Sind Tarotkarten böse?

Ich erinnere mich noch daran vor zwei Jahren, nachdem es aus war zwischen meinem Ex und mir, war ich echt verloren und litt sehr unter unserer Trennung. Ich hab dann angefangen Tarot Lesungen auf Youtube zu schauen und viele davon waren einfach mal so wahr, weshalb ich dann angefangen habe über Esoterik zu recherchieren und mich mehr so in die Spiritualität zu vertiefen. Einige Zeit hatte ich auch ein paar Tarot Karten, mit denen ich mir hier und da mal Karten gelegt habe, um mein Gewissen über Konflikte in meinem Leben klar zu werden. Meine Familie und viele die ich kenne sagen mir, dass Tarot Karten schlecht sein, das Böse anziehen und es gegen das steht, was die Bibel bzw. Gott uns gelehrt hat. Ich finde aber, dass seitdem ich mit Tarot Karten praktiziere, ich näher an Gott gekommen bin. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich meistens Tarot Leserinnen folge, die eine positive Schwingung haben und mehr so in Richtung Engeln und Gott gehen.

Die Karten und die Esoterik im Allgemein haben mir geholfen das Problem an mir oder meinen Beziehungen zu sehen und wie ich das besser machen könnte. Aber vor allem hat es mich gelehrt zu Glauben und nicht alles so krampfhaft und negativ aufzunehmen. Ich bin sehr dankbar, dass ich in diese Welt eingetreten bin, weil ich mich dadurch echt nicht mehr alleine fühle. Auch als ich meine depressive und boderline Phase hatte, habe ich immer online diese Tarot Lesungen gesehen, die meine Situation genau beschrieben hatten und ich mich dadurch getröstet fühlte.

Ich verstehe echt nicht, wie man sowas schlecht oder Böse nennen kann? Vielleicht sprechen die Menschen von den Lesern, die mit schwarzer Magie praktizieren und zum Sata...mus gehören, aber es gibt sicherlich auch eine ganz andere und helle Seite der Esoterik, das die Menschen leider immer wieder runtermachen.

Meine Frage war eigentlich: Denkt ihr wirklich, dass das Praktizieren mit Tarotkarten ist schlecht oder böse?

Ja, sie sind schlecht! 50%
Nein, sehe es genau wie du. 50%
Religion, Karten, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Gott, Tarot, tarotkarten

Meistgelesene Fragen zum Thema Karten