Treiber gefragt aber welcher? Festplattenerkennungsproblem nach Win Neuinstallation?

habe ein asus tek M5A97 R2.0 als Mainboard die treiber hab ich bereits gezogen, er macht grad nochn paar updates hab mit aio noch den visual c kram gezogen, net framework, von den Mainboard treibern is der usb und chipset installiert

Aber er will einfach meine Hitachi nich erkennen, was ziemlich mist is, weil da wirklich alles drauf is was ich installieren wollte und auch anderer krams; sie is da sisoft erkennt sie ja

das bios auch

auch ein bootfähiger partitionsmanager

Alle erkennen die Platte nur windoof nicht. (nein auch nich in der Datenträgerverwaltung)

Welcher Treiber fehlt jetzt?

Hier nen paar Daten zur Platte

Das seltsame meine andere SSD erkennt er

Hab auch mal die beiden abgenommen, und neu angesteckt, bringt nix, sie zu formatieren kommt nich in Frage.

aber diese hdd auf einmal nich mehr.

Modell : Hitachi HDS722020ALA330

Schnittstelle : SATA

Kanal : Slave

Typ : ATA

URL : http://www.hitachi.com

Modell : Hitachi HDS722020ALA330                

Revision : JKAOA3MA

Serialnummer :      JK11**********

ATA/ATAPI zugelassene Version : 8.41

Eigenschaften

NCQ - Native Command Queuing : Ja

NQP - NCQ Priorität : Ja

NQS - NCQ Streaming : Nein

NQM - NCQ Warteschlangenverwaltung : Nein

PEC - Physical Event Counters (Physikalische Ereigniszähler) : Ja

HIPM - vom System gestartete Energieverwaltung : Ja

DIPM - vom Gerät gestartete Energieverwaltung : Ja, abgeschaltet

LBA Unterstützung : Ja

Funktionen

SMART Unterstützung : Ja, Eingeschaltet

Sicherheitsunterstützung : Ja, abgeschaltet

(wieso is das aus?)

Powermanagement Unterstützung : Ja, Eingeschaltet

ACPI Powermanagement unterstützt : Ja, abgeschaltet

Power-up im Standby : Ja, abgeschaltet

Gerätekonfigurationsüberlagerung : Ja

(weiß einer was das bedeutet)

Kapazität : 1.82TB

Partitionsinformationen

Partition 1 : MBR 1.82TB (31.5kB-1.82TB)

Leistungstipps

Warnung 3115 : DIPM wird unterstützt, ist aber nicht aktiviert. Aktivierung verringert den Energiebedarf im Leerlauf.

Hinweis 3113 : Festplatten-Sicherheits Gefrorene. Sicherheitszustand ist eingestellt und gesperrt ist.

Warnung 1804 : Partitionsanfang nicht an die Seitengrösse angepasst! Dies kann die Leistung beeinflussen.

Tipp 3 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.

(ja ich benutze win 7 kommis dazu könnt ihr euch sparen)

Computer, Windows 7, Technik, Festplatte, Mainboard, Technologie, Treiber, Spiele und Gaming
Würdet ihr Linux als Desktop Betriebssystem eine Chance geben?

Schönen guten Morgen, Mittag, Abend, Nacht.

Meine Frage bezieht sich an all jene welche Linux als Betriebssstem noch keinen Kontakt hatten.

Es sind auch Antworten erwünscht von jenen welche Erfahrungen mit dem Betriebssystem oder auch anderen haben und einen Umstieg gewagt oder vollzogen haben und von eventuell umstiegsschwierigkeiten, komplikationen oder der Nutzung Berichten können.

Was hindert einen explizit daran dies nicht auszuprobieren ?
Gibt es eventuelle Anlaufschwieirigkeiten ?
Besteht kein Bedarf oder Interesse an einem anderem System ?
Gab es bereits versuche oder Interesse dieses mal auszuprobieren, ist jedoch an der Umsetzung gescheitert ?
Gibt es Erwartungsstellungen an das System ?

und viele viele weitere kleinen Fragen welche man als Anstoß mit einfließen lassen könnte, aber dies würde im gesamtem wohl den Rahmen sprengen.

Würdet ihr Linux als Desktop Betriebssystem eine Chance geben?
Ja würde ich und nutze es bereits! 53%
Nein bin zufrieden mit meinem Windows / MacOS. 20%
Würde ich gerne, jedoch gibt es Dinge die mich stören. 13%
Interesse besteht, nutze / habe es noch nicht ausprobiert. 6%
Das Interesse besteht, aber es scheitert an .... 4%
Sehe keinen Mehrwert / Nutzen bei einem Umstieg. 4%
sonstiges 1%
PC, Computer, Software, Windows, Betriebssystem, Windows 7, Technik, Notebook, Linux, Elektronik, Windows XP, gnulinux, Linux Mint, Mac OS, Technologie, Windows 8, Linux Ubuntu, linux-debian, Windows 10, Laptop
Windows 7 PC ohne jegliche Netzwerkverbindung?

Guten Nachmittag zusammen,

seit ca. zwei Tagen ist mein PC aus unerklärlichen Gründen nicht mehr mit dem WLAN Router von hier zu Haus verbunden. Eigentlich wollte ich die Lösung für das Problem selbst finden, bin aber gescheitert und da ich nicht so ein eingefleischter Technikwolf bin…

Also die Oberfläche meines, noch unter Windows 7 laufenden MSI hat sich auf die Standardeinstellung verändert, vermutlich weil ich kein WLAN habe…

Etliche Versuche des Verbindens mit dem heimischen Router sind gescheitert. Router ist schon neu gestartet worden. PC zweimal neu gestartet. Auf Smartphone und iPad läuft das WLAN einwandfrei.

Gehe ich auf dem PC über Systemsteuerung zu Netzwerk und Freigabecenter und dann zu „Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“ werde ich immer zum Center davor weitergeleitet. Das nützt nur nichts. Flugmodus ein und ausgeschalten auf dem PC. Bringt rein garnix.

Auch der Versuch eine Internetverbindung mit einem Modem herzustellen scheitert. „Ein Modem oder Router wurde nicht erkannt“. Gehe ich auf den Netzwerkstatus, so wird mir nichts angezeigt. Das ist klar.

Das selbe Problem hatte ich mit dem uralten Acer PC, noch mit Windows XP Expert, aus meiner Kindheit, den ich reaktivieren wollte…

Ich hoffe einer von euch Technik affinen kann mir da weiterhelfen? Ich bin gerade auf dem Stand: Der PC ist einfach zu alt und das Betriebssystem lässt eine Netzwerknutzung nicht mehr zu…

Ich bedanke mich für jede eingehende Antwort und wünsche allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Windows 7, Internetverbindung, Fritz Box, Internetnutzung, Modem, Netzwerkverbindung, Router, windows PC, Internetzugriff

Meistgelesene Fragen zum Thema Windows 7