Darf ich das sagen oder würde ich damit andere Kartentricks verraten?

Hey Leute, ich habe mich auf die Kartenmagie spezialisiert und ich entwickle meine eigenen Tricks. Bisher habe ich 1 Trick fertig und mit einem Trick habe ich heute angefangen. In beiden Tricks geht es darum, das ich vorhersehen kann, welche Karte der Zuschauer ziehen wird und welche Zahlen der Zuschauer mir sagen wird, wenn ich frage "Nenn mir eine Zahl von 1 bis 55". Also es ist z.b. so: Der Zuschauer soll an eine Karte denken und mir danach eine zahl von 1 bis 55 nennen. Genau an dieser Stelle liegt dann die Karte, an die er gedacht hat.

Jetzt meine Frage: Der Zuschauer weiß ja dann, das ich vohersehen konnte, welche Zahl er mir nennen wird und ich daher diese Karte vor der Vorführung schon an diese Position im Deck gelegt habe. Darf ich dann bevor ich den Trick vorführe, sagen, dass ich vorhersehen konnte, welche Zahl/en er mir gleich nennen wird und ich bestimmte Karten an genau diese Stellen im Deck gelegt habe? Oder würde ich dann automatisch andere Kartentricks verraten, bei denen das Kartendeck auch präpariert ist, aber ohne das der Zuschauer davon irgendwas merkt? Weil wenn ich dem Zuschauer dann sage, dass ich vorhersehen konnte, welche Zahl/en er mir gleich nennen wird und ich bestimmte Karten an genau diese Stellen im Deck gelegt habe, dann weiß er ja das die Kartendecks in manchen Kartentricks präpariert sind und somit würde ich ja dann automatisch andere Kartentricks verraten oder nicht?

Kartentrick, Zaubertrick, Magier, Zauberer
2 Antworten
Wie funktioniert Zaubertrick mit Gegenständen von Zuschauern?

Hi! Mich quält schon seit Jahren immer wieder mal folgende Frage: Wie funktioniert dieser Trick: Variante 1: der Zauberer macht etwas unbedeutendes, hat plötzlich etwas von einem Zusschauer in der Hand, obwohl er sich gar nicht wgbewegt hat, und der Zuschauer nicht in seiner nächsten Nähe stand? Wie dieser funktioniert kann man sich ja vielleicht noch irgendwie zusammenreimen, mit Ablenkung und viiiiel Übung, aber erstaunen tuts mich dennoch! Variante 2: der Zauberer nimmt einen persönlichen Gegenstand von einem Zuschauer, etwa einen Ring oder so, und zaubert diesen zu einem gaanz andern Zuschauer in die Manteltasche, zwischn Handy und Hülle oder sonstiges, obwohl Magier und Zuschauer nicht einmal beisammen standen und sich nicht wegbewegten. Jeder starrt doch wie gebannt auf den Zauberer, wie kann er das jemandem ins Handy geben?! Variante 3: diese beschäftigt mich am Meisten! Denn der Zauberer zaubert einen persönlichen gegenstand irgendwo hin, zum Beispiel in die Tasche eines Zuschauers, aaaber der Gegenstand ist in viele viele Zeitungsschichten eingepackt. Wenn der Gegenstand ein signierter Ring ist, sorry, dann gibt es den nur einmal!!! Wie geht soetwas??

Ich bin über alle Ideen und Vorschläge dankbar, mit googeln bin ich nicht weitergekommen. Da stellen zwar viele diesen Trick in unterschiedlichen Ausführungen hinein, aber wie man so schön sagt: ein Zauberer verrät seine Tricks nicht! ;) Muss ich jetzt an Einhörer glauben oder kann mir jemand helfen?

LG Liz

Magie, Zaubertrick, Erklärung, Zauberer, Auflösung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zaubertrick

Wie funktioniert der I-Pad Motorrad-Trick der Ehrlich Brothers?

3 Antworten

Wie funktioniert der Zaubertrick " Puzzle des Lebens "?

2 Antworten

Wie funktioniert der Trick der ehrlich Brothers zerteilt wird mit einer 2 Meter Kreissäge?

4 Antworten

Ehrlich Brothers - Beine absägen Erklärung?

2 Antworten

Ehrlich Brothers - Quat Trick?

5 Antworten

Zaubertrick Erklärung gesucht (Hände verdrehen)

2 Antworten

Zaubertrick Münze hinter dem Ohr

8 Antworten

Das Supertalent - Wie funktioniert der Trick von Steve Starr dem Allesschlucker?

5 Antworten

Wie geht dieser Trick (Ehrlich Brothers)?

3 Antworten

Zaubertrick - Neue und gute Antworten