Top Nutzer

Thema Zeitpunkt
Wäre dies der richtige Zeitpunkt?

Hallo Leute,

Wir haben ein Mädchen aus meiner Klasse, die erst seit einer Woche bei uns in der Klasse ist.

Letzte Woche habe ich ihr geholfen das Direktorrat zu finden usw. und habe dann später ihre Nummer bekommen.

Ich glaube, dass ich für sie Gefühle entwickle von Zeit zu Zeit, denn je mehr ich sie kennenlerne, desto mehr mag ich sie mehr.

Ich glaube, dass sie mich auch mag z.b.

Wir sind mit der Klasse zu den Landtagswahlen gegangen und auf dem Weg dahin hat sie ihren Parfüm rausgeholt und es dann stark benutzt. Sie hat mich dann gefragt, ob es mir gefällt und ob es stark riecht.

Ich habe ihr gesagt, "Dein Parfüm löst bei mir ein Gefühl aus, den ich nicht beschreiben kann."

oder sie sagt zu mir aus Spaß: Du siehst nicht aus wie ein sondern mehr wie ein Ali.

Sie hat mich ohne Witz, den ganzen Tag lang mich damit geärgert :D.

In den letzten Tagen war sie leider nicht so gesprächig.

Ich habe mir sorgen um sie gemacht, weil es ihr in der Schule nicht ging und ihre Freundin hat dann gemeint dass sie Bauchschmerzen hat.

Ich habe ihr gesagt: falls du irgendwas brauchst, ob Hilfe oder Rat, dann kannst du dich an mich wenden, ich werde versuchen so gut es möglich dir zu helfen."

Also btw, nach den Landtagswahlen, habe ich sie gefragt ob sie lust hätte mit mir einen Tee oder was anderes zu trinken aber sie hat es abgelehnt...

Zu meiner Person: Ich bin nur nach einer Beziehung aus. Ich bin ein fürsorglicher, netter, aufrichtiger, hilfsbereiter und romantischer Person.

Sie ist: Zurückhaltend, Stur, Still (redet nicht so oft), mitfühlend, nett, kann schnell gelangweilt werden.

Wäre morgen vielleicht der perfekte Zeitpunkt um sie auf ein Date einzuladen oder sollte ich doch einbisschen länger warten?

Wie kann ich sie überzeugen, dass ich es wirklich mit ihr ernst meine?

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Frauen, Charakter, Liebe und Beziehung, Zeitpunkt
2 Antworten
Wie kann man beweisen, dass etwas in der Vergangenheit zu einem bestimmten Zeitpunkt stattgefunden hat – und nicht erst später?

Zu beweisen, dass etwas nach einem bestimmten Zeitpunkt oder zumindest heute oder gestern stattgefunden hat, ist nicht schwer. Man fertigt einfach eine Aufnahme (Bild/Video) an, in dem man zum Beispiel über aktuelle Nachrichten spricht und/oder sogar eine aktuelle Zeitung in die Kamera hält. Doch wie beweise ich zum Beispiel am 27.12.2015, dass eine bestimmte Aufnahme eines Videos oder Fotos auch wirklich vom 27.11.2015 ist und an keinem anderen Tag davor oder danach?

Gibt es eine solche Möglichkeit überhaupt, oder kann man nur versuchen, mit möglichst vielen Indizien in der in der Zukunft vergangenen Aufnahme darauf hinzudeuten, dass der Tag der Aufnahme auch wirklich zu besagtem Datum war? Beispielsweise dadurch, dass man sich noch filmt, wie man gerade Fernsehkanäle durchschaltet und dort gerade das aktuelle Programm läuft usw.? Auch das könnte man ja fälschen, doch wäre der Aufwand dafür recht groß.

Oder gibt es eine Möglichkeit, die es zweifelsfrei beweist, dass eine Aufnahme an einem genau bestimmten Tag angefertigt worden ist, so wie es diese Möglichkeit gibt, um beweisen zu können, dass man zu einem bestimmten Zeitpunkt „noch gelebt“ hat, indem man zum Beispiel über bestimmte Nachrichten spricht oder eine aktuelle Tageszeitung in die Kamera hält?

Hierbei rede ich nicht von Dingen wie: Ein Video zeigt mich im Alter von 6, 16 und 26 Jahren. Das wäre natürlich etwas, was man zweifelsfrei unterscheiden könnte. Doch wie sieht es mit vergangenen Ereignissen aus, die noch nicht so weit zurückliegen und sich mein Äußeres gar nicht geändert hat?

Zukunft, Vergangenheit, Zeit, Zeitpunkt, Beweis, Indiz
1 Antwort
Kinderwunsch- Guter Zeitpunkt für Schwangerschaft?!

Hallo Leute :),

Ich wollte euch mal fragen, was ihr zu meiner Situation sagt. ;)

Also, es geht darum, dass ich seit mehreren Jahren einen starken Kinderwunsch habe.

Kurz zu meiner Person: ich bin 18, habe eine abgeschlossene Ausbildung zur SPA und habe seit 3 Monaten einen unbefristeten Job. Mein Freund (22, duales Studium) und ich wohnen zusammen in einer Wohnung über meinen Eltern. Machen aber alles alleine, so als würden wir in einer eigenen Wohnung wohnen.

Also, mir war schon immer klar, dass ich jung Mama werden möchte. Dabei ist mir sehr wichtig, dass ich nicht von Staat abhängig bin. Ich fühle mich auch bereit dazu die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen. Trotzdem bestehen viele äbgste. Mein Freund möchte auch ein Kind und ich glaube auch, dass er ein ganz toller Papa sein wird! Aber ich habe Angst dass sich unsere Beziehung zu stark verändern wird und wir uns dann nur noch streiten.

Jetzt sind wir am überlegen, wann für uns der richtige Zeitpunkt für ein Kind wäre (vom Gefühl her, jetzt) obwohl es den bekanntlich ja nicht gibt.

Mein größtes Problem ist aber dass ich dass nicht einfach so um ein paar Jahre verschieben kann, da ich sehr oft an den Kinderwunsch denke und er mir sehr präsent ist.

Entschuldigung für den langen Text :) ich würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen ☺︝lg

Schwangerschaft, Baby, Beziehung, Kinderwunsch, Zeitpunkt
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeitpunkt

Bleigießen vor oder nach Mitternacht?

14 Antworten

Das Reich der sieben Höfe-Verfilmung?

1 Antwort

"Zuletzt online" auf whatsapp ändern?

12 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen einer Zeitspanne/ Zeitraum und einem Zeitpunkt.?

8 Antworten

Was für ein Zeitpunkt bedeutet " irgendwann "?

6 Antworten

Wie reserviert man einen Tisch richtig?

8 Antworten

Elefantenfuß absägen - neue Blattkrone?

1 Antwort

Ab wann sollte man abends nichts mehr essen?

5 Antworten

Ab welchem Zeitpunkt muss die Musik auf einer Party leiser gestellt werden?

11 Antworten

Zeitpunkt - Neue und gute Antworten