Clickerübungen mit Pferd/ Tricks?

Hi,

ich habe einen schon alten Wallach als RB und das Beistellerpferd ist noch jung. Damit ich die junge Stute etwas beschäftigen kann, weil ihr manchmal langweilig wird und sie dann Quatsch macht, mache ich ab und zu Bodenarbeit mit ihr. Ich versuche ihr etwas Höflichkeit beizubringen, das ist auch mit den Besitzern abgesprochen. Ich hab jetzt auch zweimal Freiarbeit ausprobiert, das hat ihr sehr Spaß gemacht. Wir haben ihr auch mal einen Ball zum Spielen mitgebracht, das war auch echt süß. Mit meiner RB mache ich dann auch noch Bodenarbeit, Freiarbeit ist noch nicht so sein Ding. Auch der Ball hat ihm nicht wirklich Spaß gemacht.

Woran aber beide Spaß haben sind Tricks. Die beiden haben von meiner Trainerin einen Trick gelernt. Sie heben ein Bein weit nach vorne, ich weiß leider nicht wie der Trick heißt, aber ihnen macht es sehr Spaß diesen Trick zu machen. Also dachte ich es währe doch eine gute Beschäftigung noch mehr Tricks beizubringen.

Ich wollte fragen welche Tricks sich für Anfänger eignen und wie ich es am besten hinbekomme den Pferden klar zu machen, dass sie nicht nur diesen einen Trick machen können sondern auch neue lernen können, weil sie immer denken das ist der einzige Trick für den man leckeres bekommt und es ist schwer sie zu anderen Dingen für Leckerlies zu animieren, weil sie es schwer finden zu verstehen andere Dinge zu probieren um leckeres zu bekommen.

Für ein paar Tipps bin ich sehr dankbar :)

Tricks, Pferde, Training, Reitbeteiligung, Bodenarbeit, Clickertraining, Freiarbeit, Sport und Fitness, jungpferd, Pferd
3 Antworten
Tipps um Ticks loszuwerden?

Hey Leute 😊,

Ich habe wie man aus den Titel schließen kann einige Ticks. Ich Knibbel und beiße immer an meinen Fingern Rum und beiße auch auf meinen Lippen und innen im Mund. Gerade an der Backe halt oft bis es ziemlich stark blutet.

Das mach ich eig schon seit ich denken kann.

Und vor so 2-3 Jahren hab ich dann immer Mal wider verschiedene nicht so schlimme Ticks gehabt. Erst so mit den Fingern sehr schnell und aggressiv auf meinen Oberschenkeln oder auf nem Tisch "Klavier zu spielen" (klingt seltsam ich weiß), dann so die Augenbrauen sehr stark hoch und runter ziehen und den Kiefer so "vorschnellen lassen". Kiefer und Augenbrauen haben sich in den Jahren quasi immer so abgewechselt. Und das ist nie wirklich weggegangen.

Da das halt ziemlich stört möchte ich mir das unbedingt abgewöhnen, weil ich möchte auch echt keine Narben und so bekommen. Wobei ich an den Wangen zumindest stellen hab die nicht mehr weggehen. Aber ich hab sie ja auch nicht wirklich in Ruhe gelassen also🤷🏼‍♀️

Immer wenn ich Versuche es zu lassen krig ich immer so einen mega seltsamen angespannten zustand, der sich so gar nicht aushalten lässt und ich immer so meinen ganzen Körper erst Mal ausschütteln muss und sehr stark meine Ticks machen.

Habt ihr iwi Tipps die Ticks zu vermeiden? Ich hab gelesen, dass das von Stress kommen kann. Deswegen, vllt auch wie man sich nicht so stressen lässt (If you know what i mean)

LG und danke für eure Antworten schon Mal😊

Tricks, Stress, Gesundheit und Medizin
2 Antworten
Was würdet ihr bei einem Kind machen, das die Schule verweigert?

Falls ihr keine Kinder habt oder selber noch zur Schule geht, dann könnt ihr euch in die Rolle der Eltern reindenken und sagen was ihr an der Stelle der Eltern tun würdet.

Es geht um ein Fallbeispiel wo ein Kind (im Alter zwischen 10-15 Jahren) nicht mehr zur Schule geht und alles tut, um die Schule nicht mehr betreten zu müssen. Das Kind geht morgens aus dem Haus - anstatt mit dem Bus zur Schule zu fahren, geht es aber draußen durch die Gegend spazieren und unternimmt andere Dinge.

Wird das Kind von den Eltern gefahren, dann steigt es zwar aus dem Auto, aber geht nicht in die Schule und läuft weg. Wird das Kind bis zum Klassenzimmer begleitet, dann bleibt es zwar die ersten Schulstunden in der Schule, läuft aber in der Pause weg. Es würden immer wieder neue Tricks ausgeübt wie z. B. sagen dass man aufs Klo muss und dann aber einfach abhaut.

Die Eltern würden es nicht schaffen, das Kind täglich zur Schule zu fahren. Auch die Polizei rückt nicht täglich aus, um das Kind zu suchen und zur Schule zu bringen. Auch Lehrer könnten es nicht schaffen, ständig aufzupassen.

Letztendlich wäre es in dem Fall so, dass das Kind gar nicht mehr zur Schule geht. Mal abgesehen davon, dass eh keine Schule wegen Corona ist - das ist nur ein Gedankenspiel. Kann man ein Kind zwingen, die Schulpflicht zu erfüllen? Was würdet ihr in so einem Fall tun?

Tricks, Lernen, Kinder, Schule, Familie, Erziehung, Kinder und Erziehung, Schulpflicht, Gedankenspiel, Philosophie und Gesellschaft
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tricks