Schokolade selbst machen ohne Form?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde ein backblech mit backpapier auslegen. so, dass das papier am rand schön hochsteht. dann geschmolzene schokolade reingießen. aber schon ordentlich viel, damit das ganze blech bedeckt ist und die "tafel" am ende dick genug ist. dann noch früchte etc darauf verteilen, fest werden lassen und in stücke zerbrechen. das müsste funktionieren.

das ergebnis stelle ich mir vor wie diese bruchschokoladestücke, die man beim hussel kaufen kann.

du kannst natürlich auch versuchen, die schokolade in tafelform zu schneiden. dafür am besten ein messer in heißes wasser legen und vielleicht schon schneiden, wenn die schoki noch nicht ganz fest ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pepinillo
27.03.2012, 21:41

nach den anderen antworten bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich deine frage richtig verstanden habe. falls nicht, dann sorry.

und eins noch: was meinst du mit "die ecken abschneiden" ?

0

Zuerst einmal musst du darauf achten, dass die Schokalde richtig temperiert ist- google- Kuvertüre temperieren, bei wiki ist es sehr gut erklärt.

Dann kannst du deine eigenen Hohlfiguren gießen, Silikonformen kann man dafür hernehmen, aber die müssen ganz sauber sein, und poliert werden.

Dann gießt du die Kuvertüre hinein, schwenkst um, lässt auf einem Gitter ablaufen, und wiederholst den Vorgang solange, bis die Schicht dick genug ist. Knackfest anziehen lassen und auslösen.

Du kannst diese kleinen Papierkapseln hernehmen und mit Kuv. auspinseln. Die kannst du dann mit Pralinenmassen füllen.

Um Tafeln herzustellen, kannst du diese Plastikschälchen von Obst oder Gemüseverpackungen verwenden.

Aber immer gut polieren vorm befüllen! Watte eignet sich gut dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Habe vor etwa einem halben Jahr für meine Mutter eine gebrtstagstorte gebaken und verziert....meine idee war recht kreativ und ist gut herausgekommen:

1.Schokolade schmelzen

2.Schokolade In einen leichten beutel Abfüllen (aus Plastik wie z.b. für sandwich ect)

  1. Eiswürfel holen

  2. Beim Sack die äusserste Ecke abschneiden (je kleiner desto besser

  3. eiswürfel auf Blech legen und Schokolade darübersprizen

So hast du eine garnitur wie aus der konfiserie. die Schokolade wird sofort hart und lässt sich leicht abnehmen, am besten nimmst di dazu ein messer o.ä.

Weiter kannst du z.B etwas mehr von der Ecke Abschneiden und Buchstaben (oder wie ich Zahlen) auf Blechpapier sprizen und dann kurz ins gefrierfach stellen.

Sieht suuuper aus zum garnieren

gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mal Schokocrossies selbst gemacht, dazu hab ich Kornflakes in geschmolzene Schokolade getan, dann mit einem Löffel auf ein Blech kleine Haufen gemacht und das ganze erkalten lassen / Kühlschrank etc.!! LEGGA!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luftballons in Schokolade tauchen, mehrfach. auf Backpapier abtropfen lassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?