen von zwei verschiedenen Spezies enthält. Und ob es vertretbar ist Schweine als "Ersatzteillager" zu züchten.

Außerdem gibt es Bedenken wegen möglicher Infektionen: Retroviren, die in den Zellen von Tieren schlummern, könnten durch Transplantationen auf den Menschen überspringen und zur Ausbreitung neuer Krankheiten führen.

Quellen: Wikipedia, PETA, Scinexx, PubMed CEntral (PMC)

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von diesen Fortschritt unserer Medizin?

Medizin, Religion, Tiere, Menschen, Politik, Krankheit, Tierhaltung, Tierschutz, Wissenschaft, Behinderung, Genetik, Gentechnik, Gesundheit und Medizin, Menschlichkeit, Organe, Organspende, Transplantation, Wertschätzung, Zucht, Ethik und Moral, Philosophie und Gesellschaft